Jump to content

Tommy65

Members
  • Content Count

    149
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Tommy65 last won the day on September 24

Tommy65 had the most liked content!

Community Reputation

49 Excellent

About Tommy65

Personal Information

  • Moppeds
    Ducati Panigale 1299
  • Interessen
    B(r)ettspiele :-)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Yves, exakt diese Anlage habe ich bei meiner 1299 verbaut. Qualität ist top und das thermische Thema entspannt sich auch etwas. Jetzt frag aber bitte nicht, wieviel Grad Reduzierung die Anlage bringt.
  2. Biete einen Bridgestone RZ 10 DOT 5 17 Vorderreifen in unbenutzten Zustand für 60 € zzgl. Versandkosten an.
  3. Tommy65

    Renn-Helm?

    Mein Teamkollege ist Brillenträger und fährt mit dem AGV Pista. Scheint gut zu funktionieren.
  4. Hey Armin, zunächst meinen herzlichen Glückwunsch zu Deinem Saisonergebnis! Wirklich beeindruckend, mit welch einer Leidenschaft, Kompetenz und großem Kämpferherz Du dieses Projekt betreibst. Dein Bericht liest sich für einen technischen Laien wie mich wirklich super interessant! Ich freue mich für Dich, dass sich Deine Beharrlichkeit ausgezahlt hat! Du hast jetzt im Winter viel Zeit weiter zu optimieren um dann in der kommenden Saison, mit Sleipnir Deine Zielzeiten zu realisieren. Dafür drücke ich Dir jetzt schon ganz fest alle Daumen.... Viele Grüße Tommy
  5. Klasse Leistung Yves und tolle Eindrücke. Schön, dass Dir die 959 so viel Freude macht.
  6. Wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben....aber : DANKE, dass Du es so siehst. Das Thema wird übrigens aktuell privat zwischen Konrad und mir erörtert..... ganz locker und überaus konstruktiv.
  7. Danke Konrad, dass Du es so siehst. Wie gesagt - bezüglich meiner 2 Zylinder Pani schicke ich Dir vorab etwas via PN. Viele Grüße Tommy
  8. Guten Morgen Konrad, alles ok.... Bleib bitte ruhig, ich bin's auch. Sicher sollte das kein Angriff auf Dich sein, wenngleich die Kommunikation insgesamt schon recht unglücklich gelaufen ist. Wir können das, bei Interesse gern über PN thematisieren. Bestimmt wirst Du keine Informationen indiskret verbreiten, allerdings sind mir am besagten Wochenende gleich 2 nennenswerte Defekte, sowohl an meiner 1299 als auch an einer, mir leihweise überlassenen V4 entstanden und jegliche Kommentare im Internet tragen erfahrungsgemäß eher nicht dazu bei irgendwelche Kulanzsituationen zu lösen. Da es sich bei der V4 um ein relativ neues Fahrzeug handelt, sollte klar sein, dass hier u.U. noch Gespräche mit dem Hersteller geführt werden und deshalb idealerweise keine Informationen, verbunden mit den üblichen Hypothesen in Foren o. ä. Plattformen ausgetauscht werden. Ich denke, dafür habe ich Dein Verständnis.... Die V4 gehört mir nicht und daher werde ich darüber, bis zur abschließenden Klärung gar keine Info herausgeben können. Ich denke, dass Du - abseits von Deinem rein technischen Interesse, auch dafür Verständnis hast. Über den Defekt meiner Panigale können wir uns via PN austauschen. Ich wünsche Dir ebenfalls einen top Start in die neue Woche. Viele Grüße Tommy
  9. Dann soll er mich persönlich anschreiben und hier keine merkwürdigen Antworten geben, wenn ich Ihn nach dem Grund für sein Interesse frage. Ist doch kein Problem.
  10. Dankeschön für diese „Top qualifizierte“ Antwort.... - ich könnte mir vorstellen, dass in den vorliegenden Fällen gewisse Details geklärt werden müssen, um dann mit dem Hersteller über Kulanz zu sprechen. Da hat es in der Vergangenheit selten bis nie geholfen derartige Themen im Internet auszubreiten. DESHALB NICHT !
  11. Warum möchtest Du das wissen?
  12. Habe mal n paar eingefügt....
  13. Leute, was war das für ein geniales Biketoberfest!! Für mich persönlich begann es sehr gut, ich konnte sofort ein ganz ordentliches Gefühl auf meiner Panigale entwickeln und auch die Rundenzeiten in den ersten Trainingsturns waren solide... obwohl das Leistungsspektrum, zumindest in der 1. Gruppe, für mein Empfinden extrem breit gefächert war. Dann fiel leider mein Motorrad im 1. Qualifiing durch einen technischen Defekt aus. Also - ich war zu dem Zeitpunkt raus... blöde Situation, denn ich befand mich auf Gesamtplatz 2 der Open Wertung, den hatte ich zu dem Zeitpunkt gedanklich allerdings abgehakt.... doch dann - ich hätte nicht damit gerechnet, kam mein Freund Danijel Peric zu mir und bot mir an, das ich für den Rest des Rennwochenendes, seine Panigale V4 pilotieren darf! Was für ein geniales Angebot. Ich fuhr also das Qualifiing 2 mit der V4. Ich bin körperlich sicher nicht zart besaitet, aber der Apparat zieht Dir mal so richtig die Arme lang! Dann, während der Rückfahrt in der Boxengasse vernahm ich unpassende Geräusche aus dem Motor... (dachte ich) das hörte sich nicht gut an!!! Wir beschlossen die V4 stehen zu lassen. Das bedeutete für mich erneut: Adé 2. Gesamtrang, kein Spaß in den Rennen... und das drückte sehr auf meine Stimmung. Dann keimte ein Gedanke in mir auf: mein Freund „Phillip Messer“ ist mit mehreren Motorrädern der Marke K T M angereist. Also führte mich mein Weg in Box 29 um dort mal anzufühlen, wie die Jungs meine Situation sehen.... ich musste nicht mal fragen, sondern eine Frage beantworten: Ich habe gehört Du hast ein technisches Problem, brauchst Du ein Motorrad? Wenn Du möchtest bekommst Du ne RC8!! Komm vor dem Rennen in unsere Box, wir bereiten alles vor... ich konnte, durch die unfassbar großzügige Hilfe von Freunden an beiden Rennen teilnehmen und die erforderlichen Punkte einfahren um die Saison erfreulich abzuschließen. Leute, es ist mir nicht möglich hier zu formulieren, was diese Geschehnisse und die Hilfe die ich erhalten habe, an Gefühlen in mir ausgelöst haben. Nur EINS: Racing with Friends ist nicht einfach nur ein werbewirksamer Slogan, sondern wird von einigen Teilnehmern real gelebt. Meine Panigale steht aktuell bei Stephan in der Motorradmeisterei Lange Werkstatt. Er hat das Motorrad am Sonntag angeliefert bekommen und sich SOFORT gekümmert, mich heute angerufen und Entwarnung gegeben... war nur ne Kleinigkeit. Die Werkstatt und auch den Stephan kann man nur empfehlen! Am 12.10. geht’s im letzten DLC Lauf nochmal nach OSL, da bekommt sie noch mal Auslauf. Die V4 steht bei Motorrad Lohrig in Syke, wahrscheinlich ist es die Abgasanlage, die im Racebetrieb schon mal gern Probleme bereitet und daher oftmals schon auf Kulanz ausgetauscht wurde. Sieht aber auch nicht so dramatisch aus, wie zunächst vermutet. Ganz herzlichen Dank auch an Nils Lohrig, der SOFORT signalisierte, dass er uns helfen wird! Super Typ ! SUPER Laden! Trotzdem ich gern weiter vorn mitgemischt hätte, war es insgesamt eine, wenn nicht DIE am Besten gelungene Veranstaltung für mich EVER.
  14. Das Thema ist ganz einfach, völlig emotions - und frei von weiteren "Nebengeräuschen" lösbar.... Kontaktaufnahme an der Rennstrecke mit den Jungs vom Reifenservice. Etwas Zeit mitbringen und dann das Gespräch suchen oder vorher mit Wolle (oder anderen kompetenten Jungs) telefonieren... dabei klärt sich dann auch die Frage, ob ein Reifenwärmer erforderlich ist und wie der einzusetzen wäre und auch sämtliche weiteren Details, wie Reifendruck...etc.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.