Jump to content

Recommended Posts

RALISTISCHE Terminplanung ist immer wichtig!

Hat aber eben jeder andere Resourcen und freie Zeit zur Verfügung.

"bis diesen Saisonstart fertig" find ich, wenn die Voraussetzungen passen, absolut ok und machbar bei den Vorgaben.

Solche Projekte die sich über 1 Jahr und länger hinziehen, laufen sich häufig tot.....hat man hier ja leider schon öfter miterleben müssen....

auch wichtig:

wenig Experimente und nie versuchen das Rad neu zu erfinden!!;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht bestimmt alles, aber ich glaub wir müllen hier den Aufbauthread zu!

Also her mit Bildern von geflexten Rahmen. Ist ja immerhin quasi ein Tag rum seit 6 Uhr! :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo, ein Tag ist rum und die Karre läuft immer noch nicht ;-)

Dafür bin ich deutlich weiter in der Entscheidungsfindung:

Rahmen wird der 996 SPS mit abgeflextem Heck ähnlich Demon, ich werde wohl auch das mittlere Kreuz ganz entfernen, in meinen Augen hat dieses Teil bei meinem Projekt keine Daseinsberechtigung. Falls die Kiste wackelt kann man das ja wieder reinschweissen. Raus muss es wohl sowieso bei 2V wegen Drosselklappen, hab ich so gelesen.. Großer Vorteil: verstellbarer Lenkkopf! Ich glaube es gibt auch ein Leben ohne den, aber irgendwie gehört der doch zu einer Ducati dazu. Außerdem ist der Rahmen recht leicht, ich komme original auf ca. 9kg.

Schwinge S4R, habe heute mal viel rumgewogen und festgestellt: Gewicht mit Nabe, Bremsscheibe, Kettenrad aus Stahl ca. 12kg, 916 auch 12kg, ST2 7,5kg. Allerdings relativieren die Felgengewichte das wieder: Einarm 5Speichen MTS1000 6kg, 3Speichen 916 merkwürdigerweise ziemlich identisch (dachte immer die wären schwerer), 5Speichen Mag 4kg (erstmal ausser Wertung). 2Arm 3Speichenfelge aus ST2 7,5kg nackt, bzw. 11,5kg mit Bremsscheibe und Kettenrad. Ich vermute einfach mal, dass die 5Speichen Felge der ST4S ähnlich schwer sein wird, und die ST4S Aluschwinge vielleicht 1kg leichter als das Stahlteil ist, SSie vermutlich ähnliche Größenordnung. Jedenfalls komme ich auf folgende Gesamtgewichte aus Schwinge, Felge, Bremsscheibe, Kettenrad (Stahl), Achse: Einarm ca. 18kg, 2Arm ca. 17kg. Ich muss mir ml ne vernünftige Waage kaufen, mit der Harz4 Personenwaage wars nicht so genau, aber doch halbwegs vergleichbar. Fazit: Ich nehme die S4R Schwinge, das eine kg mehr nehme ich in Kauf, habe dafür aber viele Vorteile. Zum einen die Optik (nicht zu unterschätzen!!), dann Platz fürn Auspuff rechtsseitig in Verbindung mit Aprilia RSV Krümmer (liegt im Regal), und nicht zuletzt weil ich das Teil schon habe, 1000er SSie Schwingen wachsen scheinbar nicht auf Bäumen.. Zusammen finden die Teile mittels SS Federbein. An der S4R Schwinge schweisse ich die Aufnahme ran, am Motor kommt ein anderer hinterer Ventildeckel dran mit Federbeinaufnahme. Kämna hat sowas, leider nur für die alten Motoren, aber für die DS Motoren solls sowas auch geben. Lässt sich zur Not auch selbst bauen.

 

So, muss erstmal reichen. Ich werde mal das Netz nach nem Motor oder wenigstens nem Gehäuse durchsuchen, das ist der grösste Brocken der mir jetzt fehlt.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb icwiener:

... Zusammen finden die Teile mittels SS Federbein. An der S4R Schwinge schweisse ich die Aufnahme ran, am Motor kommt ein anderer hinterer Ventildeckel dran mit Federbeinaufnahme. Kämna hat sowas, leider nur für die alten Motoren, aber für die DS Motoren solls sowas auch geben. Lässt sich zur Not auch selbst bauen.

 

Wie? Alt?

 

http://www.ducati-kaemna.de/ventildeckel-demon-evo.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh mann, ich brauch wohl ne Brille. Ja genau son Teil brauche ich.

 

Ergänzung noch zu oben: Die Kombi 996 Rahmen mit S4R Schwinge bevorzuge ich auch und gerade deswegen, weil es wohl noch keiner gemacht hat, zumindets hab ich im Netz noch nichts vergleichbares gefunden.

Die ST4S ist damit wieder aus dem Rennen, von der kann ich eigentlich garnichts gebrauchen. Also, wenn einer ne schöne ST4S sucht... ist bei Mobile drin für 3200,-

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb icwiener:

Ja sehr nett, aber vermutlich außerhalb meiner finanziellen Wohlfühlzone..

nicht unbedingt. Die 2 neuen sind schon weg, aber eine war an einem MotoCorse Showbike verbaut. Hat zwei kleine Kratzer vorne an der unteren Gabelbrücke.

Auf die gäbs einen Sonderrabatt. ;)

P.S. 53/56 er Klemmung für Öhlins Gabel. Kann aber Ringe für die untere Gabelbrücke machen lassen damit ne Showa reingeht.

Excentrisches Corse Lenkrohr Plug&Play verbaubar und damit Offset von 27 bis 33 verstellbar. An dem wird ebenfalls schon gearbeitet ;-)

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Neuigkeiten: Ich habe nochmal verschiedene Optionen durchdacht und festgestellt, dass mir das Nachrüsten der Schwingenlager bei meinem MTS Motor einfach zu aufwendig (bzw. teuer) ist, zumal dieser Motor, oder eher dessen bleischweres Gehäuse, eh nicht das Optimum darstellt. Nen anderen Motor habe auf die Schnelle nicht im bezahlbaren Bereich finden können, bin aber für Angebote offen. Trotzdem will ich nicht, wie bei meiner SPS, jahrelang Teile sammeln, sondern weiterkommen. Also folgende Entscheidung: Ich nehme den MTS Motor so, wie er ist, und kombiniere ihn erstmal (!) mit der 916 Schwinge ausm Regal zusammen mit dem 996 Rahmen und der dazugehörigen Umlenkung, der Rahmen bleibt oben also vorerst unbeschnitten, so wie ein italienischer Gott ihn einst schuf.

Also frisch ans Werk, grob zusammenstecken.20170221_175418.jpg

 

Dann mal den Rahmen draufgesteckt, dafür die schön leichten 1098 Schrauben gefunden :-)

 

20170221_180026.jpg20170221_180056.jpg

 

Jetzt wird klar, warum die Strebe so böse ist. Also nun endlich mal die Flex angeworfen und nach 10 Minuten sah es schon besser aus:

 

20170221_181939.jpg20170221_182623.jpg

 

Die 916 Trichter passen nahezu perfekt auf die MTS Drosselklappe, mal sehen ob ich die verwenden kann. Ohne Filter will ich aber nicht fahren. Mal schauen was sich da anbietet. Das letzte Bild zeigt eigentlich nur, dass ich nie was wegschmeisse. Die andere Strebe habe ich mal vor ca. 10 Jahren aus einem 996 Bipo Rahmen rausgeflext und durch ein simples Kreuz ersetzt, da kam ein 748R Motor samt großer Airbox rein. War auch ein reiner Racer.

Dann hab ich noch die 916 Schwinge montiert bzw bin daran gescheitert, das die Schwingenachse nicht reinging. Da fiel es mir auch wie Schuppen von den Haaren, im Netz hatte ich schon öfters gelesen, dass die Schwingenbohrung bei z.B. Hyper Motoren etwas höher ist als bei den wassergekühlten. Viele fräsen bzw. feilen das Loch im Motor auf Richtung Erdboden, aber da muss ja richtig viel Material weg! Da ich den Rahmen ja eh vergewaltige werde ich wohl lieber dessen unterste Sektion etwas kürzen und neu verschweissen. Da werde ich aber noch ne Nacht drüber schlafen. Ich muss auch mal checken, ob die Schwinge dadurch nicht zu steil kommt, allerdings könnte man ja den Excenter nach oben drehen als Kompensation. Muss morgen mal bisschen messen und rechnen.

Falls das aber klappt, habe ich im Nu das Rolling Chassis fertig, das motiviert mich!

 

Die Lösung mit der 916 Schwinge ist aber definitiv nur ne Zwischenlösung! Der richtige Motor, idealerweise aus einer Monster 1100 mit Varural Gehäuse, wird kommen! Dann auch mit S4R Schwinge, die liegt ja eh schon bereit. Dann wird auch weiter am Rahmen geflext....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb DGCorse:

War das ein unfallfreier SPS Rahmen ?

 

Jein, der Rahmen war zwar gerade, hatte aber 2 Beulen womöglich von früherem Unfall oder so. Brief ist auch keiner da. Mit diesem Rahmen ist Connader schon jahrelang auf der Renne rumgefahren, vor paar Jahren hab ich den geerbt. Um den Rahmen ist es wirklich nicht schade, der ist ideal für so ein Projekt.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ist der aktuelle Stand:

 

20170222_194905.jpg

 

Das gusseiserne Rad ist nur kurz zum Probieren drauf. Am Motorblock habe ich bestimmt ne Stunde rumgefräst mit Schnelläufer, der Haufen Späne war nicht klein! Probehalber hab ich mal eine ST2 Airbox draufgesteckt, mit kleinen Modifikationen könnte die sogar ganz gut passen, den Deckel könnte man auch weglassen falls es zu eng zum Tank wird. Ich werde mal recherchieren, ob ne Airbox leistungsmäßig Vorteile bringt gegenüber Einzelfiltern. Interessanterweise sind beide Kanäle in der ST2 Airbox vollständig getrennt, quasi 2 Einzelairboxen in einem Gehäuse. Ob das so ne Art Fächer-Einlass sei soll? Hab ich bisher noch nirgends gesehen sowas. Ich vermute mal das soll dem Durchzug guttun, so wie Schaltsaugrohre. Die Zwischenwand lässt sich natürlich fix entfernen, was sogar einen kleinen Gewichtsvorteil hätte ;-)

Das Öhlins Federbein mitsamt Umlenkung und Druckstrebe hab ich mir, wie so vieles, erstmal von meiner 916SPS "ausgeliehen". Dabei mal sicherheitshalber versucht, die Gewinde der Kugelköpfe an der Druckstange zu bewegen, die waren definitiv jungfräulich und seit 1998 unberührt. Erst mit etwas Caramba plus Wärme vom Heißluftfön und zärtlich, dann mit Lötlampe und etwas mehr Gewalt. Ende vom Lied: Ein Gewinde sitzt bombenfest, und die Stange sieht jetzt aus wie Sch'*!"§ na klass, ich weiß noch wie 2011 in OSL Dali seine Stange mal ganz abgerissen hat bei ner 1198. Mann immer der selbe Mist. Ich habs sie jetzt erstmal so verbaut, vielleicht find ich noch ne bessere, weil selbst wenn hier mal Cantilever reinkommt brauche ich ja trotzdem eine für die SPS.

So, morgen gehts weiter, dann stecke ich mal die Mags drauf und schiebe den Esel auf die Waage!!!! Und ne bessere Knipse brauche ich offensichtlich auch..

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb icwiener:

So ist der aktuelle Stand:

 

...Und ne bessere Knipse brauche ich offensichtlich auch..

 

xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb DGCorse:

Umlenkung hab ich liegen. auch nen Showa Dämpfer. u.s.w.

Nee sowas brauche ich wohl nicht, diese Sachen fliegen eh wieder raus wenn ich auf Cantilever umbaue. Dafür fehlt mir aber erstmal der Motor mit Schwingenlagerung. Aber da bin ich auch schon dran ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezüglich Catilever: Wenn Du Alu schweißen kannst und die Federbeinaufnahme an der Schwinge eh geändert wird, schau Dich doch

mal bei den Japanern oder Aprilia um. Die haben ja mitunter schöne und leichte Zweiarmschwingen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja da hatte ich auch schon dran gedacht, aber ich hab nunmal eh die noch schönere und vom Gewicht her halbwegs akzeptable S4R Schwinge hier liegen. Und die ist durch Unfall an einer Schweißnaht zum Teil aufgerissen, also nicht wirklich wertvoll. Die schweissen wir schön sauber wieder zusammen und dann auch gleich Aufnahmen fürs Federbein dran.

Es soll ja ne Duc bleiben mit wenig Fremdteilen. Wenn Zweiarm, dann 1000 SSie, und die Schwingen sind selten (und teuer).

Share this post


Link to post
Share on other sites

"normale" SS-Schwinge würde ausreichen, hab`s ausgiebig getestet.....

ist halt nicht so chick;)

noch einige "offene Variablen" bei dem straffen Zeitplan

hau rein !!:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo deswegen ist ja erstmal die 916 Schwinge drin, eigentlich habe ich jetzt eine 916 mit 2V Motor. Das klingt zwar erstmal langweilig, aber ich weiß dass das ganze halbwegs funktionieren wird. 

Ich habe mir ja Achims Sleipnir Breicht auch genau durchgelesen, ich möchte möglichst vermeiden, in solche Fallen zu laufen mit nicht funktionierenden Kombinationen, wie bei ihm die zu lange Schubstange und die Gabel.

Deswegen der Plan nochmal kurz und knapp: 916 Fahrwerk mit MTS Motor auf die Beine stellen und fahren, wenn der "bessere" Motor verfügbar ist dann mit der S4R Schwinge und SS Federbein aufrüsten. Quasi weitere Ausbaustufen sind fest eingeplant. Einziger Nachteil den ich bisher sehe: Auspuff muss ich eh selbst bauen, leider wird der hintere Krümmer erstmal anders geführt werden müssen, als für die finale Version vorgesehen, weil in der 916 Schwinge schlicht kein Durchbruch ist für ein nach unten laufendes Krümmerrohr. Die S4R Schwinge hat das. Mit der 916 Schwinge muss ich erstmal hinter der rechten Fussraste nach unten gehen, so wie eben bei der 916 auch. Oder im Sleipnir Stil, aber der ist ja jetzt schon fast zu sehr etabliert, ich würde rein aus Prinzip gern was ganz anderes machen...

Auf Krümmerbau freue ich mich schon die ganze Zeit! Ich hab jede Menge Schlacht-Krümmer von Aprilia ud Ducati liegen, und ähnlich wie Achim habe ich auch ein sehr guters Wig Gerät, aber fast keine Erfahrung damit. Dafür aber nen geduldigen Lehrmeister, der es richtig drauf hat :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

RocknRoll-Hans  hat das genau beschrieben.. Wenig Experimente und eine realistische Terminplanung:

 

machs simpel  nimm ne Hyperschwinge... da hast du deinen Durchbruch schon drin.

 

und zum Thema Länge... ne Hyperschwinge ist genausolang wie eine S4R Schwinge...

 

und die S4R-schwinge ist für Regionen von über 150 PS zu kurz.

 

Falls du eine oder drei Schwingen brauchst, die wären dann auch verfügbar. Machs dir simpel, sonst gehts dir so wie mit einigen anderen Bastelbuden.

 

Deine grundsätzliche Einstellung ist gut, da kommst nicht in den Termindruck.

Hyper.jpg

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee, die S4R Schwinge liegt im Regal, warum soll ich da noch eine andere kaufen? Und wieso soll die zu kurz sein? Zur Erinnerung: die S4R Schwinge ist satte 5cm länger als die der 916, also noch viel raciger als die ganzen Racing Schwingen. Dann kann sie ja kaum "zu kurz" sein. Hyperschwinge find ich eh häßlich, Gusskram eben..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.