Jump to content
RaoulD

Bridgestone V02

Recommended Posts

Moin,

 

jetzt habe ich mich endlich durchgerungen den als Hinterreifen zu fahren, komme aber drauf, dass es den nicht in 180er Breite gibt, nur 200?

Bin ich zu doof zum Googeln oder kann das wirklich sein?

 

Raoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei ich den 200er V02 auch auf der kleinen Panigale 899 mit 5,5 Zoll fahre.

Passt drauf und ich kann keinen spürbaren Unterschied erfahren.

Hatte hierzu auch mit Michael Flügel von Bridgestone gesprochen, der da keine Bedenken hatte.

Weil der 200er auch kein echter 200er ist. Die Kontur wird etwas Spitzer, aber wie gesagt, ich habe hier keinen Nachteil feststellen können.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der Reifen soll etwas mehr Grip bieten, dafür natürlich etwas unhandlicher sein.

Ich konnte an meinen Rundenzeiten keinen Unterschied hierzu ausmachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Rock`n Roll:

warum den teureren Reifen wenn "kein spürbarer Unterschied" ? :denk1:

Hab ich ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet, was ist der preisliche Unterschied zwischen dem 190er V01 und dem 200er V02

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb fsracingteam:

Hab ich ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet, was ist der preisliche Unterschied zwischen dem 190er V01 und dem 200er V02

ca. 40 €

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Rock`n Roll:

ca. 40 €

 

Verrätst du uns, welchen du fährst? Hast du nicht du nicht ne 6 Zoll Felge?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb fsracingteam:

Wobei ich den 200er V02 auch auf der kleinen Panigale 899 mit 5,5 Zoll fahre.

Passt drauf und ich kann keinen spürbaren Unterschied erfahren.

Hatte hierzu auch mit Michael Flügel von Bridgestone gesprochen, der da keine Bedenken hatte.

Weil der 200er auch kein echter 200er ist. Die Kontur wird etwas Spitzer, aber wie gesagt, ich habe hier keinen Nachteil feststellen können.

Wie ist das mit dem Umfang? Hast du da einen Vergleich zum 190er?

Ich fahre jetzt 180/60 von Metzeler, da ist das schon knapp mit der Schwinge, trotz längerer Kette. (Allerdings 848)

 

Aber wenn du keinen Unterscheid merkst, kann man ja auch den V01 nehmen.

 

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb conquistador:

Verrätst du uns, welchen du fährst? Hast du nicht du nicht ne 6 Zoll Felge?

hab nur 5,5 zoll Felge

fahr den V01

 

Bei den Einarm-Schwingen von 848/1098 gibts leider mit dem V02 größere Platzprobleme wenn man die Übersetzung anpassen möchte

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb ducatist:

Wie ist das mit dem Umfang? Hast du da einen Vergleich zum 190er?

 

der V02 hat die Bezeichnung: 20065517

wobei 655 der Durchmesser ist,

Umfang kann man sich dann ausrechnen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Rock`n Roll:

ca. 40 €

 

Offizieller Preisunterschied 

V02 =210€ Durchmesser.655mm

V01 =194€ Durchmesser. 650mm

Ich hatte dieses Jahr beide Typen nacheinander gefahren 

Dafür ist der V02 Vorderreifen um 5€ billiger

Gefühlt hat der V02 mehr Gripp und lässt sich präziser einlenken

Ist jedoch noch schneller verschlissen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

am freien Markt ist der Unterschied größer

einen V01-Front gibt es schon das ganze Jahr nicht mehr

 

Dass der V02 grundsätzlich der "bessere" Reifen ist sollte schon klar sein weil einfach neuere Konstruktion

wird ja nicht umsonst so gelobt und auch inzw. von den 600er gefahren

aaaber

da muss einfach alles zusammenpassen und auch ohne Kompromisse auf die 6-Zoll montiert sein, dann hat er schon wegen der breiteren Auflagefläche natürlich mehr Traktion

und

wie immer beim Reifen-Thema:

min. 50% spielt sich im Kopf ab 😉

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre auch auf beiden den V02. Auf der 998 aber mit einer 5,75 Zoll Felge und einer RS Schwinge. Er hat deutlich mehr grip. Und bei mir hält er auch länger als der V01

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab den V01 als Ersatz für den V02 vorgeschlagen bekommen, denke aber auch, dass das sehr unterschiedliche Reifen sind und man sie nicht als “Breitenalternative” sehen kann

 

Raoul

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb RaoulD:

I...., denke aber auch, dass das sehr unterschiedliche Reifen sind .....

der V02 ist halt der Nachfolger des V01 und hat halt eine härtere Karkasse

Erfahrungswerte der letzten Jahre:

der Hobby-Fahrer mit Ducati bis ca. 150 PS wird aber mit dem V02 nicht automatisch schneller wie mit dem V01

 

aber muss schlußendlich jeder für sich selber entscheiden!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb RaoulD:

Ich hab den V01 als Ersatz für den V02 vorgeschlagen bekommen, denke aber auch, dass das sehr unterschiedliche Reifen sind und man sie nicht als “Breitenalternative” sehen kann

 

Raoul

 

Fährst du Rennen? Teste beide Reifen und nimm, was dir besser passt. Wenn du z.B. in Oschersleben nicht unter 1.40 fährst, ist es eh egal.

Edited by Leiku

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oschersleben is außerhalb meines Aktionsradius, ich bin weiter südlich daheim.

Ich habe dieses Jahr wieder begonnen zu fahren, einige Wochenenden und erst ein Rennen, aber viele sollen noch folgen

 

Raoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.