Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 11/05/2020 in all areas

  1. Heute vor Sechs Jahren hab ich die erste Schraube für den Admiral gedreht, auseinander nehmen der Spender 749S. Vier Monate später lief dann der Motor das erste mal, mit Geburt des zweiten Kindes zog sich der Prüfstandslauf aber bis Januar 2016, mit erstem Rollout Mitte April. Seit dem sind wir zusammen 2313 km ausschliesslich Rennstrecke gefahren, haben drei Stürze gehabt, ich zwei Knochenbrüche und jede Menge Glücksmomente und Spaß! Ich glaube ich muss heute Abend mal in die Werkstatt gehen und mit einem (alkoholfreien) Bier anstossen! Auf viele weitere Jahre!
    11 points
  2. Nach vielen Jahren nahe des wirtschaftlichen Abgrundes hat sich Ducati doch noch zu einem bedeutenden Motorrad-Hersteller entwickelt. Vielleicht kennen manche noch Modelle, die es nicht ins das Bewusstsein der Ducatista geschafft haben (sprich: nicht in die Serie). Die Apollo lass ich mal raus ... die kennt ohnehin fast jeder. Falls Ihr weitere Beispiele kennt - nur zu! Ducati Utah (1977) 350er Einzylinder mit Zahnriemen-getriebener Nockenwelle; sozusagen eine halbe Pantah. Offenbar ein Scrambler, allerdings mit Gussfelgen.
    7 points
  3. https://roadracingnews.co.uk/fs-racing-team-plan-cookstown-tandragee-adventures/ noch keinen Meter gefahren, aber schon in den News 🙈
    7 points
  4. Im F1 Motor wird mittels kleinem Rootsgebläse auf 350mBar Unterdruck entlüftet.Möglich ist das wegen speziellen Radialwellendichtringen auch im Turbolader (Lagergehäuse). Bei den hochdrehenden Motoren macht das ca.30Kw aus - die Kurbelwangen bei den alten 10-Zylindern laufen immerhin mit 400Km/h Geschwindigkeit in der Umlaufenden Luft/Ölwalze und verursachen einfach enorme Verluste durch den "schlechten" Luftwiderstandswert. Wenn man mit minus 900mBar Druck fahren könnte, hätte man den Verlust auch um 90% reduziert... nochmal Grüße🙂
    6 points
  5. Abend, Zusammen. Ist ja intressant dass dieses Thema wieder auftaucht, die Bikes sind ja nicht mehr taufrisch. Ist auch intressant, weil ich mit meinem HYM1100/749R-Bastard ziemlich viel Zeit verschwendet habe um das Fahrwerk hinzukriegen. Das hat aber nicht mit dem Bastard begonnen, deswegen ein paar Beobachtungen die ich über die Jahre gemacht habe. Ich habe mal die Vorstellung gahabt, ich baue mir einem eigenen Rahmen. Damals für den Yam 650/860-Motor, ab 2002, wenn ich den M900 gekauft habe, etwas abgeschwächt aber noch vorhanden. Is
    6 points
  6. Es gibt einige Steuergeräte die den Leistungsteil der Zündung "ausgelagert" haben weil man die Schalttransistoren mit hohen Strömen und hohen Induktiven Lasten (Abschaltspitzen erzeugen über 80V) nicht auf der Rechnerplatine haben will. Schon wegen der aufwendigen Abschirmung der empfindlichen Elektronik. Ich finde die Lösung nicht schlecht - das Steuersignal (12V Rechteck) wird mikrosekundengenau vom Rechner ausgegeben - Leistung,Netzfilter und Strombegrenzung übernimmt z.B. Spezialist Bosch. Günstig, millionenfach erprobt und sicher. Vorteil ist auch, dass man mit dem Modul total flexib
    6 points
  7. Es gab Nachwuchs, 2021er 450.
    6 points
  8. Stolle hat's soweit richtig erklärt - bezüglich der Simmerrringe sollte der Unterdruck bei ca.50mBar begrenzt werden, sonst wird schmutzige Leckluft durch die Simmerringe in den Motor gesaugt. Der Unterdruck entschäumt das Öl (wichtig!) ,hilft natürlich bei allen Dichtflächen auch dicht zu bleiben und natürlich die Gesetzesvorgaben verlangen, dass unter keinen Umständen Kurbelgehäusegase in die Umwelt gelangen. Der Unterdrück wird über die Bypassbohrung (3mm) neben dem Membranventil "geregelt" - das belüftet den Motor konstant und saugt so auch das niederschlagsöl im Schlauch zurück in's
    5 points
  9. Erste Termininfos für 2021: "...Auf ins Zündorado Oschersleben Das ist das Art Motor-Jahr 2021 auf unserer Lieblingsstrecke Oschersleben: Drei Traditonsevents mit viel Training und einem ordentlichen Schuss Racing-Thrill, immer mit Event-Flair und einem Paddock voller cooler Racer. Infos und Nennungen ab dem Wochenende..."
    5 points
  10. Macht sicher auf jeden Fall Sinn. Mehr als das, was ich mir zusammendengel, aber das ist auch das Prinzip bei mir dahinter. Momentanes Projekt: Schweißen lernen, damit ich im Frühjahr den Tank schweißen kann. Ist nicht schneller, nicht besser und wahrscheinlich auch nicht günstiger. Aber meins und ich lern was neues.
    5 points
  11. Ja, hier handelt es sich um einen Turbomotor mit einem 4in1 Krümmer mit nur 0,8Ltr inhalt (wegen Turbo-lag). Hier ist natürlich das Druckniveau höher, Ein-und Auslaßseitig. Aber grundsätzlich ist das Problem das gleiche wie beim V2 - Motor. Die Pulsationen beeinflussen sich gegenseitig - was zu Füllungsverlust führt. Bei den 900er Motoren hast Du sofort 7-8Ps Mehrleistung bei weglassen des Airboxdeckels oder offen ansaugender Vergaser - 90% der Mehrleistung kommt nur von einem Zylinder. Mach mal eine Leistungsmessung nur mit liegendem, dann mit stehendem Zylinder (Zündstecker abziehen) wenn de
    5 points
  12. @yago kann hier sicher noch besser und detaillierter erklären, bei mir handelt es sich lediglich um theoretisch angehäuftes Wissen in diesem Bereich. Im Kurbelgehäuse willst du theoretisch einen Unterdruck, der am besten halbwegs konstant ist und nicht wie blöde pulsiert. Bei einem V2 hast du logischerweise eine viel größere Pumpneigung der Kolben bei deren auf- und abwärts Bewegungen als bei z.B. einem R4 mit 180° Hubzapfenversatz, bei dem sich das theoretisch ausgleicht. Luft ist kompressabel, beudetet ich kann sie im Gegensatz zu Öl bei gleichem Volumen zusammen
    4 points
  13. Nummer 1: Nummer 2: Nummer 3: Nu isse kaputt. Naja, Ducati halt, kannste nix machen. Hält nicht mal ein bisschen Flex aus, ohne gleich in Teile zu zerfallen. Italienischer Edelschrott. Immerhin kann ich jetzt das neue Heck richtig positionieren und anpassen. Das wird dann ungefähr so: Sobald der Rahmen unter der Verkleidung läuft, passt der Winkel auch und wenn der Tank nicht schief und nach oben verschoben montiert ist, sieht das alles auch noch gut aus. Die Sitzkuhle bietet ausrei
    4 points
  14. Ich will ja nicht klugscheißen oder Salz in frischverheilte …
    4 points
  15. Bi-Pantah (1982 / 1984-1986) 994 cm, 105 PS @ 9500 U/min
    4 points
  16. Mal wieder ein schönes, ästhetisches, durchdachtes, geniales Motorrad zum Beispiel. Eines, das clevere Lösungen aus dem Rennsport in das Serienmodell überträgt. Die hätten da, wo sie mit der 998 aufgehört haben, weiter machen sollen. Schnellverschlüsse an der Verkleidung und Spritleitung. Tank als Airboxabdeckung, statt 1000 Plastikdeckelchen hier und da. Ne Sitzbank oder nen Tank zum hochklappen. Und, und, und... die wussten doch, wie es geht und haben es verworfen. Und ne puristische Monsterbaureihe mit dem Nötigsten, statt Plastik hier und da. Warum muß
    4 points
  17. Hallo, Zusammen. Anbei die Steckerliste mit den Steckern die ich für das Kabelbaum benötigt habe. Ich bin etwas faul gewesen, und alles ausser den Zündspulensteckern bei Bike Sport Developments gekauft. Zündspulenstecker für die DS-Zündspulen habe ich bei AutoClick in England gefunden. Viele Stecker mit Beschreibungen gibt es auch in den USA bei Corsa-Technik (https://www.corsa-technic.com/category.php?category_id=47) Laut mein Freund, der es mir empfohlen hat, sollen sie sehr gut sein. Gruss, Torbjörn. Connector list.xlsx
    4 points
  18. Ich antworte mir einfach mal selber, da ich neue Forschungsergebnisse habe: Aus Analysen des Fotos vom Originalwerkzeug im WHB (Vergleich mit Ventilschaftdurchmesser) lässt sich auf eine M10-Schraube mit normaler Steigung (p=1,5) schließen. Für dieses Tool werden im Panigale1199-WHB 11-13Nm angegeben (die Angabe 8Nm in meinem ersten Beitrag stimmt hier nicht), um den Schließershim über die Keile in die richtige Position zu ziehen. Mein Tool hat M8 und damit Steigung p=1,25. Eine vergleichbare Kraft ergibt sich hier schon bei ca. 9-10Nm. (Grundlage ist die Gleichun
    4 points
  19. "hat man nicht irgendwo gelesen, dass ein sogenannter Hans P. auch im Renn-Ruhestand ist, er könnte doch...." auf alle Fälle eine gute Zeit da drüben in Bayern und kommt gut durch den Corona Winter. Konrad
    3 points
  20. Es ist eine Art umgekehrter 2Takt Effekt. Beim 2Takter verhindert die Membrane (wo vorhanden) das Zurückströmen der Luft (plus Gemisch) beim 4T will man die Luft abblasen aber keine zusätzliche zurückströmen lassen. Beim 4T Moto geht man sogar so weit, das Kurbelgehäuse abzusaugen. Je weniger Gegendruck auf den Kolben je besser die Effizient. Ich meine die F1 hat das in Form von Kurbelgehäuse vacuum pumpen. Ich würde die Membran sicher drinnlassen aber ja nicht mehrere hintereinanderschalten. Gruss Konrad
    3 points
  21. Dem einem oder anderen möchte ich empfehlen, doch zwischendurch ruhig 'mal einen kleinen Schnaps zu sich zu nehmen. Bei mir funktioniert das ganz hervorragend ...
    3 points
  22. Sag mal, habe ich DICH hier persönlich angesprochen oder fühlst Du DICH angesprochen? Diese ewige Diskussion um des Kaisers Bart, die hier geführt wird nervt komplett. Wahrscheinlich ist es wohl Dein schlechtes Gewissen, das Dich dazu veranlasst in alle Himmelsrichtungen unnötige und nie enden wollende Diskussionen anzuzetteln. Offensichtlich hast Du in Deinem Leben nicht die für Dich ausreichende Aufmerksamkeit bekommen und versuchst in den zahlreichen Foren, in denen Du rumtrollst nun all das Versäumte zu kompensieren. Das ist armselig und wird Dir nicht aus der Krise helfen. Immerhin, mein
    3 points
  23. Es gibt hier nichts aufzuklären da sich der Rest der Motorsportmenschheit in dieser Sache einig sind. Zweifler gibts nur im Lager der Marquez und Lorenzo Fanclubs und das ist auch ok so und im Diskurs eh nicht zu ändern. Und kein intelligentes Lebewesen will an einer Diskussion zweier rivalisierender Fanclubs teilnehmen, dafür ist mir meine Zeit zu wichtig und mein Chi soll auch nicht dauernd aus der Mitte verrückt werden
    3 points
  24. Komisch, der Alex Hoffmann wußte was VR meinte mit MM fährt für JL. Und das vor Spang...
    3 points
  25. Das hat kein Zweck mit dir Genau das habe ich gemeint mit ”Alternativen Fakten “ Jeder hat es beobachtet inklusive Aktive und ehemalige Fahrer Die Fachpresse schrieb darüber und verurteilte es Nur du reitest den einsamen Ritt der sich immer wieder auf VR konzentriert Dachte nur der komische in USA wäre so resistent aber so langsam muss ich mich eines anderen belehren lassen Dumm einfach nur dumm in diesem Fall Und tschüss und weg Frohes Fest
    3 points
  26. Also von NICHT einmischen zu sprechen würde ja wohl ein Leugnung der sich damals abgespielten Tatsachen bedeuten Oder fangen wir jetzt auch mit ”Alternativen Fakten “ an? Das sollten wir dem lieben Donald überlassen MM hat sich seinerzeit als schlechter Sportsmann und schlechter Verlierer geoutet Meine persönliche Meinung Aber jeder soll urteilen wie er mag Hier wird man dafür nicht gefeuert 😊
    3 points
  27. Mein panikverzerrtes Gesicht, wenn ich am Ende der Start/Ziel ins Leere greife?
    3 points
  28. Ducati Guzzi CDI Pantah 350 500 600 Zündbox Zündung Replacement 1217280034 -Z Wir haben wieder etwas neues entwickelt und getestet. Zündboxen für die alten Königswellen und Pantahs Mittlerweile sind selbst die jüngsten BOSCH Boxen 40 Jahre und älter und werden gebraucht wie Gold gehandelt. Wir haben uns dazu entschlossen, für die alten Pantahs und KöWe eine attraktive Alternative anzubieten. Wie immer in der Version Plug and Play, ohne lästiges Laptopgeklimper oder die xte Verstellung der Kurve. Im Gegensatz zu anderen Anbietern der Nachrüst
    3 points
  29. Das war eine wirklich großartige letzte Runde. In diesem wunderbaren Racingjahr hat es wirklich sehenswerte Zweikämpfe gegeben. Von mir aus kann der Marquez daheim bleiben, ich mochte den noch nie, zumindest nicht mehr als er sich seinerzeit in die WM Entscheidung eingemischt hat. Kann mir aber eine subjektive Meinung erlauben da ich ja kein Motorsport-Journalist bin und nicht fuer meine Objektivitaet bezahlt werde (ROTFL) However, ich glaube es ist Zeit fuer einen Merchandising Einkauf, ich warte nur bis die Miller-Pramac Shirts billiger werden im Abverkauf
    3 points
  30. Und jetzt ..... schiesse und hoffe es wird nicht Scheisse ...? Na ja, ist noch einiges zu tun bevor ich weiteres Vorgehensweise festlegen muss.
    3 points
  31. So, heute mal ein paar Aufkleber geklebt.
    3 points
  32. So nachdem gestern der Tiefpunkt erreicht war, das der Bock nur noch auf einem Topf lief und ich die Axt schon in der Hand hatte, damit ich das Ding kurz und klein axten kann, war dann doch nochmals eine Eingebung da. Das Kabel vom Pick Up hat ja auf halber Strecke eine Stecker, ok schon 20 mal untersucht. Aber gestern wie von Zauberhand (oder Drohung mit der Axt) wurde mir herausblitzende Drähtchen offenbart, und zwar an dem Kabel vom Steuergerät kommen, unter der Stecker Isolierung Ducati Spezial verwendet hier ein 2 Adriges mit Abschirmung, diese als Maße verwendet. Halb durch
    3 points
  33. Meine Erkennungsmarken sind heute angekommen. Diese sind für die Fahrer in Irland Vorschrift. Solangsam fügen sich die Puzzlespiel alle ineinander. Es ist ein absolutes Abenteuer und für uns wirklich viel Aufwand im Hintergrund. Andere schmeißen wahrscheinlich einfach die Moppeds in den Transporter und los geht's, aber ich hab es gerne etwas besser vorbereitet.
    3 points
  34. 'mal ein kleines Update. Irgendwann habe ich das Termignoni T800 UpMap eingespielt. Als während des Updates auf einmal die Lüfter volle Lotte ansprangen und das Dash wie 'ne Disco blinkte, rutschte mir das Herz für 'ne Sekunde in die Hose. War aber normal, wie sich herausstellte. Ein kleiner Hinweis, dass sowas auftritt, wäre aber vielleicht ganz hilfreich. Aber wahrscheinlich lacht sich der fiese SW-Developer jeden Tag kringelig. Resultat PRO Läuft besser in jeder (von mir erfahrenen) Gangart. Magerruckeln weg. Ich nutze das Teil jetzt aber a
    3 points
  35. Moin Roland, Denkfehler würde ich nicht sagen... Mit einem normalen Messgerät kann der Strom gar nicht ermittelt werden, weil zu träge. Mittels Speicheroszilloskop geht das aber - beim Einschalten der Düse bestimmt der Widerstand der Spule den Strom (hier 1A). Die Induktive Blindleistung spielt keine Rolle weil es ein Gleichstromkreis ist. Der Strom fließt etwa 0,7ms bis der Anker angezogen hat (Düse offen), danach fließt nur noch der Haltestrom (70mA, nicht 250mA). Das bedeutet, dass gemittelt der Spulenentrom bei hoher Drehzahl groß ist, bei niedriger Drehzahl klein (Peaks
    3 points
  36. Du drehst doch die Glühlampe mit dem Schraubenzieher rein! Im Uhrzeigersinn!
    3 points
  37. Wie kommst Du darauf, Ingo? Habe gerade einen Versuchsaufbau im Keller und schnell geprüft - Pico Düse mit 11,8 Ohm bei 12V ergibt rechnerisch 1A, gemessen 1,01A. Beim bestromen (Takten) ist es etwas mehr, bis der Anker angezogen hat. Wegen dem Spannungsabfall nehme ich immer 1 Qmm, minimum 0,5... Grüße Hartmut
    3 points
  38. Alles gut. Hab heute mal mit meinem rudimentären CO Messgerät beide Zylinder gemessen. So wie es aussiehst sind beide zu fett und noch mit 3% unterschiedliche eingestellt. Ich habe im Netz das Orginal Ducati Einstell Manual gefunden, hier stehen die berühmten 6% CO und das man auf Kosten von der Synchronisation auch den CO entsprechend einstellen soll/ Kann. Jedenfalls werde ich mir den poti auch noch vornehmen, ein neuer ist bereits da und der wird auch nach diesem manual mit 150 MV als Basis eingestellt. Heute eine große Runde gefahren, läuft schon ganz gut, ein paar Rüttler i
    3 points
  39. Das Bike war jetzt nicht im besten Zustand, für mich eine Erfüllung eines Wunsches. Natürlich gab und gibt es was zu machen. Ich bin der Werkstatt auch sehr dankbar was sie alles gemacht haben, daher ist ein reklamieren oder Anwalt schicken ein no Go für mich. Auch hab ich die gekauft, WEIL es was zu tun gibt. Ich kann das meiste selbst machen, ich habe auch schon x Bikes komplett umgebaut mit neuem, eigenem Kabelbau usw. (Café Racer) Allerdings wollte ich bei der Ducati eben den zahnriemen und sicherlich defekten Kipphebeln beim. Experten machen lassen, hier fehlt mir di
    3 points
  40. Eieieiei... da hat wohl einer zu viel US-Wahlberichterstattung im TV geschaut?!? Our Mountain-Resident sounds like the US-President A 748-Engine-abort Is a case for the Supreme Court So let´s sue the workshop just for doin´ a bad job Mit nem Anwalt zur Werkstatt, weil sie den Fehler an einer knapp 25 Jahre alten Mopete nicht in angemessener Zeit gefunden haben und die Arbeitsstunden trotzdem in Rechnung stellen? Da würde ich doch das Mopped direkt vom Anwalt da hin bringen und abholen lassen.
    3 points
  41. Hallo, Mein Name ist Andi und ich komme aus Bayern. Ich hatte mal eine 1098S .... betonung auf hatte... ist wohl nicht das vernünftigste erste Motorrad🙄 mich hats natürlich gelegt, dann hab ich sie zerlegt um dann festzustellen das der Rahmen verzogen ist und dann verkauft. Danach habe ich 2 Jahre eine BMW R45 hergerichtet und gefahren, tolles Motorrad aber die Wurscht zieht sie nicht vom Brot also musste wieder was rotes her🥳 Letztes Wochenende war es dann Soweit... es wurde eine 749S von 2005 als Monoposto 🙂 Wurde in 3 jahren 500 km gefahren deswegen wurd
    2 points
  42. geht ja inzw. schon in die 2021er Saison.... für alle 99/998/999 Youngtimer-Treiber die nicht gegen die aktuellen Pani-Modelle antreten wollen gibt`s ja auch eine Alternative: gemischtes Treiben (fast) nach altem SBK-Reglement bis Bj. 2007 TT-SuperClassiX hier die aktuelle Ausschreibung: https://www.art-motor.de/home/wp-content/uploads/TT-SCLX-21-IP.pdf und das "Reglement" ist sehr überschaubar
    2 points
  43. Jawohl, der Ventil am Motor ist weg, bisher kein Sauerei. Die Idee ist wohl alt, u.A. haben sie es damals an dem US-BMW Superbikes gemacht, ich glaube es gibt ähnliches von Ducati. Durch den Reedventil im Behälter wird (theoretisch ...) ein Unterdruck erzeugt, und durch den Behälter und Schlauch erhöht sich den effektiven Kurbelgehäuse-volumen, was auch die Pulsationen verringern sollte. Theoretisch, eben .... ob es in der Tat ein Unterschied macht weiss ich nicht, aber funktioniert soweit i.O, indem kein Sauerei, und sollte aus irgendein Grund die Durchblasemengen sich erhöhen blei
    2 points
  44. Eh, aber die kaufen neue Ducatis und wir nicht. Das ist die Crux mit den Fans.
    2 points
  45. Ein sehr konstruktiver Beitrag zum Thema und vor allem so sachlich!
    2 points
  46. Dann mal viel Erfolg und dass Du nicht zu viele Ölkanäle und andere unbekannte Dinge vorfindest... Gruss Konrad
    2 points
  47. Na, dann kauf Dir halt keine Rahmenlehre 😉
    2 points
  48. Proll-Secco, Stößchen!
    2 points
  49. Kann man so ja nun auch nicht sagen. Die anderen hätten ja auch 1000er Zweizylinder bauen und ins Rennen schicken können. Siehe Honda VTR, Aprilia Mille und Suzuki TL. Nur haben die es nicht so erfolgreich hin bekommen.
    2 points
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.