Jump to content

Art-Motor 2021


Rock`n Roll
 Share

Recommended Posts

Das mit der Feld Zusammensetzung kann man stundenlang diskutieren. Aber im Ernst. Solange Top Fahrer mit kleineren Maschinen an stärkeren vorbeizirkulieren, ist die Besetzung zweitrangit und der Spass und Einsatz zählt.

Das meine Beobachtungen über die vergangenen über 20 Jahre

Gruss Konrad

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Tommy65:

Hey Frank,

für mich ist das kein Problem wenn Du anderer Meinung bist.

Dennoch behalte ich meinen Standpunkt und werde mich auch in Zukunft dann äußern, wenn ich denke dass es angebracht ist.

Auf dem von Dir angefügten Ausdruck ist erkennbar was ich vorher kritisiert habe; 4 Starter je Wettbewerb!

Klarer Hinweis darauf, dass die Art Motor Klassen sterben!

Bei allem Respekt - ich teile  Deine Meinung nicht. 
 

Natürlich respektiere ich deine Meinung.

Und natürlich fahre ich auch lieber in einem vollen Due Valvole Starterfeld.

Aber was ich meine ist das Wolf Töhns den Laden trotz seiner Krankheit jahrelang zu unserer vollen Zufriedenheit am Laufen hielt.

Und natürlich ist Art Motor ein Dienstleister der von unserem Geld lebt,aber er ist auch mittlerweile ein Freund geworden ,und da verzeiht man auch mal Dinge die nicht so passen,und sieht darüber weg.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Dann ist ja alles gut - für Dich.

Es gibt da allerdings andere Wahrnehmungen.

Ich zähle Menschen, die gern mein Geld in Empfang nehmen und mich aus Dankbarkeit dafür durchbeleidigen, nicht zu meinen Freunden. Ich bin mehrere Jahre bei Art Motor gestartet und habe mir die Unverschämtheiten angetan. Jetzt nicht mehr und ich habe nun Veranstalter kennen gelernt, die professionell und freundlich sind. Also - nun ist es auch für mich gut. Ich habe in der Vergangenheit aktiv für Art Motor geworben, mittlerweile berichte ich auf Anfrage, wie dort mit zahlenden Kunden umgegangen wird.
 

Edited by Tommy65
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Tommy65:

Dann ist ja alles gut - für Dich.

Es gibt da allerdings andere Wahrnehmungen.

Ich zähle Menschen, die gern mein Geld in Empfang nehmen und mich aus Dankbarkeit dafür durchbeleidigen, nicht zu meinen Freunden. Ich bin mehrere Jahre bei Art Motor gestartet und habe mir die Unverschämtheiten angetan. Jetzt nicht mehr und ich habe nun Veranstalter kennen gelernt, die professionell und freundlich sind. Also - nun ist es auch für mich gut. Ich habe in der Vergangenheit aktiv für Art Motor geworben, mittlerweile berichte ich auf Anfrage, wie dort mit zahlenden Kunden umgegangen wird.
 

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt ja immer unterschiedliche Ansichten. In einem Artmotorthread immer zu bashen und es den aktiven Teilnehmern, die zufrieden sind, madig zu reden ist schon anstrengend. 

 

Ich akzeptiere jede Meinung,  muss die aber auch nicht immer und immer wieder lesen. 

Ist ja bald wie im Moto GP Thread hier. 😁

  • Like 1
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Am 29.8.2021 um 18:14 schrieb Stolle1989:

Zumal, selbst wenn Sie viel Einsatz zeigen empfand ich es als äußerst blöd, dass einfach die Reglements der bestehenden Klassen geändert wurden. 

 

Somit ist die eigentlich klassische Superbike Klasse uninteressant, ebenso uninteressant wie z. B. Die classic Sam, bei der auf einmal die ersten GSXR mitfahren dürfen, obwohl Sie mit dem ursprünglichen Reglement nichts im Ansatz gemein hatten. 

 

Ergo ziehen sich nachvollziehbar die zurück, die Motorräder, teils für viel Geld exakt nach Reglement aufgebaut haben. 

 

Das sehe ich tatsächlich auch so, zumidest was die Classic-Serien betrifft. Da hat Wolf sicher den Fehler gemach, jedes Jahr "neue (alte)" Modelle zuzulassen. M. E. hätte eine Reglement-Festlegung für mind. 5 Jahre der Serie deutlich besser getan.

Er wollte halt immer mehr Fahrer auf ihren alten Kisten dazugewinnen, hat dabei aber den schon vorhanden nicht zugehört.

 

Ähnliches passiert so langsam in der Endurance - wobei es mich / uns in der TTF3 kaum betrifft. Aber TTF2, ...F1, und ...F-open kommen auch immer mehr die jüngeren Granaten dazu.

 

Zum Thema John & Co: da sind echt soviele Klassen dabei, dass der Zeitplan einfach zu voll ist.

Sonntag z. B. ein(!) Rennen um 16:45 Uhr (17 Minuten) ohne WU am morgen. Da lohnt sich die ganze Warterei am Sonntag kaum...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 29.8.2021 um 15:11 schrieb Stolle1989:

996SPS zusammen mit 1199S ist schon sehr speziell.

 

Gemäß Zeitenliste, die hier veröffentlicht wurde, war die 996 SPS aber 3 Sekunden schneller als die 1199. :thumbs_up:

Insofern kann es ja nicht vollkommen unpassed sein.

Beide wurden außerdem in der "Ducati Challenge" gelistet - das ist gar keine Artmotor Klasse 😉

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Duc-Schmidti:

 

Gemäß Zeitenliste, die hier veröffentlicht wurde, war die 996 SPS aber 3 Sekunden schneller als die 1199. :thumbs_up:

Insofern kann es ja nicht vollkommen unpassed sein.

Beide wurden außerdem in der "Ducati Challenge" gelistet - das ist gar keine Artmotor Klasse 😉

 

 

Unpassend in dem Sinne das diese beiden Kisten überhaupt nichts gemein haben. 

Wenn ich Klassiker bewege macht es mehr Spaß auch in Klassikern rumzuwühlen anstatt neben halbwegs aktuellen Kisten zu stehen. 

Vollkommen unabhängig davon, ob Jemand schneller oder langsamer ist. 

 

Bei Klassik Veranstaltungen geht es dem Klassiktreiber in der Regel mindest genau so viel um Klassiker wie es um das Rennen fahren geht. 

 

Hat schon einen anderen Touch wenn das Starterfeld zeitgemäß ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Stolle1989:

 

Unpassend in dem Sinne das diese beiden Kisten überhaupt nichts gemein haben. 

Wenn ich Klassiker bewege macht es mehr Spaß auch in Klassikern rumzuwühlen anstatt neben halbwegs aktuellen Kisten zu stehen. 

Vollkommen unabhängig davon, ob Jemand schneller oder langsamer ist. 

 

Bei Klassik Veranstaltungen geht es dem Klassiktreiber in der Regel mindest genau so viel um Klassiker wie es um das Rennen fahren geht. 

 

Hat schon einen anderen Touch wenn das Starterfeld zeitgemäß ist.

Das Problem haben aber auch alle anderen Veranstalter.

Bei den Classik Superbiks zb bj.unterteilt 17 u.18 Zoll usw da fahren auch 4 klassen in einem25 Mann starken Fahrerfeld gleiches bei Twin u Big Twin Klasse.

Die einzigen Klassen die voll sind sind die ssp600 ,sb 1000 ,600twincup ,Triumph cup

Auch der Preis ist nicht der Unterschied. 

Der Grund liegt bei Dehnen die hier meckern,denn

 

"nur wer mitfährt kann gewinnen"

 

Wenn man im Forum u,bei Freunden sich umhören hat jeder 2.einen Zweiventieler zu Hause stehen der umgebaut ist.

Die Renntrainings sind voll damit aber in die Startsufstellung fährt keiner.??????????‽???

 

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb duc dich:

Das Problem haben aber auch alle anderen Veranstalter.

Bei den Classik Superbiks zb bj.unterteilt 17 u.18 Zoll usw da fahren auch 4 klassen in einem25 Mann starken Fahrerfeld gleiches bei Twin u Big Twin Klasse.

Die einzigen Klassen die voll sind sind die ssp600 ,sb 1000 ,600twincup ,Triumph cup

Auch der Preis ist nicht der Unterschied. 

Der Grund liegt bei Dehnen die hier meckern,denn

 

"nur wer mitfährt kann gewinnen"

 

Wenn man im Forum u,bei Freunden sich umhören hat jeder 2.einen Zweiventieler zu Hause stehen der umgebaut ist.

Die Renntrainings sind voll damit aber in die Startsufstellung fährt keiner.??????????‽???

 

 

 

 

Gewisserweise gebe ich dir Recht, ich bin ja auch ne zeitlang mal ab und an Rennen gefahren aber mir war teils die Fahrzeit zu wenig.

Dazu gab es bei den beiden letzten Veranstaltungen zu viel Übermotivierte, weshalb wieder Fahrzeit flöten ging.

 

Und da ich mich nicht auf lediglich eine Sache konzentrieren will, beschränkt sich Rennstrecke bei mir nur noch auf gelegendliche Trainings.

Sonst müsst eich Motocross oder Enduro aufgeben, was ich nicht will.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

war ein fast tolles WE. Freitag B100 mit Hausi und dem Supertwin und Claudio auf der 928. Machen wir wieder, alles lief perfekt. Sa, hat der grosse Kupplunssimering beim Supertwin beschlossen zu lecken. Öl auf dem Hinterrad Rutscher etc.

Hans gehts den Umständen gut. Der Simmering wird  heute Mittag gefoltert und zerstört. Noch nie gehabt, aber einmal ist es halt das erste Mal.

Andere hatten auch Rutscher können aber selber kommentieren. ST sind fast ausgestorben, wir geben aber nicht auf und mischen mit den bösen V4 etc mit.

Gruss Konrad

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Servus Gemeinde,

also es war eine tolle Veranstaltung. Das Wetter war auch Klasse. da hatten wir schon schlechtere Festivals im Juni, als wie dieses Biketoberfest. 🙂 

 

Es gab aber viel Kleinholz. Teilweise technischer natur und auch wegen individueller Fehler. Ich habe am Freitag leider die KTM am Ende der Triple weggefeuert. Bis auf ein paar Prellungen geht es aber ganz gut. DIe KTM ist auch erstaunlich robust, für so ein günstiges Bike. 

Die Triumph lief nicht ordentlich. Bei 12.000 rpm gab es immer Zündaussetzer. Sonst lief sie aber sauber hoch. Haben alles gesucht, gemacht, getan, sind aber dem Fehler nicht auf die Schliche gekommen. 

Meine Zeit waren auch nicht die besten. Hatte dann aber noch im Quali den 7. Platz gesamt und den 3. bei den TTf1 geholt. Im Rennen sind es dann die dritten Plätze geblieben, weil Franky Behrje mich zum Rennende jedesmal ausgetrickst hat der alte Rennfuchs. Nun ja, ich bin trotzdem zufrieden mit der Saison. Jedes Rennen auf dem Podium, 2 Siege - Meistertitel. 

Das passt schon.

 

Für das nächste Jahr bin ich noch unschlüssig wie es weitergeht, aber die Daytona wird wohl erstmal aus Kostengründen bleiben (müssen). Welche Klasse, ob bei Artmotor oder irgendwo fremd werde ich mal schauen, aber es gab viele interessante Gespräche im Fahrerlager, die weitere Optionen aufgezeigt haben.  

 

Interessant war noch ein Gastfahrer mit BARNI Ducati Unterstützung der mit seiner V4 27er Zeiten aufgegeigt hat. 

Das war schön anzuschauen. 

 

@Armin, warum warst du nicht da? 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hi Franky,

 

habe leider aktuell kein einsatzfähiges Motorrad 😞

War mir auch nicht sicher, ob Zuschauer möglich sind, aber das hätte mir

vermutlich zu weh getan.

Edited by Duc-Schmidti
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Auch ich lag leider mit der kleinen Aprilia auf der Fresse, war mein Fehler…

 

Was positiv war, ich hätte mit den ST einigermassen mithalten können, denke 37 er Zeiten werden mit der RS drin liegen.

War echt ein harter Kampf in dem PT-Feld.

 

Was ich mich eher frage, ob es die ST zukünftig noch geben wird.

 

Sorry Koni, aber musste sein😁👍

C5308D0B-CF47-4FE9-B207-C34430B9D4C0.jpeg

Edited by Leiku
  • Like 3
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Komischer Typ da, hat der nichts gescheiteres zu tun? Wenn der so ein kleines Moped in der frühen Jugend gehabt hätte, ja wer weiss ob nicht doch ein Rennfahrer aus ihm geworden wäre....

Alles Gute Yves

Konrad

Edited by humlik
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Das interessanteste finde ich das zweite und das letzte Bild:

Zerschreddertes Moped, abgeschürfte Kombi, aber INSTRUKTOR-Weste an!

Konntest also Dein Wissen erfolgreich weiter geben und dem Nachwuchs zeigen, wie es geht!

:uglyhammer:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.