Jump to content

stefan-mc

Members
  • Content Count

    398
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About stefan-mc

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday September 7

Personal Information

  • Wohnort
    Herzogtum Lauenburg
  • Moppeds
    Ducati 999, BMW R1100GS
  • Beruf
    Selbständig
  1. Hi Dominik, gute Entscheidung es mit der 999 zu versuchen. Tolles Moped - lässt sich herrlich verbessern. Zum Anfang würde ich folgendes empfehlen: -Rennpappe oder alte Verkleidung. Bevorzuge aber Rennpappe mit Kanzelhalter vorne. Auch wegen der geschlossenen Ölwanne. Dann auch gleich höhere Scheibe aus dem Zubehör. -Feste Fussrasten die nicht hochklappen und nicht so rutschen wie der OEM Kram. Ich habe die Rizoma Anlage angebaut. -2. Radsatz weil alles andere keinen Sinn macht. Stundenlanges warten wenn´s mal regnet oder hektisches auf- und abziehen sucks. Am besten gleich PVM und hinten 6 Zoll statt 5,5. -Alles abbauen was du nicht brauchst und kaputt gehen kann. -Laptimer anbauen ansonsten hat man null Rückmeldung was geht und was nicht. -niemals an Reifen sparen! Das wird sonst nur sehr teuer... und tut weh! Jetzt erst mal fahren, fahren, fahren. Dann hat mir folgendes am meisten geholfen entspannter und schneller zu fahren: -Schaltautomat (Lohmann funktioniert gut auf 999 - keinen Powercommander Mist) Getriebe sieht auch nach der x.ten Saison gut aus. -Anti Hopping Kupplung. Da kann ich Fat Cat empfehlen. MPL definitiv nicht! -Federelemente auf Körpergewicht abstimmen lassen, Radstand vorne auf "kurz" gedreht. -MPL Kupplungsnehmer Zylinder für weniger Handkraft High End kommt dann wieder später... Aber siehe selbst: Gruss Stefan
  2. Ich war in Valencia und habe mir das "Schauspiel" angesehen. Dazu gibt´s auch ein paar Fakten: 1. Ca. 25 Runden fährt #93 Lorenzo im Abstand von ca. 0,3 Sek. hinterher. Bester Abstand dann ca. 0,26 Sek. 2. Kein einziges Überholmanöver seitens #93 über das ganze Rennen. 3. Beim anbremsen kommt #93 immer an Lorenzo heran, doch nie mit dem schlingernden Hinterrad wie wir es die ganze Saison kennen, sondern absolut kontrolliert. 4. Jedes mal beim Kurvenausgang macht Lorenzo wieder Boden gut. 5. Eingangs Start Ziel ist #93 direkt hinter Lorenzo aber die Yamaha beschleunigt ihm davon... 6. Pedrosa schliesst auf die beiden mit Riesenschritten auf und überholt #93 nach kurzer Zeit. 7. #93 kontert sofort und macht schon mit Körpersprache klar - nicht noch einmal, ich bin schneller! 8. Lorenzo fährt ein astreines Rennen ohne jeglichen Fehler, muss man anerkennen. 9. Es sitzen hunderte Spanier mit extra neu aufgelegtem T-Shirt, gelb, mit dem Text # io sto con Vale im Publikum. (Frei übersetzt = ich steh zu Vale / ich geh mit Vale) Ob das vorher alles Rossi Fans waren wage ich zu bezweifeln. T-Shirt seitens Händlern übrigens am Samstag ausverkauft. 10. Spanier, Italiener, Höllander, Engländer, Deutsche sagen keinen Mucks als Lorenzo aufs Podium geht. Bei Pedrosa klatschen alle, bei #93 rufen alle lauthals buuuuh und zeigen mit dem Daumen nach unten. 11. Überall im Land wird man angesprochen ob man auf dem Circuit war und wie peinlich diese Nummer von #93 war. Das sind alles Fakten und kein "Hörensagen". Also, kein x für´n u vormachen. Stefan
  3. Da braucht man keine "aussergewohnliche Wahrnehmungsgabe". Man spürt das überall, beschleunigen und bremsen, Handling etc.. Teste mal aus, 3KG entspricht ungefähr 4 l Benzin. Das merkt jeder Ochse (sorry).
  4. Hi Matze, versuche doch mal DEMA Motorradhebebühne. Die habe ich seit Jahren im Einsatz und funzt problemlos. Verschiedene Profi Schrauber die ich kenne haben die gleiche und sind zufrieden. http://www.dema-handel.de/motorradhebebuehne-500-kg.html Gruss Stefan
  5. stefan-mc

    Mugello

    Sagt mal in welcher Motorsportart fahren sie annähernd solche Geschwindigkeiten? F1 scheidet ja wohl locker aus, oder?
  6. Mache zur Zeit eine "Motorrad-Renne Pause"! Lebensplanung sieht zur Zeit keine PT vor. Aber mal sehen was kommt. 999 steht bereit und bleibt auch bereit. Mal sehen was noch spannendes passiert. Dir viel Spass in der PT!! Und Hals und Beinbruch! Gruss Stefan
  7. Hey Albert, gute Entscheidung. Habe den AIM Solo DL auch an der 999. Funzt super, man muss sich aber etwas mit dem Ding beschäftigen und die Bedienungsanleitung immer "dabei" haben. Die Race Studio Software ist schon klasse, ich habe aber keinen Vergleich z.B. mit der vom Stealth. Funktioniert im Auto übrigens genauso gut. Was ich immer sehr gut finde ist die Vorausberechnung der aktuellen Runde. Das hilft und motiviert beim schnellerwerden. Gruss Stefan
  8. Hi, die Lösung ist ganz, ganz einfach. Kaufe eine 1098 Schalthebel und alles ist gut. Hat bei mir super gepasst und funzt ohne Spezialwerkzeug auch im harten Rennbetrieb. Gruss Stefan
  9. Na, nun haben wir den Salat! Eurosport überträgt nur noch 9 von 18 Rennen im Free TV! Finde ich mal richtig sch....! Dann sollen wir Lämmer wohl alle Eurosport2 kaufen. Ich denke dann eher an so´n Jahrespass bei MotoGP nach. Soll ja ganz gut funktionieren. Wie denkt ihr darüber? Gruss Stefan
  10. Geht ja wie die Hölle! Geilomat! Very funny and fantastik sound!
  11. Super gut, Armin! Bart steht dir! Weiter viel Spaß mit deinem Projekt! Gruss Stefan
  12. Mensch Uli, auch von mir persönliche Genesungswünsche!! Ist ja shit mit deinem Schulterblatt! Außerdem sieht das gar nicht so spektakulär aus - nur leider mit blöden Konsequenzen... Gute Besserung!! Gruss Stefan
  13. Moin, was ist denn mit den üblichen Seriensiegern in der PT? Malte, Hr. Plambeck und Herr Behrje? Gruss Stefan
  14. Hey Christoph, Respekt:buttrock:. Für die "Kleine" aber mächtig Leistung! Viel Spaß damit! Das einzige Problem seh ich in 11,5k.... Gruss Stefan
  15. Hi Lothar, ich habe auch schon seit Jahren ein LiFo vom Modellbaufuchs. Wenn ich den Akku nur normal auflade, hat er zwar kurz Power, geht dann aber in die Knie. Wenn ich den Akku balance (was für ein Wort) mit dem empfohlenen Ladegerät, funzt er wieder für ca. 1 Jahr einwandfrei. Gruss Stefan
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.