Jump to content

El potente

Members
  • Posts

    619
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by El potente

  1. Hey , Jetzt stellt sich mir ne Frage : Ist der Holm der durch das Eigengewicht nicht mehr herausgleitet krumm!? Ich hatte das letztens an meiner Japanerin auch, nur schlimmer. da war das Rohr schlussendlich krumm und somit die Sache auch klar. Ist dir da was bekannt?
  2. Riesen Kommentar 🤣! Kugelschreiberfeder und ein Gabelholm , so hab ich auch angefangen … Oder vorn zwei Räder eingebaut und hinten keines . Man lernt nur dazu 👍🏻 Grüße Also du nicht und dafür die die Ahnung haben mehr 🤣!?
  3. El potente

    999 Tank

    Kann zu , ist schon weg ... Grüße
  4. El potente

    999 Tank

    So , mein letztes 999 Teil kommt nun auch endlich weg ... Hab noch nen Tank abzugeben: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-999-tank/1489852195-306-9089 Ihr dürft mir gerne bei Interesse hier oder auch auf Kleinanzeigen schreiben. Grüße
  5. Was für Resonanzkrümmer werden dann benötigt !? Bzw. fährt dass dann noch ordentlich mit den originalen? Grüße
  6. Bitte gleich einen Link für die Amiteile teilen ?! Was benötigst du da alles ?! Grüße
  7. Kannst du mal was zum Einlauföl schreiben!? Hab davon noch nie gehört ... warum benutzt man dass und wie lang bleibt es drin ??? Grüße
  8. D Die Sache mit dem Tisch decken haut für mich dem Fass den Boden aus ?! Geiler Fahrer , keine Frage aber dass weißt du nicht besser wie wir ...Grüße
  9. Und zur gerade aufkeimenden Auspuffdiskussion bzw. Lärmschutzthemen sag ich nix ???
  10. Zum Thema kann ich gar nicht viel Beitragen . Moped ist längst Geschichte... Bin mein Moped mit ner 2 in 1 gefahren . Ob die genau so hoch war wie eine high up kann ich nicht sagen. Aber mit der MR Evo hast am meisten Möglichkeiten denke ich. Grüße
  11. Abartiges schönes Motorrad und super gemacht übrigens ??! Grüße
  12. Nur dass ich das richtig verstehe: Und dein Plan wäre es jetzt in nem Transporter zu schrauben!? Grüße
  13. Ne, geht nicht... Das Rohr der 916 passt nicht in die Monster. War glaub zu groß im Durchmesser und geht deshalb nicht. Ist lange her , dass wissen aber andere genauer. Passt auf jeden Fall nicht , Grüße
  14. Hey, Du benötigst ein anderes Lenkschaftrohr. Deines ( UR- Monster ist gepresst , 916 geschraubt) passt leider nicht bzw. andersrum. Ist aber ziemlich cool weil eben bei der 916 das Lenkschaftrohr geschraubt werden kann , musst halt eines machen. Grüße
  15. Naja , spart man sich wenigstens da dass ummontieren ??!
  16. Du sprichst ( schreibst ) die ganze vom Slipper , hoffe du meinst die Kupplung und nicht dass was ich meine ?! 999 ist schon toll ??
  17. Hätt ich sein können ?... Also vom Starthilfekabel anschließen verpennen bis zum Tank zerdeppern... Mit nem Bild wirst uns bei der beschriebenen Dellengröße dann wohl nicht weiterhelfen können !? Wenn die Delle nicht an einer ungünstigen Stelle ist , lässt sich diese schon wieder ziehen ( Wichser an den Tank kleben ) oder drücken ( Drückstange in den Tank und von innen die Delle raus drücken) Wenn es nicht mit ziehen oder drücken geht , dann wird Zinn aufgetragen, somit sieht man es von außen auch nicht mehr. Falls du in der Nähe einen Lackierbetrieb hast , der gleichzeitig Unfallinstandsetzung oder halt Karroseriebau macht , hilft der dir sicher weiter. Ferner kennen die vlt. noch mehr Verfahren . Grüße
  18. Die Teilnehmer solcher Veranstaltungen sollen dann vor Abreise, bei Ankunft und wieder bei Abreise getestet werden... Sorry , dann lieber die testen wo es nötig ist und im Kreis fahren kann warten. Grüße
  19. Das Bild lässt schon tieeef blicken ?! in drei Monaten findet man bestimmt die Hebebühne samt Benz nicht mehr ! Viel Spaß damit !
  20. Ich bin mir da nicht sicher ... Hab da mal nen Artikel drüber gesehen und bin auch der Meinung dass das einem bekannten deutschen Tuner zuzuschreiben ist. Im Duc-Forum hat da mal einer nachgehakt... Hab jetzt leider auf die Schnelle nichts gefunden, dass Resultat des Artikels war aber tatsächlich dass es nix bringt ?
  21. Bin mir nicht sicher ob du da den richtigen Vergleich ziehst ... Den Stundensatz zahlt man , keine Frage ! Dass was bei den ausführenden ankommt , ist halt wie oft nich all zu viel. Darin sehe ich auch das größte Problem. Deshalb meine Kernaussage dass man dafür halt einfach viel Geld in eigenes Know-how, Werkstatt etc. investieren kann. Und wer zu faul ist ärgert sich halt damit rum ... Hat beides sein für und wieder , die Zeit geht auf jeden Fall immer rum ?! Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.