Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 09/23/2022 in all areas

  1. Hallo, Zusammen. Der Prüfbank funktioniert jetzt einigermassen, und ich bin dabei mich damit zu befreunden, und hoffentluch irgendwann davon zu profitieren. Einige Designschritte sind noch zu machen: Ein dritter Saugmotor kommt rein, sowie Schaltern damit die Saugmotoren einzeln eiingeschaltet werden können. Wenn das soweit funktioniert, werde ich der Regelventil neu machen, um einen feineren Regelvorgang möglich zu machen; jetzt ist es ziemlich schwierig den richtigen Unterdruck damit einzustellen. Mit derMöglichkeit 1, 2, oder alle 3 Saugmotoren zu betreiben, kann ich der Regelbereich begrenzen und somit genauer machen. Denke ich. Ich habe jetzt drei verschiedene Zylinderköpfe als Lernübung überprüft: Standard, Biggelaar, und Proservice. Die beiden ersten haben noch standard Ventile, das Proservice hat +1 / +2 mm Ventile. Das Biggelaar scheint soweit etwas besser zu sein als ih es vermutet habe, der Proservice allerdings deutlich besser, bei 12 mm Ventilhub etwa 15% besser als original. Wie aus der bisherigen Berichen hervorgeht, zeigt mein Motor mit keiner der beiden eine entsprechende (oder gar eine) Leistungssteigerung. Mein Plan wird jetzt sein, mit den Biggelaarköpfe Erfahrung zu sammeln, bevor ich mit den Fallstromköpfe weitermache. Ich hoffe, ich werde da etwas Leistung finden ….. Gruss, Torbjörn.
    9 points
  2. Seit 20 Jahren kommt von Dir der gleiche Text. Die anderen sind immer schuld, haben kein Faktenwissen usw. In der Zwischenzeit ist es nur noch langweilig ...
    8 points
  3. Gehts noch anmassender? Keiner kennt mich persönlich, aber jeder glaubt ein Psychotherapeut zu sein! Dieses Post von dir ist eine unvergleichliche Unverschämtheit, wie kommt man eigentlich auf das schmale Brett andersdenkende ständig zu diskreditieren und für völlig verblödet zu halten? Ja, wenn hier jemand völlig falsche Dinge schreibt, reagiere ich darauf um es richtig zu stellen. Einige Leute hier verstehen einfach den Sinn eines Forums nicht, vielleicht sollten diese Personen mal den Begriff "Forum" googlen. Kurz gesagt geht es um einen Austausch in zwei Richtungen und nicht nur in eine. Doch, es ist der Hass gegen MM, man konnte es zu 100% seit letzter Woche hier vielfach nachlesen. Immer die gleichen Protagonisten sprechen MM schuldig, völlig abseits jeglicher Realität. Und wenn dann ein ausgewiesener Experte und bekennder Rossifan wie Alex Hofmann MM von jeglicher Schuld freispricht, wird dessen Kompetenz angezweifelt und ihm eine MM Fanboyleidenschaft angedichtet. Widerspricht man dem, weil es einfach nicht wahr ist, wird man attackiert! Es gibt keine gefühlte Wahrheit die über den Tatsachen steht! Davon abgesehen, welche Fakten haben denn du und deine Haterfreunde? Von euch kommt nur subjektives Fanboy-Geschwafel, was euch heute ein AH mal sauber faktisch zerlegt hat. Von diversen Usern kommen keine konstruktive Beiträge, aber wehe MM fährt ein Quartararo ins Heck, dann bricht hier eine Hasswelle los! Es geht hier einigen nur um eines: sie brauchen diese Plattform um ihr Ego zu polieren, egal welchen Nonsens sie verzapfen, hauptsache sie bekommen Zuspruch. Widerspruch, egal wie angebracht, ist deshalb nicht geduldet.
    6 points
  4. Kinder, bitte… benehmt euch.
    5 points
  5. Das gerade von dir zu lesen ist jetzt wirklich lustig 😂
    4 points
  6. Ich habe einen großen Fehler gemacht", seufzt Bagnaia. "Ich hatte heute Mühe mit Überholmanövern, weil ich nicht so schnell war und meine Traktion auch nicht optimal war. Bei der Beschleunigung habe ich deshalb Zeit verloren." "Auf der Bremse war ich sehr stark, aber in diesem Fall war ich etwas zu optimistisch. Mein einziges Glück war, dass ich Fabio nicht berührt habe. Somit habe ich nicht sein Rennen beeinflusst, weil das wäre für mich ein Problem gewesen. Ich bin nicht glücklich darüber." So verhalten sich wahre Sportsmänner .Respekt
    4 points
  7. Senden und Empfangen, manche können nur senden.
    4 points
  8. Ich glaube es geht mittlerweile gar nicht mehr so sehr um deinen liebling. Es ist glaube ich mehr so das man dich mittlerweile einfach nicht mehr ausstehen kann weil mittlerweile so gut wie jeder satz von dir einfach nur zum 🤮 ist. du verzapfst fast nur noch 💩 und nervst hier herum. ich denke gute 90% oder mehr hier drin könnten gut auf dich verzichten. es ist wohl nicht hass gerede gegen MM, es ist wohl einfach die extreme abneigung und totale vetachtung des faktenblinden grosskotzes gegenüber den du hier spielst. Ich glaube auf deine ewigen bullshit tiraden könnte man jederzeit sehr gut verzichten. Diese sind nämlich genau so wichtig und unnötig wie dieser text hier und das ewige kegeln von MM. eingentlich wollte ich dir nur sagen, dein geschwätz geht einem langam auf den sack und man mag dich dadurch noch weniger leiden als vorher. schalt doch mal einen gang zurück und lass jeden in ruhe. dann wird man auch dich in ruhe lassen. du kannst di situation nicht ändern und deine "fakten" kannst keinem aufdrängen den es nicht interessiert.
    4 points
  9. ... so für mich geht es nächste Woche das letzte mal für dieses Jahr auf die Rennstrecke nach Rijeka. Ich habe noch mal ein kleines Update an meiner 999 angebracht! Der Starlane Quickshifter mußte einen von Cordona weichen. Ich hoffe das dieser seine Arbeit besser verrichtet als jener von Starlane. Werde euch an dieser Stelle berichten. Gruß Mic
    4 points
  10. bei mir ist es eine 16x2.0 Leitung. 2-10bar RADIATHERM Kompressor habe ich den ALMiG CombiAir 16 500L Tank 1020L/min Max druck glaube ich 13Bar Ich habe ihn auf 8 Bar eingestellt. Mehr brauche ich eigentlich nie.
    3 points
  11. Gott sei Dank gibt es auch hier in diesem Forum die Ignorierliste, mit den richtigen füllen, schon liest es sich viel entspannter. Keine Rennen dieses WE gesehen, dafür mit der MTS in ihrer Heimat unterwegs gewesen.
    3 points
  12. Was MM zum eingefahrenen Japan Ergebniss sagt: liest sich nicht so als wenn die "Honda nicht mehr hergibt" Welche der beiden Kalex Schwingen wurde denn verwendet, die haben 2 verschiedene bekommen Wenn der Pecco oder sonstwer am Ende die meisten Punkte eingefahren hat, hat er den Titel selbstverständlich verdient und ist "Würdig" WM zu sein. Etwas anderes zu behaupten ist an Schwachsinnigkeit unmöglich zu überbieten
    3 points
  13. So so, der WM zweite ist also unwürdig. Das ist ja lächerlich.
    3 points
  14. Ich fand das Rennen Geil, Superstart von Brad Binder, keinerlei Kamikaze Action in den ersten Kurven. Jack Miller Brutal gut auf der Bremse, Bremst sich in Führung und fährt souverän mit riesen Abstand den Sieg nach Hause. Aleix Espargaro Probleme in der aufwärmrunde mit Probleme, muss in der Box seinen Ofen in die Gasse schmeissen,springt aufs ersatzmoped und startet als letzter aus der Boxengasse. Für Suzuki ein Wochenende zum vergessen.eine Mühle fängt an zu Fackeln und die zweite gibt auch auf. MM auf anraten seines Therapeuten etwas zurückhaltend gefahren und dennoch in den Top5. heimlich still und leise erkämpft sich Luca Marini den 6.Platz und nichtmal Fabio Quartararo kann ihm Paroli bieten.Wär das Rennen noch 3- 4 Runden weitergegangen hätte Luca den Marc Marquez auch noch durchgereicht... Der Held des Tages auf jedenfall Jack Miller
    3 points
  15. War heute eigentlich ein Rennen, oder geht es hier nur noch ums Pimmelfechten?
    3 points
  16. Du hast es einfach nicht begriffen. Egal um was es geht. Das eine mal kann dir einer hilfreich sein, dann nimmst du den als hilfe. Schau doch, der hat es auch gesagt. Wenn der aber mal was sagt was dir nicht so gefällt ist er ein inkompetentes ...... Wie wir alle hier drin ausgenommen du natürlich. Du verstehst nicht. Jetzt mache ich dich warscheinlich sehr sehr glücklich. Man merkt das du und Marc die besten freunde sind und viel Zeit zusammem verbringen. Das ferbt nämlich ab. Die menschen die viel zusammen sind passen sich gegenseitig an und ihr verhalten wir immer änhlicher. Bei euch beiden ist es folgendes. Ihr seid beide sau arrogant Ihr glaubt beide immer im recht zu sein. Ihr beide seid immer die opfer von andern. Ihr wisst das keiner jemals besser sein kann als ihr. Ihr beide geht ganz ganz vielem richtig auf den sack. Wo ihr auftaucht ist chaos und stress. Von beiden würde man gerne weniger hören. So mühsam das ganze mit euch ist, ich glaube ihr könnt da nichts für. Ich glaube da sind wir die falschen um zu helfen. Infantilismus ist ein problem das nicht in einem Forum geheilt werden kann. Habe fertig und bin raus hier. Wünsche allen einen schönen Rennsonntag und hoffe es geht jetzt dann wieder um dem Sport.
    3 points
  17. Eine Absaugung ist nicht zwingend. Habe ich bei meiner zumindest nicht. Wichtig ist eine öffnung durch die der druck weg kann und das dort der staub gefiltert wird. Korund und andere Strahlmittel sind sehr sehr schädlich für die lunge und ich glaube bei zu viel korund in der lunge ist es sogar krebsfördernd. Ich habe bei meiner Anlage einen Anschluss gemacht auf dem ich den Schlauch von einem Industriesauger stecken kann. Da kann der Überdruck weg und das material wird gesammelt und gefiltert.
    3 points
  18. Das hat schon so einen gewissen Joe Bar Team Charme - find ich gut 👍
    3 points
  19. Hier ein paar Bilder und ne Skizze. Wie man sieht, hab ich des Öfteren das Teil nachgebessert, weil etwas nicht so funktioniert hat wie gedacht.. Grundgestellt ist aus Vierkantrohr erstellt und dann mit Blech verkleidet. Über die Rückwand wird verschachteltem Blech entlüftet. Daher ist auch empfehlenswert, die Kabine nur im Freien zu verwenden. Bei Detailfragen einfach melden..
    3 points
  20. Von 0 auf 60.000 km in 8 Sommern...
    2 points
  21. Hör' doch einfach auf Deine persönlichen Amositäten hier zu posten und konzentriere dich auf das Thema MotoGP. Und nicht Alle haben ein Problem mit Roland/Powerslide. Ich zum Beispiel nicht. Und mit Dir habe ich auch keins. Peace. Ralf
    2 points
  22. Ich bin zu alt für so einen Scheiß. Lass deine Frau mal drüber lesen, die kann dir bestimmt erklären was da steht.
    2 points
  23. Ich verkaufe ein P e c c o und kaufe ein M M. Dann stimmt es auch mit dem Text
    2 points
  24. Da fehlt zu Beginn die Szene, in der Pecco wegen diesem "Dirty-Air" Geschisse an Martin heran gezogen wird, rechts vorbei muss und wegen des Speedüberschusses letztlich die Kurve nicht kriegt und Martin unglücklich abschießt. Da ist direkt nach Katar sehr viel drüber gesprochen worden, und auch der von dir viel zitierte Alex Hofmann war der Ansicht, dass das kein Übereifer sondern ein Phänomen bedingt durch die Winglets war 🤷🏻‍♂️
    2 points
  25. Bzgl. der Diagnose bin ich mir absolut sicher, die Frage die sich stellt ist aber die der Heilungsmethode. Wer hätte bessere Chancen, ein Psychiater oder ein Erziehungsberechtigter? Darauf sollte das Augenmerk gerichtet werden, um sinnvolle Hilfe anbieten zu können. Und vorab, falls die Frage kommt: Nein, ich übernehme den Fall nicht, für kein Salär der Welt!
    2 points
  26. ... man ich werde noch zum Öttel-Fan eine ganz ganz saubere Leistung - hätte ich niemals gedacht - ich ziehe meine Kappe
    2 points
  27. Ich verstehe deine frage nicht. Will man den eine richtigstellung deinerseits überhaupt lesen? Die die es anders sehen sind ja eh alle zu doof um es zu verstehen, auch wenn du es versuchst richtig zu stellen. (ja da gehöre ich auch dazu) Habe "Forum" gegoogelt. Da ist nirgenda geschrieben "Roland hat recht, auch wenns gequirlte 💩 ist, es wird schon stimmen. Alle die es anders sehen sollen schweigen und mitlesen um etwas zu lernen" Aber evtl. war ich ja zu doof um zu verstehen was dort steht.
    2 points
  28. Bezeichnest nicht Du die User hier mit Attributen wie HATER? Kennst Du die überhaupt Bedeutung dieses Wortes? Braucht so mächtige Attribute wie HASS (Hater) um Dich besser zu fühlen, oder warum benutzt Du dieses Attribut so inflationär? Ich muss Dich entäuschen, ich habe diese niedrigen Emotionen i.V. mit MM nicht! Seltsamerweise Dir gegenüber auch nicht Sehr wohl eine gute Portion Abneigung gegen Rücksichtslosiglkeit und Überheblichkeit. Es gibt in meinem Leben weitaus bedeutendere Dinge, als dass ich eigendliche Nebensächlichkeiten mit Hass belegen würde. Denk mal darüber nach, wenn du Kannst?
    2 points
  29. Ob das ein Versuch ist, witzig zu sein,.... Das ging wohl in die Hose. Ist eben typisch MM: Weg da, jetzt komm ich, sonst! Er ist und bleibt eben ein arroganter Unsympat Sein toter Winkel beginnt eben schon direckt rechts und links vom Vorderrad. Einer der größten MM-Fanboys, das Hofmännchen, hat in gerade, wie gewöhnlcih, bei RB-TV heilig gesprochen. MM gab diese Woche zu Protokoll, er habe ja nicht wissen können, wer da hinter ihm kommt, habe ja keinen Spiegel. Echt jetzt, er wußte nicht, wen er da wie ein Irrer als letztes Überholt hat? Wenn dem so ist, dann stimmt ja das Attribut "HIRNLOS" tatsächlich! JEHOVA
    2 points
  30. Und, was ist jetzt daran verwerflich?
    2 points
  31. Der zentrale Halogenstrahler oben reicht um was zu sehen, außer man verwendet das Strahlmittel zu lange im Kreislauf und hat nur noch Staub.. Da weder das Strahlmittel noch der abgetragene Staub gesund ist, strahl ich nur mit FFP2-Maske und eben draußen. Glas verwende ich ganz normales, wird zwar des Öfteren blind, kostet aber nicht die Welt..
    2 points
  32. Jetzt versucht er auch noch lustig zu werden .Man kanns nicht glauben
    2 points
  33. Für die Fans des Superstars, die Biographie von Valentino Rossi gib es auch als Comic😃 https://garbocomics.com/gb/ Find ich schon irwie Witzig😂
    2 points
  34. Ducati Monster SP Arrives for the 2023 Model Year Seit es keine luftgekühlten mehr gibt holen mich die Dinger nicht mehr ab...
    1 point
  35. Ich vermute eher, "die Leute" fragen sich, wann der selbsternannte "Experte" endlich mal wieder was zu arbeiten hat und hier auf Sendepause geht, denn ohne diese, ist so etwas wie eine vernüftige Diskussion nicht darstellbar. Es ist unmöglich hier was zu schreiben, ohne gleich angemacht und "korrigiert" zu werden. Weder ignorieren noch sonst was hilft. Mir ist schleierhaft warum Ben diesen Zustand zulässt und einem einzigen User erlaubt, das Ganze zu okkupieren und als Selbstdarstellungsplattform zu nutzen. Ausser Streit mit jedem und allem, wird nichts beigetragen. Evtl. ist es doch eine gute Idee, einen zweiten, parallelen SBK- und MotoGP-Thread aufzumachen, wo man diskutieren kann, ohne ständig dieses Störfeuer dazwischen zu haben. Von mir aus kann man gerne den einen als ..äh..."Experten-Thread" und den anderen als "Ahnungslose-Thread" bezeichnen, dann kann der "Experte" seine zusammengeklaubten Weisheiten und seine Männerliebe im einen ausleben und der Rest kann sich im anderen wieder schön unterhalten. Stell ich mal ernsthaft zur Diskussion, denn der momentane Zustand kann ja nicht gerade als das Optimum betitelt werden. Man könnte es auch probeweise mal so fahren und schauen wie es sich entwickelt, ich bin mir aber sicher, dass dann wieder mehr Leute schreiben, wir wieder mehr Leben hier haben werden und dass es auch wieder mehr Spaß macht mit den anderen "Benzin zu quasseln". Nur der jetzige Zustand, der ist wirklich abschreckend. Evtl. eine kleine Umfrage machen, welches Model denn besser passt. Kann man auch per PNs machen, falls man es diskreter haben will, würde mich auch zur Verfügung stellen sie zu sammeln, auszuwerten und zur Nachverfolgung und Entscheidung auch weiter zu geben. Nur so wie jetzt, ist es für das Forum einfach zu schade.
    1 point
  36. Es macht einen Unterschied, ob jemand reinhält und quasi mit einem Schulterzucken den Kontakt in Kauf nimmt bei einer nicht vorhandenen Lücke oder die Nummer mit großen Augen knapp schief geht, weil der Überholende überbremst oder sich einfach krass verschätzt. Glück gehört da immer dazu, Verstand aber auch. Option reinhalten, so als Beispiel; bei Sek. 50 bekommt Pedrosa den Tech3 Check, bei 1:10 Min kommt ein Repsol Honda Vorderrad angerauscht und schiebt ein Aprilia-Spargelknie aus dem Weg (wo war die Lücke - nicht da), bei 1:40 wird die Physik missachtet und ballistisch der eigene Kurvenradius via Anlehnen korrigiert. KLICK (Ton am besten ausschalten, klingt grässlich) Davon ab würde ich es Bagnaia natürlich auch gönnen, den Titel zu holen aber alleine aufgrund solcher wiederkehrenden Momente, in denen er Nerven zeigt, während andere einfach performen, plus die Ducatipolitik des gegenseitigen Punkteklauens, wird das wohl verhindern. Wie es für mich zu laufen hat, hat Kawa in der SBK in Barcelona gezeigt, wenn es punktemäßig eng in der Tabelle zugeht. Ein Bastianini wird sicher den einen oder anderen bösen Blick bekommen, wenn am Ende 5 Punkte zum Titel fehlen; spätestens, wenn er im Factoryteam keine Leistung bringen sollte.
    1 point
  37. Wer sprach von "unwürdig"? Man sollte halt schon die Aussage richtig verstehen. Niemand lobt einen Rennfahrer, der um den Titel fährt wenn er entweder siegt, oder im Kies liegt. Wenn Pecco vorneweg fahren kann, ist er meist unschlagbar. Aber sobald er im Feld steckt, ist er im Kopf, vermute ich mal, wie ein aufgeschrecktes Huhn welches völlig planlos kreuz und quer herumrennt. Dann macht er teure Fehler im Sinne von groben Punkteverlusten. Rein theoretisch gesehen, wäre Pecco immer auf den Startplätzen vom Qualy ins Ziel gekommen ohne gestürzt zu sein, hätte er ca 50-55 Punkte mehr. Damit wäre er überlegner WM-Leader. Ich weiß, so kann man natürlich nicht rechnen, aber ich will damit sagen, dass er nur aufgrund seiner hopp oder topp Performance hinter FQ liegt. Einfach mal wie FQ eine Platzierung mitnehmen, und wenn es ein 8.Platz ist, Hauptsache kein Nuller. Das wäre clever. So ist das Problem mit den 18 Punkten Rückstand auf FQ im Prinzip hausgemacht. Und aus diesem Grund wäre ein Titelgewinn im Vergleich zu FQ unverdient, der jeden GP das Maximum aus gibt und möglichst keine Fehler macht. FB hat 6 Siege, aber halt auch 5 Stürze, also Nuller und alle Selbstverschuldet. Wie gesagt, der hat aus 2021 nix gelernt, genauso hat er damals auch die WM verloren. Noch was: warum versucht er FQ in Kurve 2 auszubremsen? Warum nicht die lange Gerade den Berg runter? Dort hätte er seine Ducati Power im Gegensatz zu M1 ausspielen können und es wären dann nur noch 3 Kurven bis ins Ziel gewesen. Auf dem kurzen Beschleunigungsstück zur 2. Kurve hin, wo der komplette Rest der Strecke noch vor ihnen liegt?
    1 point
  38. So nahe am Fahrer-WM-Titel waren unsere Ducati-Fahrer lange nicht mehr. Ich hoffe, AB Fährt das jetzt nach Hause, wo es doch in der MotoGP mit Dem FahrerWM wohl wieder nichts wird. Es bleibt spannend. Ralf
    1 point
  39. War mir völlig klar dass du es nicht verstehst. Ich sagst ja, ob richtig oder falsch, es zählt hier nur eine Meinung in einer Richtung. Wenn MM unschuldig ist, so wie Hofmann richtig gestellt hat, ist Hofmann plötzlich ein MM Fanboy, der ja völlig ahnungslos ist. Woher sollte einer wie Hofmann es besser wissen als der gemeine Couchexperte zuhause vorm TV? Der eine ist mit allen Cracks auf du und du, hat selbst MotoGP Rennerfahrung, war Deutscher- und Europameister, geht bei den Teams ein und aus, spricht 5 Sprachen und der soll inkompetent sein? Die Leute die seine Kompetenz anzweifeln haben zum Großteil nicht mal selbst Hobby-Rennerfahrung. Dunning-Kruger-Effekt sage ich nur. MM kann nicht unschuldig sein, was nicht sein darf kann nicht sein. Soviel zum Thema gequirlte Sche*****!
    1 point
  40. Hast Recht und ich meine Ruhe Don't feat the troll
    1 point
  41. Und weiter? Deshalb ist MM an der Situation immer noch unschuldig. Wie gesagt, wenn sich seine Hater dermassen aufregen, hat er alles richtig gemacht. Kleiner Tipp, spar dir deine Beleidigungen.
    1 point
  42. Und weshalb ist jetzt MM an der Situation schuld? Weil er gesagt hat, er wusste nicht wer hinter ihm war? Wie tief muß der Hass sitzen um solche Posts abzusetzen?
    1 point
  43. Es gäbe bei den Anbietern von Strahlanlagen extra so Schutzfolien um aufs Plexi zu kleben. Ähnlich wie beim Handy. Wenn du Plexi mit Schutzfolie verwendest hast du den vorteil das es keinen Glasbruch geben kann. Wenn dir die scheibe mal bricht, hasst du das Verletzungsrisiko und du musst das strahlgut ersetzen.
    1 point
  44. 1 point
  45. Hallo, Zusammen. Kaum zu glauben wie schnell die Zeit läuft, aus Sicht dieses Projektes wieder fast ein halbes Jahr rum, und wie immer, nicht so viel passiert wie geplant. Oder wenigstens erhofft … Teilweise gibt es ja Gründe dafür, und teilweise … na ja, bin halt Rentner. Auf jedem Fall, der Prüfbank nähert sich den ersten scharfen Versuch. Das Ding läuft in seinem vorläufigen Experimenversion und erzeugt Unterdruck fast besser als erwartet, wenn auch noch nicht ganz so viel wie ideal wäre. Der amerikanischer Weltstandard für Strömungsbänke scheint 28 Zoll Wassersäule als Messdruck (bzw. Unterdruck) zu sein, und ich möchte wenigsten in der Nähe kommen. Beim ”Biggelaarkopf” schaffe ich das mit den jetzigen 2 Saugmotoren bis 10 mm Ventilhub. Wenn ich so weit bin, wird es intressant sein zu sehen wie sich die Biggelaarköpfe mit einem Standardkopf vergleicht. Ich vermute, weniger Unterschied als die Kosten rechtfertigen würde … Im moment kann ich der Prüfbank nur mit beiden Saugmotoren eingeschaltet betreiben, was ein ziemlich gewaltiger Regelbereich notwendig macht um die 28 Zoll Wassersäule auch bei 2 mm Ventilhub zu halten. Daher habe ich ein Regelventil gefertigt, etwas Grob in Ausführung aber schafft das mit etwas Marginal. Für später werde ich einem dritten Saugmotor einbauen (4 sind vom Platz her möglich) und sie jeweils über separaten Unterbrechern einschalten. Bei den jetzigen Strompreisen muss man ja sparen wo es geht …. In den nächsten Wochen werde ich dann ein Adapter für den HFM5 fertigen, dann kommt das erste Versuch. Da bin ich echt gespannt …. Gruss, Torbjörn.
    1 point
  46. Hallo, Zusammen. Im Zusammenhang mit dem Projekt “Fallstromköpfe” habe ich viel Hilfe und Unterstützung vom Forumkollega “Highflyer” in Ducati.ms bekommen, was sehr hiilfreich gewesen ist. Er hat mir gebeten ein Silikonabguss vom Proservice Einlasskanal zu schicken, er würde dann ein Abguss davon machen (weiss nicht wie er das macht …) und in seinem Strömungsbank zu prüfen. Seine Schlussfolgerung: Proservice is a text book example of good porting, for this type of ports. I finally got to measure it on the flowbench : it's quite good. My downdraught port only flows 8-9% more (@13mm valve lift). Da seine Fallstromköpfe knapp 30% auf die Originalköpfe haben, würde das heissen, die Proservice liegen um die 20%, gar nicht schlecht …. Das macht nicht unbedingt das ganze verständlicher für mich, ausser dass das gute Ruf des Proservice-mannes nicht ohne Grund da ist, und Bestätigung dass gute Strömungswerte an sich nicht das einzig entscheidende Merkmal ist. Bin nicht sicher wie von hier weiterzugehen. Am motor selbst hat sich ja ausser etwas niedrigere Verdichtung nichts geändert, ich fahre ein andere Motoröl (Motul 300V statt einem etwas billigeren, aber auch vollsyntethisches Motoröl). Bei den Prüfstandsversuche habe ich keine Abstimmungsversuche gemacht, ausser ein Versuch mit etwas mehr Vorzündung (kein Unterschied), da A/F bei oder um 13:1 habe ich da keine weitere Versuche gemacht. Kann mir aber schlecht vorstellen, dass das ein grosser Unterschied gemacht hätte. Wenn ich der Motor wieder zusammengebaut habe, hoffe ich einige Versuche mit Auspuffkonfigurationen machen zu können, da scheint wenigstens etwas Potential drin zu sein. Na ja, kommt Frühling, kommt vielleicht Rat. Wenn jemand eins hätte, ich würde mich freuen 😊 Gruss, Torbjörn.
    1 point
  47. Ja, der Unterschied hat mich auch überrascht, der einzige Unterschied zwischen der Probefahrt "2-rot" und "2-lila" ist die Verdichtung, etwa 11.8:1 gegenüber knapp 13:1. Ein Unterschied bringt das wohl mit sich, weiss aber nicht wie viel. Die Bremse misst soweit also konstant, ist aber keine Schmeichelbremse; die 900SSie oben (Lauf 17-lila) zeigt ja 65.6 PS, meine M900 im Standardtrimm hat auf eine Dynojet etwa 77 PS gegeben, wie auch der 900 SSie "Regenbike". Wenn man der Faktor nimmt, hat meine 800 etwa 79 "Dynojet-PS, und der 1100 aktuell knapp 93 PS. Das ist selbstverständlich keine exakte Berechnung, aber immerhin ein Hinweis. Die Bremse hat übrigens ein "Dynojet-Funktion", ergibt Kurven mit einem Faktor 1.15 her, mein Faktor laut oben ist ja etwa 1.16, 1.17.... Die Überlegung, ob ich da irgendwo eine Bremse eingebaut habe ist mir auch im Gedanken gekommen, finde aber nichts offenbares, da ich ja quasi alles ausgetauscht habe. Aber ich hätte mal ein Versuch ohne Luftfilter machen sollen, habe ich verpasst... sonst fällt mir nichts ein, aber für Vorschläge bin ich sehr offen. Ich habe auch alle Versionen mit Leak-down und "motoring" (das Wort in Deutsch fällt mir gerade nicht ein ....) überprüft bevor ich auf die Bremse gegangen bin, ohne Anmerkung.
    1 point
  48. Konrad, da denke ich in ähnlicher Richtung, ich glaube immer noch dass die "Proservice"-kanäle prinzipiell "besser aussehen" als die "Biggelaar", aber dass eben das Querschnitt zu klein ist. Wenn die Köpfe meine gewesen wären, wäre es intressant gewesen das Querschnitt zu vergrössern und sehen wohin das geführt hätte. Die "Biggelaar"-köpfe haben ja das Quesrchnitt beim Einlass im Kopf deutlich vergrössert, aber im Prinzip wird ja damit der kleinen Radius akuter. Persönlich (aber amateurmässig) hätte ich lieber der Kanal so viel wie möglich nach oben verschoben. So oder so, anbei ein paar Ansichte von Kanalabgüsse Proservice <=> Biggelaar (um die beiden geht es ja hier). Was da besser oder schlechter ist, keine Ahnung, aber der Motor scheint zu meinen dass es ziemlich egal ist.
    1 point
  49. Hi Torbjörn Ich habe all die vielen Schritte und Massnahmen nicht so genau im Kopf. Was man aber sieht ist klar die Tendenz, dass die grossen Hubraum Motoren eher früher drosseln und somit das Drehmoment / Leistung früher anliegt. Um dort die Drehzahl steigern zu können müssen die Querschnitte der Kanäle angepasst werden. Wenn. z.b. der Kopf Einlassbereich eher knapp ist, dann nützen verrückte Nockenwellen und mehr Verdichtung etc nichts. Mit dem Fallstrom bist du schon auf dem richtigen Weg, ist allerdings etwas Aufwand. Kanäle begradigen, Platz um die Ventilführung schaffen, den kurzen Radius optimieren, Platz um die Ventile generieren etc. dann verändert sich sicher etwas. Verdichtung ist erst das letzte Thema, wenn es was zu verdichten gibt. Noch ein Hinweis an zukünftige Tuner. Der 900er Motor, z.b. i.e oder ST2 bieten viel Potential im Bereich der Einlasskanäle. Diese können wesentlich einfacher optimiert werden als z.b beim 1000er mit dem Drallkanal Lay out. Dort kommt bald Luft wenn man mit Fräserei beginnt und man sieht von den Kühlrippen in den Kanal hinein. Gruss Konrad
    1 point
  50. Grundsätzlich musst Du zuerst wissen, welche Leistungsaufnahme die aktuell verbauten Blinker haben. Die aktuelle gesamte Leistungsaufnahme ergibt sich aus der Summe der einzelnen des vorderen und des hinteren Blinkers. Es wird jeweils nur eine Seite betrachtet. P_ges_alt = P_v_alt + P_h_alt Nun berechnet man dasselbe für die neuen Blinker: P_ges_neu = P_v_neu + P_h_neu Die Differenz ist die Leistung, die mittels Widerstand absorbiert werden muss: P_diff = P_ges_alt + P_ges_neu Mit R = U² / P_diff erhält man dann den Wert des Widerstandes. Gibt es keinen Widerstand in der berechneten Größe, einen etwas größeren nehmen. Bei meiner Rechnung wird nur 1 Widerstand pro Seite verbaut - nicht pro Blinker. Grundsätzlich müssen die Widerstände PARALLEL angeschlossen werden. Beispiel P_ges_alt = 10 W + 10 W = 20 W P_ges_neu = 3 W + 3 W = 6 W P_diff = 20 W - 6 W = 14 W R = (12 V)² / 14 W = 144 V² / 14 VA = ca. 10,3 Ohm Für dieses Beispiel würde auf sowas hier zurückgreifen: https://m.louis.de/artikel/leistungswiderstand-mit-kabeln/10032205?list=edb82e5015725f1a5133f0871ed95ad4&filter_article_number=10032205
    1 point
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.