Jump to content

Throttle_Jockey

Members
  • Posts

    873
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    24

Throttle_Jockey last won the day on April 24

Throttle_Jockey had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Throttle_Jockey's Achievements

Experienced

Experienced (11/14)

  • Posting Machine Rare
  • Conversation Starter
  • Reacting Well Rare
  • Very Popular Rare
  • Dedicated Rare

Recent Badges

482

Reputation

  1. Kein Winter aber interessant, Harleys Versuch, in der SBK Klasse Fuß zu fassen mit einem richtigen V2 und nicht ihren Klöterkisten: Harley Davidson VR1000
  2. Das Rennen war wirklich übelst langweilig, als ich aber ausmachen wollte, drehte Bastianini wieder auf; die letzten zwei Runden waren dann wieder passabel. Für Bestia hat es mich gefreut, dass er seinen wohlmöglichen Nachfolger noch gedemütigt hat. MM fand ich auch gut, dass er gemerkt hat, dass es nicht weiter vor geht mit der GP23 und dann die Nummer nach hause fuhr, statt das Unmögliche zu wagen. Den Rest fand ich recht enttäuschend, man kann vor Ducati nur den Hut ziehen, was sie da entwickelt haben. Wo ist Aprilia gelandet? KTM? Die Japaner? Ich hab es schon wieder vergessen, weil es so öde war..... da feuern die Synapsen mehr, wenn ich an Toprak auf der BMW und das Testergebnis denke. Fazit: da guck ich lieber SBK.
  3. Der Prüfer kann die Homologation des Fahrzeugs einsehen, da sollte auch vermerkt sein, welche Reifen- und wohl auch Felgengröße verbaut ist oder woran stört er sich?
  4. Ich mag ja das "könnte". Es "könnte" auch Martin sein. Oder Bastianini. Oder Eddie the Eagle. Das MM ein möglicher Kandidat ist, ist ja quasi seit Vertragsunterzeichnung ein sehr reales Szenario. Abwarten, kommt Zeit, kommt Info.
  5. Das klingt übel. Kleiner Seitenhieb Richtung Michelin - wie viele Fahrer stürzten in Assen bei nassen Stellen auf der Piste mit Pirellislicks? Ich glaube, das Rennen muss ich mir noch irgendwie schaffen anzusehen - hammer Nummer von FQ, wie hat der es denn quer durchs Feld geschafft???
  6. Auf keinen Fall! Für mich war der kleine Bogen ins Grüne komplett egal, Toprak hat es sauber durchgezogen, war deutlich schneller und wenn es Bautista gewesen wäre, hätte der eine oder andere Ducatisti deutlich weniger unbegründeten Schaum vorm Mund, als jetzt. Mich hat es nur mal interessiert, ob es dazu explizit einen Text gibt; es wäre ja easy festzulegen und zu sagen "1x drüber = Verwarnung, 2x drüber = Position zurückgeben, 3x drüber = long lap, letzte Runde = Zurückstufung", fertig. Wenn dann wieder jemand rumjammert, kann man immer aufs Reglement zeigen und damit hat es sich erledigt. Ich finde es auf jeden Fall genial, was Toprak leistet und auch ein wenig VdM dabei mitzieht. Das Doppelpodium ist da ja nur noch eine Frage der Zeit. Andererseits ist es erschreckend, wo Yamaha nun steht. Rea kommt nicht so recht in Gang und ich persönlich bin mir nicht sicher, ob er es überhaupt noch wird auf der R1 und sonst gibt es keinen echten Spitzenfahrer mehr beim Hersteller mit den drei Stimmgabeln und eben Fahrzeugdefizite, die nun nicht mehr kaschiert werden - echt mies. Die Schlagzeile, dass Tarran Mackenzie auf der Petronas Honda fast das HRC Werksteam geschlagen hat, hat mich ebenso gefreut. Wie es Midori Moriwaki hinbekommt, das Budget jede Saison zusammenzukriegen und Fahrer zu finden, ist faszinierend....
  7. Ich finde es sehr interessant, dass in den Regularien dazu recht wenig steht - oder ich habe es übersehen... KLICK
  8. Gut, dann war die WSBK Highlights Zusammenfassung blöd, weil die Szene fehlte Wenn es nicht die letzte Runde war, hätte er eh "nur" eine Verwarnung bekommen, also sehe ich das schon als vernachlässigbar an. Generell hätte die Rennleitung aber etwas anmerken müssen, jap.
  9. In welcher Runde geschah die Nummer? War es nicht das Sprintrennen?
  10. Wenn die Scheibe so schon permanent an den zurückgezogenen Bremsbelägen anliegt, und wenn es nur ein Zehntel mm ist, so schleift der Mist dennoch, so meine Erfahrung. Wenn ich an die selbst umgebauten Bremsen denke, bei denen ich versucht habe, alles so gut es irgend geht auszudistanzieren und eben nicht die 2/10mm gut sein zu lassen, so lief das Rad am Ende auch entsprechend sauber, egal ob warme oder kalte Bremse, P4 34/34 oder M irgendwas. Aber klar, die Kolben sollten sich auch adäquat im Sattel bewegen und mega fette Bremsscheibe mit sehr dicken Bremsbelägen, macht es teils auch nicht einfacher, logo.
  11. Wie sitzen denn die Scheiben in den Sätteln? Wenn alles penibel ausgerichtet wird, dreht sowas ewig, ja, der Großserienkram ist dort ja aber etwas - unbefriedigend.
  12. Ich glaube aber, dass du mit der Kundenducati mittlerweile auch vorne sein kannst, evtl nicht permanent ganz vorne bzw oben auf dem Podest aber immer in Reicgweite. Ich würde behaupten, dass die Motocorsa am eigenständigsten ist und der Ofen stand ja ebenfalls schon auf dem Podium, quasi die 996/998 Privatiernummer Reloaded; es taugt auch als non Werksfahrzeug. Hmmm, Hodgons Nr.100 998.... 👍 Apropos Privatiers - geht bei Öttl noch etwas oder ist er gedanklich schon in der EWC? Mhm, Honda braucht mal einen Entwicklungsfahrer, berechtigter Einwand.
  13. ...denkt sich wohl der Geldgeber. Aber sonst, ja Roland, natürlich Roland, du hast natürlich recht. Ich persönlich würde mich zwar lieber mit der GP Saison auseinandersetzen aber Inhabergezumpel ist ja auch vielleicht interessant für den einen oder anderen......
  14. Die Frage wäre auch - will Iannone und/oder Ducati das? So einen halb Werksfahrer zu haben mit konkurrenzfähigem Material in einem Kundenteam, dazu ohne die mentale Last des offiziellen Werksteams, wer verliert dabei nochmal? Ich glaube, keiner der Beteiligten.... Quasi wie früher mit Ben Bostrom bei NCR oder Frankie Chili mit der gelben 998/999, nach der Alstare Nummer. Naja, der eine spritzt sich zum Plastikboy, der andere zum obdachlosen Junkie; beides ist kacke aber dann doch lieber ersteres... Davon ab, du hast vollkommen recht, dieses Getuschel jetzt zu Saisonbeginn ist nicht zielführend. Ich frage mich auch, was bei Honda schief läuft....oder immer noch schief läuft?
  15. War das nicht damals eher so ein Ducati Assimove, ihn loszuwerden, um Platz zu schaffen für Lorenzo? Andererseits blieb der Kontakt wohl aufrecht, er eierte meist auf einer Panigale in der Zwischenzeit umher und nicht auf einer RSV4 o.ä. und sitzt nun ja auch abermals auf einer Ducati, dazu seine mediale Strahlkraft - sag niemals nie. Wer könnte denn sonst Bautista beerben? Ich glaube nicht, das VdM durch ihn ersetzt werden wird. BMW hatte kürzlich ja erst gesagt, dass VdM ein großer Bestandteil der positiven Atmosphäre im Team ist, diese auch mit Toprak und vorher teils versucht hat mit Redding zu pflegen, dazu performed er derzeit ja auch. Ich hoffe, dass er diese Saison einige Male auf dem Podium stehen kann - einzig sein Verletzungspech hat ihm dort ja oft einen Strich durch die Rechnung gemacht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.