Jump to content

RaoulD

Members
  • Content Count

    598
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

RaoulD last won the day on June 4

RaoulD had the most liked content!

Community Reputation

154 Excellent

Personal Information

  • Wohnort
    Wienerwald
  • Moppeds
    750SS, 999S, Monster S2R1000, TT1 Replica
  • Interessen
    Motorräder, alle

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wenns danach ginge könnte ich dem Feld die Jause mit der Mobylette nachbringen.
  2. Ich hab 200€ pro Zange bezahlt und es geht ja bei den Z04 schon in erster Linie um die Bremsperformance. Die extreme Haltbarkeit ist ein Goodie, ein Mehrwert. Etwas billig zu machen ist keine Kunst, das kann jeder. Etwas gut oder besser zu machen ist die Kunst die Geld kosten darf und muss. Raoul
  3. So, nachdem das Aggro-Benzin vermutlich nicht der beste Freund des Carbon-Tanks ist habe ich in den Rücklauf (ist besser zugänglich) einen Schnellverschluss eingebaut und kann nun via Software der Microtek M197 ECU die Benzinpumpe anschalten und den Sprit zurück in den Kanister pumpen. Ich fühl mich voll professionell irgendwie. Lorbeeren, WM-Titel und junge Weiber müssten eigentlich jeden Moment bei mir ankommen. Theoretisch. Videolink
  4. Vielen Dank für eure Expertisen, ich fahr dann einfach nächste Woche in Wien bei meinem Brembo Mann vorbei, der hat sichs verdient, dass ich mein Geld zu ihm bringe wenn die eh überall teuer sind. Andere Klötze bleiben außen vor, jetzt mit noch mehr Gründen als zuvor Raoul
  5. Das ist aber sehr kryptisch 🤔 Eigentlich hab ich voriges Jahr beschlossen m, nach erstmaliger Verwendung der Z04 diese als den endgültigen Bremsklotz zu sehen und gar nie wieder einen anderen zu probieren weil der Unterschied in Bremsleistung und Dosierbarkeit so krass ist. Sie halten auch sehr viel länger als andere Bremsklötze und kommen *vermutlich* daher am Ende kaum oder gar nicht teurer. Beim Kaufen ists trotzdem ein bisserl hart, daher meine initiale Frage.
  6. Wobei die Beschreibung natürlich vielversprechend ist.
  7. That’s kühl aber das sind EBC und ich bin von den Z04 wirklich final überzeugt. Trotzdem danke!
  8. Weiß jemand wo man diese feinen Teile bekommt ohne eine Hypothek aufnehmen zu müssen? Insbesondere wenn man P4 34/34 hat wo die Garnitur Klötze vorne über 400€ kostet 🤪 Raoul
  9. Ah, das kannte ich noch gar nicht! Na dann ist es am Ende eh nicht mehr so billig Ich war mit Rexxer eigentlich immer sehr zufrieden, die machen ja auch Wegfahrsperren weg und so weiter.
  10. Oh shit, und ich hab heute morgen die letzte Rechnung der Restaurierung meines Grand Wagoneer bezahlt. Na mal sehen, vielleicht kaufts ja nicht gleich jemand... Raoul
  11. Wahnsinn wie billig das geworden ist! Ich habe für so Standardkram noch einen Rexxer Professional hier der aus meiner Zeit als Händler übrig geblieben ist. Allerdings bin ich jetzt soviel Fan der Microtec ECUs dass ich (ohne echten Grund selbstredend) überlege so ein ECU auch in die Monster einzubauen Raoul
  12. Soso. Du hast die also noch. Das reduziert die Chancen, dass ich dich demnächst besuchen komme stark 🤪
  13. Niemand braucht hier Leistung, man will es nur! Ausser ich, ich fahr so schlecht, ich brauch die Leistung um das zu kompensieren. Raoul
  14. Mangels Streetfighter hab ich auch kein Foto für dich aber naheliegenderweise würde ich die Scheinwerferleitung anzapfen. Ich bin eher verwundert, dass so ein modernes Motorrad nicht schon wo eine Stromabgriffsmöglichkeit vorbereitet hat? Raoul
  15. @bergbewohner01 Hast schon recht aber so blöd es klingt, Motorrad fahren und basteln hat bei meiner Wahl des Lebensortes schin zumindest eine Rolle gespielt. Das Rumbasteln an all meinen Fahrzeugen ist ein wesentliches Hobby für mich, ohne dem würd ich den Rest nicht aushalten 🤪
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.