Jump to content

Recommended Posts

Hallo an die Forengemeinde,

 

komme eigentlich aus der Monster-Ecke..., aber irgendwie kam alles anders als gedacht.

 

Anbei mein jüngstes Projekt für die Rennstrecke. Ist eine 749 ?

 

shifumoto-1.thumb.jpg.494ce912d4387c52b198e22974a3473d.jpg

 

shifumoto-10.thumb.jpg.1d26ced9ecdbfa7c965abf88ce774693.jpg

 

shifumoto-14.thumb.jpg.ec2bd8933a1c131c136c562b29320794.jpg

 

shifumoto-25.thumb.jpg.e28b7f9d6b108677630d9361c7498dfb.jpg

 

shifumoto-23.thumb.jpg.6776e7df5b550fe99f16f6d36e79c0c3.jpg

 

shifumoto-21.thumb.jpg.5f5d41ffe8e15952c706c1a6993a4b3d.jpg

 

shifumoto-28.thumb.jpg.52b3a3709ac282a8d3d52b56805407f8.jpg

 

shifumoto-30.thumb.jpg.1f6d9778986b4f2ac06fc18af0727309.jpg

 

shifumoto-32.thumb.jpg.8c7cb659d2f42c2f0249f310965a2d6d.jpg

 

Schöne und unfallfreie Saison euch allen,

 

Tien.

  • Like 6
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
 

Was ist denn das für eine Gabel und Bremse? Gabel schwarz gemacht? 

 

Das ist die originale Showa Gabel der 749:

  • Tauchrohre schwarz eloxiert
  • Standrohre TiN beschichtet
  • BiTubo Dämpferkolben (Zug- und Druckstufe) verbaut
  • Radiale (108er) Gabelfüsse montiert

Bremszangen sind von ABM:

 

IMG_8674.thumb.JPG.79135f10404f5d073b58cefb9c2bd89b.JPG

Edited by tnc
Link to post
Share on other sites
 

was'n das für'n schnieker Heckrahmen?!

 

Ich glaub den hat der Vorbesitzer irgendwann mal zusammenschweißen lassen... sieht zumindest sehr danach aus.

 

IMG_8252.thumb.jpg.d1581e740431882065702a28ef63ec60.jpg

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
 

 

ja, das hat was , würde ich auch so lassen.

 

 

Danke dir. Deine 999 Race ist aber auch nicht von schlechten Eltern... ?

 

Fahre derzeitig noch die originale Umlenkung etc. Vielleicht schau ich in Zukunft mal nach der 749R Wippe etc.

Bin mir sicher, dass ich noch der limitierende Faktor bin auf der Strecke. 

Link to post
Share on other sites
 

Fahre derzeitig noch die originale Umlenkung etc. Vielleicht schau ich in Zukunft mal nach der 749R Wippe etc.

Bin mir sicher, dass ich noch der limitierende Faktor bin auf der Strecke. 

 

die 999 ist schon sehr perfekt, auch ich bin der limitierte Faktor - Es ist halt noch ein echtes SuperBike.

Link to post
Share on other sites
 

Ich glaube, die Kisten können alle mehr als mindestens 98% aller Nutzer. Was hatte Bayliss und co in OSL für Zeiten gefahren? :Ruben: Ist aber auch nicht so schlimm, finde ich; der Spaß sollte bei unserem Treiben ja im Vordergrund stehen beim schrauben und fahren :)

Um die 1.27 rum wenn ich mich recht entsinne und das ist schon recht schnell, wenn man bedenkt dass die heutigen Bikes über 40PS mehr haben.

Link to post
Share on other sites

Such dir ne Ducati aus. Allerdings waren die 600er bei 1:30.xxx (Muggeridge). 03 Gabs leider noch keine 749 in der SSP.

 

1.Pier Francesco ChiliITA996RTeam PSG-11min 27.503 secs
2.James ToselandGBR998RHM Plant Ducati1min 27.814 secs
3.Chris WalkerGBR998RHM Plant Ducati1min 27.984 secs
4.Regis LaconiFRA998 RSCaracchi NCR Nortel Networks1min 28.004 secs
5.Gregorio LavillaSPAGSX 1000RTeam Alstare Suzuki1min 28.03 secs
6.Ruben XausSPA999R Team Ducati Fila1min 28.099 secs
7.Neil HodgsonGBR999RTeam Ducati Fila 1min 28.213 secs

 

 

Die IDM fährt 1:26:

http://results.bike-promotion.com/Results//Official results/01 IDM - Int. Deutsche Motorradmeisterschaft/2018/IDM-01 Oschersleben (27.04.-29.04.2018)/IDM_SBK1000/Race1/RaceResult/2018-04-28_IDM_SBK1000_Race1_Result_Landscape.pdf?t=1524998564412

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Eine 996 R schneller als eine 999R? Motor fast gleich aber das Fahrwerk der 999 sollte doch besser sein.Am Fahrer kann es nicht liegen weil alle aus der Liste keine Nasenbohrer waren.

Find den Fehler:keinplan:

Link to post
Share on other sites
 

Eine 996 R schneller als eine 999R? Motor fast gleich aber das Fahrwerk der 999 sollte doch besser sein.Am Fahrer kann es nicht liegen weil alle aus der Liste keine Nasenbohrer waren.

Find den Fehler:keinplan:

Wenn ich nicht ganz daneben liege, war Chilis's 996R ein Bastard mit dem neuen Motor. Erprobtes Fahrwerk mit Erfahrungswerten und gleichzeitig die 999 ein neues Motorrad am Anfang der Entwicklung.

Link to post
Share on other sites

Einfach ein Augenschmaus solche Werksrenner anzuschauen... ?

 

Mal eine andere Frage zum Öhlins-Federbein welches bei der 999R XEROX verbaut war (DU3010 / DU3011).

An dem Dämpfer lässt sich Low-Speed und High-Speed Druckstufe verstellen...

 

Hat da mal jmd. das Grundsetting parat?

 

-----------------------------------------------

 

Habe bisher das Fahrwerk mal auf folgende Werte getrimmt:

 

Neg. Federweg vorne (mit Fahrer):     28 mm 

Neg. Federweg hinten (mit Fahrer):    27 mm 

 

(Showa-Gabel mit den BiTubo Dämpferkolben...):

Druckstufe Gabel:   7 Klicks geöffnet (von insgesamt 17 möglichen Klicks)

Zugstufe Gabel:      3 Klicks geöffnet (von insgesamt 7 möglichen Klicks)

Link to post
Share on other sites

Zugstufe tatsächlich nur 7 mögliche Klicks?

Kenne bei den Showa und auch Öhlins Gabeln in der Regel deutlich mehr.

Klingt verdammt doll nach falsch zusammen gebaut (Verschlusskappe zu weit drauf gedreht).

 

Die Anzahl der möglichen Klicks sagt sowieso erst mal nicht viel aus, denn in der Regel sind die letzten Klicks wirkungslos da vorher schon komplett offen ist.

Bei 7 allerdings, ist die Gefahr groß, dass man das Ventil gar nicht maximal geöffnet bekommt.

 

Link to post
Share on other sites

Hmm, das muss ich mir dann tatsächlich nochmal anschauen. Hab wie gesagt die komplette Gabel zerlegt gehabt und dann mit den neuen Kolben von BiTubo wieder eingebaut. Eigentlich bin ich in solchen Sachen sehr penibel. Aber danke für den Tipp.

 

Bisschen Recherche hat tatsächlich ergeben, dass die Anzahl der möglichen Klicks bei der Zugstufe bei der Showa Gabel, abhängig davon sind wie weit die Verschlusskappe auf die Kolbenstange geschraubt wurde. Das war mir neu bei der Showa. Hatte vorher immer nur Öhlins Gabel gewartet...

 

----- ERLEDIGT ----

 

Hab die Gabel im eingebauten Zustand nochmal geöffnet und "korrekt" eingestellt. Oberkante Mutter bis Ende Kolbenstange = 12mm (Gewinde für die Verschlusskappe). Aus den 7 Klicks sind es nun auf der einen Seite 14 und auf der anderen Seite 16 geworden... da von komplett geschlossen - geöffnet wird, spielt es wohl keine wirkliche Rolle ob 14 oder 16..., oder?

Edited by tnc
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.