Jump to content

Moto GP 2021


duc dich
 Share

Recommended Posts

@Throttle_Jockey Mich wundert nur etwas, dass diese "Verlängerungen" immer im Nachhinein kommen. Als ob die die Schwingen immer zu kurz machen um Material zu sparen und dann zwangsweise "Verlängern" müssen. Ist für die Werke doch auch Mehraufwand...

 

vor 1 Stunde schrieb Throttle_Jockey:

Davon ab - bitte mehr von sowas!

 

Unterschreibe ich, das ist immer spannend 👍

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Morbidelli wird MV im Yamaha-Werksteam ersetzen!

Petronas benötigt dann 1 oder evtl. 2 neue Fahrer.

Die Türken haben inzwischen schon erklärt dass 2022+2023 weiter WSBK gefahren wird.

Dadurch ist der Ami Gerloff momentan in bester Position für einen Sattel.

 

Zu VR gibt's die (bisher nirgends offiziell bestätigte) Aussage eines "Forums-Insider" dass Petronas ihn "definitv" nicht mehr haben will.

Dagegen steht z.B. die Aussage eines langjährigen renomierten Motorsport-Journalisten: "....insgeheim hoffen Yamaha und Petronas dass VR in der 2. Hälfte der Saison aus seinem Tief kommt, da er immer noch eine attraktive Lösung wäre..."

 

Yamaha selber hat keine ersichtlichen Wundertalente aus der Moto2

und alle warten auf Vale's Entscheidung ob und wie:party:;)

 

Die Sommerpause ist lang....da ist noch Raum für einige Überraschungs-Rochaden ala Vinales:cool:

Edited by Rock`n Roll
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb RaoulD:

Ich zB überlege das Angebot anzunehmen auf der neuen Tausender Izh Planeta anzutreten.

Ich stelle meinen Heckständer kostenlos zur Verfügung 🤪

Link to comment
Share on other sites

Sehr geehrter Herr Raoul,

 

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um die Position des Chefmechanikers, wo ich glaube, Ihnen eine große Unterstützung in Ihrem Rennteam sein zu können.

 

Meine Motivation ist groß: Seit Kindesjahren verfolge ich Ihre motorsportlichen Aktivitäten und bin ein Riesenfan. So wie Vale seine Gelbkappen, trage ich eine meiner vielen "Raoulkappen"!

 

grafik.png.a85b468e04abd51c50c7d3a192371f3b.png

 

Mein fachliches Können wurde in harter Arbeit in der Tiefgarage und im überhitzten Keller erarbeitet und findet seinen momentanen Höhepunkt in dem unglaublich riesigen Haufen Ersatzteile vor meinen Füßen, der mal ne SPS war. Ich habe zwar nicht wirklich die Spur einer Ahnung wie das alles wieder zusammenkommt, aber auseinanderschrauben kann ich!

 

Neben meinen motornahen handwerklichen Fähigkeiten, besitze ich auch einen Satz Wanderstiefel, die sich durch jedes Kiesbett erarbeiten können und so bei evtl. Ausgrabungsarbeiten ebenfalls unterstützen können.

 

Ich verbleibe in freudiger Erwartung Ihrer Nachricht

 

Ihr BB

 

PS: Sollte die Stelle des Mechs schon vergeben sein, wäre ich auch bereit bei Ihnen als Boxenluder anzuheuern - auch dazu habe ich den passenden Hut

 

image.jpeg.930fcf7bdeb7052658e9a12374ff28b9.jpeg

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb bergbewohner01:

@Throttle_Jockey Mich wundert nur etwas, dass diese "Verlängerungen" immer im Nachhinein kommen. Als ob die die Schwingen immer zu kurz machen um Material zu sparen und dann zwangsweise "Verlängern" müssen. Ist für die Werke doch auch Mehraufwand...

 

 

Unterschreibe ich, das ist immer spannend 👍

 

Das die Schwingen immer verlängert werden stimmt so nicht, soviel ich mitbekommen habe, experimentiert zb Honda mit unterschiedlich langen Schwingen wo dann durchaus mal die kürzere Version im Rennen eingesetzt wird. Es ist also keineswegs so, dass die Ingenieure nicht die richtige Länge berechnen können. Es hat vielmehr mit der gesamten Geometrie zu tun, denn stimmt die Balance nicht, können je nach Fall Vorder- oder Hinterreifen überhitzen. Oder der Hinterradgrip stimmt nicht. Oder der Grip am Vorderrad weil das Vorderrad zum einknicken neigt. Da ist dann meistens der Nachlauf zu kurz. Das ist ja das verzwickte an so einer Rennmaschine, man kann nichts ändern, ohne dass das Auswirkungen auf den Rest des Motorrads hätte. 
Davon abgesehen bedeutet eine längere Schwinge ja nicht automatisch dass man eine andere Kinematik für die Umlenkung braucht, oftmals geht es auch um den seitlichen Flex. Mit mehr Hebel kann der Flex größer ausfallen. Das hat auch viel mit dem schonenderen Umgang mit den Reifen zu tun. Apropos Reifen, Ducati hatte letztes Jahr immer, im Gegensatz zu Honda, Probleme die weichen Reifen zu nützen. Dass die Soft Reifen von 2020 Geschichte sind kommt den Ducatis zu Gute, den Hondas beispielsweise nicht. Ein Grund mehr weshalb die Ducs heuer schlagkräftiger sind. 

 

vor 11 Stunden schrieb Rock`n Roll:

Morbidelli wird MV im Yamaha-Werksteam ersetzen!

Petronas benötigt dann 1 oder evtl. 2 neue Fahrer.

Die Türken haben inzwischen schon erklärt dass 2022+2023 weiter WSBK gefahren wird.

Dadurch ist der Ami Gerloff momentan in bester Position für einen Sattel.

 

Zu VR gibt's die (bisher nirgends offiziell bestätigte) Aussage eines "Forums-Insider" dass Petronas ihn "definitv" nicht mehr haben will.

Dagegen steht z.B. die Aussage eines langjährigen renomierten Motorsport-Journalisten: "....insgeheim hoffen Yamaha und Petronas dass VR in der 2. Hälfte der Saison aus seinem Tief kommt, da er immer noch eine attraktive Lösung wäre..."

 

Yamaha selber hat keine ersichtlichen Wundertalente aus der Moto2

und alle warten auf Vale's Entscheidung ob und wie:party:;)

 

Die Sommerpause ist lang....da ist noch Raum für einige Überraschungs-Rochaden ala Vinales:cool:


Petronas hat VR schon längst mitgeteilt dass es mit ihm nicht weitergeht und sie nicht auf eine Entscheidung von ihm warten. Zudem es überhaupt nichts von VR bei Petronas zu entscheiden gibt. Es gibt einen Vertrag mit Leistungsklauseln die VR zu einem gewissen Zeitpunkt der Saison (Sommerpause) erfüllt haben sollte, man sprach von Siegen und Podesten und nicht von 17 Punkten aus 9 Rennen. Vom Ziel die Leistungsklauseln zu erfüllen um einen weiteren Vertrag für 2022 zu bekommen ist VR soweit entfernt wie wir von dessen Zahlen auf dem Bankkonto. Petronas hat sich mit VR zusammengesetzt und ihn vor ein paar Wochen darüber informiert, dass es keine weitere Zusammenarbeit 2022 geben wird, völlig egal was dazu ein renomierter Schreiberling meint. 
VR sagt ja selbst schon, und das nicht erst seit gestern, dass es schwierig wird für 2022 weiterzufahren. 
Das ist nunmal die Realität. 

Morbidelli ist fix für 2022 im Werksteam, Gerloff ein heißer Kandidat für Petronas, ein talentierter Moto2 Aufsteiger wird sich für Petronas wohl finden lassen. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

BILD war bei den internen Gesprächen bei Petronas und Yamaha dabei und kennt alle geheimen Vertragsdetails....:schwuletto:

Solange nix offiziell ist ist auch nix fix.

Selbstverständlich wird ALLGEMEIN auf eine Entscheidung von Vale gewartet.

Ob nun bei Petronas oder anderswo!

Wenn ER will, dann fährt er irgendwo!

Natürlich sind die meisten hier realistisch genug (genau wie er selbst) um zu erkennen, dass die Chancen dafür mit aktuellen Stand eher gegen Null tendieren. 

Aber man sollte nie seinen Willen unterschätzen!

 

Und freie, aussichtsreiche Moto2 Piloten gibt's eben keine.

Was will man z.B. mit einem Dixon oder Roberts?

Der DiGianantonio hat auch Glück dass seine Management den MotoGP Vertrag schon letztes Jahr eingetütet hat.

Mit aktuellen Leistungen drängt sich da keiner auf!

Die MotoGP-Teams suchen ja inzw. schon in der WSBK nach Piloten, 

oder manche wären froh wenn sie einen der aktuellen Testfahrer bekommen könnten:grinz:

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Rock`n Roll:

BILD war bei den internen Gesprächen bei Petronas und Yamaha dabei und kennt alle geheimen Vertragsdetails....:schwuletto:

Solange nix offiziell ist ist auch nix fix.

Selbstverständlich wird ALLGEMEIN auf eine Entscheidung von Vale gewartet.

Ob nun bei Petronas oder anderswo!

Wenn ER will, dann fährt er irgendwo!

Natürlich sind die meisten hier realistisch genug (genau wie er selbst) um zu erkennen, dass die Chancen dafür mit aktuellen Stand eher gegen Null tendieren. 

Aber man sollte nie seinen Willen unterschätzen!

 

Und freie, aussichtsreiche Moto2 Piloten gibt's eben keine.

Was will man z.B. mit einem Dixon oder Roberts?

Der DiGianantonio hat auch Glück dass seine Management den MotoGP Vertrag schon letztes Jahr eingetütet hat.

Mit aktuellen Leistungen drängt sich da keiner auf!

Die MotoGP-Teams suchen ja inzw. schon in der WSBK nach Piloten, 

oder manche wären froh wenn sie einen der aktuellen Testfahrer bekommen könnten:grinz:

 


Du brauchst dich nicht lustig machen, denn weder BILD war dabei noch ist das mit den Leistungsklauseln erfunden. Diese Vertragsdetails sind gar nicht so streng geheim, diesbezüglich wurde das schon beim Team Launch der Saison 2021 bekannt und zwar ausgeplaudert von Teammanager Stigefelt und Teamprincipal Razali. Damals erzählten die zwei, dass VR seitens Yamaha eben Leistungsklauseln im Vertrag stehen hat, die er erfüllen muß. Tut er das nicht, wird man nach 6-7 Rennen entscheiden wie es weitergeht. Man sprach von Siegen und Podesten, von einer Top5 Platzierung zu diesem Zeitpunkt. Nachdem jetzt das 9. Rennen Geschichte ist, haben die längst darüber gesprochen. Daher wird VR weder bei Yamaha weiterfahren, noch irgendwo anders irgendwas selbst entscheiden. 
Der wurde schon von Yamaha und Petronas über fertige Entscheidungen informiert. Da muß man nicht mehr großartig auf ein "offizielles Statement" warten, der Käse ist gegessen wenn man 1+1 zusammenzählt. 
VR sagt ja selbst schon dass es höchst unwahrscheinlich wäre, dass er 2022 weiterfährt. 

 

Wer ihn bei Petronas ersetzen wird ist für das Team mal eine Aufgabe, momentan hat Gerloff sehr gute Chancen, da die Dorna/IRTA einen Ami haben wollen. Der 2. Platz wäre momentan vakant, aber dafür findet sich 100% jemand. Leider wird es kein Deutscher/Deutschsprachiger sein. 
 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bei Verträgen: 1+1 = ?? ....wie bei Vinales....

Sich da was selber zusammenräumen und "definitiv" behaupten ist eher vermessen.

Da gibt's sicher noch ganz andere Dinge im Hintergrund die da in Entscheidungen einfließen.

Z.B. das Petronas weiter Yamaha fahren darf und nicht VR46

Wird schon seinen Grund haben warum noch nix offiziell verkündet wurde.

Vielleicht steht das auch im Vertrag wer das macht :grinz:

 

Aber nochmal:

Ich geh momentan auch nicht davon aus, dass Vale weiterfährt 2022

 

Aber das Leben lernt: der Kas ist erst gessen wenn er offiziell runtergeschluckt ist! ;)

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Rock`n Roll:

Bei Verträgen: 1+1 = ?? ....wie bei Vinales....

Sich da was selber zusammenräumen und "definitiv" behaupten ist eher vermessen.


Nix da mit "was selbst zusammenträumen", Razali hat vorm Sari GP gegenüber malayischen Pressevertretern erzählt, das sie nicht auf VRs "Entscheidung" warten können und vor allem dass sie VR samt dessen Management bereits informiert hätten, dass es mit Petronas bzw Yamaha nicht weiterginge in 2022. 

Also nochmal, VR wird da gar nix selbst entscheiden, in dieser Position ist er schon lange nicht mehr!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Powerslide:

 Es geht doch nicht ums Rechthaben, sondern schlichtweg um die Tatsachen was wirklich Sache ist!

 

Nicht von jedermann nachprüfbare "Tatsachen" werden halt u.U. als "Behauptungen" verstanden. 

"Behauptungen" wiederum sind fast dasselbe wie "Meinungen". 

Und 'ne Meinung zu was-auch-immer hat bekanntermaßen ja wer-auch-immer. 

Insofern kann ich die Diskussion schon verstehen. 

 

'ne Quellenangabe könnte bei "heiklen" Themen schnell zu Friede, Freude, Eierkuchen führen.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Fözzi:

 

Nicht von jedermann nachprüfbare "Tatsachen" werden halt u.U. als "Behauptungen" verstanden. 

"Behauptungen" wiederum sind fast dasselbe wie "Meinungen". 

Und 'ne Meinung zu was-auch-immer hat bekanntermaßen ja wer-auch-immer. 

Insofern kann ich die Diskussion schon verstehen. 

 

'ne Quellenangabe könnte bei "heiklen" Themen schnell zu Friede, Freude, Eierkuchen führen.


Den Link zu der Aussage Razalis habe ich schon vor 2 Seiten gepostet. 
ich kann nix dafür wenn den keiner liest. 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Unsere Sparte "MotoGP" wäre sicher ein gefundenes Forschungsgebiet für Anthropologen, Psychologen, Soziologen und diversen anderen -logen. Der Ablauf ist gefühlt seit Ewigkeiten immer der gleiche, beliebig reproduzierbar und weiterhin ein vollkommenes Rätsel bzgl. der Beweggründe. Ich komme hier aus dem Staunen einfach nicht mehr raus, einfach nur erstaunlich.

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie muss das Sommerloch ja gefüllt werden;)

 

Schon erstaunlich warum so eine wichtige "exclusiv Meldung" eines fragwürdigen Schweizer Bulevard-Portal von keiner Motorsport-Fachjournalie übernommen wurde....

 

Hätte irgendwer anderer z.B. eine pro-VR Behauptung mit so einer "Qelle" belegt, wär er sofort als ahnungslos geadelt worden:schwuletto:

 

Zurück zu etwas interessanterem:

KTM hat inzw. für Pedrosa eine Wild-Card für Spielberg und Misano beantragt:thumbs_up:

Ob beide genutzt werden ist aber noch nicht bestätigt.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Rock`n Roll:

Irgendwie muss das Sommerloch ja gefüllt werden;)

 

Schon erstaunlich warum so eine wichtige "exclusiv Meldung" eines fragwürdigen Schweizer Bulevard-Portal von keiner Motorsport-Fachjournalie übernommen wurde....

 

Hätte irgendwer anderer z.B. eine pro-VR Behauptung mit so einer "Qelle" belegt, wär er sofort als ahnungslos geadelt worden:schwuletto:

 


 

Medienkompetenz at its best! Warum sollte die übliche "Fachjournallie" eine dermaßen unpopuläre Nachricht bringen, wenn damit alles ohne Clickbait gesagt wäre? 
Es ist wesentlich lukrativer die ganze Geschichte bist zum Anschlag völlig auszureizen um einmal pro zu schreiben und 24h später von contra. 
 

Wenn man andere schon immer als deppert darstellen will, sollte man vielleicht auch die Zusammenhänge zwischen Clickbait und Realität  verstehen.

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Unglaublich.....

wieder die Bestätigung, dass alle die anderer Meinung sind oder was gegenteiliges schreiben ahnungslos sind...

 

Hab keine Lust mehr auf so einen Schmarrn !

ich brauch keinen privaten Oberlehrer-Blog hier,

hab ich die letzten über 30 Jahre nicht gebraucht und war trotzdem vernünftig informiert

deshalb bin ich jetzt raus hier....

 

  • Like 2
  • Thanks 1
  • Sad 2
Link to comment
Share on other sites

Am 3.7.2021 um 14:52 schrieb Rock`n Roll:

Unglaublich.....

wieder die Bestätigung, dass alle die anderer Meinung sind oder was gegenteiliges schreiben ahnungslos sind...

 

Hab keine Lust mehr auf so einen Schmarrn !

ich brauch keinen privaten Oberlehrer-Blog hier,

hab ich die letzten über 30 Jahre nicht gebraucht und war trotzdem vernünftig informiert

deshalb bin ich jetzt raus hier....

 


LIeßt du eigentlich deine eigenen Beiträge durch und reflektierst wer hier wen belächelt und für "ahnungslos" hält? 

Vom Oberlehrer her ganz zu schweigen! Ich sage nur Bild-Zeitung, :schwuletto:, "Forums Insider", "zusammenträumen" usw... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Aus der motorsport.com:

 

https://de.motorsport.com/motogp/news/aleix-espargaro-dovizioso-war-bei-aprilia-tests-nicht-konkurrenzfaehig-21070903/6628049/

Aleix Espargaro: "Dovizioso war bei Aprilia-Tests nicht konkurrenzfähig"

09.07.2021, 12:03

Aleix Espargaro ist ein großer Fan des Italieners, aber er glaubt nicht, dass Dovizioso sein Teamkollege wird - Er denkt über Verlängerung seiner Karriere nach

 
 
Aleix Espargaro: "Dovizioso war bei Aprilia-Tests nicht konkurrenzfähig"
 

"Dovizioso hat schon einige Tests für uns gemacht", sagt Espargaro gegenüber 'DAZN Spanien'. Der Spanier hält dabei fest: "Bisher war er nicht konkurrenzfähig und er scheint keine Rennen fahren zu wollen."

 

Ich glaube zusammen mit @RaoulD eröffnen wir eine MotoGp-Fahrer-Agentur 😄

 

Link to comment
Share on other sites

Da würded ihr wohl dem MM93 konkurenz machen. zumindest hier im forum.

 

Denn der ist auch:

 

-Sau schnell

-Oft im Dreck

und hat einen mega Fan hier im Forum 😉

 

 

 

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.