Jump to content

Stolle1989

Members
  • Content Count

    306
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    29

Stolle1989 last won the day on November 23

Stolle1989 had the most liked content!

Community Reputation

173 Excellent

About Stolle1989

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Name
    Lennart
  • Wohnort
    Nähe Braunschweig
  • Moppeds
    900SS, 996, 916-1098, VTR SP, CR250, EXC500, Pannonia 250

Recent Profile Visitors

502 profile views
  1. Bei alten Guzzis durfte man auch nicht einfach so die Lampe weg rationalisieren, dann wurde die Batterie nimmer geladen.
  2. Meine 99er 996 hat noch me Generator also Ladeleuchte.
  3. Dank dir, Habe mir auch was mit Autoventil gebaut, gebe 1,5bar Luft drauf und halte das Teil unter Wasser. Ausgleichsbehälter defekt und Thermostat hängt meiner Meinung nach nicht zusammen, eher Pech.
  4. So sehe ich das auch, als ich noch Endurorennen fuhr war ich mit meiner 300er 2Takt KTM hellauf zufrieden und durfte mal vorsichtig ne neue 500er 4Takt testen. Trotz zurück haltendem fahren war ich schneller und am nächsten Tag wurde eine geordert. Die Frage bezüglich ob man damit scchneller und es besser ist würde ich ganz eibfacjdamit beantworten ob ich damit halbwegs ambitioniert Rennen fahren will. Falls nein zählt für mich beim Bock einfach nur der emotionale Faktor und wie gut ich damit zurecht komme. Anstelle des Aufbaus meiner VTR SP hätte ich mir auch ne RSV4 hinstellen können und wäre direkt schneller. Hingegen weiß ich aber das es mich nicht so berühren und mir weniger Spaß machen würde...
  5. Paassst, und scheint dicht geblieben zu sein. Habe den Kumpel mal abgedrückt.
  6. Ja, ist bei meiner Serirn 996 auch so, immer solide 90 Grad. Gehts in stop and go gehts hoch. Bin mal gespannt wo die Rennduc dann thermisch liegt, der Kühler ist ja etwas größer. Habe nun auch den Einfüllstutzen und eine Entlüftungsschraube am höchsten Punkt vorgesehen. Morgen dann alles verschmelzen.
  7. Bislang ging bei jedem Bock dadurch die Temperatur auf der Remmstrecke runter weil es eben besser ohne Wiederstand fließen kann. Sollte es zu viel kühlen kann man den Kühler partiell abkleben. Bei meiner Rennvtr bekam ich von Serienzustand auf bessere Luftführung und Entfernung des Thermostats auf 95 Grad zu 105-110 vorher. Dann später durch Frontkühlerumbau auf 75-85 Grad, je nach Wetter und Strecke.
  8. Na, Wettbüro einrichten ob die Büchse 24h durchhält? Kanns kaum glauben.. Listig war Mike Hailwoods Triumph auf der IOM, als kurz nach der Zieldurchfahrt der KöWe Antrieb streikte.
  9. So, nun fehlt noch etwas Schweißarbeit und der Kühlerkram ist durch. Nicht besonders schön, aber so passt es mit 916 Verkleidung.
  10. Dank dir. Passt auch wunderbar, auch zur Verkleidung ist rundum ne flache Hand breit Platz...
  11. Gibt doch kaum ne schönere Strecke als Spa:)
  12. Eine YZR500 wäre schon was! Wobei ich auch schon mit einer Honda RS250 zufrieden wäre.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.