Jump to content

MotoGP nur noch zu 50% im Free TV


Recommended Posts

Na, nun haben wir den Salat! Eurosport überträgt nur noch 9 von 18 Rennen im Free TV! Finde ich mal richtig sch....! Dann sollen wir Lämmer wohl alle Eurosport2 kaufen.

Ich denke dann eher an so´n Jahrespass bei MotoGP nach. Soll ja ganz gut funktionieren.

Wie denkt ihr darüber?

Gruss Stefan

Link to post
Share on other sites

Ich werd' mir nicht noch den Stress machen und gucken ob das jetzt das eine WE auf ES1 kommt oder nicht...wenn sich nicht eine freie Alternative alà Wiziwig o.ä. auftut, bleibt's eben! Am Ende schaue ich von meinem Sofa Leuten zu die vor der permanenten Werbe-Kollage der Rennstrecke im Kreis für Ihr Prestige fahren, und bin nicht an der Strecke...da ist die Rechnung für mich verkehrt.

Link to post
Share on other sites

Ganz bitter für mich!

...und es bleibt noch abzuwarten, welche Qualität die Übertragung auf ES1 haben wird.

Mielke hin oder her - Sport1 hat das für mich insgesamt überzeugend gemacht.

Bitter auch deshalb, weil wir als Ducatisti den Roten im letzten Jahr mal wieder mit größere Hoffnungen die Daumen drücken konnten und sich der positive Trend hoffentlich mit der GP15 fortsetzt.

Ein schon viel in Foren diskutiertes Thema, dass die Außerirdischen und Anderen vor einem immer kleiner werdenden TV-Zuschauerkreis fahren....auch bitter.

Link to post
Share on other sites

Es ist aber nun auch mal so, dass in ganz Europa Moto-GP nur noch im Pay-TV läuft.

Ich habe Sky (also auch ES 2) aber der ES-Player für 5,- EUR im Monat scheint mir doch ganz ok, oder wie der "Uli mit der Lampe" schon im Moto-GP-Thread schrieb, das unity-media-Paket ordern.

Link to post
Share on other sites

man stell sich blos mal vor die würden das mit Fußball-Bundesliga/-WM oder Ski-alpin oder Biatlon oder Skispringen versuchen.....

das gäbe sofort Zeter und Mordio, neue Montags-Demos, BILD-Schlagzeilen und würde SOFORT per Bundestags-Sondersitzung geregelt!!

Aber bei so unwichtigem wie Motorrad-Rennsport.....:grmpf:

Link to post
Share on other sites

Über Sat in HD mit Sky: 26,99 € im Monat

Bei 18 Rennen in 24 Monaten wären das 36,- € pro Rennwochenende.

Prost Mahlzeit!

Nee, dann lieber irgendwo 'nen Stream suchen.

Der ist dann zumindest für lau.

Link to post
Share on other sites
Ich werd' mir nicht noch den Stress machen und gucken ob das jetzt das eine WE auf ES1 kommt oder nicht...wenn sich nicht eine freie Alternative alà Wiziwig o.ä. auftut, bleibt's eben! Am Ende schaue ich von meinem Sofa Leuten zu die vor der permanenten Werbe-Kollage der Rennstrecke im Kreis für Ihr Prestige fahren, und bin nicht an der Strecke...da ist die Rechnung für mich verkehrt.

Absolut meine Meinung. Zumal man dann im PayTV auch noch die gleichen Schnarchnasen a la Leberkäse ertragen darf. Bevor ich den PayTV Betrag nicht als gemeinnützige Spende in meiner Steuererklärung angeben darf, werde ich den Quatsch nicht mitmachen.

Link to post
Share on other sites

Für die MotoGP kann ich nach wie vor nicht die Begeisterung entwickeln, die mich dafür Geld auf den Tisch legen lässt.

Für die WSBK ja habe ich mir dagegen wieder den Videopass für's Jahr geholt und finde, dass es die Sache Wert ist. Auf das Gehühner mit den Wiziwig-Streams habe ich echt keinen Bock, außerdem schaffe ich es nicht immer, die Rennen live zu sehen. Da ist das Video-Archiv viel wert.

Link to post
Share on other sites

Da mir dieser Fussball-Stammtisch auf sport1 schon immer tierisch auf den Sack ging, und ich Eddy M. irgendwann auch nicht mehr hören wollte, habe ich eigentlich nur noch per stream auf frombar.com die Rennen verfolgt. Meistens die Engländer von BBC Sports (?? keine Ahnung mehr, ist zu lange her). Ok, ist halt kein HD - aber mir hat's gereicht. Wenigstens wurden die Rennen ohne Werbeunterbrechung gezeigt!

Link to post
Share on other sites

Bin zu den Rennzeiten eh meist selber auf dem Bike, von daher nicht so Schlimm. Schau ich es weiter im Inet. Aber bei Sport1 war schon super, schade das se jetzt Geld für haben wollen.

Link to post
Share on other sites
Guest Noppser

War ja klar das das bei Eurosport nicht so wird wie bei Sport1. Ich hab mir den Eurosportplayer im Jahresabo geholt 49,99€ für 12 Monate und da kommt WSBK, SSP und Moto GP. Ok, mit Werbung aber die Rennen gibts später als Video und da kann man vorspulen ;) Auch nicht schlecht finde ich das ich das auch auf dem Tablet, Smartphone/TV und jedem PC schauen kann. Bis jetzt bin ich ganz zufrieden damit!

Grüße

Link to post
Share on other sites

So, wie zu erwarten war, ist jetzt die PayTV-Katze aus dem Sack. Ich muß mich echt über jene amüsieren, die tatsächlich glaubten Sport1 bringt den Doppelpass und Werbung nur um die Zuschauer zu ärgern, der wird jetzt eines besseren belehrt!

Eurosport wird genauso im gleichen Umfang Werbung bringen müssen wie Sport1, und für den Rest muß man bezahlen. Und dass dann für die Aushilfskomiker von Labertgern und Raudies. Bei letzterem merkt man keinesfalls dass er vor 20 Jahren mal WM war. Zumindest ist er ein Meister darin, genau diesen Umstand zu verheimlichen. ;)

Der einzige Lichtblick ist Alex Hofmann, schade dass Mielke von diesen beiden Blindgängern ersetzt wird. Die hätten weiterhin SBK machen sollen, und die Köningsklasse den echten Könnern überlassen. Die ganzen Eurosport-früher-war-alles-besser-Fans werden sich Sport1 noch zurückwünschen. Garantiert.

Link to post
Share on other sites
War ja klar das das bei Eurosport nicht so wird wie bei Sport1. Ich hab mir den Eurosportplayer im Jahresabo geholt 49,99€ für 12 Monate und da kommt WSBK, SSP und Moto GP. Ok, mit Werbung aber die Rennen gibts später als Video und da kann man vorspulen ;) Auch nicht schlecht finde ich das ich das auch auf dem Tablet, Smartphone/TV und jedem PC schauen kann. Bis jetzt bin ich ganz zufrieden damit!

Grüße

Haben den gerade für 40€ im Angebot :cool:

Link to post
Share on other sites
Ron Ringguth ist außer Raudies der Kommentator, nicht Leberkern. Oder bin ich da völlig falsch im Bilde?

Gruß

Roland

Ringuth ist auch dabei, der Labertgern hilft aus bei bedarf. Labergern wurde bei der PK letzte Woche mit vorgestellt.

Link to post
Share on other sites

Das MotoGP Preseason-Abo für 39,99€ is vieleicht gar nicht so schlecht...gibbet noch das JahresAbo für 49,99€ - wo ist der Unterschied?(10 Eier is klar..)

Auf Razzing4Spass tappen sie auch gerade im Dunkeln...hat einer schon ne FAQ oder was auch immer an Infos?

Link to post
Share on other sites

Dank sky ist mir das zum Glück egal. Sehe aber eher das Problem bei Eurosport, die kürzen wieder Rennen oder die Übertragungszeiten werden nicht eingehalten, wie bei sbk! Da waren andere Sportarten anscheinend immer wichtiger!

Link to post
Share on other sites

bin bei Kabel-BW und da wird Eurosport 2 gar nicht angeboten, sonst hätte ich bezahlt, kann mir eine Saison ohne MotoGP nicht vorstellen,

mich an PC zu setzen, habe ich aber auch keine Lust, gucke MotoGP immer über'n Beamer auf 2,40m Leinwand...:wahnsinn:

Zum Glück überträgt das Schweizer Fernsehen auf SF2 nach wie vor immer das Moto 2 und zu 90% die MotoGP gratis und Werbefrei!

Und SF2 ist bei Kabel-BW in der Senderliste...:ura1:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.