Jump to content

UXO

Members
  • Content Count

    2,607
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    29

UXO last won the day on July 13

UXO had the most liked content!

Community Reputation

188 Excellent

About UXO

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Interessen
    Ducati.. what else...

Recent Profile Visitors

6,934 profile views
  1. 110.. also zu warm.... da ich nur halbgas fahren konte. hab ja passende Ölkühlerhalter lasern lasse, damit nix schleift.
  2. soo.. ich hab jetzt 3 turns hinter mir... das Positive... Geil Geil Geil.. Schub..unspektakulär wie eben 2V sind..nur mit bums überall. Negativ: Eine Hüpfburg ist quasi statisch im Vergleich zu dem, was ich da hinten als Federbein drin hab. Noch ein Turn und ich wäre abgeworfen... Extra von einem nahmhaften dt. Fahrwerksspezi bauen lassen...... naja.. raus den Scheiss..öhlins rein... gut ist.. Ich brauch auf jeden Fall Sturzteile für den Kompressor.
  3. wozu? meinst du beim Kompressor merkt man das, wenn der Ladedruck sinkt?Quasi derRiemen gerissen ist, oder undicht? Man könnte noch Lambdawerte benötigen und ne permanten Anzeige der Einspritzzeiten und noch. Kinkerlitzchen Das muss ich dann aber auch jedem Erzählen, dass der Ladedruck angezeigt wird. Wenn jetzt einer Öldruck geschrieben hätte.........
  4. nö.. zuviele Infos machen einen nur irre. Kompressor ist auf dem Prüfstand hoch und runtergeorgelt.. brauch da nix weiter.. wichtig ist nur die Öltemp
  5. achso und natürlich kannst du alles auf den Laptop ziehen und alles auswerten... Beschleunigung, Verzögerung.,. und und und und... Weiteres brauch ich nicht wirklich zum fahren.... Ich will Fahren und nicht auf Mapping 8 warten.
  6. schau mal hier: https://www.me-mo-tec.de/de/Produkte/AIM/MyChron/MyChron5/MyChron5-Basic Das Geile ist.. nur 3 Kabel Spannungsversorgung, Drehzahl und einmal Öltemperatur. den Rest macht das Cockpit Matze
  7. Sooo.. irgendwie hat sich das doch hingezogen. Der Lustfaktor war einfach zu gering, das Teil weiterzuführen, aber: Was lange währt wird gut Leistung mit dem 1000DS hat sie genug. Gabelbrücke, Gabel usw usw... insgesamt doch mehr Kopfweh als gedacht Und es sollte die klassische Monsteroptik weiterbehalten werden, also kein krasser Umbau. Ich mag die alte Monsterline einfach Mals sehen, was mir so beim ersten Rollout so passiert. Vom Mycron bin ich schonmal begeistert.. simpel.. nur notwendige Infos. Ich glaub das verbau ich überall. Mit der Kühlung habe ich Bedenken, aber ein großer Tamburini liegt schon bereit und und Erfahrungswerte mit Kompressor gibts ja keine Egal.. Öltemp schau ich mir an und kann ja jenseits der 115 Grad aufhören zu fahren.. dann ist alles im grünen Bereich.
  8. UXO

    ...

    ........................
  9. japp, das sie nur 1 Jahr, bzw 2 Jahre gebaut wurden. Die 900ie ist die "schlimmste" Monster wenn es um die Ersatzteilsuche geht.
  10. Ja... das gilt für fast alle Kunststofftanks der Äre 2003 bis 2008. Ob S4R, Rs oder oder... die Längen sich..
  11. nein, da gibt es nix.. und ehrlich, fang nicht mit gebrauchten Nockenwellenrädern oder irgendwelchen Eigenbauten an. Meist fehlt ein Teil, es ist ausgejuckelt und sollte was sein, bekommst du keine Gewährleistung, bzw du hast plötzlich keinen Ansprechpartner. Abgesehen von gerissenen Eigenbau Nockenwellenrädern, die ich schon sehen durfte, geht das mit dem Kbike schon. Ein Kerbe setzen dürfte nicht das Problem sein. Langzeittests mit den Sachen kenn ich leider nicht. Materialwahl ist hier der Knackpunkt. Bei mir im neuen 2V Rennmotor werkeln auch leichte Räder, mal sehen wie die nach 2000Rennkm so sind. Aber den muss ich erstmal einbauen. Ansonsten gilt, bau originale ein und gut ist. Alu räder bringen dir im normalen Betrieb nix, ausser, dass du es dann jedem sagen musst (damit es Sinn macht). M.
  12. He he.. das war auf speziellen Wunsch von dir Ich hab doch mit KBIKE nix zu tun
  13. Zum Thema Tacho, das hier: https://www.wish.com/product/5a27ec3d0ec30f29c32aeb0b?from_ad=goog_shopping&_display_country_code=DE&_force_currency_code=EUR&pid=googleadwords_int&c={campaignId}&ad_cid=5a27ec3d0ec30f29c32aeb0b&ad_cc=DE&ad_lang=DE&ad_curr=EUR&ad_price=68.00&campaign_id=8142741325&gclid=Cj0KCQjwwr32BRD4ARIsAAJNf_18JWWOVO_ddv4JnZAPdQeS2duLaG8V7DR2Jy_WOG02Vll5qLdkKRcaAnfcEALw_wcB&hide_login_modal=true&share=web wird oft verbaut. Vorteil, keine Tachoschnecke. Tachosignal via GPS. Da kann man auch mal ein S2R 5 Speichenrad in eine 916 einbauen. Das gibts auch in verschiedenen Durchmessern, passend für 916 und oder Monster. M.
  14. mit den Trägerplatten ist es auch bei EBC so.. Deshalb werden einige 34 34 nicht für die BMW freigegeben. Ich für meinen Teil verbaue nur die BMW 34 34.. da ist zwar etwas weniger material drauf, aber es fällt nix raus, wenn man mal wirklich wirklich nen Schusseltag hatte.
  15. Der Verschleiss ist viel höher, das weisst du selber... und wer mal nicht drauf achtet, der kann schonmal an einem Tag einen Satz durchbekommen und dann fallen schonmal die 34 34 raus und man fährt ungebremst geradeaus.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.