Jump to content
duc dich

Moto GP 2020

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb Powerslide:

 

 

Das man erst ins Ziel kommen muß um zu Punkten oder aufs Trepperl zu steigen ist mir schon klar. Aber alles was ich erklären will ist, wie die tatsächlich Performance von VR aussieht. Und die liegt halt nicht in den Top3. Es geht auch nicht um seine Kondition, sondern einzig und allein darum dass er halt einfach die langsamste Yamaha ist. Auch wenn das seinen Anhängern nicht taugt oder sie es nicht hören wollen. 
Das zeigte sich letztes Jahr als nur noch ein 7. Platz in der WM-Wertung rausgesprungen ist, bei den Wintertests, und den Trainings heuer. Es gibt einzelne Lichtblicke, wenn VR mit weichen Reifen eine oder zwei schnelle Runden fahren kann, aber das zählt halt nicht für die Renndistanz. 

Ich weiß, er wurde am Sonntag 3. mit 5.5 Sekunden Rückstand auf den Sieger. Aber wie gesagt, er profitierte sehr von den Ausfällen und Verletzten. 

Ich bin jedenfalls mächtig gespannt wie es weitergeht! 

Ich muss nochmal widersprechen.

VR war im Rennen nicht langsamste Yamaha. Schnellste Rennrunde, wie von Dir genannt, VR auf Platz 8 (übrigens ganze 6/100 hinter seinem Teamkollegen), Platz 10 Franco Morbidelli.

 

Und wenn wir schon mal bei den Rennrunden sind: Die Differenz der schnellsten Rennrunden zwischen FQ auf 1 und Bagnaia auf 2 ist größer als die zwischen Bagnaia und Rossi.

 

Es geht mir nur um die Fakten, nicht um die Anhänger von VR, zu denen ich nicht gehöre. Dass VR seinen Zenit überschritten hat, ist glaube ich unstrittig.

 

Ralf

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin ja Fan von Randy Mamola aber irgendwie fährt der nicht mehr. 

  • Haha 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ducatist:

Ich muss nochmal widersprechen.

VR war im Rennen nicht langsamste Yamaha. Schnellste Rennrunde, wie von Dir genannt, VR auf Platz 8 (übrigens ganze 6/100 hinter seinem Teamkollegen), Platz 10 Franco Morbidelli.

 

Und wenn wir schon mal bei den Rennrunden sind: Die Differenz der schnellsten Rennrunden zwischen FQ auf 1 und Bagnaia auf 2 ist größer als die zwischen Bagnaia und Rossi.

 

Es geht mir nur um die Fakten, nicht um die Anhänger von VR, zu denen ich nicht gehöre. Dass VR seinen Zenit überschritten hat, ist glaube ich unstrittig.

 

Ralf


Morbidelli hatte zwar eine langsamere persönlich schnellste Runde als VR, war aber konstanter   schnell und schloss auf VR auf. 
Ohne Motorschaden hätte er VR auch geschnupft! 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Stolle1989:

Also ich bin ja Fan von Randy Mamola aber irgendwie fährt der nicht mehr. 

 

Aber der fährt doch noch, wenn auch nur den Zweisitzer. 😂

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Powerslide:



Ohne Motorschaden hätte er VR auch geschnupft! 
 

 

Es ging mir um Fakten, Roland, nicht um Vermutungen...

Ralf😉

 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Stolle1989:

Also ich bin ja Fan von Randy Mamola aber irgendwie fährt der nicht mehr. 

 

Mike Hailwood, der war mit Allem schnell was zwei Räder hatte.

Ralf

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb ducatist:

 

Es ging mir um Fakten, Roland, nicht um Vermutungen...

Ralf😉

 

Das hast du schön ausgedrückt 

Es war am Ende so und nicht anders trotz vielleicht eventuell oder hätte ja noch anders werden können (wenn sie noch fünf Stunden gefahren wären und jeder ein Reserve Moped bekommen hätte😂)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb fsracingteam:

Ich bin auch der Meinung, dass Honda powertechnisch aufgeholt hat bzw. die Power besser auf den Boden bringt.

Denke 5PS mehr oder weniger spielen da auch nur noch bedingt ne Rolle. Die Kraftentfaltung und die Elektronik sind wahrscheinlich hier eher die bestimmenden Faktoren.

 

 

 

Honda hat letztes Jahr schon aufgeholt, aber die haben sich den Powergleichstand mit Ducati teuer erkauft. 
Der springende Punkt ist einfach, dass der mitgeführte Sprit auf 22 Liter limitiert ist. Das heißt, wer viel Traktion und wenig Schlupf hat, das ganze Rennen besser dasteht, weil weniger Sprit über den Schlupf sinnlos verraucht. 
Wer jetzt auch noch mehr Leistung will, muß mehr Drehzahl freigeben, denn ein Leistungplus entsteht nur durch mehr Gasdurchsatz im Motor. Um mit dem Sprit über die Renndistanz zu kommen muß der Motor ziemlich mager laufen, damit ergibt sich eine Motorcharakteristik die eher ruppig ist. Die Gasannahme ist nicht so sanft wie bei einem Motor, der fetter läuft. Eine ruppigere Motorcharakteristik ist zudem dem Reifenverschleiß eher kontraproduktiv.
Auch gibts mit einer mageren Motorabstimmung im Falle Honda Probleme mit der Motorbremse. Diese Probleme führten z.B. in Austin 2019 zu Stürzen von MM und CC. 
Yamaha verfolgt hier eine andere Philosophie, die haben lieber ein bischen weniger Motorleistung, dafür ein fahrbareres Paket. Das Motorrad ist neutraler in der Kurve und nimmt das Gas sanfter an. Das wiederum ermöglicht einen hohen Kurvenspeed und frühes Beschleunigen und in der Theorie weniger Reifenverschleiß. Da aber eine MotoGP ein komplexes System ist, bei dem sich alles gegenseitig beeinflußt bedarf es langer Abstimmungsarbeit um ein annähernd perfektes Bike zubekommen. 
Wie anfällig Honda beim Reifenverschleiß ist, sah man letztes Jahr in Silverstone gut, als Rins den MM aus der letzten Kurve zum Zielstrich um einen halben Meter ausbeschleunigte. Dieser Ticken mehr Grip durch einen besseren Reifen am Ende brachte Suzuki den Sieg. 

Yamaha hatte es in Jerez prima hinbekommen, Honda und Ducati können auf solchen Strecken wie Jerez, wo sie alle sowieso nicht mit voller Leistung fahren können (die normale Spitzenleistung wird um ca 20% gekappt), weil sie die Leistung nicht auf den Boden  bekommen. Hier konnten die stärksten Bikes ihre Kraft nicht ausspielen. In Brno oder am RB-Ring wird das wieder anders aussehen. 
Obwohl Yamaha nicht soviel Leistung aus ihren Motoren kitzelt haben sie ein arges Problem. Die abgerauchten Motoren von VR und Morbidelli ließen die Alarmglocken läuten. Alle 4 Yamaha Kutscher haben von ihren jeweils 5 Motoren pro Saison bereits 4 in Verwendung. Wird bei einem der Yamaha Kutscher ein 6. Motor benötigt, muß dieser Fahrer aus der Boxengasse starten. 

Die WM ist also für FQ noch lange nicht durch, vor allem wenns mal Regnen sollte. 

  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Powerslide:

Yamaha verfolgt hier eine andere Philosophie, die haben lieber ein bischen weniger Motorleistung, dafür ein fahrbareres Paket.

 

Wie war das noch? "Wenn dein Fahrwerk toll ist, liegt es nur daran, dass du zu wenig Leistung hast. 😈

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Moin:

 

Wie war das noch? "Wenn dein Fahrwerk toll ist, liegt es nur daran, dass du zu wenig Leistung hast. 😈


An der Aussage ist tatsächlich was dran!

Je nehr Power, desto größer der Kettenzug! 
Hier auch nal ein interessantes Video mit einem Crack, der anhand eines anderen Cracks unter anderem erklärt weshalb die MotoGP Fahrer zb auf der Geraden immer Bögen fahren:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.7.2020 um 21:06 schrieb ducatist:

 

Mike Hailwood, der war mit Allem schnell was zwei Räder hatte.

Ralf

 

 

 

Ich besitze mehrere Barry Sheene T-Shirts. Ich hab meinen Fan Frieden also gemacht.


Wobei, auf meiner Kombi steht sowohl Barry als auch Valentino drauf 🤔

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb RaoulD:

Ich besitze mehrere Barry Sheene T-Shirts. Ich hab meinen Fan Frieden also gemacht.


Wobei, auf meiner Kombi steht sowohl Barry als auch Valentino drauf 🤔

 

Valentino Sheeno !?

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb El potente:

 

Valentino Sheeno !?

 

Auf den Unterarmen haben die Beiden jeweils Platz genommen 😄

08CBDE21-2758-4D5D-A101-27E285225CB6.JPG

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich mich noch nicht auf Honda RC51 oder 916er Reihe festlegen kann, schreibe ich einfach auf meine Kombis und die Scheiben beider Böcke Colroy Baywards! 

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, MM muss erneut unters Messer:

https://www.speedweek.com/motogp/news/162370/Marc-Marquez-wieder-operiert-Bruenn-GP-fraglich.html

 

Die eingesetzte Platte muss ersetzt werden...

"...Leider führte eine Überbelastung zu diesem Problem...."

 

Spekulieren kann man jetzt:

entweder zu früh wieder aufs Motorrad oder zu optimistisches Reha-Training

Die fleissige Hausarbeit kann da man eher ausschließen;)

 

Langsam läuft ihm die Zeit davon, bei 3 aufeinanderfolgenden GP-Wochenende jetzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut für Stefan, denn der wird in Brünn und voraussichtlich auch in Spielberg fahren :) Honda-Bestätigung für Brünn soll noch heute kommen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt davon wenn man zu Hause den Tisch deckt,abwäscht und allerlei so Dinge 😂😂😂

Sarkasmus aus

 

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.motogp.com/de/nachrichten/2020/08/03/marc-marquez-unterzieht-sich-einer-zweiten-operation/336779?utm_source=facebook.com&utm_medium=Social&utm_content=MarcMarquezunterziehtsicheinerzweitenOperation&utm_campaign=Traffic

 

Soviel zum Thema "der MM 93 weiß genau was er tut...." mit dem kaputten Ärmchen 

wird er in der nächsten Zukunft nicht so gut Teller abräumen und Geschirr abwaschen können....

aber - wird schon wieder....ich wünsche natürlich gute Besserung!

 

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher sogar schwer und eventuell ist er gar nicht wirklich heiß darauf. Er kann eigentlich nur an Reputation verlieren die er als HRC Tester und TV Experte hat.

Ich wünsche ihm das Beste, er hat es auch nitimmer ganz einfach mit sich und seinem Umfeld gehabt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.8.2020 um 13:21 schrieb Tommy65:

https://www.motogp.com/de/nachrichten/2020/08/03/marc-marquez-unterzieht-sich-einer-zweiten-operation/336779?utm_source=facebook.com&utm_medium=Social&utm_content=MarcMarquezunterziehtsicheinerzweitenOperation&utm_campaign=Traffic

 

Soviel zum Thema "der MM 93 weiß genau was er tut...." mit dem kaputten Ärmchen 

wird er in der nächsten Zukunft nicht so gut Teller abräumen und Geschirr abwaschen können....

aber - wird schon wieder....ich wünsche natürlich gute Besserung!

 

 

 

Falls du mich meinst mit deiner spöttischen Einlassung, er hat schon gewußt was er tut, denn er brach das We am Beginn des Q1 ab. MM hat Honda versprochen ehrlich zu sein, wenn es nicht geht und ihnen nix vorzumachen. 
Das die Platte beim Training zuhause brach, hat ja wohl nix mit der Entscheidung zu tun, es auf dem Moped zu probieren. 
 

Am 4.8.2020 um 16:09 schrieb RaoulD:

Sicher sogar schwer und eventuell ist er gar nicht wirklich heiß darauf. Er kann eigentlich nur an Reputation verlieren die er als HRC Tester und TV Experte hat.

Ich wünsche ihm das Beste, er hat es auch nitimmer ganz einfach mit sich und seinem Umfeld gehabt

 

Egal was manche Fahrer machen, sie werden dafür kritisiert. Bradl ist bei Honda Arbeitnehmer, wenn die sagen er muß fahren, dann fährt er. Aber wieso sollte er nicht heiß drauf sein? Man darf halt nicht erwarten das er nach 6 Monaten ohne gefahren zu sein ums Trepperl fährt. 
Der braucht schon auch ein paar Runden um wieder seinen üblichen Speed zu finden. 
Deshalb verliert er von seiner "Reputation" genau gar nichts. Jeder weiß dass er der Testfahrer ist und seit einem halben Jahr keine Fahrpraxis mehr hatte. 

Edited by Powerslide
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.8.2020 um 13:21 schrieb Tommy65:

Soviel zum Thema "der MM 93 weiß genau was er tut...." mit dem kaputten Ärmchen 

wird er in der nächsten Zukunft nicht so gut Teller abräumen und Geschirr abwaschen können....

aber - wird schon wieder....ich wünsche natürlich gute Besserung!

 

 

Weiß gar nicht, was Ihr habt. Er ist und bleibt weiterhin der konstanteste Fahrer im gesamten Feld.

0 Punkte in vier Rennen. Und das schon nach nur zwei Rennen. Das schafft ja auch nicht jeder! :lol3:

  • Haha 2
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dämlicher Kommentar. Schade.

 

Im Hinblick auf Bradl gebe ich Powerslide Recht.

 

Dem Marques wünsche ich, dass er sich seine Gesundheit nicht irgendwann mal nachhaltig zerstört (oder bereits zerstört hat).

 

Gruß

Roland

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir gar nicht vorstellen, warum Bradl nicht heiß auf den Einatz ist. Der darf eine Werkshonda fahren. Besser geht es doch eigentlich nicht und keiner wird dabei erwarten, dass er MM ersetzen kann. Werkshondafahrer sein ist vermutlich der feuchte Traum eines jeden Rennfahrers. Du kommst morgens in die Box und die Jungs haben dir deinen Hobel schon bestens vorbreitet, warmgefahren und geputzt. Dann fährste raus, schmeißt den Hobel in der Kurve weg, ein freundlicher Rollerfahrer fährt dich in die Box und da wartet schon die Ersatzmaschine. Also ich kann mir schlimmeres vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.