Jump to content

noVier

Members
  • Posts

    152
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

noVier last won the day on March 9 2021

noVier had the most liked content!

About noVier

  • Birthday October 15

Personal Information

  • Name
    Torsten
  • Wohnort
    Echter Norden
  • Moppeds
    DUCATI 851S3 & Scrambler 800
  • Interessen
    DUCATI

Recent Profile Visitors

3,158 profile views

noVier's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Week One Done

Recent Badges

66

Reputation

  1. Wenn die Offiziellen einen Regelverstoß bemerken, muss er geahndet werden. Bemerkt haben sie aber nichts. Reas petzen ist unsportlich und schlichtweg ätzend. Das ist Denunziantentum um des eigenen Vorteils wegen. Ein Racer kämpft um jeden Punkt. Auf der Strecke. Im Fußball bspw. gilt es absolut unsportlich beim Schiri eine Karte gegen einen Mitspieler zu fordern. Dafür bekommt man dann schon selbst mal eine Karte.
  2. Eigentlich ja Thema WorldSBK 2022. Nun ist es offiziell: Bautista hat bei DUCATI unterschrieben. Laut Pressemitteilung wohl nur für eine Saison. Redding wurde wohl von Gigi für die Panigale als zu groß befunden (wie im letzten Jahr schon Davis). Damit bleibt DUCATI sprich Gigi, sich seiner Prämisse treu, dass der Fahrer sich dem Motorrad anzupassen hat und nicht umgekehrt. Nach der Ära Bayliss hat nur Checa 2011 einen Titel geholt. Fast schon peinlich, dass DUCATI die Sondermodelle mit Foggi und Bayliss bewerben muss, um den Nimbus am Leben zu erhalten. Ob Redding mit BMW glücklich wird, wage ich zu bezweifeln. Er hat kürzlich geäußert, dass er sich fahrerisch mit Miller auf einem Niveau sieht und nur aufgrund des schlechteren Materials mit Aprilia nichts reissen konnte. Er habe den Anspruch, um den Titel zu fahren und brauche ein konkurrenzfähiges Motorrad. Ob BMW ihm das nächste Saison bieten kann? Aber vielleicht setzt er sich ja doch noch gegen Razgatlıoğlu und Rea durch und nimmt die #1 mit zu BMW. 🤣
  3. Weiter geht's dann mit Perimeterbremsen?
  4. noVier

    Twins Only Oschersleben

    until

    Ich würde auch mal vorbeikucken. Wie trifft man sich?
  5. Nun ja, den gewünschten Erfolg wird DUCATI wohl auch diese Saison nicht einfahren. So, wie es aktuell aussieht, ist die Saison ein Abbild der vergangenen: Technische High-Tech Schickimicki für maximalen Highspeed, aber in den Kurven eine Gurke (das war in Assen ja schon fast peinlich). Miller ist ein Pfundskerl und absoluter Sympathieträger, Baggnaia ein guter Fahrer aus der VR46 Akademie, doch Zarco, der schon 2020 maßgeblich am Hersteller-WM-Titel beteiligt war, fährt auch diese Saison auf der Pramac vorne weg, während die Werkfahrer mit den KTM und Aprilia um die Top10-Plätze fighten. Nächste Saison geht DUCATI dann mit 8 Motorrädern an den Start, um über die Resteverwertung noch Geld zu generieren. Ich befürchte, das wird DUCATI sich nicht mehr lange leisten können.
  6. Wie schon vermutet wechselt Gresini nächste Saison zu DUCATI. Gefahren wird ab letztem Saisonrennen 21 mit der GP21. (crash.net) Gresini Team officially confirms it will become a satellite Ducati MotoGP team for the 2022 season, running Fabio di Giannantonio and Enea Bastianini.
  7. Moin. Du bist ja bei Insta 😁; kuck mal nach dosducatis. Der hat ein einfaches Regal gebaut, das er umkippen und als rollbare Arbeitsbühne benutzen kann. Vielleicht ist das eine Alternative zu Bursi und so weiter.
  8. Ich denke, man sollte Rinaldi und Bassani trotz ihrer Erfolge in Misano nicht zu sehr feiern. Beide sind in unmittelbarer Nähe aufgewachsen und kennen die Strecke wie andere Kinder ihren Garagenhof. Redding bekommt ein wirkliches Problem, wenn er nicht besser performt und seine Rennen weiterhin nicht zu Ende fährt. Vorteil Rea ist auch die geringe Sturzquote. Apropos Sturz: Davis ist bisher eine sehr gute Saison gefahren und hat am Wochenende komplett gelost. Wenn die Schulter okay ist, sehe ich einen Konkurrenzkampf mit den Werksfahrern auf Augenhöhe.
  9. ... um dann im Rennverlauf von den Yamsen und Suzis in den Kurven hergebrannt zu werden. Schauen wir mal, was morgen geht.
  10. Moin. Du fährst den Mivv-Dämpfer mit dB-Eater? Delta oder GP/Pro?
  11. Wenn alle Marken um die Topp3 fahren können, bleibt ja wenigstens der Kampf um die Plätze 2 und 3 spannend. 😁 JR bügelt ja schon wieder alles. Ich freue mich trotzdem auf die neue Saison, auch auf Kohta Nozane, den jungen Wilder mit krassem Fahrstil oder besser -style. Ob der früher Bodenturner war?
  12. Kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe bei meiner SCR von 2015 das ganze ABS-Gelumpe ausgebaut. 😁
  13. Same procedure as last year. So scheint es zumindest. Ein paar neue Carbonflügel hier und Spoiler da (nicht mehr). Das Meiste Arbeiten im aerodynamischen High-End Bereich, die die letzten 1/100 sek bringen können. Aber das war nicht das Problem der letzten Saisons und auch nicht der Grund warum Dovi hingeschmissen hat und die Satelliten- und Privatteams DUCATI den Arsch gerettet haben. Die Eimer waren zwar schnell, aber auch aufgrund der Reifen, nicht fahrbar. Die Punkte für den Titel des Konstruktionsweltmeisters haben letztlich Miller und Zarco (auf Vorjahresmaterial) geholt. Schauen wir mal, was die Saison so bringt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.