Jump to content
Mic100

999s im Rennbetrieb

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

nur der Vollständigkeit halber: Eine schon etwas angefahrene, unbearbeitete Serienscheibe der 999 brachte bei mir

satte 940 Gramm auf die Waage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎08‎.‎01‎.‎2019 um 22:29 schrieb mrfurry:

upload noch mahl ein paar bilder von deinen 999S.

 

lohnt sich noch nicht, erst wenn ich sie wieder zusammen stecke

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb mrfurry:

ich warte gespannt....

 

... wo kann ich deine bewundern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen, ich bräuchte da mal eure Hilfe: Ich habe im Beaver 2V Projekt eine 1098 Gabel in einem 999 Rahmen und Gabelbrücken stecken. Leider habe ich keinen Referenzwert dafür, wie weit ich die Gabel durchstecken muss ☹️ Könnte jemand von euch mal die Länge zwischen Achsmitte und Oberkante Gabelbrücke messen? Und mir dann noch mitteilen wieviel mm die Gabel durchgesteckt wurde? Das wäre echt super. Andreas

Edited by Desmostümper

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Mic100:

... wo kann ich deine bewundern?

 

 

20190124_182137.jpg

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Desmostümper:

Moin zusammen, ich bräuchte da mal eure Hilfe: Ich habe im Beaver 2V Projekt eine 1098 Gabel in einem 999 Rahmen und Gabelbrücken stecken. Leider habe ich keinen Referenzwert dafür, wie weit ich die Gabel durchstecken muss ☹️ Könnte jemand von euch mal die Länge zwischen Achsmitte und Oberkante Gabelbrücke messen? Und mir dann noch mitteilen wieviel mm die Gabel durchgesteckt wurde? Das wäre echt super. Andreas

 

ich bin bei 720mm Gabel entlastet , Gabel kpl. durchgesteckt - wurde mir so empfohlen

fahre Öhlins - ohne Hydrostops

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb mrfurry:

 

 

20190124_182137.jpg

... vielleicht sollte man ( ich ) sich auch noch aus Sicherheitsgründen auch eine 749 hinstellen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Basis ist ja nicht so schlecht..... :) Als R natürlich ein Traum..

 

Edith: und bei 3K€ beginnt der Markt... da geht es nur nach oben..

 

 

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und uber die R kommen noch die kit und RS teile...  Es ist eine geschichte ohne ende

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach , nur so zum Spaß würde mir auch eine S reichen 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Basis der 749S aus 2005/6 ist gut.. der Motor auch. Die Kurbelwelle ist leichter als die der anderen 749er und die Köpfe hatten einen besseren Brennraum. Aber das geht jetzt in Humliks Thread rein.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

sind das den die mit 110PS Dinger ???

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Japp,  klingt nicht viel, aber es waren doch einige Gramm die der Motor weniger zu wuchten hatte. Nocken, Köpfe.. alles war eben anders...

 

An der 749s 2006er fehlte ne Menge Material... drehfreudiger..

 

Quasi eine 999R Kurbelwelle, wer damals eine solche brauchte und kein Vermögen bezahlen wollte, griff zur 749 KW und das Teil passte sogar in einen 1098 Motor (also 999ccm)

Irgendwo liegt bei mir noch so ein Motor rum ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb UXO:

 

Irgendwo liegt bei mir noch so ein Motor rum ;)

 

Dann schau mal bitte für mich nach :guenni:

Share this post


Link to post
Share on other sites

nee. der war teuer.. :) 

Das war damals (also vor ein paar Jahren) als reglementskonformer 999 SBK Motor gedacht.. aber da ich keine Rennen mehr fahre, bleibt er eben bei mir und steht neben den anderen Motoren.

Hatte gut Leistung oben.

Hatten damals noch mit ner 1198 Einspritzung experimentiert.. aber das war zuviel Durchlass also wieder 1098 Spritze.

Die 11er Spritze hat dafür auf dem 10er sehr gut funktioniert und hat mächtig Leistung eingehaucht.

 

Irgendwie keine Lust mehr auf Basteln.. ich fahr lieber...

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb mrfurry:

Und uber die R kommen noch die kit und RS teile...  Es ist eine geschichte ohne ende

Zum Glück! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

gerade beim Werkstattausfegen gefunden, nun aber schnell morgen ist doch schon der 01.03 :geschockt:

 

DSCN0571.JPG

DSCN0569.1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde ganz gerne die beiden Simmeringe hinter der Kupplung neu machen, letztes jahr kam aus diesem Bereich beim fahren etwas Motoröl.

hat da jemand die Bestellnummern oder Abmessungen für mich ?

 

DSCN0572.1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guckst du WhatsApp.

 

Hab dir was gesendet.

 

Gruss

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

WELLENDICHTRING 75X95X12  93040341A

WELLENDICHTRING 35X47X7    93040351A

 

das sind die beiden Wellendichtringe

 

 

 

und wenn du schon dabei bist.. pack dir diesen hier 93040491A  WELLENDICHTRING 8X12X3 9 in deine Kiste... :)

 

Matze

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.