Jump to content

Moin

Members
  • Content Count

    98
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Moin last won the day on February 20

Moin had the most liked content!

Community Reputation

55 Excellent

2 Followers

About Moin

  • Rank
    Neuer Benutzer

Personal Information

  • Name
    Axel
  • Wohnort
    Berlin
  • Moppeds
    Ducati Shyster (ST3 in SS), Hypermotard 1100S, KTM Super Duke 990

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Späne dann einschmelzen und Kolben draus gießen? Oder den 3d-Drucker damit füttern. Ha, ein endloser Kreislauf!
  2. Wie wir etwas empfinden (schnell, aggressiv, harmonisch, abstoßend etc.) lässt sich tatsächlich durch Regeln (und manche davon sind Zahlen) beschreiben. Und theoretisch könnte man damit Design (oder Bilder oder Musik oder Texte) produzieren, die genau so wie gewünscht sind. Aber: Die sind dann absolut langweilig und austauschbar. Interessant wird es erst, wenn jemand genau weiß, was sie tut, die Regeln beherrscht – und dann an einer Stelle bewusst bricht. Dieser Mensch würde wahrscheinlich keine Farbkombination "überfahrenes Huhn" für ein Motorrad wählen. Aber was weiß ich, ich bin nur Texter.
  3. Ich dilettier hier ja sonst nur rum, aber hier mal meine tatsächlich professionelle (aka berufliche) Meinung: Geschmack kann man schon kaufen. Man muss nur die Profis finden, in die gewünschte Richtung drehen, machen lassen, nicht reinreden und am Ende anständig bezahlen. Die haben sich Geschmack hart erarbeitet.
  4. Das Leben ohne Schnellkupplungen waren auch ein Graus!
  5. Aloha, Kompetenzgemeinde! Eine der Besonderheiten der 1990er Super Sport ist ja die Fußrastenhalterung – eine Rohrschlaufe am Rahmen und zwei M10 (oder M12?) Aufnahmen mit ca. 65 mm Abstand. Passende alternative Fußrasten-Systeme hab ich nicht gefunden – deswegen der Gedanke: Eigentlich (ja, das Wort mit dem Probleme immer anfangen richtig interessant zu werden) sollte doch eine Platte reichen, auf der a) Zwei Löcher für die Verschraubung am Rahmen sind – vielleicht noch angesenkt für die Köpfe der Schrauben b) Schraublöcher für Fußrasten – mehrere c) Links ein Loch, in das die Achsschraube des Schalthebels geschraubt wird Woraus kann ich so eine Platte bauen? Erste Recherchen sagen sowas wie "10 mm 7050 Alu". Weiß wer was genaueres und wer fertigt so eine Platte, damit ich die nicht mit der Laubsäge aussägen muss?
  6. Das sagst du nachdem ich mit die Füße abfrier?
  7. Mit Teppich und Holzboden – C'burg eben. Ich hab nur proletarischen Betonboden in Pankow. Wir sollten mal eine Berliner Shimtauschbörse veranstalten.
  8. Natürlich kommt der Kühler oben hin, aber ganz oben, vorne unters Cockpit. Sturzgeschützt, wenig Steinschlag und der Motor steht frei im Wind. Und fahrdynamisch ist das sowieso … was war nochmal das deutsche Wort für Polar Inertia?
  9. Was macht der geübte Schrauber, wenn Bremsbeläge runter sind? Genau. Die ganze Bremse tauschen. Hilft natürlich, dass ich die Anlage der ST3 rumfliegen hatte. Pluspunkt: Bremshebel kommt viel weiter nach innen. Fußrastenanlage … kennt jemand eine Anlage, die vom grundlegenden Dreieck Aufnahmen – Fußraste ungefähr passen könnte? Zwischen den Schrauben sind 65 mm Lochabstand. Die vorderen Sättel haben einmal Komplettüberholung bekommen mit neuen Kolben, Gummis und Schrauben. Vor vielen Jahren hab ich mir 10.9er-Schrauben dafür ins Regal gelegt, jetzt aber doch die 8.8er genommen, die Brembo reingepackt hat. Vielleicht wissen die mehr über Materialwissenschaft und Streckgrenzen als ich. Die Bremsen sollten jetzt gut sein – ansonsten steht der komplette Rattenschwanz an: andere Gabelfüße heißt andere Gabel heißt möglicherweise andere Brücke heißt andere Stummel. Oh Baby … Zylinder sind synchronisiert. Differenz waren so 0,2 bar, es tat sich auch erst was, nachdem ich die Bypass-Schrauben schloss. Seitdem wird der liegende Krümmer auch im Stand nicht mehr so viel heißer als der stehende. War wohl etwas mager. Sehr schön: Ducati sagt im Handbuch, dass 1,5 Vol%CO Vorschrift sind. Und mehr Leistung und Komfort bei 4-6% kommen. Gut, dass ich keinen CO-Messer hab. Aber eine Alternate Lambda-Sonde, die beim Rollout getestet wird. Jetzt fehlt eigentlich nur noch der … 4. Sturzsensor. Der erste war elektrisch kaputt, der zweite war von KTM und ja, bei KTM heißt Durchgang = umgefallen, der dritte war mechanisch kaputt und jetzt hoffe ich auf die nächste Lieferung. Ist aber auch unkritisch, weil, ich hab ja nicht vor zu stürzen. Wir warten auf den März und so 15°+, dann geht es zum Rollout auf den Spreewaldring. Mal schauen, was noch … nicht heil ist und wo ich Mist gebaut hab. Die LiFePo von CS mochte in letzter Zeit nicht so sehr und ich sah sie mit 4 Jahren auch schon fast auf dem Altenteil. Heute mit dem Fön vorgewärmt und … Mopped sprang nach zwei Umdrehungen an. Was mich zu der Frage bringt: Wenn es bei 5° sofort anspringt – ist das dann noch eine richtige Ducati?
  10. Hier: http://www.bikeboy.org/900equal.html Gut, wenn auf deinen Köpfen ein V1 bzw V2 eingeprägt ist, dann sind das die guten. Mit W drauf sollen es die Cagiva Elefant-Köpfe sein mit starken 67 PS. Im Prinzip 750er Nocken mit weniger Hub, anderer Brennraum. Warum auch immer.
  11. Apropos Englisch: Wie stark ist denn der Dialekt da? Ich war vor fast 30 Jahren in Irland und an der Westküste war es … interessant. Ich hatte aber auch nur Schulenglisch. Fun fact: Bei manchen Track Day-Veranstaltern versteh ich Morgenandacht garnicht und Instruktoren kaum. Süddeutsche halt.
  12. Mal mit einem Mitarbeiter von Pirelli gesprochen (die sind echt nett und hilfreich): 160er sind ideal für 4,5", mit maximalen Grip. Auf 5" gehen sie auch, haben etwas weniger Grip aber mehr Handlichkeit. Für jemanden wie mich, der in langsamen und mittleren Gruppen rumlullert, ist das also die bessere Lösung. Bonus: Ein komplettes 690 Duke Hinterrad mit Kettenrad und Bremsscheibe in 5" ist schlanke 2,7 kg leichter als das 4,5"er Brembo-Pendant. Ich sollte die einschmelzen und einen schönen Werkstattgrill draus gießen.
  13. Ooookayy … dann sind natürlich alle Hinweise in Richtung "fährt Scheiße" egal. Hab Spaß damit und send pix!
  14. Passen passt das; ich hab eine 4,5er in der 900er. Auch mit dem Kettenradträger – wenn du einen mitbekommst, drauf achten dass gern die Kettensätze unterschiedlich sind (520 vs 525). Ditt mit dem 170er versteh ich … ok, sieht breiter aus. Fährt schlechter. Und es gibt die Reifengröße kaum mehr, vor allem nicht in modern. @Stolle1989: Was für Reifen hast auf deiner 4.5er?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.