Jump to content

hawkster

Members
  • Content Count

    1,509
  • Joined

  • Days Won

    9

hawkster last won the day on July 27 2019

hawkster had the most liked content!

Community Reputation

145 Excellent

About hawkster

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Wohnort
    51147
  • Moppeds
    Zu viele..
  • Beruf
    Zyniker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bei den diversen Anbietern von Cartridges und Federbeinen... Wo schätzt du Mupo da ein?
  2. Hm... Die M10er für die 916ff gehen gebraucht ab 800€ über den Tresen. Die für die 999 sind aber auch für die noch aktuelle kleine Panigale interessant, was den Preis pusht, daher kann das schon okay sein. Weil wegen ihr und den SCs findest du kaum noch geschmiedete Alus. Zu zwei: wenn die nicht aussehen wie auf Seite 1 gezeigt, werden es wahrscheinlich die Guss Felgen sein. Wie die aussehen: schau Mal auf eBay. Zum Material: wie schon Mal erwähnt an anderer Stelle sollten Mags unter den Bremsscheiben und unter den Sommerringen goldig sein. Ansonsten auswiegen.
  3. Die Frage kann dir so direkt keiner beantworten. Hängt davon ab wie gut und mit wie vielen Lagen die Verkleidung laminiert wurde, und ob und wie sie lackiert wurde. Nur wegen dem Gewicht lohnt sich das nicht, da kannst du an anderen Stellen mehr Effekt erzielen.
  4. 1. Steht drauf, ansonsten Mal nach "Magnetti Marelli IAW 1.6 B" googlen 2. Haha, gute Frage... Wenn du Glück hast, steht da was brauchbares drauf. Wenn du Pech hast, steht da nur irgend eine lange Zahl drauf. Mit der Zahl lässt sich das EPROM zwar manchmal auch zuordnen, aber auch nicht immer. Die Forenarchive sind voll mit Gesuchen zu irgendwelchen Aftermarket Eproms
  5. Wofür wurde denn letztlich der Stickstoff benötigt?
  6. Zur Optik: vorne erkennt man es im Idealfall rund um die Bremsscheibenaufnahmen, hinten am Konussitz bzw an der Auflagefläche zur Achse. Wenn die gülden glänzen, ist es wahrscheinlich Magnesium. Sind sie blank, dann haben die entweder schon viel erlebt oder sind aus Alu ohne Schutzschicht. Zum Design: fiel mir auch schon auf, hab ich aber keine Infos zu.
  7. Schleifvlies. Entweder mittlere (Rotweinton) oder feine (schwarz) Körnung, je nach gewünschten oder bereits vorhandenen Finish. Kannst du als Meterware über eBay kaufen, oder du besorgst dir was beim örtlichen Metallbauer
  8. Ist das ein dicker AMP Superseal? Wenn ja: dafür gibt es Entriegelungswerkzeuge. Wirst du inkl Links über die Suche im Forum finden können, weil da immer Mal wieder nach gefragt wird
  9. Solche Infos vergesse ich grundsätzlich nicht mehr, wenn ich sie einmal aufgeschnappt habe. Bei aller Liebe für Leichtbau: ich will auch wieder Heil nach Hause kommen. Und da mein Handy gerade spackt, sieht die Formatierung etwas doof aus: hier ging es ja konkret um Magnesium, und PVM verkauft die schon seit ein paar Jahren nur noch an Rennsport Teams, da die in der Vergangenheit zu viel Ärger damit hatten, dass Privatleute die viel zu lang fuhren und dann maulten, weil sie brachen. Und Alu kann vom Gewicht her nicht mit Mag oder Carbon konkurrieren. @humlik
  10. Raoul tha Thugg: Spoiler, geht um die Oz' in Magnesium. Vor ein paar Jahren wurde Maxime Berger auf seiner 1098RS von seinem gebrochenen HiRa überholt und rutschte auf der Schwinge weiter. Die Felge: eine Magnesium Oz. Wenn du im R4F Forum suchst, findest du da ähnliche Anekdoten. Und wenn du googelst - ebenso. Will heißen: auch wenn die geil aussehen.. das mit den Ausfräsungen hält nicht unbedingt. Mit den M10R von Marchesini bist du am Ende sicherer unterwegs. Muss aber jeder für sich selbst wissen.
  11. Das mit den Panigale Felgen ist ja schon länger bekannt: die Felgen der 1098S/R sind nicht nur hübscher, sondern auch leichter, und dass die nur mit Spacer passen ist ja eigentlich nichts neues. Vermutlich würde es aber mit Monster1100S&Co Scheiben wieder passen müssen, oder? 🤔
  12. Theoretisch kannst du mit anderen Scheiben für vorne auch Aprilia Felgen nehmen. Die haben nämlich bis heute den alten 6er Lochkreis. KTM oder so ist uninteressant. Sind quasi gleich mit der 999R, haben andere Achsdurchmesser und werden Recht teuer gehandelt. Was mit passenden Scheiben vllt (!!!!) auch nahezu Plug&Play laufen könnte wären R1 Felgen. Zumindest vorne passten die lange Zeit. Grundsätzlich vermute ich ohnehin schon länger, dass die meisten Vorderräder von SBKs in der Breite heute eigentlich identisch sein sollten - haben ja idR alle das gleiche Offset und Sättel. Hab's aber nie kontrolliert.
  13. So wie ich den Beitrag verstehe, ist das hier keine Vorstellung eines Umbaus sondern eine Auktion... Und zu deiner Frage: such dir den Wert einer vergleichbaren Serien-999 raus und addiere 1500-2000€, sofern du wirklich alles eingetragen kriegst. Abgesehen vom Auspuff ist da jetzt nix all zu exotisches dran. Auch die Radical Teile findet man immer Mal wieder, und der Lack ist immer Geschmackssache und selten wertsteigernd.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.