Jump to content

RaoulD

Members
  • Content Count

    810
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

RaoulD last won the day on August 11

RaoulD had the most liked content!

Community Reputation

234 Excellent

About RaoulD

  • Rank
    Neuer Benutzer

Personal Information

  • Wohnort
    Wienerwald
  • Moppeds
    750SS, 999S, Monster S2R1000, TT1 Replica
  • Interessen
    Motorräder, alle

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. RaoulD

    Moto GP 2020

    Naja man muss all diese österreichischen Marken nicht mögen, aber es war ein ganz normaler Sieg der errungen wurde bei normalem Wetter und üblichen Bedingungen. Und die Aufwärtstendenz war ja in den letzten Rennen schon sichtbar. Jetzt so zu tun als ob das eine unerwartete Eintagsfliege war zeugt nicht von überbordender Objektivität. Leistungen von Menschen anzuerkennen die man nicht mag ist eine Leistung.
  2. Ich kann keine Luft spüren wie man es von normalen Hebelarmaturen kennt aber ich spüre nach 2-3mm den tatsächlichen hydraulischen Druck beginnend. Aber richtig “Luft” ohne Flüssigkeit kann ich zumindest nicht spüren. Muss ich morgen nochmal genauer ansehen. Ist da was einstellbar, hab mir die Pumpe noch nie wirklich genau angesehen 🥴
  3. Servus, willkommen im besten Ducati Forum 🤣 Hab auch einen L3H3 als Racetruck umgebaut, vielleicht können wir da mal Erfahrungen austauschen. Ich hab mich für ein klappbares Doppelbett entschieden und hab unterm Bett Motorrad, Teile und die Küche Dafür kann ich letztere nicht nützen wenn das Motorrad im Bus steht weshalb ich einen neuen Umbau auf L4 Basis ventiliere. Diese 30cm mehr könnten die Küche nach vorne bringen
  4. Hm. Ich bin eigentlich total zufrieden, habe gerade Freigang und Leerweg überprüft und meines Erachtens als gut bewertet, was sagt ihr dazu? IMG_1014.MOV IMG_1015.MOV
  5. RaoulD

    Moto GP 2020

    Natürlich nicht nur die Bridgestones, der Rest hat da schon auch sehr gut zusammen gepasst natürlich. Ich geb dir Recht bezüglich der Kosten einer Reglements Aenderung aber im Rennsport ist es meines Erachtens immer wieder nötig. Einerseits um die Machtverhaeltnisse neu zumischen, neuen Playern eine Chance zu geben, den Spannungsbogen dadurch wieder neu aufzuziehen und am Ende auch um den Ingenieuren mal wieder eine neue Spielwiese zu goennen und nicht nur in der 10 Stelle hinterm Komma zu agieren. Dieser Bereich ist zwar spannend aber wirklich teuer. Insoferne kommt ein angepasstes Motorenreglement auf mittlere Sicht dann auch nicht teurer. Und dass bei KTM die Fahrer-Politik aehnlich schlecht wie bei Ducati ist muessen wir eh nicht diskutieren, da geb ich dir zu 100% recht. Ich bin selbst als vielfacher KTM Kunde auch immer sehr schlecht behandelt worden, die sind einfach so. Trotzdem finde ich die erreichte Leistung als sehr toll und wichtig fuer den Sport. Einfach mal bissl Abwechslung. Ich kann mich noch mit großem Schaudern erinnern als die WM nur von der Enscheidung wer die Werks-Honda, die guten Teile und die guten Reifen bekommt entschieden wurde. Wer was wie fuhr war eigentlich scheissegal. Das war eine beschissene Zeit und ich hab mich nur mit Muehe als Fan drueber gerettet damals. Heute ist das Produkt MotoGP genial und Superbike WM sehr toll und Road Racing ein Traum fuer Freaks. Ganz ehrlich, koennte schlimmer sein. Raoul
  6. Das ist sehr aufschlussreich, sehr vielen Dank!! Dass 5.1 auch Silikate enthält wusste ich definitiv nicht, das hatte ich sichtlich immer falsch verstanden. Das fehlende Spiel am Radialzylinder ist mir auch neu und auch noch nicht aufgefallen, muss ich mir nochmal ansehen. Habe aber einen extrem stabilen Druckpunkt auch mach 30 Minuten Rennen, länger kann ich eh nicht 🤪😂 Raoul
  7. Willkommen im Forum! Bilder sind immer wichtig da wir alle nicht wissen wie eine GooF und eine Göttliche aussehen 😂 Raoul
  8. Ich bin keiner von den Foren-Herzkasper Typen die bei jedem Klappern eine Totalrevision empfehlen, aber so alt und so wenig om bedeutet im Regelfall, dass alle Dichtungen und Simmerringe zu tauschen sind (auch Fahrwerk natürlich) und bei wirklich langer Standzeit ohne Motoauf eventuell sogar Lager angerostet sein können. Ich würde sowas nur kaufen wenns weiter gesammelt werden soll, ansonsten ist das ein Sack voll Arbeit. Keine Probleme, aber viel Arbeit. Fahrzeuge die stehen sind ein Jammer
  9. Weil ich ein schlechter Mensch bin, das Foto daher für mich “lustig” aussieht und ich viele lustige Bilder im Kopf hatte weil der Typ jetzt nicht sofort super seriös aussieht auf den ersten Blick. Ahem.
  10. Beim Ansprechpartner bin ich kurz erschrocken. Beim Preis auch. Ist ein eher wenig gehaltvolles Inserat. Nachdem ich damals für den Österreichischen Importeur ein paar Sachen gemacht habe und mit dem heutigen Geschäftsführer von Ducati Ö immer noch locker befreundet bin kann ich dir bezüglich des Zertifikats sicher helfen falls nötig
  11. Du sollst dann auch deinen Kopf reinstecken, nicht den Fuß
  12. Die machen sich im Winter zum Ende der Saison dann auch sicher toll auf der Weihnachtsbäckerei. Zimt passt im Winter immer.
  13. Du hast recht, ich wasche auch um die Schweissreste los zu werden. Da ekelt mir nämlich beim Gedanken daran, Geruch hab ich zum Glück nicht so schlimm 🤣
  14. Naja neben dem Üblichen vor allem auf Originalität im Falle einer SP. Da die ja nun doch etwas Besonderes darstellt sollte sie mit allen Originalteilen kommen Raoul
  15. RaoulD

    Moto GP 2020

    Audi kann man den schwarzen Peter hier nicht zuschieben (und ich habe gar keine Sympathien für Audi) das Rennteam agiert schon selbständig genug. Das Team wird einfach auch nicht gut geführt, das ist meines Erachtens ein zentrales Problem. Das unwürdige Theater um die Fahrerverträge ist sehr unprofessionell und lässt tief blicken wie Entscheidungen gefällt werden. Abgesehen davon ist auch Ducati als Rennteam und Hersteller ein Zwerg und ich finde es cool, dass sie die Ressourcen aufbringen um überhaupt auf diesem Niveau zu fahren. Das ist per se bereits eine sehr große Leistung. Jahrelang die stärksten Motoren gehabt zu haben war einfach saucool. Und fahrbar waren sie auch. Und bei aller Euphorie über Caseys WM Titel darf man nicht vergessen, dass die Bridgestones eine enormen Anteil daran hatten. Fast das Gleiche gilt für KTM, komische Team-Entscheidungen mitunter, aber gleichzeitig viel von Professionalität getriebenes Herzblut dass versucht das Unmögliche möglich zu machen. Ich bin dankbar, dass Rennsport heute noch so geil ist. Es gab überall schon soviel brutale Langeweile im Lauf der letzten 40 Jahre in denen ich aktiv zusehe, dass man mir ruhigem Gewissen sagen kann, dass es nie besser war. Ein Reglementssprung in der Topklasse scheint aber nötig zu werden, da alles kamgsam ans Limit kommt und Stürze und Verletzungen daher wieder stark zunehmen. Da braucht es meines Erachtens wieder einmal einen “Durchschüttler”
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.