Jump to content

icwiener

Members
  • Content Count

    474
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

icwiener last won the day on July 25 2018

icwiener had the most liked content!

Community Reputation

37 Excellent

About icwiener

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Wohnort
    Schwerin M/V
  • Moppeds
    916SPS Fogarty Replica 1998, M900 1993

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. MLS (multi layer steel) dichtungen sind klasse! die baue ich auch bei alten harleys ein, ohne probleme..
  2. ja beidseitig, ist ja keine dichtung sondern eher ein abstandhalter, auch im whb ist es so beschrieben (glaube ich). "echte" fussdichtungen sind aus papier oder gummi.
  3. Klar doch, kein Problem. Hast du den Gegenhalter zum Lösen der zentralen Mutter? Und auch der Spezialschlüssel für diese ist wirklich nötig.
  4. Mein Bekannter war jetzt mal wieder da mit seiner 1000 Sport und ich konnte mir die Sache mal genauer bekucken, ja es stimmt, der Regler ist quasi isoliert eingebaut und scheinbar recht konsequent von kühlendem Luftstrom abgeschirmt, war auch recht warm trotz kalten 10 Grad. Der Besitzer will aber erstmal versuchen, Kühlluft unter die Sitzbank zu bekommen, ihn würde die Optik stören mit drunter hängendem Regler.
  5. Der "Regler" regelt bei unseren neuzeitlichen Ducs in Warheit garnichts, sonder besteht eigentlich nur aus Gleichrichter und Spannungsbegrenzer, früher waren das Zenerdioden. Alles über 14,4Volt wird dabei über den Kühlkörper verballert, die Lima bzw. der Alternator läuft die ganze Zeit auf Vollast, "Strom sparen" lohnt also nicht bzw. kommt nicht am Motor an, wenn die Lampen den Strom nicht abnehmen dann trägt der Kühlkörper des Reglers zur Erderwärmung bei. Eine echte geregelte Lima wie im Auto wäre vermutlich einfach zu teuer. Eigentlich sehr funktionssicher und simpel, natürlich gibts auch Ausnahmen. Bekannter hat ne 1000 Sport Classic und die frisst Regler, schon 2mal getauscht in 3 Jahren. Das äußert sich durch Spannungen bis zu 18Volt, einmal hat er sich dadurch auch die Batterie zerschossen. Die Lampen hielten das bisher immer aus. Gelbe Kontrolleuchte kam und Diagnose sagte was von sporadisch zu hoher Spannung, die Duc lief auch "merkwürdig".
  6. ...kein Wunder, du hast ja auch nur 3 Ducatis, vermutlich deutlich unter dem Durchschnitt hier......
  7. Die Stutzen zum Einschrauben aus Alu gabs serienmässig bei 1098 usw... Scheint aber nicht ganz einfach zu sein, die Teile ohne Zerstörung rauszubekommen, auch die alten Stahlteile sitzen wirklich fest.
  8. Hallo! Kann mir einer sagen, ob bei der S4 das Motor-Steuergerät codiert ist? Ich vermute mal nicht, weil da ist ja noch dieses kleine extra Steuerteil für die Wegfahrsperre. Weiß es einer genau?
  9. Hallo! Weiß jemand warum die Gehäuse für 996, S und SPS unterschiedliche Bestellnummern haben? Habe diese Nummer gefunden: 99er 996: 22520401A 00er 996 SPS: 22520401B 01er 996 S: 2252040491A Alle haben ja schon die neuere Lima, daran liegts also nicht. Weiß jemand genaueres? Ich will ja meinen 98er 916SPS Motor mal irgendwann aufbauen und habe als Ersatz für das zerbrochene Gehäuse eines von einer 996S und 2x 996 Bipo. Bisher fand ich Unterschiede zu meinem "alten" Motor im Bereich der Kurbelwellenlagerung und beim Leerlaufschalter, beides kein Problem wenn die richtigen Teile vorhanden sind (was der Fall ist). Bei 996 mit und ohne S scheinen auch verschiedene Leerlaufschalter verbaut zu sein, laut Ducati Ersatzteilkatalog, liegt vielleicht am Baujahr...
  10. Aus aufgegebenem 955 Racing Projekt: Leichter Alu Schwung, keine Kennzeichnung, mit komplettem Freilauf. Passend für die alte Lima bis 1999 mit Innenrotor. Die Stahleinsätze für die Zündungs-Geber sind etwas angenagt, funktioniert aber trotzdem 100%. Preis 200,-
  11. FG Ständer für alle Einarmschwingen Modelle mit kleiner Achse, 916 bis 848, Monster S4R usw. Zustand sehr gut. Der Bolzen kann natürlich auch getauscht werden für die anderen Modelle mit großer Achse. Luxus Variante mit Rad-Fixierung. Preis 100,-
  12. Gebrauchter aber noch recht guter Kettensatz mit 520er RK Racing Kette "0492", Alu Kettenrad Z41, Ritzel Z16. Wurde auf kurzer Serien-Schwinge gefahren. Preis 100,-
  13. Öhlkühler mit Leitungen, sehr guter Zustand. Preis 150,-
  14. Aus aufgegebenem 955 Racing Projekt: Limadeckel mit 2 Pickups, mit Wasserpumpe und Limastator. Sehr guter Zustand. Preis 300,-
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.