Jump to content
fsracingteam

Art-Motor 2019

Recommended Posts

... und die Alt-Eisen-Reiter haben ihren Einsatz wegen Teilnehmermangel auch schon abgesagt... 😴

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh, das ist aber auch bedauerlich.

Fahren die Leute denn wirklich nur noch die dicken, neumodischen  1000er spazieren.

Kann ich fast nicht glauben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Steffen.W:

... und die Alt-Eisen-Reiter haben ihren Einsatz wegen Teilnehmermangel auch schon abgesagt... 😴

 

Schade, aber wenn einfach nur schnelle Rundenzeiten zählen, kommt man an einer neuen 1000er fast nicht vorbei.

Konnte kürzlich die neue S1000RR fahren. Halt schon abartig. Einfach Rennpellen drauf, Elektronik anpassen und schnell.

Fährt sich dabei leichter in die Ecken als meine 959.

Aber eben, Sex hab ich ja noch, drum keine BMW😂

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Leiku:

 

Schade, aber wenn einfach nur schnelle Rundenzeiten zählen, kommt man an einer neuen 1000er fast nicht vorbei.

Konnte kürzlich die neue S1000RR fahren. Halt schon abartig. Einfach Rennpellen drauf, Elektronik anpassen und schnell.

Fährt sich dabei leichter in die Ecken als meine 959.

Aber eben, Sex hab ich ja noch, drum keine BMW😂

So isses.....(nur die "Sex-Sache" verstehe ich nicht.....😂)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ja nicht so dass es keine Piloten mehr gibt die mit altem Eisen Rennen fahren!

Ist halt auch immer eine Frage wie sich der Veranstalter aufstellt.

Bei Art-Motor hat sich die Richtung inzw. schon etwas in Richtung "modernerer" Motorräder entwickelt.

Bis auf ein paar Ausnahmen😎

 

Gibt aber spezielle Klassik-Veranstaltungen da gibts aktuell  Wartelisten und kaum Platz im Fahrerlager.....

Da ist der Altersschnitt der Fahrer aber auch Ü50 ;)

 

Jeder muss halt selber wissen was er will!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Steffen,

welche Alt EisenReiter meinst Du denn? Die Superclassix starten doch. Jedenfalls habe ich noch nichts anderes gehört. Oder meinst Du die Classic Endurance?  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab grad die Startliste studiert vom Biketober in Oschersleben.

 

Team Blechle mit 996 SP WeKa? Neuer Fahrer im Team von Werner?

Darum läuft das Teil so gut...😬

 

Für mich wird leider alles sehr eng, Osche ist zudem nicht gleich um die Ecke🥴

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das stimmt. Ein bißchen Schade, das dies nur zum Finale so ist.

Aber eine tolle Abwechslung. Freue mich schon auf einen schönen Saisonabschluss.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toller Saisonabschluss wieder mal beim BIKEtoberfest in Oschersleben!

Feinstes Herbstwetter, ordentliche Kapelle, viele nette Kollegen (leider reicht die Zeit nie aus um sich mit allen etwas länger zu unterhalten)

ansehnliche Starterfelder und bärige Rennen ! :thumbs_up:

 

Für uns war ja heuer ein etwas gekürztes Jahresprogramm.

Die dadurch fehlende Fahr-. und Rennpraxis ist deutlich merkbar,

ebenso wie das fortgeschrittene Alter...:gaga:

Wegen div. technischer Probleme im Training nicht richtig vorangekommen und schon findet man sich, aufgrund der Zusammenlegung mit den OPEN, in der ungewohnten 5. Startreihe wieder O.o

Da hilft auch der beste Start nicht viel, denn vorn in der 1. Kurve wird`s richtig eng.

Hätte im 1. Lauf etwas schneller gekonnt, aber Kollege Yves hat mit allem was er hatte jegliche  Überholversuche heftigst gekontert:thumbs_up:

da war kein Vorbeikommen und so musste ein 4. Platz mitgenommen werden.

Im 2. Rennen dann bereits in der Einführungsrunde Probleme mit ständig rausspringenden Gängen :evil2:

das Problem zog sich bis ca. zur 2. Rennrunde, dann war es plötzlich wieder weg....und es entwickelte sich (für mich) zu einem der besten Rennen des Jahres.

Da war ich auf P5 die Lücke zur 3er Gruppe voraus war schon fast 100m.

Konnte das Loch zufahren und die 3 Kollegen dann nacheinander niederringen.

P2 und 34er Zeiten waren das Optimum was dieses WE für uns zu erreichen war

und wir sind hochzufrieden damit!

Blechle, der ProThunder-Oschersleben-König, wäre sowieso nicht zu halten gewesen.

 

sonstige Erkenntnisse vom WE:

1098er Schwinge ist für 200er Reifen eine Fehlkonstruktion !!:thumbdown:

mit OPEN zusammen Rennen fahren ist nicht immer einfach

der neue ProThunder Meister ist ein würdiger Nachfolger!:thumbs_up: Endlich mal jüngerer Nachwuchs!

besorgniserregendes PANI-Sterben....ob V2 oder V4, ob klein oder groß....da haben einige die Schnautze voll und der Trend geht zum Japaner

und für uns das coolste:

in der ProThunder im 2. Lauf zwei alte Säcke auf den ältesten Mopeds vorn😎

 

Ergebnisse schon online:

http://www.art-motor.de/

 

 

 

 

 

 

Edited by Rock`n Roll
  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine super Veranstaltung war das 👍 Seitenwagenrennen und  die IG Königsklasse werteten die tolle Veranstaltung nochmal auf.

Astreine Stimmung im Paddock - danke an Konrad und die Schweizer Truppe für den netten Fondue-Abend. Und das Wetter war an den Renntagen

einfach nur top 😎 Mit hat es richtig gut gefallen.....

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, was war das für ein geniales Biketoberfest!!

Für mich persönlich begann es sehr gut, ich konnte sofort ein ganz ordentliches Gefühl auf meiner Panigale entwickeln und auch die Rundenzeiten in den ersten Trainingsturns waren solide... obwohl das Leistungsspektrum, zumindest in der 1. Gruppe, für mein Empfinden extrem breit gefächert war. Dann fiel leider mein Motorrad im 1. Qualifiing durch einen technischen Defekt aus.

Also - ich war zu dem Zeitpunkt raus...

blöde Situation, denn ich befand mich auf Gesamtplatz 2 der Open Wertung, den hatte ich zu dem Zeitpunkt gedanklich allerdings abgehakt....

doch dann - ich hätte nicht damit gerechnet, kam mein Freund Danijel Peric zu mir und bot mir an, das ich für den Rest des Rennwochenendes, seine Panigale V4 pilotieren darf! Was für ein geniales Angebot. Ich fuhr also das Qualifiing 2 mit der V4. Ich bin körperlich sicher nicht zart besaitet, aber der Apparat zieht Dir mal so richtig die Arme lang!

Dann, während der Rückfahrt in der Boxengasse vernahm ich unpassende Geräusche aus dem Motor... (dachte ich)

das hörte sich nicht gut an!!!

Wir beschlossen die V4 stehen zu lassen.

Das bedeutete für mich erneut: Adé 2. Gesamtrang, kein Spaß in den Rennen... und das drückte sehr auf meine Stimmung.

Dann keimte ein Gedanke in mir auf:

mein Freund „Phillip Messer“ ist mit mehreren Motorrädern der Marke K T M  angereist.

Also führte mich mein Weg in Box 29 um dort  mal anzufühlen, wie die Jungs meine Situation sehen....

ich musste nicht mal fragen, sondern eine Frage beantworten:

Ich habe gehört Du hast ein technisches Problem, brauchst Du ein Motorrad?

Wenn Du möchtest bekommst Du ne RC8!!

Komm vor dem Rennen in unsere Box, wir bereiten alles vor...

 ich konnte, durch die unfassbar großzügige Hilfe von Freunden an beiden Rennen teilnehmen und die erforderlichen Punkte einfahren um die Saison erfreulich abzuschließen.

Leute, es ist mir nicht möglich hier zu formulieren, was diese Geschehnisse und die Hilfe die ich erhalten habe, an Gefühlen in mir ausgelöst haben.

 

Nur EINS:

 

Racing with Friends 

 

ist nicht einfach nur ein werbewirksamer Slogan, sondern wird von einigen Teilnehmern real gelebt.

 

Meine Panigale steht aktuell bei Stephan in der Motorradmeisterei Lange Werkstatt.

Er hat das Motorrad am Sonntag angeliefert bekommen und sich SOFORT gekümmert, mich heute angerufen und Entwarnung gegeben... war nur ne Kleinigkeit. Die Werkstatt und auch den Stephan kann man nur empfehlen!

Am 12.10. geht’s im letzten DLC Lauf nochmal nach OSL, da bekommt sie noch mal Auslauf.

Die  V4 steht bei  Motorrad Lohrig in Syke, wahrscheinlich ist es die Abgasanlage, die im Racebetrieb schon mal gern Probleme bereitet und daher oftmals schon auf Kulanz ausgetauscht wurde. Sieht aber auch nicht so dramatisch aus, wie zunächst vermutet.

Ganz herzlichen Dank auch an Nils Lohrig, der SOFORT signalisierte, dass er uns helfen wird! Super Typ ! SUPER Laden!

Trotzdem ich gern weiter vorn mitgemischt hätte, war es insgesamt eine, wenn nicht DIE am Besten gelungene Veranstaltung für mich EVER.

 

Edited by Tommy65
  • Like 5
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, also da hast du aber richtig Großzügigkeit kosten dürfen. Das ist auf keinen Fall selbstverständlich. Toll, dass es sowas gibt!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hach was war das ein schöner Saisonabschluss!


4 Tage bestes Wetter und ein tolles Programm. Ich fand auch, dass die IG Königsklasse und die Seitenwagen die Veranstaltung bereichert haben.
Wie so oft gab es größere und kleinere Dramen am ganzen Wochenende. Gute Besserung an die Gestürzten!

 

Für die DucDickel Mannschaft ging es bereits am Donnerstag los.
Da Paul sich in Dijon das Handgelenk gebrochen hat, bin ich dann als Ersatzfahrer eingesprungen. Zusammen mit Sven sind wir zusammen die letzten beiden B100 Rennen gefahren.
Am Donnerstag war der Posiumsplatz in der Top Wertung relativ einfach. Es sind nur zwei Teams angetreten. DSB Berlin ist zügig unterwegs gewesen.
Das Rennen war aber nach einen komplett verkackten Start schon gelaufen. Sven ist nach dem Safetycar erst losgekommen und wir hatten schon nach der ersten Runde 30 Sekunden Rückstand. Somit haben wir die Distanz auch nur abgespult und die Punkte mitgenommen. :tuete:

 

Am Freitag war dann deutlich mehr los und wir sind als 5. in der TOP Wertung gestartet. Ziel war wieder ein Podiumsplatz,
dies konnten wir durch konstante Zeiten beider Fahrer und optimaler Boxenstopps auch umsetzen. Am Ende war es dann der 3. Platz und damit auch der Teamtitel in der TOP Wertung!! :toocool::wahnsinn:
Zugegebener Maßen aber war die Klasse das ganze Jahr nicht durchgänig besetzt und wenn DSB Berlin eine Jahresnennung abgegeben hätte, wäre der Pott wohl auch nach Berlin gegangen. Aber dies nur am Rande und wir hatten so schon einen guten Start für in das Wochenende für die ganze Truppe (Kind und Kegel waren mit angereist) .

 

Am Samstag und Sonntag standen dann die Pro Thunder Rennen noch an. Ehrlich gesagt bin ich echt schockiert über die Leistungsdichte und die Rundenzeiten.
Qualität vor Quantität schein das Gebot der Stunde zu sein. Im Rennen 1 sind die ersten Vier ProThunder Racer 34er Zeiten gefahren!! Über 39er Zeiten wird es nix mehr mit Topten.:geschockt:
Ich hatte einen guten Start aber eine enge Situation mit Rolf Kaben in Kurve eins, die uns Beinahe ins Aus katapultiert hätte. Danach war ich etwas von er Rolle und bin am Ende mit 37er als Topzeit dann "lediglich" 9. geworden. Ich bin aber auch von einem Openfahrer einige Runden aufgehalten worden und kam einfach nicht vorbei, aber das gehört halt leider auch dazu. Shit happens. :keinplan:

 

Am Sonntag lief es dann etwas besser. Der Start war wieder gut und auch die erste Ecke lief für mich deutlich besser. Ich konnte mich gut sortieren und bin mehrere 36er Zeiten gefahren. Die Spitze hatte ich lange im Blick und ich konnte dem Dachselt auch einigermaßen Folgen. Am Ende wurde es dann ein 8. Platz aber ich war deutlich zufriedener als am Tag zuvor.

Alles in allem ein guter Saisonabschluss. Glückwunsch an die Meister und Sieger! :thumbs_up::hallo2:


Es war ein tolles Jahr, was etwas holprig für mich begonnen hat aber in Summe dann doch gut gelaufen ist.
10 Rennen, 10x im Ziel, davon 5x Dritter und in der Gesamtwertung auch Dritter. Damit bin ich dann unterm Strich doch sehr zufrieden. 

Ich freue mich nun schon auf eine tolle Abschlussfeier und hoffe viele Verrückte dann im nächsten Jahr wiederzusehen.

:yea:

  • Like 4
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb SUPERSAEB:

Bilder hat keiner gemacht? 🤭😁

Habe mal n paar eingefügt.... 

 

 

7000AA47-7617-4E19-9947-8E7026C0F3B5.png

D3FA04E7-E7F3-4756-9050-5642D903E392.png

E05016F2-C8BD-4D4E-8E20-F4214C8D96FF.jpeg

9DC83C0C-44A2-4109-AA68-F82B343A2A86.thumb.jpeg.3c5065f60d84ed5bf78c412cf3568cd2.jpeg9DC83C0C-44A2-4109-AA68-F82B343A2A86.thumb.jpeg.3c5065f60d84ed5bf78c412cf3568cd2.jpeg

44D5A128-3649-4EB9-82C0-FDB2AB185B57.jpeg

4ADD9894-27AA-4947-9E21-D121D4823719.png

A3242270-7C83-4CA9-9F30-337B979C6796.png

237DE489-6FEB-49B9-A442-6ABD93F441E4.jpeg

Edited by Tommy65
Fotos angefügt
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Art Motor  Freunde

Eine wahre Freude war die diesjährige Ausgabe des Biketoberfestes. Sehr gute Platzierungen von Hans, aber auch Claudio kommt immer besser in Schwung. Besten Dank an das Art Motor Team für die gute Organisation.

Dieses Jahr hatte ich oft das Überkleid an, nicht aber um Motoren, sondern nur zum Räder wechseln. Die Maschinen scheinen standfest zu sein, kein Ausfall, nur die rutschende Kupplung in Assen war sehr ärgerlich.

Claudio braucht aber noch mehr Power um bei den PT näher an die Spitze zu kommen. Mal schauen was wir tun.

Unser Fondue Abend war gut besucht. Es war eine Ehre so viele von Euch begrüßen zu dürfen. Ein Zeichen, dass es nicht nur um Sekunden geht, sondern auch um Kontakte und Freundschaften.

Jetzt kommt dann bald die dunkle Zeit. Mal schauen was wir verändern. Sicher kommen wir wieder nächstes Jahr, wenn alles passt.

Grüsse aus der Schweiz

Konrad und Co

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

da muss ich allen zustimmen das war ein geiles Wochenende.

auch bei den Supertwins muss man schon 1.36.-1.37 Zeiten fahren will man aufs Podest.

aber was war eigentlich mit dem gross angekündigten Kämnae Team los.

ist dem Ole was passiert oder warum waren die nicht mehr am Start.

zwei dritte plätze waren ok

wenn ich am Samstag ein Bierchen weniger......

wäre vielleicht pl.2 drinn gewesen aber Spass geht vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.