Jump to content

tnc

Members
  • Content Count

    62
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

tnc last won the day on October 29 2019

tnc had the most liked content!

Community Reputation

32 Excellent

1 Follower

About tnc

  • Rank
    Neuer Benutzer

Personal Information

  • Moppeds
    Ducati 749 RS

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sollte jmd. Interesse an einer Carbon Airbox haben (von CrazyPataneo = Nachbau EVR), ich hatte letztes Jahr 2 Stück bestellt und habe eine davon zum abgeben. Komplett neu. Nur geschaut ob es passt. Preis: 457€ einschließlich Versand. Aus Portugal gibt's die auch neu für 400€ + 40€ Versand + 3 Monate Wartezeit... Bitte per PM.
  2. Es geht um diesen Deckel hier... der soll auf einen 999R Motor. Gibt es eine spezielle Art wie ich den 2. Pickup abgedeckt bekomme? Gibt es da vllt. bereits einen Adapter oder ähnliches? Dankeschön.
  3. Könnte mir vllt. jmd. helfen und sagen ob ein 998 RS Motordeckel (sieht aus wieder im oberen Bild mit Schauglas) und ist aus Sandguss auf einen 999 R Motor passt bzw. die Innereien, Lichtmaschine etc. übertragbar sind?
  4. Normales Sandgussgehäuse wird ab und an zu +/- 800€ gehandelt. Das RS gibt's zu +/- 1100€. Reine "Haben-Wollen"-Sucht. Standhaft sollen beide sein.
  5. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst dass es ein Sandgussgehäuse sein soll, dann schreib mal Biggelaar in Holland an. Soweit ich weiß hat er immer mal wieder einige Sandgussgehäuse auf Lager... wenn als Spender ein 999S Motor dienen soll, dann nimmst am besten gleich ein 998RS Gehäuse. (Das erkennt man im Gegensatz zu den "normalen" Sandgussgehäusen an dem doppelten Schauglas für das Öl). Zylinder und Kolben (100er) und sonstige Teile kommen dann halt vom Spender-Motor. Rundum Revision einschließlich Kopfbearbeitung, Pistalkolben, Einstellungsarbeiten etc. lag mein letztes Angebot bei knappen 3.500€...
  6. Die Haptik vom Sandgussgehäuse ist schon deutlich "körniger". Am besten lässt du dir mal Bilder zukommen und schaust dir die Stelle an wo die Motorhälften auseinandersetzen... dort erkennt man ziemlich gut ob es ein Sandgussgehäuse ist oder nicht. Ansonsten woher stammt der Motor? Achja, und lackiert ist der Sandguss in der Regel auch nicht.
  7. Nimm direkt diese hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-999-r/1218107902-305-3900 Eine Basis 999 kaufen und dann Schritt für Schritt aufrüsten kommt wesentlich teurer...
  8. Dürfte ich mich hier anschließen? Bin auch auf der Suche nach einer alternativen Airbox für die 999. Hat die Airbox von Crazy Bikes ebenfalls ein größeres Volumen wie die EVR? Glaube 2.5 Liter mehr waren es... @Stefan S: Werden bei der Airbox spezielle Luftfilter benötigt oder passen die Luftfilter wie (Original DP, MWR etc.) auch?
  9. Besten Dank für die Ausführung. Fuhr sich wirklich gut der Reifen. 😘
  10. Die Empfehlung von Wolle ist: VR: 2.0 (kalt) HR: 1.3 (kalt) Ich bin gefahren: VR: 2.1 (kalt) HR: 1.35 (kalt) Wäre ich mit dem Druck noch weiter runtergegangen, dann hätte sich der Reifen doch noch mehr erwärmt oder nicht? Bin bisher eigentlich davon ausgegangen dass die Knubbel ein Anzeichen dafür sind dass der Reifen eben "arbeitet". Verstehe ich das richtig und die Knubbel sind zu vermeiden?
  11. Vorab: "Bin Technik-affin und versuche gerne neues Material auch gerne deswegen aus um einen Unterschied zu vorherigem Material auszumachen und für mich die Frage zu beantworten ob ich das brauche oder das wieder nur eine Haben-Wollen-Anschaffung war...". So, die ersten beiden Jahre auf der Rennstrecke bin ich teilweise mit dem Moped selbst angereist und hatte demnach Straßenkonforme Reifen drauf. Da ich sportlich fahren wollte auf der Renne kamen entsprechend Sportreifen drauf. Die Wahl viel auf den Metzeler Racetec RR K3. Habe in den ersten beiden Jahren ca. 4 oder 5 Sätze davon gefahren und dachte eigentlich dass ich nichts anderes brauche... ...bis zu dem Zeitpunkt als ich von 2 Lowsidern beschenkt wurde und mir eben das Vorderrad weggerutscht war. Einmal links und einmal rechts. Nach diesen Zwischenfällen war klar. Jetzt ist wieder Balance geschaffen und weitere Lowsider brauche ich nicht mehr. Habe dann auf Empfehlung von Wolf (www.gp-reifen.com) diese Saison erstmalig die Bridgestone V02 VM Soft vorne und die V01 Soft hinten gefahren. Hier einige "Testdokumentationen" der Reifen meines vergangenen Chambley Besuches: Danach hab ich es mit den Bildern und dem Messen sein lassen... sowohl im anschließenden Rijeka als auch in Chambley bin ich mit 2.1/1.35 (kalt) perfekt gefahren. Ingesamt hat der Hinterreifen bei mir 18 Turns á 20 Minuten Chambley + 600km! Rijeka gehalten. Dann kam ein neuer HR drauf. Vorne ist vermutlich noch für 1 Tag Chambley gut. Mein Fazit nach all der Testerei ist... auf der Renne fahr ich nichts anderes mehr im Moment. Sowohl Grip als auch Haltbarkeit des Bridgestones haben mich einfach überzeugt. Grip gibt's den gibt's gar nicht... einfach phänomenal. Bin aber davon abgesehen immer bedacht auf der Renne unterwegs. Soll heißen, das Limit ausloten geschieht noch sehr sehr zaghaft. Zähle in Chambley vllt. zu den Mittelschnellen Fahrern und in Rijeka zu den schnellen Langsamen und den langsamen Mittelschnellen...
  12. Bin RS-Neuling und kam lediglich auf niederschmetternde 1.57m... 😅 die schnellen Jungs fahren dort 1.3x Zeiten... 🙈
  13. Hatte die Ehre mal in Rijeka zu fahren und es sind einige schöne Impressionen entstanden. Einfach schön so eine Ducati... 😍
  14. Hi@all, hab die vergangenen Tage in Rijeka leider das Rückenpolster vom Monoposto Heck verloren... 🙈 Hat vllt. jmd. noch das passende Ersatzteil über oder was woher ich das besorgen kann? Danke vorab, Tien.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.