Jump to content

foobar423

Members
  • Content Count

    1,302
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    22

foobar423 last won the day on June 3

foobar423 had the most liked content!

Community Reputation

217 Excellent

2 Followers

About foobar423

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Name
    Philipp
  • Wohnort
    Berlin
  • Moppeds
    Ducati Monster 1100 EVO, Suzuki SV 650, 1100 2V Eigenbau, Monster 600

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. foobar423

    Pitbike racing

    War gestern Nachmittag mit @Moin zusammen auf dem Templiner Ring ein paar Runden Pitbike fahren. HPS Racing hatte geladen, wir haben uns Leihbikes gemietet, so mal zum schnuppern für nen Tag. Heute wäre auch noch gewesen, aber ich hab familiäre Verpflichtungen. Hat echt gedauert bis ich mich auf dem Gerät irgendwie sortiert hatte, alles so klein, Tank so schmal! War auch echt nicht schnell unterwegs, hat aber trotzdem total Laune gemacht nach ein paar Runden, wenn das erste Gefühl von "Ach du schei***e was ist das denn?!" vorbei ist. Jeder Fehler den du machst, zeigt dir so ein kleines Pitbike krass deutlich an. Strucki mit zwei Rädern. Die 20 Minuten Turns waren schon anstrengend, ging aber gerade noch so. Zum Abschluss gab es noch zwei Turns unter Flutlicht... das auch mal interessant. Den ersten davon, noch in der Abenddämmerung, bin ich noch mit gefahren. Beim zweiten, Stockfinster bis auf "Flutlicht", hab ich nach der ersten Runde abgebrochen. Das wäre sonst schief gegangen, ich und im Dunkeln gucken.... Nene. Aber @Moin hat es durchgezogen! 👍 Macht auf jeden Fall kein Stück weniger Spaß als auf den großen Bikes und ich würde jeder Zeit wieder fahren. Im Winter wollen wir mal in der Halle probieren.
  2. Die zerlegte ST hatte jedenfalls kein ABS. @Moin aber war die ECU nicht aus einem anderen Motorrad weil die ST3 ECU keine Lust auf verpolung hatte?
  3. Wie wäre es mit Geld in Hebebühne investieren?
  4. Wenn das die einzigen Markierungen sind, würde ich sagen ja. Alles andere würde für mich keinen Sinn ergeben.
  5. Wie gesagt, der Pickup (Geber) steckt im Motorgehäuse von oben drin. Schau mal hier, der obere der eingekreisten Stellen. Der bekommt sein Signal vom Zahnrad auf der Vorlegewelle, welche vom Zahnrad auf der Kurbelwelle angetrieben wird. Das Zahnrad auf der Kurbelwelle muss eben zum Zahnrad auf der Vorlegewelle passen. Sonst passt es nicht. Wenn du nur am Deckel warst, wirst du wohl wirklich nicht drumrum kommen ihn noch mal runter zu machen.
  6. Klingt mir danach als ob das Zündtiming nicht mehr stimmt, dann hast du zwar einen Funken, aber zur falschen Zeit und manchmal gibt es dann durch Zufall eine partielle Zündung. Eventuell die Position von Zahnrad auf der Kurbelwelle welches die Vorlegewelle für den Riemenantrieb antreibt verändert? Das kommt ja gerne mal mit raus wenn man das Schwungrad nebst Freilauf abzieht. Das Zahnrad auf der Vorlegewelle wird vom Pickup benutzt, welcher glaube beim 848 von oben im Motorgehäuse sitzt. Deswegen ist die Schwungradposition tatsächlich egal. Weiss aber nicht wie es beim 848 Motor ist, ob das dann nicht eher sofort Ventilsalat erzeugen würde wenn die beiden einen Zahn daneben liegen. Verändert ja Kolbenposition zu Ventilstellung. Jedenfalls haben sowohl das Zahnrad auf der Kurbelwelle als auch das Zahnrad auf der Vorlegewelle eine Markierung die passen muss. Oder vielleicht ist es auch was einfaches, Zündspulen vertauscht? Falls du da dran warst.
  7. Geiler Scheiss. Zum Fahren braucht man ja quasi nix, aber den Kram zum auswerten zu haben ist hilfreich. Dacht vielleicht hast du noch mehr Sensorik dran, wegen alles unklar mit Kompressor.
  8. Was hast an dem Mychron alles für Sensoren? Nur intern oder noch weiterem Kram dran?
  9. Hmm hat die 1100 Scrambler nicht Ride-by-Wire? Hat also Stellmotor an der Drosselklappe... endlich Blipper!
  10. Nur das im Drosselklappengehäuse keine Einspritzdüse ist, sondern in dem Y-Ansaugrohr.
  11. Wie wäre es mit Kolbenstopper ins Kerzenloch schrauben, vorsichtig von Links und Rechts ran drehen, jeweils Gradwert an der Scheibe ablesen und dann Mittelpunkt ausrechnen? Der Stop muss natürlich auf den Kolben treffen bevor er auf OT ist. Geht auch mit Messuhr im Kerzenloch, je nachdem wie Schräg das halt so ist.
  12. Gerne, für die Kupplungsseite hätte ich so etwas noch rumfliegen, aber hilft dir für die Bremsseite natürlich nicht.
  13. Wenn ich mich nicht irre, dann hat die große Streetfighter die in der Farbe und müsste dann auch die Befestigung für die Spiegel in selbiger haben.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.