Jump to content

Throttle_Jockey

Members
  • Content Count

    166
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Throttle_Jockey last won the day on August 1 2019

Throttle_Jockey had the most liked content!

Community Reputation

62 Excellent

About Throttle_Jockey

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dafür Gekloppe um die Auspuffanlagen, wer welchen Motor frisiert oder etwas anderes rausbringt und die noch beinahe „neue“ Sache mit den doch abrupt abreißenden Titanventilen, die an sich die Kosten schon steigen lassen.... Davon ab - 100% Zustimmung! Wobei ich Short- oder Dirt-Track auch noch genial finde.
  2. Der Eine nimmt billig Polyesterharz (nahezu nonexistent), der Nächste normales Epoxidharz, wieder andere temperaturbeständiges und/oder Hochlastharz... auch da gibt es viele Unterschiede, ebenso im Lagenaufbau und ob man Dir ggf. Carbondämpfer mit nur einer Sichtlage Kohlefaser und den rest in Glas oder eben nur einen ziemlich dünnen Mantel verkauft. Große Einzelhubräume mögen die Kohlefasermäntel auf Dauer auch nicht so, an Einzylindern ist das noch ausgeprägter mit dem Durchbrennen. Bzgl der Hersteller wäre es gut zu wissen, ob sie alle die Absorber gleich herstellen. Ist das Sie
  3. Dieses Profil der Verkleidung zum Vorderrad hin, irgendwie sieht der Bereich bei Ducati, Aprilia und KTM recht ähnlich mit dem subjektiv weit herausstehendem Vorderrad bzw. weit zurückgerückter Verkleidung aus. Die gezackte Hinterkante der Kanzel ist interessant.
  4. Wenn das bei mir bei der Spaghetti-TM geklappt hat, klappt das bei dir auch bei dem Bologna-Nudeltopf ;) Ein Bisschen Verstand, ein Bisschen mehr Gewalt und schon ist der Kram draußen. Die Gedoreabzieher habe ich auch und war eher so semi zufrieden mit den Teilen, zumindest an der Schwinge. Der Forenchef hatte da noch andere von Gedore, die waren bedeutend geiler zu benutzen.
  5. Wenn du das gespürt hättest, würdest du wohl viel Geld in der Fahrzeugerprobung verdienen. Hast du für die Lager brauchbare Auszieher parat? Ich hatte immer das Problem, dass selbst bei nicht ganz so korrodiertem Zustand, sich die Hunde mit aller Macht gegen die Ausziehöhrchen des Werkzeugs gewehrt haben, sodass sich doch nur der Einsatz eines Dremels oder eben ein Durchschlag/Schlitzschraubendreher in Verbindung mit einem großen Hammer anbot, Hitze und Öl sind da aber obligatorisch. Du bist ja aber schon so weit gekommen, da schaffst du das auch noch!
  6. An meinem alten TM Crosser wollte ich nicht die Schwinge oder den Rahmen opfern, weil die Schwingenachse auch festgegammelt war, quasi auch der Supergau. Ohne Mutter auf der Achse, hat sich der Rahmen minimal entspannt und geweitet; in diesen Spalt hat dann mit viel Gefühl die Flexscheibe hineingepasst, ohne noch mehr zu zerstören. Fazit: Neue Achse und Buchsen kaufen, Lager neumachen, alles wieder seidig glänzend. Ich drücke die Daumen, dass die Duc sich da nicht so anstellt.
  7. Zur Serienrelevanz: Evtl könnte man dort noch die massiven Fortschritte bei der Elektronik im Gesamten anmerken, sei es Traction Control, adaptives Fahrwerk oder die Multimediazentrale im Dashboard. Der Drops ist an großen Entwicklungssprüngen gelutscht; was funktioniert, wissen die Hersteller und Alternativen wurden in den letzten 70 Jahren getestet und entweder für gut befunden oder aussortiert. Egal in welcher Kategorie, irgendwann kristallisiert sich eine dem Optimum passende Form heraus, siehe bei den GP Fahrzeugen, was Zylinderzahl, Layout und Aero betr
  8. Ich kann mich natürlich auch täuschen, subjektive Wahrnehmung und so ;)
  9. Die Starthilfe gibt es beim Motocross schon seit Ewigkeiten, auch das sich das Federbein vorspannen lässt und das Flügelwerk, naja, Aerodynamik ist ein zu verlockendes Thema, um es außen vor zu lassen - die Dorna duldet es ja ebenso. Ohne Innovationsideen, die sich auch im Nichts verrennen können (bspw. die Elf-500 oder man denke an die Moto2 Vyrus, Yamaha 2WD Motorräder), würden wir wohl immer noch Vergasermotoren und Trommelbremsen fahren, ganz simpel gesagt. Falls das jemand nicht gefällt, sollte er evtl doch lieber den Fokus auf Klassikveranstaltungen legen. Wenn je
  10. Immerhin fährt das Frankensteingerät so schlecht, das damit in den letzten vier Jahren, drei Vizeweltmeisterschaften eingefahren wurden. Wirklich eine äußerst schlechte Bilanz.
  11. Danke dir wieder einmal für den Hinweis:) Das wäre Anlaufstelle Nr.2; ich dachte mir nur, bevor ich jemand komplett wildfremdes mein Geld gebe, versuche ich es erstmal hier im Forum loszuwerden.
  12. Das Rot fetzt und über Design kann man streiten. Muss man aber nicht. Ich Daumen sind gedrückt, das Miller im Werksteam etwas reißen kann, für Bagnaia hoffe ich, dass sie ihn nicht direkt verheizen.
  13. Moin Leute, ich suche noch einen geschlossenen CFK Kupplungsdeckel, passend für den 999 Motor... evtl hat ja jemand noch etwas herumliegen, das er loswerden will. MFG Throttle_Jockey
  14. Wenn du seinem Link folgst... http://arianaproject.tumblr.com/ ...sieht das doch designmäßig zuendegebracht aus, oder liege ich da falsch?
  15. Bedenke, dass je leichter du den Kurbeltrieb machst und ggf direkt noch - sofern es sowas für die Ducs gibt - schärfere Nockenwellen verbaust, sich die Fahrzeuge immer mehr wie Zweitakter fahren; tendenziell kleineres Leistungsband, unten heraus, tote oder etwas schwieriger zu handhabende Hose. Auf der Renne mag sowas noch funktionieren, weil du kaum in die Bereiche gelangst, wo es stört, aber wenn Dir die Karre das xte Mal an der Ampel oder im Stau ausploppt, weil du zu wenig Gas gegeben hast oder die Drehzahl zu tief war, ist der Spaß recht fix vorbei. Anno dazumal konnte ich ein
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.