Jump to content
Sign in to follow this  
m_robert

Desmosedici umbauen für die Renne

Recommended Posts

Man ließt über den Herrn Durbahn ja die wildesten Geschichten im Netz.

"Der macht nix mehr", oder "der ist verschollen" heißt es dann immer.

Hab'sch doch gleich gesagt, dass der dir helfen wird :guenni:

Aber schön zu sehen, dass es hier weiter geht...

PS: Sprech Thorsten mal auf die D16-OEM-Gabelbrücken an... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr sinnvolle Beschäftigung die du da betreibst. Mehr bitte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Robert,

auch wenn es etwas überwindung gekostet hat an einem 4 Zylinder zu arbeiten und die Carbonteile von Herrn Durbahn eine unendliche Menge an Arbeit bedurften, hat es am Ende sogar ein bisschen Spass gemacht den Koffer technisch für die Rennstrecke aufzuarbeiten.

Bin sehr auf dein Urteil nach den ersten Runden in Assen gespannt.

Gruß

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Ja, die Desmo lässt einen nicht los. Gibt einfach nichts geileres!!!

Die Fahrerei ist halt richtig anstrengend. 200 PS in einem Motorrad mit Technikstand 2006 sind kein Zuckerschlecken. Kein Vergleich mit Panigale und Co.!

Ein paar schöne flotte Turns im Jahr sind dann der totale Wahnsinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja Ja, die Desmo lässt einen nicht los. Gibt einfach nichts geileres!!!

Die Fahrerei ist halt richtig anstrengend. 200 PS in einem Motorrad mit Technikstand 2006 sind kein Zuckerschlecken. Kein Vergleich mit Panigale und Co.!

Ein paar schöne flotte Turns im Jahr sind dann der totale Wahnsinn.

200 PS hat das Dingen nur bei 18.000 Umdrehungen kurz vor der totalen Selbstzerstörung oder mit umfangreichsten Motortuning und 104 Oktan Benzin auf einem abergläubigen Prüfstand...

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Spitzenleistung ist doch immer erst kurz vor der Selbstzerstörung.

Und ob es jetzt 5 PS mehr oder weniger sind, macht am Ende keinen Riesenunterrschied.

Die Leistungsangaben bei der Panigale stimmen ja auch nicht 100 prozentig.

Interessant wäre es, die beiden Leistungskurven mal übereinander zu legen ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geiles Gerät, meinen Glückwunsch!

Eine Panigale hat mit vernünftigem Mapping und Komplettanlage ca. die Werksangabe. Also bei meiner 2012er war das so, auf dem Deussen Prüfstand gemessen. Problem bei der Panigale (zumindest bei den ersten) ist die enorme Serienstreuung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Desmosedici hat auch eine enorme Serienstreuung.

Meine war jedenfalls in Mugello genauso schnell wie die 2015er Panigale R meines Kumpels (bei gleicher Rundenzeit). Eine BMW S1000RR mit Serienmotor kommt auf der Geraden nicht vorbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Desmosedici hat auch eine enorme Serienstreuung.

Meine war jedenfalls in Mugello genauso schnell wie die 2015er Panigale R meines Kumpels (bei gleicher Rundenzeit). Eine BMW S1000RR mit Serienmotor kommt auf der Geraden nicht vorbei.

Von Serienstreuung kann man bei den D16RR Motoren sicher nicht ausgehen wenn man sich Stückzahl und anschaut wie die Motoren montiert wurden. Und Vergleiche wie der von Dir zitierte ist komplett ohne jede Aussagekraft solange man solche Fahrzeuge nicht am limit fährt. Und wer beherrscht das schon?

Das soll hier ja nicht auf einen "meiner ist länger" Beitrag rauslaufen, aber 200 PS in einer (Serien) Desmo halte ich unter seriösen Messbedingungen für mehr als Wunschdenken.

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Desmosedici hat auch eine enorme Serienstreuung.

Meine war jedenfalls in Mugello genauso schnell wie die 2015er Panigale R meines Kumpels (bei gleicher Rundenzeit). Eine BMW S1000RR mit Serienmotor kommt auf der Geraden nicht vorbei.

Sorry, aber das kann so nicht stimmen. Unsere Desmo hat mit GP-Auspuff und Dunlop KR108 Hinterreifen auf dem Prüfstand 182 PS am Rad. Der Dunlop kostet am Prüfstand ca 5-6 PS, die kann man also getrost dazuzählen. Trotzdem sind es dann bei weitem keine 200PS plus, wie bei einer BMW. Egal wo wir mitfuhren, so eine BMW hatte immer deutlich mehr Topspeed als unsere Desmo. Ebenso eine Panigale R.

Je länger die Geraden waren, umso schwerer taten wir uns mit der D16.

Am Slovakiaring verloren wir auf die BMWs an die 20km/h Topspeed. Da fehlen halt einfach 20-25PS. Und das trotz eines neuen Motors.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Motorsportgemeinde.

Zurück aus Assen wollte ich mal einen Zwischenstand abgeben.

Punkt 1.

Neue Besen kehren besser - Neue Reifen fahren besser.

Punkt 2.

Übersetzung! Vorne einen Zahn weniger, hinten zwei Zähne mehr. Passt sehr gut und lässt sich sehr knackig fahren.

Man könnte sogar hinten noch einen Zahn mehr fahren.

Punkt 3.

Durbahns Fußrasten. Eine Fußrastenanlage die perfekt funktioniert und mit der Serienanlage nicht im geringsten etwas zu tun hat.

Was hat sich Ducati nur dabei gedacht, so einen Quatsch zu produzieren und zu verbauen?

Alles in allem hatte ich gestern einen Riesenspaß und seit gestern habe ich ein neues Lieblingsmotorrad.

Ich möchte meine ursprüngliche Aussage revidieren und sage heute "die Desmo fährt astrein."!!!

Der Koffer schiebt so dermaßen an, dass es einen fast herunterfallen lässt.

Als nächstes kommen noch StompGrip und ein Moosgimmisitz.

Am Fahrwerk muss ich noch ein wenig rumdoktorn. Da ist noch Potential drin.

Na ja, für viele ist es ja ein veraltetes Modell.

Aber wenn einer wie ich von einer 998 kommt und auf eine Desmo steigt dann ist das schon ein Quantensprung.

Eine 999 ist ja das modernste, was ich jeh gefahren bin.

.... solange man solche Fahrzeuge nicht am Limit fährt.

Chris

Natürlich bewege ich die Desmo nicht am Limit. Aber anders herum schon. Die Desmo bewegt mich am Limit.

Jetzt wird sie noch ein wenig aufgehübscht und dann sehen wir uns am Nürburgring bei Ducati4U.

Vielen Dank nochmal an alle, die mich bei diesem Projekt unterstütz haben.

Es geht weiter ....

Gruß - Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt wirds geil!

Bitte Fotos! Videos! :smile_bow:

Und mach bitte nicht die olle Alice-Lackierung sondern was schönes!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte an das 2007er Barcode-Design.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mmmh, ist natürlich authentisch.

So richtig gefallen wollte mir die Gestaltung aber nie.

Du machst das schon! :)

Heritage_Decade-2000_02_Stoner_634x357.mediagallery_output_image_%5B634x357%5D.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool. Über die weiße Variante habe ich noch gar nicht nachgedacht.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für Zeiten bist du denn gefahren, um mal einen Anhaltspunkt zu haben in welchem Bereich sie gut funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Asphalttemperaturen von gestern war an Zeitenjagt nicht zu denken.

Mit der 998 schaffe ich eine 1.57.xx.

Nicht die GP-Variante.

Ich behaupte mal, mit der Desmo geht das besser.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön Robert das freut mich das dir der Neumodische Koffer soviel Freude bereitet...

Ich freu mich schon wenn wir mal wieder zusammen im Kreis fahren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry habe es nicht mehr geschafft vorbei zu kommen :grmpf:

Klasse die Desmo und in weiß der Hingucker schlecht hin!!! Glückwunsch zu dem bike und ich hoffe wir sehen uns.

Guenter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für all den guten Zuspruch.

Nun mal eine Frage an die Techniker da draußen.

Wo Lob ist, da gibt es ja auch schon mal Tadel.

Mit der Kupplung der Desmo bin ich nämlich überhaupt nicht zufrieden.

Obwohl es ja ein Antihopping sein soll, stempelt das Hinterrad wie Bolle.

Kann ich vielleicht eine Kupplung der 848evo verbauen, oder gibt es gar einen

Umrüstsatz für eine Trockenkupplung?

Bin wie immer für jeden Rat dankbar.

Gruß - Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.