Jump to content

Desmosedici umbauen für die Renne


m_robert
 Share

Recommended Posts

Vielen Dank für all den guten Zuspruch.

Nun mal eine Frage an die Techniker da draußen.

Wo Lob ist, da gibt es ja auch schon mal Tadel.

Mit der Kupplung der Desmo bin ich nämlich überhaupt nicht zufrieden.

Obwohl es ja ein Antihopping sein soll, stempelt das Hinterrad wie Bolle.

Kann ich vielleicht eine Kupplung der 848evo verbauen, oder gibt es gar einen

Umrüstsatz für eine Trockenkupplung?

Bin wie immer für jeden Rat dankbar.

Gruß - Robert

Cooles Projekt, geiles Bike...

Wenn Du Deinen Kupplungsdeckel abnimmst wirst du feststellen das eine 848Evo Kupplung wenig Sinn macht, da die Desmosedici eine Trockenkupplung verbaut hat... Du kannst jede Zubehör Antihopping verbauen die es auch für 1098/1198 gibt... Eine Empfehlung wäre die STM Evoluzione SBK mit 48 Zahn Korb, gibt's in der italienischen Bucht komplett um 1100-1300Euro und ist so ziemlich das Beste was Du Deiner Diva verpassen kannst... Funktioniert absolut spitzenmäßig...

Gruß Tobi

Link to comment
Share on other sites

Tja, da sieht man mal wieder, was ich doch für ein begnadeter Schrauber und Techniker bin.

Unterlag ich doch dem Irrglauben, die Desmo besäße eine Ölbadkupplung, weil mir der offene

Kupplungsdeckel und das typische Gerassel fehlte.

Aber dank des Forums wurde auch diese Wissenslücke geschlossen.

Danke, danke, danke.

Ich hab mal gegooglet und denke es wird die STM Evolutione SBK mit dem 48 Zahn Korb.

Gruß - Robert

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mrfurry,

wenn man weiß, wo auf dem TT-Circuit die Geräuschmessung vorgenommen wird, muss man an diesen Stellen langsamer und somit auch leiser vorbeifahren.

Das macht einem zwar die Rundenzeiten kaputt, aber die Alternative wäre garnicht zu fahren.

Bei vollständig geöffneten Drosselklappen schaffte es die Desmo trotz Db-Eatern auf 108 Db, mit nur halb geöffneten Drosselklappen nur noch 96 Db.

So ging es dann.

Gruß - Robert

Link to comment
Share on other sites

...... ach so, die BMW-Fahrer freuen sich natürlich auch, wenn sie auf der Gegengerade vorbeiziehen können.

So haben alle ihren Spaß gehabt. :ura1:

Edited by m_robert
Link to comment
Share on other sites

Tja, da sieht man mal wieder, was ich doch für ein begnadeter Schrauber und Techniker bin.

Unterlag ich doch dem Irrglauben, die Desmo besäße eine Ölbadkupplung, weil mir der offene

Kupplungsdeckel und das typische Gerassel fehlte.

Aber dank des Forums wurde auch diese Wissenslücke geschlossen.

Danke, danke, danke.

Ich hab mal gegooglet und denke es wird die STM Evolutione SBK mit dem 48 Zahn Korb.

Gruß - Robert

Wir haben auch schon mit verschiedenen AHKs bei der Desmo experimentiert. Die besten Erfahrungen machten wir mit der TSS mit 5 Rampen. Der Witz ist, dass der V4 der Desmo weniger Motorbremsmoment als die großvolumigen V2 von Ducati hat. Deshalb ist eine Kupplung erforderlich, die leichter auslöst. Und dies tut die TSS perfekt!

Zudem kostet eine TSS die Hälfte einer STM die überhaupt nix besser kann, sondern zudem nur schwieriger einzubauen ist. In der TSS kann man die Serienreibscheiben der 1098 mit Aluträger fahren, damit gelingen auch Rennstarts!

Mein Tipp sind zwei bombierte Scheiben zu montieren, dann ist die Kupplung perfekt dosierbar!

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank schon mal.

Das mit der Kupplung scheint ja wirklich nicht so einfach zu sein.

Aber so wie es aussieht, ist die Wahl der TTS wohl die bessere.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß - Robert

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Ich bin noch auf der Suche nach einem Tank, da ich die Büchse ja noch lackieren möchte.

Von Euch hat nicht jemand zufällig einen Tank von einer Desmosedici in der Ecke liegen und benötigt den nicht mehr???

Oder vielleicht doch???

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Haha sorry, ich hab dich mit dem roupec verwechselt der gerade heiße Teile loswerden will. :tuete: Ups!

Ich dachte schon du hast dich von der Vorstellung der schönen D16 auf der Rennstrecke verabschiedet.

Nichts für ungut und schön weitermachen! :grinz:

Link to comment
Share on other sites

( nachdem ein junger Schweizer mit seiner 40000 Kilometer alten Erstserien 749er im Straßentrimm-gerade mal Spiegel und Kennzeichen abmontiert und Slicks drauf -am Hungaro Ring sieben Sekunden schneller als ich mit meiner 1198er war, nimmt die Depression ungeahnte Ausmaße an. Und deshalb werde ich die Desmo NIE mehr auf'm Ring bewegen und deshalb biete ich die Teile an )

( Ist aber nur mein persönliches Problem. aber vielleicht hat mal jemand was davon )

Grüße,

Robert

Link to comment
Share on other sites

nachdem ein junger Schweizer mit seiner 40000 Kilometer alten Erstserien 749er im Straßentrimm-gerade mal Spiegel und Kennzeichen abmontiert und Slicks drauf -am Hungaro Ring sieben Sekunden schneller als ich mit meiner 1198er war, nimmt die Depression ungeahnte Ausmaße an.

Lass dich doch nicht lumpen, vor allem von den jungen nicht. :keinplan:

Mach schön Fotos in Mugello und schreib was! :buttrock:

Link to comment
Share on other sites

( nachdem ein junger Schweizer mit seiner 40000 Kilometer alten Erstserien 749er im Straßentrimm-gerade mal Spiegel und Kennzeichen abmontiert und Slicks drauf -am Hungaro Ring sieben Sekunden schneller als ich mit meiner 1198er war

lol :D

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

...... und es geht weiter.

Parallel zur WDW in Italien, mache ich meine eigene WDW in Essen.

Die meisten setzen ja eher auf das Rossi-, oder Stoner-Design.

Mainstream war aber noch nie so ganz meins und da ich ja bereits eine #33 in der Ecke stehen habe,

IMG_0373.jpg.c6a156818eb1eb092317a9c6481

habe ich mich für ein weiteres #33-Design entschieden.

italian-rider-marco-melandri-of-the-duca

IMG_0259.jpg.79b7b36c3075b84d3dab5c96dbc

IMG_0265.jpg.1efdf073c3f049235ae1e939e00

IMG_0268.jpg.f084b69bcc6e396c112000f5f90

Edited by m_robert
Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

sieht richtig geil aus!!!

Wenn ich einen Desmo-Umbau für die Rennstrecke seh, elektrisiert es mich immer noch total.

Meine befindet sich seit heuer im "Ruhestand" und wird nur einmal im Jahr für ein, zwei Turns abgefeuert. Damit sie nicht einrostet und natürlich brauch ich zwischendurch den einmaligen Desmosound!

Gruß

Richard

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.