Jump to content

UXO

Members
  • Posts

    2,743
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    47

Everything posted by UXO

  1. Ich brauche Platz und sie steht leider mehr herum, als dass ich sie fahre. Verkaufe meine Kompressor Monster 1000 die einzige auf der Welt. Ein Einzelstück, welches im Gegensatz zu den anderen "Einzelstücken" nicht nur ein paar Carbonblinker verbaut hat oder Felgenaufkleber. Der Kompressor ist ein VeeTwo, wie er so ähnlich in der Hypermotard verbaut wurde. Von diesem Kit für die S2R existierten NUR 2 Stück und der andere ist verschollen. Eine Strassenzulassung ist mit etwas Aufwand möglich, ist aber nicht Teil des Verkaufes. Somit ist es die einzige Monster1000 bzw. luftgekühlte Monster mit Kompressor. https://www.motorradonline.de/typen/test-maerz-ducati-monster-s2r-mit-kompressor/ Es hat Jahre gedauert, alle Teile zusammenzusuchen und die "alten" Verbindungen zu finden, die das Teil noch abstimmen und fahrbar machen können. und JA, 10000 Euro sind zu wenig. Bei echtem Interesse, kann man mich anrufen.
  2. In Theorie habe ich alles da von S4 über St4s, ausser die 996er
  3. Frag den Admin Alles andere, ohne nen Namen zu nennen ist Kaffeesatzleserei.
  4. Meinungen sind eben keine Fakten. Das zu dem Thema ;)🤣
  5. Ja.. Die ist für die Renne der Hammer..... Werkelt bei mir auch... kostet nur 3x soviel Edith 2.5x Soviel Für den Hausgebrauch etwas übertrieben
  6. japp.. bestimmt mit Sperrbolzen.. ist technisch ja auch quasi nicht möglich.
  7. sehr feingeistig... Kann sein, dass es die Benzindämpfe vom Oldsmobile waren oder der Geruch von Rizinus bei der Pantah oder ich habe mich nur aufgeregt, weil ich die Reparatur eines meiner Daytonas bezahlen musst.. und da habe ich doch EINE Woche warten müssen.. oder ich frage mich ob Quantität etwas über Qualität aussagt.. oder oder...
  8. Wenn wenn man das Ohr auf die heisse Herdplatte legt, kann man riechen wie doof man ist. nix mit Moralapostel, eher mit beratungsresistent... oder wie auch immer.. Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben und einer lernt durch Schmerz und der andere aus Erfahrungen anderer. Wie jeder seine eigene Wertigkeit sieht, ist jedem selbst überlassen, genauso, wie er sich seinen Lieben und Liebsten gegenüber verhält. Das sind aber grundsätzliche Verhaltensweisen, ob Stiefel oder Vollgas auf der Strasse, oder wie auch immer.. Es wurde genug geschrieben und einer nimmt Erfahrungen an und investiert in passive sicherheit und der andere bastelt und schraubt herum und lern eben anders. Wenn die Frau oder Freundin dann den Arsch abwischt oder man geschiebert wird, sieht man einige Dinge anders... oder auch nicht. und das alles geht mit einem Einsatz von wenigen hundert Euro
  9. Die Physik auf der Strasse ist auch ganz anders als auf der Renne, wenn man mit 50 km/h stürzt, Stimmt.. auf der Strasse bleibt man eher mit dem fuss irgendwo hängen und verdreht ihn sich. Diese Argumente höre ich auch jedes Kurven oder Renntraining. Helite macht auch Sinn, brauchst du dann aber auch nicht mehr, wenn du erstmal nur noch humpeln kannst. Laut deiner Argumentation müsste also auch die normale Kombi auf der Strasse reichen,.. passieren kann immer was. aber ist auch egal.. meinen unmassgeblichen hab ich geschrieben.
  10. Ich vermute mal, du hast das auch schon gesehen.. Und verdrehte sprungelenke im Sidi.. Oder zerbröselte Gelenke im tollen 400 euro Schuh. Am Ende verliert man vielleicht nur seinen Job oder kann Kredite nicht mehr bedienen. Das Gejammer hör ich jedes Jahr. Und dann hört und sieht man nix mehr von den Leuten. und wieder stellt sich die Frage... warum schreibt man was. Keiner hat gefragt, was der Daytona besser kann oder der "SIDI" nicht. Wahrscheinlich alles Blödsinn. Bei den Trainings sehe ich dann immer die grossen verwunderten Augen, wenn ich mal so einen SIDI anschaulich zerlege, dass das Dingen nix taugt.
  11. Aussehen als erstes Kriterium zu benennen, macht den Sinn eines Stiefels zunichte Wer Optik und Design für wichtiger hält, den beglückwünsche ich. Ich bleib dabei.. 400 Euro Schuhe können nix. Wenn ich bei manchen Kursen die Stiefel sehen, mit denen angekommen wird, ist mir schon schlecht. Hauptsache Carbonblinker und bunte Muttern
  12. läuft sie denn nun, oder sind die Fehler noch da?
  13. Jobverlust und ewiges Gehumpel sind schlimmer. .Alternativ kann man sich auch über Carbonblinker oder anderen "Müll" unterhalten.
  14. Nunja.. Badelatschen gehen auch.. Klar Thema.. Hab oft genug jetzt die Verletzungen gesehen mit den "tollen" Stiefeln. Ohhh der Aussenschuh....
  15. Wenn Daytona rausfallen, dann sind dir deine Füße nix wert und du hast ne sitzende Tätigkeit. ALLE Stiefel bis 400 Euro können NIX, WAS EIN Daytona kann Und die meisten der folgendem Antworten, sind über Tragekomfort, Optik und was auch immer. Und bestimmt kennt einer einen mit nem Xyz Schuh, der voll geil ist und nur 200 gekostet hat. Am Ende kannst mit so einen 400 Euro Stiefel wenns sprunggelenk was abbekommen hat maximal eben nicht mehr laufen... Und ja, ich weiss wovon ich rede... das Gejammer ist Nachher immer dasselbe..
  16. UXO

    Twins Only Oschersleben

    until

    Regenreifen einpacken
  17. wegen V8 nöö.. hab 3 Stück.. einer säuft mehr als der andere.. so ein schwachsinn...aber auch sorry für OT
  18. sind alles dieselben Spinner... is wie V8 fahren... die Dinger saufen und haben einen miesen Wirkungsgrad, aber kaum einer würde gegen einen modernen Ecoboost mit derselben Leistung tauschen. Ich geh dann mal wieder den 2V fürs Training verladen...;)
  19. so ergeht es ja wohl den meisten Projekten ... oder sie dauern Jahre und sind immernoch nicht fertig...
  20. Quasi wie 999 fahren, wenn es doch ne S1000RR aus der Kiste gibt, die alles besser kann... oder ne PaniV4 oder V2 oder oder... Is mir seltsam die Argumentation
  21. spätestens wenns Hinterrad stempelt, weiss man, wozu ne AHK gut ist
  22. UXO

    Art-Motor 2021

    so ähnlich klingt, als ob du da mitmachen willst.. könnt ja beide am WE auf dem STC üben.. ist ja OPEN TRACK, also Flatratefahren...
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.