Jump to content

bergbewohner01

Members
  • Content Count

    1,057
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    28

Everything posted by bergbewohner01

  1. Jau, dat stimmt. Die Pani-Sachen kosten schon heftig 😬 Da war das Zeug für unsere Kisten ja schon fast preiswert dagegen.
  2. Moin, gibed so lecker Knöpges auch für unsere Alteisen? Habe woanders schon gefragt, aber das freche Jungvolk, was eine 916 nicht zu würdigen weiß, empfahl man mir respektloserweise sowas: Ja, die 916er-Reihe ist keine Pani, aber trotzdem: Das schaut einfach feiner aus als Serie und ich glaube mich zu erinnern, dass Meister Jogo aka @loudness sowas mal gebastelt hat und - wie immer bei Jogo - sah es klasse aus und hat auch voll funktioniert.
  3. Jo! Sind das Nachbauten für die Renne? Wenn ja, wo sind die Originalteile? Nicht dass das ein Sturzbock ist.
  4. Wenig Km, geringer Preis, Garantie, Moped optisch in gutem Zustand - was willste mehr? Die 748 ist zwar nicht das gefragteste Model, aber Gaudi macht sie auch und ausser den 15 Pferden und den NM hat sie keine Unterschiede zur 916 / 996. Jedenfalls habe ich mir den Unterschied 748 - 996 bedeutend größer vorgestellt, als er dann war. Bei den Preis kriegst Du sie immer wieder los und mit der Garantie kannst Du ja garnichts falsch machen. Frag wo die Original-Seitenteile abgeblieben sind und entscheide. Die Kleine fährt sich auch einfacher als die großen Ducs, also für einen Neuling eh besser. Ka
  5. Beispiel von der Gegenseite: SPS springt immer an. Will nur ne geladene Batterie haben, dann war Anspringen nach Winterschlaf nie ein Problem. Hängt aber auch damit zusammen, dass sie einmal, als sie partout nicht anspringen wollte, eine mit der Faust auf den Tank bekam vom durchdrehenden BB. Seitdem hat die das nie wieder gemacht. Das ist übrigens der gleiche BB, der jetzt einen sucht um die Beule wieder raus zu holen.
  6. Bin dabei - ick glaub ich stell mal nen Dauerauftrag ein, wird einfacher 😊
  7. Ist die Schwingenachse aber nicht tatsächlich immer im Bereich der Schwingenlager links und rechts des in der Mitte hockenden Motors korrodiert? In der Kleinanzeigen-Bucht verkaufen ja viele ihre alten Schwingenachsen (für wen auch immer die meinen dass er sie kaufen soll), die alle an den gleichen Stellen übel aussehen. Oder ist dies kein Einlaufen, sondern reine Wasserkorrosion? Wenn ja: Warum verwendet man da kein Edelstahl, irgendwas was eben besser hält?
  8. Gefundern habe ich bisher nur dies: https://www.ducati-kaemna.de/alu-schwingenachse-748-998-749-999-aluminium-7075.html Alu evtl. zu weich dafür?
  9. Dass der Dovi sein Geld wert wäre, mögen Du, ich und diverse andere Fans nicht absprechen, aber die Teamchefs sehen es scheinbar anders, denn wo sind die Angebote? Er bietet sein Können zum Preis X an und niemand greift zu, also muss sich was ändern damit es zum Geschäft kommt. Die Teams ändern sich nicht, der Dovi nicht, bleibt nur X. Hast Du andere Infos, welche Du nennen kannst, warum es sonst nicht funzt?
  10. Während sich der Felgenleerraum mit Badewannenwasser füllt, noch flugs die Schwingenachse rausgeholt und gesäubert. Da ich nen Siffbock habe, war das Rausholen der Achse kein Problem (ihr putzt definitiv zu viel, gell @Duc-Schmidti?) aber angegriffen ist sie trotzdem. Ist das Kunst, kann es weg und wenn ja, ersetzen mit was? Gibed dat net in "Behandelt und Geschützt", so dass es nicht immer so rauskommt? Kater will jedenfalls auch net mit spielen...
  11. Felgen im Bad getragen unter der Gefahr von der Perle die Koffer vor der Tür gestellt zu bekommen. Merkwürdiges Verhalten...bei einer Schraube gibt es Geblubber...was dann irgendwann aufhört. Als ob ein Leerraum sich füllt...nein, nicht der Reifen, dauert 2-3 Minuten, dann ist Ruhe.
  12. Hier auch die unterschiedlichen Drosselklappenkörper 748 und SPS:
  13. Ah, danke euch beiden! Hatte die Logik im Kopf, dass ein "50mm-Drosselklappenkörper" eben diese 50mm durchgängig hat, oder zumindest an seiner engsten Stelle. Als ich dann 46mm sah, dachte ich sofort an den 45er Krümmer der 748 und grübelte, ob ich nicht deren Einheiten spazieren fahre. Würde ja auch meine magere 123 PS erklären. Meine Logik vom Krümmerdurchmesser auf den Drosselklappendurchmesser zu schließen (Eingang = Ausgang) war wohl etwas zu einfach, @humlik tut sicher schon rotieren, aber hey, ich lerne ja noch 🙂 Wenn ich mit meiner hoffentlich erfrischenden Nai
  14. Moin, kennt jemand die Durchmesser der o.g. Einheiten? Messe an der eigenen SPS merkwürdige Werte und bin etwas irritiert: Innendurchmesser Einlass Trichterseite: 50 mm Aussendurchmesser Motorseite: 58 mm Aussendurchmesser Einführung 1er Ring: 50 mm Innendurchmesser Motorseite: 45 mm 46 mm erscheint mir etwas wenig, hätte bei der 996S / SPS mit 50 mm gerechnet. Läuft hier was schief? Fahre ich evtl. die Droselklappenkörper der 748 durch die Gegend?
  15. Da die Kerzen ja schon eingebaut sind und ne Weile laufen, sollte das Thema Dornlänge ja keins mehr sein, der Kolben hätte sie schon zurechtgerückt. Mechanische Passung im Gewinde ist ja auch gegeben, sonst wären sie ja nicht drin. Bleibt also nur noch der Wärmewert. Da NGK auf den anderen Typus besteht, vermute ich da auch die - falls vorhanden - Gefahr. Wenn der Motor nicht getuned ist, wäre mein Ansprechpartner also NGK, die sollten es ja am besten wissen.
  16. Danke Dir, habe letzte Woche zugeschlagen und jetzt den Scheinwerfer im Regal 👍
  17. @Stolle1989 Perfekt laufende Ducatis? Sowas gibt´s? 😲😄 Die Champions sind preislich etwas der Realität enthoben, aber es gibt von NGK auch die günstigere Alternative, ohne Iridium. Die habe ich drin und laufen einwandfrei. Sollte es doch Iridium sein, dann auf die Aussage von NGK vertrauen. Bei Zündkerzen spielen ja noch mehr Sachen eine Rolle als nur die Länge des Dorns - ähnlich wie beim Sex. Am allereinfachsten: Frag doch bei NGK was denn der Unterschied zwischen den beiden Iridiums ist, die sollten es doch am genauesten wissen. Meine Zündkerzen-Erfahrung
  18. Die Kombi ist nicht nur interessanr, sondern auch die einzig noch mögliche. Der gute Dovi ist ja auch kein Jungspund mehr und er wurde auch nicht mit Angeboten beworfen als er bei den Roten aufhörte. Der Plan ein Jahr zu Pausieren und dann nochmal zu schauen, ist ja per se Unsinn: Die Werke, die jetzt nicht bereit waren ihn zu engagieren, werden es ein Jahr später, für einen noch älteren und dann auch noch aus der Routine gekommen Fahrer, erst recht nicht tun. Scheinbar ist sein Manager endlich zur Vernunft gekommen, die Höhe der Forderungen wurde angepasst (?) und man nutzt die vo
  19. Aber die Haltung ist erstklassig lässig und cool 👍
  20. Was ne Erregerwicklung ist weiß ich nicht, aber eine Erregerwirkung haben solche Gehirnpupse von Luigi bei mir immer. Die Brocken sind ja nicht gerade im Sommerangebot zu kriegen, da kann man auch mal sinnvolle Einzelteile verbauen. Also Original-Stecker ab...halt, der ist ja schon ab, durchgeschmort... Kollege Kolb, bei dem ich im Morgengrauen gestrandet bin, hatte keine Original-Stecker da, konnte die Duc aber mit Wagos provisorisch wieder flott kriegen und mir so den Hintern retten - super Service 👍 Wollte jetzt die Wagos mit neuen Original-Steckern wieder tauschen, werde aber ehe
  21. Was haben die denn für einen Durchmesser? 50er oder 54er?
  22. Dann rufe ich da mal an 👍 Den Rahmen wollte ich pulvern. Soll haltbarer und schlagfester sein, günstiger von den Kosten her und soweit ich das verstanden habe, tun die Pulverer nicht abschleifen, sondern erst komplett Sandstrahlen und dann das Pulver rauf.
  23. @Fözzi Klar, immer in Abstimmung. Das Schleifen ist halt das Eklige an der Lackiererei, aber wenn es schlecht (oder wie bei mir, gar nicht) gemacht wird, blättert der Lack später wieder ab. Kann mir also gut vorstellen, dass der eine oder andere Lehrling da wenig Lust zu hat. Sollte der Meister vor dem Lackieren kontrollieren, aber bei mir wurde da einfach drauf gepfiffen. Ergo mach ich´s selbst um sicher zu sein - so die Idee. @car7662 Möchte beides erreichen. Die Felgen haben ne Auffrischung nötig und die kleinen Mikrolöcher möchte ich auch schließen. In der Wanne ist nichts zu s
  24. Danke Dir! Meine hat mich um 05:00 Ihr Morgens auf der Autobahn mit durchgeschmorten Steckern zur Schiebegymnastik motiviert - zum Glück war sie so nett, dies 500m neben einer Duc-Werkstatt zu tun. Wieso passiert das mit den Steckern überhaupt? Ausser bei der Duc ist mir das bei keinem meiner Bikes oder gar bei den Dosen passiert. Die Dosen müssen doch ihre Kabel und ihre Stecker ja noch viel mehr belasten, da auch mehr Kapazität, mehr Verbraucher, und und und...
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.