Jump to content

Fözzi

Members
  • Content Count

    3,509
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    52

Fözzi last won the day on July 13 2019

Fözzi had the most liked content!

Community Reputation

292 Excellent

1 Follower

About Fözzi

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Name
    Christoph
  • Wohnort
    Mitten im echten Norden
  • Moppeds
    Paul Smart, Hyper 939 SP
  • Beruf
    Klugscheißer

Recent Profile Visitors

12,546 profile views
  1. Fahrfertig 173 kg. Irrerweise ist das exakt die Zahl, die für die "billige" V4R als Trockengewicht angegeben ist. D.h. die müssten in Summe 21 kg (!) eingespart haben. Bei (mehr oder weniger) der Benchmark. Irre.
  2. Fözzi

    Supertwins racing

    https://kraemer-motorcycles.com/en/products/gp3/ 30k € sind aber auch 'ne Ansage ... ... und hat jetzt wohl auch 890ccm. Oder ist das ein Fehler?
  3. Du musst die 1299 nicht motorseitig drosseln. Mit DTC und Anti-Wheelie-Dingens kann man schon sehr gut dosiert Leistung zurücknehmen. Man ist auf der Geraden natürlich immer noch sackschnell. Ich fand die 1299S out-of-the-box extrem gut.
  4. Eher kein Titan. Der abgeflachte Krümmer wurde erst später eingeführt. Und da war's schon kein Ti mehr. Dabei könnte es sich um die "Vorstufe" der 57er Anlage handeln. Bis einschl. 2004 (?) hatte die Racing-Komplettanlage nämlich 54 mm.
  5. 1. ESD waren nur in den ersten Modelljahren aus Titan (ZS). Sind vielfach gerissen, konnte keiner schweißen. Daher später aus Edelstahl - der untere abgebildete. Der obere abgebildete ESD -ebenfalls Stahl - scheint zu einer 57er Anlage zu gehören, wenn man von dem Krümmer rückschließt. Ein optisch identisches System gab es zwar auch mit 54 mm (für die 749). Ist aber so selten wie ‚ne „Blaue Mauritius“. 2. 54er ESD gibt es als Originalteil m. 1 (!) integrierten Kat und offen, als Teil des 54er Halbsystemes.
  6. Fözzi

    999 Felgen

    Komplett mit allem. Zum Fürchten finde ich Magnesium jetzt auch nicht. Aber dann ist halt der "Preis-Leistungs-Ansatz" offensichtlich nicht ganz so wichtig. Denn von denen kostet ein Satz (neu) ja ca. 4.000,- €.
  7. Fözzi

    999 Felgen

    --> M A G N E S I U M <-- hattest Du gesehen oder?
  8. Fözzi

    999 Felgen

    Was denn eigentlich für welche? Hab' ich 'was übersehen? Denn ich hab' die OZ seinerzeit ja eigentlich nicht ohne Grund gekauft.
  9. Fözzi

    999 Felgen

    Ein "echtes" TÜV-Gutachten gibt es nicht. Nur so ein JASO-Gutachten. Ob das für den TÜV reicht, weiß ich nicht.
  10. Fözzi

    999 Felgen

    Es gibt keine "Straßenfelgen" von OZ. Wenn man den Informationen (u.a. meinen eigenen) Glauben schenken darf ... Marchesini V 3540 g H 5074 g K 0932 g G 9546 g OZ Piega V 3399 g H 4616 g K 0916 g G 8941 g Die Gewichte von Piega R, Cattiva und GASS RS-A kann Dir wohl keiner mit Sicherheit sagen. Oder hast Du da eine zuverlässige Quelle? Und gebrauchte (leichte) Marchesini (749R/999R) gibt es mittlerweile kaum noch für <1.000,- €. Daher heißt es im Grunde: Kaufen, wenn's was gibt - nicht wenn man's braucht.
  11. „Viele Teile ...“ aus Sicht des Herstellers. 1 Teil ist billiger zu produzieren und auch zu montieren.
  12. Das sind doch die beiden, die ich beschrieben hatte.
  13. Gibt's gerade keine "billigen" ST-Motoren zum Durchtauschen?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.