Jump to content

Ducati Neuheiten 2021


Recommended Posts

Hehe, wenn schon Window Shopping, denn schon 😁 Und dann gleich im Paket mit Lambo, was will man mehr... Zumindest pappt dann nicht mehr Audi an der Seite, was ich irgendwie als Beleidigung empfunden habe. 

 

Mal sehen, was für die letzte Episode der Neuheiten 2021 ansteht, eine neue Monster war ja im Gespräch.

 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Bologna998:

Was meint ihr dazu? Mich spricht irgendwie nur die V4 SP an:

 

Wie mittlerweile immer, wenn Ducati wieder irgendeine der mittlerweile zahllosen und leider völlig belanglosen Editionen präsentiert. 

Hier 'ne andere Farbe, da irgendein 08/15-Zubehör-Krempel - fertig ist die "exklusive" Blablabla-Edition.

 

Gähn ... 

 

 

 

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Haben die denn wirklich irgendetwas Neues präsentiert?

 

Den V4 "verbilligt" und in die MTS verpflanzt - was abzusehen war. 

Noch 'ne (X)-Diavel Variante mehr. 

Der SS etwas Modelpflege angedeihen lassen.

'ne V4SP zum Preis einer R serviert. 

 

Was noch kommt, ist die "preiswerte Japan-Monster" ... 🙄

 

Die Frage "Quo vadis?" muss man wohl oder übel nicht mehr stellen ... 

 

Ducati-Monster-2021-als-Erlkoenig-erwisc

 

Link to post
Share on other sites

In UK kostet die SP zwischen S und R, also ganz plausibel.

 

Ich will Ducati hier nicht verteidigen, aber was sollen sie viel präsentieren?

Von der Scrambler bis Superbike Waffe ist alles im Angebot. Inklusive Superleggera die ein Superlativ in sich selbst ist.

Eigentlich ist so der gesamte Markt abgedeckt

 

Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb RaoulD:

Ich will Ducati hier nicht verteidigen, aber was sollen sie viel präsentieren?

 

Mal wieder ein schönes, ästhetisches, durchdachtes, geniales Motorrad zum Beispiel.

Eines, das clevere Lösungen aus dem Rennsport in das Serienmodell überträgt.

Die hätten da, wo sie mit der 998 aufgehört haben, weiter machen sollen.

Schnellverschlüsse an der Verkleidung und Spritleitung. Tank als Airboxabdeckung, statt 1000 Plastikdeckelchen

hier und da. Ne Sitzbank oder nen Tank zum hochklappen. Und, und, und... die wussten doch, wie es geht und haben es

verworfen.

 

Und ne puristische Monsterbaureihe mit dem Nötigsten, statt Plastik hier und da. Warum muß die den wassergekühlten Motor haben?

Im Scrambler funktioniert der Luftgekühlte doch auch.

 

Und ne Supersport, die optisch eigenständig ist und nicht wie das "Sparmodell" rüberkommt für Leute, die sich die echte Panigale nicht

leisten können.

 

Diavel und Multikotze sind mir egal. Wenn sich das verkauft, warum nicht.

 

Straßenficker? Naja, wenn die sich gut verkauft. Klingt aber vom Namen her schon sehr nach 90er Jahre Krawallkiste aus zerstürztem Japaneisen

nach dem Motto:"Ich kann mir nicht leisten, nach dem Unfall meine GSXZXRCBRFZR-RRRR wieder schön zu machen, also kommt ne Segelstange und

Teroson-Mattschwarz dran. Den Rest versaufe ich im Tattoostudio."

 

Scrambler finde ich ganz witzig, aber der Lifestyle-Hype, der darum künstlich aufgebaut wurde, geht mir auf die Nerven.

 

Was gibt´s noch? Ach, ja - E-Bikes.

 

Zum Glück wird man ja nicht gezwungen, da was zu kaufen oder gar schön zu finden.

 

 

 

 

Edited by Duc-Schmidti
  • Like 3
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich bin zu 100% bei dir, deshalb hab ich auch keine neue Ducati, weil aus den genannten Gründen nix für mich dabei ist.

V2 Panigale hab ich vor einem Jahr beinahe gekauft, ja am Ende dann aber doch nicht weil ich meine 999 dich geiler fand.

Nur die Kritik an der fehlenden sportlichen Umsetzung kann ich nicht nachvollziehen.

Mehr Replica als eine V4R ist nicht möglich, gabs noch nie und für ihre Eigenschaften wird es gute Gründe geben. 
Ich find die extrem geil aber ich will aus 2 Gründen keine haben:

Zu stark (viel)

Zu komplex, kann ich den Basteltrieb nicht befriedigen, nur den Fahrtrieb und das is mir zuwenig 

Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Duc-Schmidti:

Scrambler finde ich ganz witzig, aber der Lifestyle-Hype, der darum künstlich aufgebaut wurde, geht mir auf die Nerven.

Das trifft es perfekt. Ehrliche, einfache Motorräder, aber das Marketing geht gar nicht - weil es genau diese Ehrlichkeit untergräbt.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Bologna998:

Das trifft es perfekt. Ehrliche, einfache Motorräder, aber das Marketing geht gar nicht - weil es genau diese Ehrlichkeit untergräbt.

Bin voll mit euch nur, simple ehrliche Motorräder sind den Vorschriften sei Dank fast nicht mehr machbar. 

Ist jetzt natürlich meine Sicht und mein Verständnis für ehrliche Maschinen. 999 und die luftgekühlten fallen darunter 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb RaoulD:

Mehr Replica als eine V4R ist nicht möglich, gabs noch nie und für ihre Eigenschaften wird es gute Gründe geben. 


... die aber ja wohl (nach WSBK-Homologation) aus dem Sortiment fliegt.

Die SP ist ein Substitut.

Link to post
Share on other sites

Echt? Habs ehrlich nur auf Twitter verfolgt und da wurde das nicht erwähnt.

Wie auch immer, sind mir beide zu wild und zu teuer für ein einziges Motorrad 

Link to post
Share on other sites

Die erste "neue" Scrambler soll doch an einen schlanken leichten Klassiker erinnern. 

Was kam bei raus? Ein kleiner Moppel mit grausamer Sitzbank und das schlimmste, eine Drosselklappe für zwei Zylinder. 

 

Danach die ganzen neuen "Scrambler" Generationen und Variationen, ich weiß nicht, für mich einfach extremst langweilig und wirkt so als wenn da jeder mal Designer spielen darf. 

Irgendwie genau das richtige für irgendwelche Juppis, die von der Materie eigentlich null Plan haben und gerne den Lifestyle leben. 

 

Dazu ist dann ganz wichtig, immer Klamotten tragen die zeigen was man fährt und die Aufkleber auf den Autos nicht vergessen.

 

 

Gut alles persönliche Ansichten aber ich finde seit Jahren eigentlich jede Ducati ziemlich kacke, nachdem ich mal ne 1299S zum Einfahren bekam auch Diese. 

 

 

Edited by Stolle1989
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Eh, aber die kaufen neue Ducatis und wir nicht.

Das ist die Crux mit den Fans.

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Wir sind doch alles alte Knacker, die sich in der Jugend mal in einen bestimmten Typ Italienerin verknallt haben und seitdem treu bis treu-doof sind.

 

Ist sehr liebevoll. Nur kannste auf der anderen Seite damit kein Unternehmen betreiben. Höchstens Berlin-Safaris mit Trabbis.

Link to post
Share on other sites

Touristenfallen haben aber nicht die gleichen Funktionsgrundlagen wie normale Unternehmen 😄

Link to post
Share on other sites

ich find die Optik der Supersport schon ansprechend

zwar nicht eigenständig, aber deutlich gelungener als einige frühere Jahrgänge.

aber warum braucht ein "Tourensportler" auf der Landstraße einen Quickschifter und Blipper....:denk1:

naja, das kost heute wohl nur noch Cent-Beträge in der Herstellung und bringt deutlichen Mehrwert am Stammtisch....:party:

 

hat natürlich absolut nix mehr mit der Ur-Oma gemeinsam....ausser dem Namen

 

https://www.motorradonline.de/supersportler/ducati-supersport-950-2021/

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.