Jump to content

DesMon

Members
  • Posts

    335
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    19

DesMon last won the day on March 1

DesMon had the most liked content!

Personal Information

  • Name
    Fränk
  • Moppeds
    M900

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

DesMon's Achievements

Community Regular

Community Regular (8/14)

  • Very Popular Rare
  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • Conversation Starter
  • First Post

Recent Badges

156

Reputation

  1. Allgemein ist die Gabel weit durchgesteckt. Bei mir und die, die ich kenne, sind die Holme nur bis 4 Ringe in der Gabelbrücke drin. Bei dir sind das 5. Und ja, mir scheint deine Vorspannung der Feder arg weit auf zu sein. Bernd hat da recht.
  2. Ich hab den ganzen Senf vor zwei Jahren auch schon durch. Ich meine, ich hatte hier dazu auch Bilder eingestellt. Ich hab die es einfach instandgesetzt. Gussmasse raus gekratzt. Kabel direkt verlötet und mit Schrumpfschlauch geschützt. Mit einem Kleber fixiert und dann mit neuer kraftstofffester Dichtmasse ausgegossen. Läuft nun seit 2 Jahren ohne Probleme.
  3. Grüße, Meinst du die LL-Düse? Das ist bei mir eine 45er.
  4. Ach ja, ich fahr die Riemen der Monster mittlerweile auch 4 Jahre. Die sehen da noch recht gut aus. Keine Franzen, Druckstellen oder ähnliches. Gespannt wird mit der Inbusmethode und gab noch nie irgendwelche Probleme. Aber das mit den Durchtreibern ist ne gute Idee...
  5. Ich denke, Ausreißer gibt es überall. In der Multi laufen die Dayco. In der Monster die Flennor, da kommen keine Dayco rein, weil die Zähne nicht richtig passen. Flennor ist Gates und Gates ist original Ducati.
  6. Ich hatte damals auch nur wenige Infos und habe viel Wissen in kleinen Häppchen zusammengetragen. Ich hatte damals bei jeder Fahrt immer wieder bissl nachjustiert, bis es letztlich perfekt lief! Seit dem rennt die Olle wie das Böse! Und das habe ich sogar schwarz auf weiß per Leistungsmessung. 😬 Man bekommt es definitiv hin, wenn man weiß wie. Da du ja nun auch etwas fundierteres Wissen hast, wirst mit Sicherheit zum Ziel kommen! Ich könnte es auch noch auf die Spitze treiben und es auf dem Prüfstand abstimmen lassen, aber ich sehe keine Notwendigkeit, da sie perfekt läuft! 🤙🏼 Ach ja, ich hab noch einen 39er liegen, den ich aus einer 4er Batterie einer Kawa zx7r zusammengesetzt habe. Hier muss aber eine gänzlich andere Abstimmung her. Aber er lief schon. 😬
  7. Hi Markus, Mir konnte das damals auch keiner erklären. Ich habe die Luftschraube 1,25 raus. Den Rest hab ich mit der Spritschraube reguliert... Damit läuft sie bei mir perfekt! Wenn ich zur HU muss, brauch ich fürs CO, die Spritschraube nur etwas zu drehen und komme auf meinen Wert. Ist nicht viel. Wenn ich es so lasse wie es ist, bin ich bei ca 5%. Ich hab allerdings nen 39er. Ob das viel anderes ist zum 41er, kann ich dir aber leider nicht beantworten. 😬
  8. Hi Berti, Leider nur von der 1000er...
  9. Grüße, Die Schwinge und die Räder sind auch unterschiedlich. Ansonsten sollten sie Baugleich sein.
  10. So, am WE habe ich fix umgebaut... 😬 Das Bild zeigt aber nicht wirklich, daß es gleich ist. Beide sind von der Leuchtkraft her gleich.
  11. Nochmal zum Thema TFL... 😬 Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe nun etwas gestöbert... Die ShinYo Teile habe ich heute bekommen und gleich mal getestet und verglichen. 😬 Die sind genauso hell, wie die Teile die ich derzeit montiert habe. Ne e-Nummer gibt's auch. Allerdings leider nicht mit der RL Kennung. Also 100% safe sind die nicht. Ich werde die aber verbauen,weil sie doch recht klein sind und zumindest einen Zulassung haben, auch wenn nicht speziell als TFL. https://www.ebay.de/itm/233609283697?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=KXrWWvb_ThK&sssrc=4429486&ssuid=0ZOgWIjsQrC&var=&widget_ver=artemis&media=COPY Wenn man also absolut sicher gehen will, gibt's von Bluetech einen Satz für die Dosen. Das kann man adaptieren und die sind auch nur 20mm klein. https://www.ebay.de/itm/226012937099?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=X_iEEWLBSXi&sssrc=4429486&ssuid=0ZOgWIjsQrC&var=&widget_ver=artemis&media=COPY Das wäre die sichere Variante. 😬 Evtl komm ich am WE dazu, dir ShinYo zu verbauen, da gibt's wieder Info.
  12. So liebe Leute, es ist vollbracht! 😎 Nachdem ich das Offset für die Bremsscheiben bestimmt hatte, ging die Suche los... TRW ist da zum Glück eine gute Hilfe, weil die einen Katalog haben, wo alle Scheiben mit Maßen drin stehen. Obwohl der aktuelle Katalog jetzt irgendwie nicht mehr alle Maße drin hat. Egal, ich habe noch den alten gefunden, wo alles drin steht. Letztlich brauche ich für die Felge, Scheiben der BMW S1000RR HP4... 😬 🙈 Ich hatte gehofft, eine alte defekte, gebrauchte Scheibe zu finden, aber das war leider nicht zu bewerkstelligen. 🙄 Ich habe dann auf gut Glück eine neue Scheibe bestellt und diese abgeklebt und an der Felge befestigt. Das ganze dann reingehangen und gehofft, es passt! Und siehe da, funzt. Etwas eng, aber passt! 👍🏼 Dann die Felgen abgeschliffen und für den Lackmann vorbereitet und er musste dann nur noch die Farbe drauf nebeln. 😬 Hier nun das Ergebnis... Ist heute ohne Sonne entstanden, aber in der Sonne schauen die richtig krass aus... 😬
  13. So direkt einen Umbaufred gibbet da nüsch. Alles was man benötigt ist einen H7 HID-Lampenkit und bissl Zeit. In dem Kit ist alles drin was man braucht. Gibt's in der Bucht für ca. 30€ oder weniger. Es wird dann einfach die H7 Birne gegen die Xenonbirne getauscht. Dann noch verkabelt und fertig. Man muss sich eben halt nur Gedanken machen, wie und wo man das Kabel und das Steuerteil verstaut. Aber wenn ich ehrlich bin, greif zu den H7 LEDs von Osram! Selber Effekt bei der Lichtausbeute und nur umstecken. Wenn meine Xenonbirnen defekt sind, rüste ich auch auf LED um! 🤙🏼
  14. Hi Ingo, Jo ist es. Allerdings fällt das nicht auf. Ausser man schaut beim einschalten genau hin...
  15. Hey Helmut, Nochmal ne Rückmeldung zum TFL... Es ist so, daß diese winzigen Leuchten tatsächlich nicht mit e-Nummer zu bekommen sind. 😖 Es gibt aber eine Alternative von ShinYo. Ebenfalls recht klein mit e-Nummer. Die ich derzeit dran habe, haben einen Durchmesser von 20mm. Die ShinYo haben ca. 25mm. Die schau ich mir mal an....
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.