Jump to content

Ductal

Members
  • Posts

    395
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Ductal last won the day on April 28

Ductal had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Ductal's Achievements

Community Regular

Community Regular (8/14)

  • Very Popular Rare
  • Dedicated Rare
  • Reacting Well Rare
  • Conversation Starter Rare
  • First Post Rare

Recent Badges

150

Reputation

  1. Kann es sein, dass Du das mit DOT5 verwechselst? Silikonbasis Bremsflüssigkeit greift die "NORMALEN" Dichtungen an, von der %:! hab zumindest ich das noch NIE gehört oder gelesen. Auch in der Spezifikation, wo das als Warnung stehen müsste, ist da nichts zu lessen. Wie auch immer, ich nutze das seit vielen vielen >Jahren, auch mit der Zügigen auf dem Kringel
  2. Welche meinst Du? Lecken können die alle! Bei meiner Zügigen hat der Originale auch mal durchgeschlagen und ordentlich gesifft. Der anschließend verbaute von Hella funktioniert seit Jahren
  3. wie bei den Meisten DOT 4 Serie. Würde aber auf jedenfall DOT 5.1 nehmen, ist auf Glykolbasis, dünnflüssiger, hat einen höheren Siedepunkt und istnicht so hydrophil als das DOT 4er. Auf keinen Fall DOT 5, weil Silikonbasis!
  4. Schau mal bei Opel Astra im Hella Katalog hella öldruckschalter 6zl 008 780-011
  5. Irgendwie schade von den Jungs, die schon die ECU Geflasht haben, kommt eher wenig input. Wäre schön mal so einen Ablauf und die Software zu posten, oder?
  6. Danke für Deine schnelle Reaktion. TuneECU habe ich schon mal heruntergeladen. Mal sehen, wann ich mich daran wage.
  7. Gerade war das Thema bei den Eignern der 1. Multistrada Serie in einem anderen Fred hier aktuell. Um das Thema nicht abdriften zu lassen, hier eine neue Spielwiese! Immer wieder taucht im WWW auf, die Soft in der ECU IAW5 AM der ersten Baujahre (HW103)sei nicht so das Gelbe vom Ei Ausgelierfert wurden die Mopets der ersten Jahre mit der MM ECU IAW 5AM HW103, die auch bei mir verbaut ist. Vielfach wurden die geflasht (HW 610), mit der SW der neueren Baujahre so ab MJ 2005, oder das Mapping der alten Soft geändert. NUN ZUM THEMA: Ich würde das gerne verstehen lernen, meine ECU gerne aufpeppen, oder eben auch flashen. FRAGEN: - Was ist an der HW 610 anders, besser? - was braucht es an Software, um die ECU auszulesen UND zu ändern. - Ist diese Soft frei verfügbar und wo bekommt man sie her? - Wie wendet man sie an? - Was ist zu beachten? ZIEL DIESES FRED: - ein reger Erfahrungsaustausch, evtl Hilfestellung beim Einstieg in die Materie. Wäre toll wenn sich das Thema mit vielen versierten Userpost füllen würde! Natürlich gehören Fragen dazu, damit auch gezielt darauf einegegangen werden kann.
  8. Bei meiner läuft auch die HW 103. Aber das geht jetz weit OT Zurück zum Tanksensor. Also scheint es die Verarbeitung im Dash ab 2005 zu sein, die für die bessere Verarbeitung des Tanksensors verantwortlich zeichnet.
  9. Wäre doch ein geiles Thema für einen neuen Fred
  10. An der Bauart des Sensors hat sich nichts geändert, sonst würden die ja auch in den Multi's der 1. Baujahre funktionieren. Wie gesagt, die alte Bauform gibt es ja nicht mehr. Auch die Position des Sensors im Tank hat sich ja anicht geändert. Was da an der Software geändert wurde, oder was an der Signalverarbeitung geändert wurde, weis ich nicht. Von der Software habe ich keinen blassen Schimmer. Vielleicht wurde auch nur im Dash was geändert, um das Signal zu verwerten. Tatsache bleibt: Bei den Modellen ab 2005 funktioniert die TA deutlich besser als bei den Früheren, wie Du ja selbst bemerkt hast. Mit de Software wollte ich mich auch immer mal beschäftigen, fürchte aber, ich bin zu alt, zu dumm, oder sonstwas. Jedenfalls scheue ich mich da "noch" vor. Wo liegt denn da der Unterschied? Hast Du das selbst geflasht, oder die ECU gewechselt und die WFS ausgeixxt?
  11. Ab 2005 wurde der Sensor geändert, dazu eine andere Software verwendet. Darum funktionieren die Mopeds ab diesen Baujahren besser. Die neuen Sensoren sind die einzigen, noch zu kaufenden Sensoren, die ollen gibt es nicht mehr. Der Rest liegt an der Software
  12. Der Kern hat ja schon eine Menge Kerben, der Korb sieht auch nicht besser aus. Beides würde ich sowieso wechseln. Meinst Du die Stahlscheibe? Die ist sicher keine fest verbaute, die klemmt vermutlich nur. Geh mal mit einem Hacken dahinter und mit etwas sSchmackes dran ziehen. die verträgt das schon. Das soll eine Ducati-Werkstatt gemacht haben? Kann ich kaum glauben, das ist Murks auf höchstem Niveau. Hat der Kern rundum den gleichen Abstand zum Korb, eiert das Ganze beim Durchdrehen?
  13. DAs sieht so aus, als ob das ein normaler Kern ala "Duc or die" sein. Die hat keine Ruckdämpfer. Allerdings sitzt da die originale Schraube drauf, die aber so nicht mehr hingehört. Da hats normal einen andere Bundmutter. Schau mal hier nach!
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.