Jump to content

foobar423

Members
  • Content Count

    1,127
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

foobar423 last won the day on July 6 2018

foobar423 had the most liked content!

Community Reputation

72 Excellent

About foobar423

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Name
    Philipp
  • Wohnort
    Berlin
  • Moppeds
    Ducati Monster 1100 EVO, Suzuki SV 650, 1100 2V Eigenbau, Monster 600

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ersatzteilnummer habe ich keine, wurde aber in vielen Hondas verbaut. Meiner war aus einer CBR 1100 XX 99-07, ist quasi der gleiche wie er im R4F Beitrag beschrieben wird. Gibt es aus jeder Menge Honda Modelle. Haben immer drei Kabel, teilweise mit anderen Farben. Steht aber alles im R4F Beitrag drin. Ich denke schon das man den Sensor auch bei vorhandenem Seitenständer verbauen kann. Jedenfalls wenn der Seitenständerschalter bei hochgeklappten Ständer auch Masse an ein Relai durchleitet. Denn der Sensor schaltet auch Masse durch und unterbricht dies wenn er das Umkippen feststellt. Das Relai schaltet dann den Strom, in meinem Fall, für die CDI weg und der Motor geht aus. Wie das bei der Pani wäre, keine Ahnung.
  2. So, kann Erfolg vermelden! Hab in meinem Kabelbaum den Kippsensor von einer Honda aus den 2000ern verbaut, schaltet jetzt das Relai welches ursprünglich vom Seitenständerschalter geschaltet wird. Hab natürlich zum testen nicht das Mopped umgeworfen, nur den Sensor.
  3. Ja sitmmt, das ist von Vorteil!
  4. Danke für eure Tipps, ich werd es mal mit 7075 versuchen. Muss mit den Distanzen vermutlich auch von ID 25 auf 17 runterbuchsen, wenn ich nicht noch passende Kugellager (leider kein Standardmaß) finde oder eine schlaue Idee für den Kettenradträger habe.
  5. Mal eine Frage in die Runde, ich will mir Distanzbuchsen für eine Hinterradklemmung bauen und wollte die aus Alu drehen, welche Legierung würdet ihr für so etwas benutzen?
  6. foobar423

    Um/Aufbau Monster 600

    Oha, da wünsche ich gute Genesung!
  7. foobar423

    Um/Aufbau Monster 600

    Hast eigentlich noch weiter gemacht?
  8. Also wenn ich mir die Schaltpläne einer XZ10R 04-05 oder 06-07 anschaue, dann geht der dort über die ECU.
  9. @E-Duc Alles klar, danke! Also ich hab mich ein wenig belesen. Bei den meisten neueren Motorrädern wird das über die ECU geregelt, bei ganz neuen ja sowieso, ist also für so einen einfachen Aufbau nicht sinnvoll. Die GSX-R 750 hatte mal einen Analogen mechanischen Sensor, der aber wohl gerne Ärger machte, vor allem auf der Rennstrecke. Im R4F Forum hab ich den Verweis auf einen aus der VTR1000 SP gefunden der ein Relai über Masse schaltet, in den Schaltplänen macht der auch Sinn. Der gleiche Schalter wurde auch in vielen anderen älteren Honda Modellen verbaut und lässt sich günstig finden. Den könnte man mal ausprobieren.
  10. Und wo hast du den eingeschleift, auch Seitenständerschalter? Ist in dem vom MCET auch Quecksilber? Könnte der Grund sein warum er ihn nicht mehr verkauft.
  11. Hmm das Gitter könnte aber ruhig noch feinmaschiger finde ich, eventuell noch ein Stück dünner Flachfilter dahinter den man schnell wechseln kann, quasi so ähnlich wie der Feinfilter beim Staubsauger? Vielleicht gibt es sowas zum selbst zuschneiden das mit Öl klar kommt.
  12. Das Problem war, die Schrauben waren schon rund von jemandem der nicht dran gekommen war. Da hätte auch der kurze Inbus nix mehr gebracht.
  13. Ich greif das Thema mal wieder auf. Hat jemand so einen Tip-Over-Sensor umgesetzt?
  14. Aber auch immer weniger. Ich muss aber gestehen, von den Möglichkeiten und vom Platz her ist die jetzige Halle besser, wenn auch nicht so urig. Aber hier soll es ja nicht um Im-mobilien gehen, sondern um Mobilien! Freu mich schon auf den Moment wo der Motor mit dem Supersport Rahmen verheiratet wird!
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.