Jump to content

giradelli

Members
  • Content Count

    710
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

giradelli last won the day on February 19 2018

giradelli had the most liked content!

Community Reputation

30 Excellent

About giradelli

  • Rank
    Sammelt Erfahrungen und hat Spaß dabei!

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Moppeds
    Monster S4RS, '59er Triumph 6T, Simson Schwalbe KR51
  • Interessen
    Um welches Hobby geht es hier?
  • Beruf
    Funk und Fernsehen

Recent Profile Visitors

878 profile views
  1. giradelli

    Motogp 2019

    "Wie war das Rennen so!"...falls das noch einen interessiert!?! Für mich war es vor Ort ein echt anderes Erlebnis als am TV, obwohl ich das noch nachholen werde. Vor Ort bekommt man vom Rennen nicht so viel mit wie im TV dafür bekommt man natürlich anderes mit! ;)...Paddock, Soundkulisse, Moppeds warm laufen lassen *rrrrrrhhhrr* *kein-Euro3-Sound*, usw. Die Highlights: Generell das hohe Niveau in allen Klassen, da einmal Zurückgebliebene echt nicht mehr ran kamen...finde das hat man auf der Start-Ziel-Gerade Runde um Runde konstatieren können! Moto3: Die Windschatten-Duelle auf der Zielgeraden waren geil! Moto2: Das Mitfiebern und finale Überholmanöver mit/von Schrötter, was im Gegensatz zu Lüthi geklappt hat...ich stand 50m vor der Ziellinie, da war er noch 4er ! MotoGP: Die Duelle der ersten fünf und der Zielsprint! Die Lowlights: Generell hat man sich auf die vordersten Fahrer konzentriert und hinterhergeschaut, und dann kamen die anderen an aber der Fokus klebt noch an den anderen. Und generell keine Rundenzeitenanzeige auf den Monitoren an der Strecke...für Doha/Katar echt etwas mickrig! Moto3: - Moto2: Wie Schröter später etwas eingegangen ist bzw. wie man immer sehen konnte wie alle schneller in Kurve 1 gehen als er. MotoGP: Das Überholmanöver von MM93 vs. AR42, da hat man meine ich gemerkt, dass AR42 beim Gegenhalten/Konter genau gewusst hat dass er zurückziehen sollte ,weil Brechstangen-MM93 es sicher nicht wird (oder die Wette darauf echt ne miese Quote hat)...andersrum hätte MM93 da im Gegenzug sicher reingehalten., psst bzw. "reinrollen" lassen, "hey, lean on".
  2. giradelli

    Motogp 2019

    Das mit der Aufregung stimmt, ich hab’s gesehen und gehört...und ich ehrlich auch mit gefiebert ob der alte Mann es in FP3 weiter fliegen lässt, dass es geht zeigt Vinales in Q2. Die Verhältnisse sind wirklich stark unterschiedlich, nicht nur tagsüber und abends auch Fr morgens/mittags 25Grad und Sonne, gegenüber gestern und heute 23 Grad auch Sonne aber viel Wind...gestern Abend haben alle vor Kälte geschlottert. Entsprechend wird die Track Temperatur sinken und dann der Sand den nicht weggefahren bekommst. Der Wind schmeißt beständig ordentlich den Sand auf die Piste, den sieht bei der Anfahrt zur Circuit schon als feinen Dunst in der Luft fliegen. Die Q2 von „The German Marcel Schröutter“ hat man hier stumm zur Kenntnis genommen, ich fand’s super und war vermutlich der einzige auf der Tribüne der gefiebert und gejubelt hat. 🤷🏼‍♂️ Hier noch paar Bilder von Palmen, Circuit, Jack-Ass (bei der Paddock-Tour fürs Fußvolk erwischt), Piet Beirer, Ducati-Box und wie-die-sich -am-Ende-StartZiel-reinwerfen.
  3. ...schön is anders...egal was, aber ohne diese Retro-Kanzel. 👀
  4. Die (Teil-)Lösung ist vielleicht die Plaste Zahnriemenabdeckung der 999 R für den liegenden Zylinder...zumindest ist dort der Knubbel für die serienmäßige Spannrolle am wenigsten zu sehen, ergo in meinen Augen der Knubbel für die zweite Spannrolle am einfachsten mit Hitze nachzuformen/-drücken. Hast das Zeug schon einmal jmd mit hitze absichtlich verformt?
  5. Apropos, mein Monster-Motor mit SPS-KW hat etwas längere Zylinder und deshalb längere Zahnriemen und deshalb am liegenden Zylinder zwei Spannrollen, nur passt dadurch die ZR-Abdeckung nicht mehr...Ideen wo es eine Abdeckung für zwei Spannrollen gibt? Eine Plastik-Abdeckung aufbohren ist das eine, eine aus Carbon 🙈.
  6. ...durch die neue Komma-Setzung ist alles möglich, wer hier welche wessen Ex-Irgendwas ist. 😜
  7. giradelli

    Motogp 2019

    AAAAlter ich kann nicht mehr!!!
  8. giradelli

    Motogp 2019

    ...Ducati und KTM verwenden vergleichsweise kleine Starter, Yamaha und Aprillia scheinbar den gleichen wuchtigen Klotz...hat das einen Motor(rad)-spezifischen Grund, Kompression, Ventilsteuerung, etc....weil erstens wird ja alles auf Leichtbau und Leistung gebaut und zweitens waren Aprillia und Yamaha im Vergleich letztes Jahr nicht wie erhofft, weil Motor-Innenleben zu schwer..? P.S. (0:37...) leise ist was anderes
  9. Das klingt für mich auch passend und gar nicht "weit weg"...das ist halt das komische (vielleicht für mich als Laien), die Schadstoffwerte hält man bei der e3 auch mit Einsteckkat und Kat-Ersatz ein (Geräusch muss auch is klar), aber kein(TÜV')er hat es bisher abgenickt...aber Supernoväe verdunkelnde Diesel bei Kick-Down sind legal...
  10. ...ja da oben gibt es noch ab und zu was!
  11. Danke für die ausführliche Beschreibung zum Werdegang und die Beantwortung unserer Fragen. Mir geht es am Ende (anders als vielleicht Dir) nicht um das letzte PS sondern dass eine/die Anlage noch irg.wo fahrbar ist (Leistungsentfaltung...okay muss man sehen je nach Motorkonfiguration; aber v.a. von der Geräusch-Emmission, da selbst Rennstrecken immer restriktiver werden...). So ein schickes Teil aus einer Kleinstserie wäre für meinen 1036er-Frankensteinmotor interessant, allerdings mit der Einschränkung, dass sie eben mind. geräuschtechnisch auch im Straßenverkehr legal einsetzbar ist...sonst ist die E-Nr. ja obsolet. theoretisch ist das durch e3 wohl möglich, allein es scheitert mWn bisher an einem Kat-Ersatzrohr mit(!) E-Nr...so die Aussage derer (Werkstätten, Fachleute,..) die ich bisher kontaktiert habe...also wenn das Kat-Ersatzrohr Deiner Anlage auch noch eine E-Nr. bekommt, dannnnnn
  12. Coole Anlage, die Ursprungsanlage war vielleicht die hier: https://www.desmo-racing.com/en/full-exhaust-system-54mm-shotgun-ducati-monster-s4r-s4rs-998-xml-447_487-3605.html ...aber man sieht die Veränderungen, am Krümmer-/"Sammler"-Ende zu den Endtöpfen, gefällt mir so besser als die verlinkte Anlage. ...die hilft nur wenn die Lautstärke passt oder. Apropos, gibt es schon dafür schon Geräuschmesswerte oder aktuell "nur" berechnet, ich meine 54mm !!?!
  13. Vom Gefühl her finde ich knapp 80€ für Dichtungen und Kolben nicht zu viel - http://used-italian-parts.de/product_info.php?products_id=827 - wird wohl auch einen Grund haben warum die Kolben mit dabei sind zum Wechseln.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.