Jump to content

Throttle_Jockey

Members
  • Posts

    491
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Throttle_Jockey last won the day on September 9

Throttle_Jockey had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Throttle_Jockey's Achievements

Community Regular

Community Regular (8/14)

  • Conversation Starter Rare
  • Reacting Well Rare
  • Very Popular Rare
  • Dedicated Rare
  • First Post Rare

Recent Badges

275

Reputation

  1. Es macht einen Unterschied, ob jemand reinhält und quasi mit einem Schulterzucken den Kontakt in Kauf nimmt bei einer nicht vorhandenen Lücke oder die Nummer mit großen Augen knapp schief geht, weil der Überholende überbremst oder sich einfach krass verschätzt. Glück gehört da immer dazu, Verstand aber auch. Option reinhalten, so als Beispiel; bei Sek. 50 bekommt Pedrosa den Tech3 Check, bei 1:10 Min kommt ein Repsol Honda Vorderrad angerauscht und schiebt ein Aprilia-Spargelknie aus dem Weg (wo war die Lücke - nicht da), bei 1:40 wird die Physik missachtet und ballistisch der eigene Kurvenradius via Anlehnen korrigiert. KLICK (Ton am besten ausschalten, klingt grässlich) Davon ab würde ich es Bagnaia natürlich auch gönnen, den Titel zu holen aber alleine aufgrund solcher wiederkehrenden Momente, in denen er Nerven zeigt, während andere einfach performen, plus die Ducatipolitik des gegenseitigen Punkteklauens, wird das wohl verhindern. Wie es für mich zu laufen hat, hat Kawa in der SBK in Barcelona gezeigt, wenn es punktemäßig eng in der Tabelle zugeht. Ein Bastianini wird sicher den einen oder anderen bösen Blick bekommen, wenn am Ende 5 Punkte zum Titel fehlen; spätestens, wenn er im Factoryteam keine Leistung bringen sollte.
  2. Da bin ich ganz deiner Meinung, Alvaro hat derzeit alle Karten in der Hand, um zu triumphieren. Ebenso wird es interessant, wo Rinaldi und Bassani noch landen, wenn deren Formkurve so weitergeht. Eventuell belebt Bassanis Auftreten ja doch etwas Ducatis Nr.2, bevor sein Rang ihm noch streitig gemacht wird durch bspw. Factory Support o.ä. . Fahrermäßig scheint Duc auf jeden Fall ähnlich dem GP vieles richtig gemacht zu haben - viele potenzielle Topfahrer und ein brauchbares Fahrzeug.... ok, und einen klaren Nr.1 Fahrer, der die Kohlen aus dem Feuer holen kann. Was ich aber mindestens ebenso bemerkenswert fand, waren die SSP600 Rennen. Ich glaube, Aegerter würde immer noch alle bügeln, wenn ihm jemand einen Kerzenstecker klauen würde. Wie er den Rückstand nach dem Verbremser einfach wieder aufholte, alle aufschnupfte und ihnen noch +2 Sek. aufbrummte, war hart. Manzi auf 2 bzw. 3, nach der Rückstufung durch Track Limits auf der Triumph, freute mich ebenso; Tuuli und Sofuoglu waren ja auch gar nicht so weit weg mit den MV Agustas. Ich finde das Umgebaue der Speed Triples ja schon irgendwie lächerlich, ebenso, dass die Panade V2 mit fast 1000ccm dort mitfahren kann, andererseits funktioniert die Balanceregel wirklich gut. Wären die GP Rennen nur halb so spannend, wie die SSP und SBK Rennen im Schnitt, wäre sicher allen geholfen
  3. Das könnte ja fast Fabio in die Hände spielen, wenn er gut wegkommt. Für eine Überraschung könnte auch noch Binder sorgen, so als Blitzstarter und Sonntagsfahrer....
  4. Wenns trocken ist, wird sich die Pole schon erledigen, denke ich. Die Honda taugt nicht für Glanzleistungen in dieser Saison. Ich würde mal unken, maximal P5 oder P7, alternativ Kiesbett seitens MM....der Rest der Hondameute: keine Top 10. Mal sehen, was Bagnaia und FQ schaffen, ich würde so einen Sieg Zarco ja auch wünschen.
  5. Grundargumentation, wenn man emotional in Rage ist, wäre halt, dass er ggf. auch mal aus dem zweiten, dritten oder fünften Eck des ersten Rennens für ihn seit über 100 Tagen, mit etwas mehr Verstand angast und sich nicht direkt in einen Beinahehighsider manövriert. Ich hatte auch kurz die Faust geballt, als Quartararo flog, muss ich gestehen aber das Replay war ja - zumindest für mich - doch recht eindeutig; shit happens. Im übrigen, best of the rest? Der Spargel auf der Aprilia und überraschenderweise dahinter ein Binder auf der KTM! Da hätte ich auch nicht mit gerechnet.
  6. Mir stockte der Atem, als die Duc auch begann zu qualmen! Egal, Platz 5 für die Panadetruppe und ein glücklicher Florian Alt auf P1 mit seiner Truppe.
  7. Da würde ich dir definitiv zustimmen, war halt wieder mit dem Kopf durch die Wand. Davon ab - Bagnaia wird wohl böses schwahnen fürs kommende Jahr, geiles Rennen!
  8. Naja, für den Rutscher, bei dem Fabio ihm raufgefahren ist, konnte er ja auch nichts; der Nakagamitouchierer war wohl eher dem Versuch geschuldet, nicht auf die Nase zu fallen mit der waidwunden Honda.
  9. Ich denke, die Abwärtsspirale geht für Schrötter weiter.... Das Moto3 Rennen fand ich auch sehr spannend; krass, wie es da im Pulk abgeht. Na mal sehen. Wenn MM Blut leckt, wird er durchziehen, denke ich. Die entscheidende Frage wird wohl sein, was seine Fitness angeht, sofern er die zweite Rennhälfte erlebt.
  10. Mir tut es für SERT echt leid, zumal das ihr letzter Auftritt ist, bevor der Stecker aus dem Enduranceprogram gezogen wird. Naja, verrücktes Rennen - wann hat Ducati das letzte Mal ein Endurancelauf über lange Zeit angeführt und hat die Chance, zu gewinnen?
  11. MM hat sich zwar direkt als schnellster Hondapilot (ich behaupte mal unter Rennbedingungen, Nakagami traue ich da weniger zu) etabliert, aber auch wieder Kleinholz gemacht -> KLICK Das Gewarte auf einen Schnellen Fahrer in z.B. der Moto3, das schon in der Boxengasse beginnt, ist wirklich ätzend. Ich hoffe, die Regelhüter greifen dort mal langsam ein... FP3 Resultat MotoGP: Pos Fahrer/Land Fahrzeug Team Rdn Zeit Differenz kmh 1 » Jack Miller (AUS) Ducati Desmosedici GP22 Ducati Lenovo Team 18 1:46,992 170,827 2 » Francesco Bagnaia (I) Ducati Desmosedici GP22 Ducati Lenovo Team 18 1:47,022 0:00,030 170,779 3 » Marco Bezzecchi (I) Ducati Desmosedici GP21 Mooney VR46 Racing Team 19 1:47,048 0:00,056 170,738 4 » Enea Bastianini (I) Ducati Desmosedici GP21 Gresini Racing MotoGP 18 1:47,057 0:00,065 170,724 5 » Jorge Martin (E) Ducati Desmosedici GP22 Pramac Racing 17 1:47,082 0:00,090 170,684 6 » Brad Binder (ZA) KTM RC16 Red Bull KTM Factory Racing 15 1:47,167 0:00,175 170,548 7 » Miguel Oliveira (P) KTM RC16 Red Bull KTM Factory Racing 18 1:47,224 0:00,232 170,458 8 » Fabio Quartararo (F) Yamaha YZR-M1 Monster Energy Yamaha MotoGP 19 1:47,258 0:00,266 170,404 9 » Takaaki Nakagami (J) Honda RC213V LCR Honda IDEMITSU 19 1:47,266 0:00,274 170,391 10 » Alex Rins (E) Suzuki GSX-RR Team Suzuki ECSTAR 19 1:47,272 0:00,280 170,381 11 » Aleix Espargaró (E) Aprilia RS-GP Aprilia Racing 15 1:47,321 0:00,329 170,304 12 » Marc Márquez (E) Honda RC213V Repsol Honda Team 14 1:47,429 0:00,437 170,132 13 » Luca Marini (I) Ducati Desmosedici GP22 Mooney VR46 Racing Team 18 1:47,437 0:00,445 170,120 14 » Fabio Di Giannantonio (I) Ducati Desmosedici GP21 Gresini Racing MotoGP 17 1:47,455 0:00,463 170,091 15 » Johann Zarco (F) Ducati Desmosedici GP22 Pramac Racing 18 1:47,478 0:00,486 170,055 16 » Alex Márquez (E) Honda RC213V LCR Honda Castrol 19 1:47,622 0:00,630 169,827 17 » Remy Gardner (AUS) KTM RC16 Tech3 KTM Factory Racing 19 1:47,718 0:00,726 169,676 18 » Joan Mir (E) Suzuki GSX-RR Team Suzuki ECSTAR 18 1:47,763 0:00,771 169,605 19 » Maverick Viñales (E) Aprilia RS-GP Aprilia Racing 20 1:47,786 0:00,794 169,569 20 » Franco Morbidelli (I) Yamaha YZR-M1 Monster Energy Yamaha MotoGP 17 1:47,812 0:00,820 169,528 21 » Cal Crutchlow (GB) Yamaha YZR-M1 WithU Yamaha RNF MotoGP Team 16 1:47,953 0:00,961 169,307 22 » Pol Espargaró (E) Honda RC213V Repsol Honda Team 14 1:47,981 0:00,989 169,263 23 » Darryn Binder (ZA) Yamaha YZR-M1 WithU Yamaha RNF MotoGP Team 17 1:48,203 0:01,211 168,915 24 » Raúl Fernández (E) KTM RC16 Tech3 KTM Factory Racing 17 1:48,642 0:01,650 168,233
  12. Es ist Freitag, da ist von der Pole Position bis zum letzten Platz noch alles drin für Sonntag.....
  13. Also wäre ich Powerslide, würde ich das schon nur aus dem Grund so schreiben, um alle Trolle wieder aus ihren Höhlen hervorzutreiben. Ist der Lenkungsdämpfer an der Honda eigentlich ein klassischer Lenkungsdämpfer oder auch mittlerweile elektronisch?
  14. Naja, ich kann dich am Kurvenausgang FAST abdrängen und das Ganze langsam geschehen lassen, sodass du noch das Gas zudrehen kannst, bevor du hinfällst oder du machst den Öncü-/Reastyle und drängst zackig ab, sodass dein Kontrahent nur auf dem Hosenboden landen kann. Wenn er mMn Bautista weit oder eben ins Kiesbett geschickt hätte, wäre das immer noch eine miese Nummer gewesen aber so ist eine gewisse Grenze halt überschritten. Eine Alphatiernummer draus zu machen, ist legitim, aber bitte so, ohne das sich Leute verletzen. ...jetzt mal solche Capirossi/Harada Nummern außen vor, wo es um den Titel geht und die letzte WM Runde ist. Auf einem Profilevel würde ich dort genauso agieren, da ist der Spaß halt mal vorbei, auch wenn es einen Beigeschmack hat.
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.