Jump to content

Desmoracing


desmorider
 Share

Recommended Posts

Guest schraubär
Hat den jemand was sinnvolles zum Thread zu sagen... nicht so viel Bullshit oder Allwissendes?

Robert? Wann bewegst Du dein Teil denn wieder? I will dabei sein...

Wenn hier einer "Bullshit" verzapft dann bist Du es.:schwuletto:

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 82
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Die Desmo vom Dimperl hat auch keine 215PS, auch wenn der Charly Putz den Motor gemacht hat. Niemand holt aus der Desmo ohne grobe Änderungen 20-25PS mehr raus. Im großen und ganzen weiss ich, was an dem Gerät alles gemacht ist.

Ich bin mit dem Dimperl in Kontakt, er hat so zb. meine Ölkühlermodifikation übernommen.

Edited by Powerslide
Link to comment
Share on other sites

Ich weiß gar nicht warum ihr euch so an der max. PS-Zahl aufgeilt. Da sind doch letztlich entliche Einflussfaktoren die so einen Prüfstandswert beeinflussen. Kalte Luft frontal in die RamAirs reingeblasen und dann noch einen harten Straßenreifen und schon steigt der Wert. Mich interessiert an solchen Diagrammen nur der Kurvenverlauf.

Link to comment
Share on other sites

Hab in Brünn mit meiner R ne Desmo verblasen :) Sau Geil!! Hat aber 2 Runden gedauert... (2.20.5 - 2.21.5 waren die Rundenzeiten ) war echt geil, jedes Mal wenn ich am rausbeschleunigen war und mein Vorderrad auf Höhe seines Hinterrades - hatte die Desmo so 10´rpm und ich hörte trotz der LEO SBK *RRRRRRÄÄÄÄÄÄÄÄÄRRRRRAUAUHHH* - -aber dann war ich immer vorbei :) , auf der Bremse hat der Sack mich wieder geholt, aber irgendwann musste ich einfach weg von dem, und siehe da - am Ende des Turn´s waren´s 100m :D .

Trotzdem geil, wenn Du in die Kurve einbiegst, und dein Vordermann mit ner Demso schon in der Kurve liegt... GEIL!!!

-> Meine R hatt die Desmo im Punkto Power gepackt! Hab das sogar auf Video! ;) Video hat leider nur 2,X GB! Das zum Hochladen zu viel für mein 128K Modem, da leg ich mein Dorf lahm.

Desmo = und bleibt DIE DUCATI! (Für mich irgendwie)

Diese hier, hatte keine GP Anlage und 6000km auf der Uhr mit QS gefahren... Tip Top... -> Seine Top Zeit in Brünn war 2.20.3 (juhu, langsamer als ich )

Foto such ich eines und reiche nach :)

Leistung macht nicht unbedingt schneller,

ein Freund meines Arbeitskollegen , hat 2009 in Brünn , mit ner Luftgekühlten, unverkleideten 2 Ventil-Monster,

eine 2:21.941 hingebügelt !!!!!

guggsdu :

http://www.kaemna.de/cms_de/tu_example.htm?&ct=64

Das wichtigste ist doch der Spaßfaktor, unabhängig von den Rundenzeiten.

Wenn ich so eine Desmo bewegen dürfte , würde ich es einfach nur genießen,

mir währe es sogar wurscht wenn mich einer mit ner Goldwing "VERBLÄST" .

Gruß Jogo

Link to comment
Share on other sites

Endlich mal wieder ein vernünftiger Beitrag!!! Es geht doch bei Hobbyfahrern nur darum, das Fahren mit einem Motorrad auf einer Rennstrecke zu genießen. Auf was für einer Maschine Du sitzt ist letztlich völlig egal.

Natürlich ist die Rundenzeit immer ein Thema und wenn Du z.B. mit einer 2-Ventil Duc ein paar Tausender Fahrer ärgern kannst macht das einfach Spaß.

Als ich am Wochenende in Brünn so durchs Fahrerlager spaziert bin, fiel mir wie so oft auf, das die Ducati 916, 996, 998 und 999 Fahrer immer das breiteste Grinsen im Gesicht haben!!!

Link to comment
Share on other sites

Als ich am Wochenende in Brünn so durchs Fahrerlager spaziert bin, fiel mir wie so oft auf, das die Ducati 916, 996, 998 und 999 Fahrer immer das breiteste Grinsen im Gesicht haben!!!

Man hat ja auch allen Grund zur Freude wenn mal grad nix kaput ist.. :D

Chris

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Z.B.: Unbedingt immer einen 2 mm Imbusschlüssel mitnehmen: Für die Madenschrauben, um den gesamten Tankdeckel abschrauben zu können, wenn der Überlaufschlauch am Anschlußnippel gebrochen ist. Dann kann man vor dem Wieder- Drauf- Schieben den Grat am Nippel des 60 000 Euro Mopeds abschmirgeln. Und das Benzin spritz nicht mehr über's ganze Moped , wenn die Benzinpumpe beim Anlassen "anspringt". Oder wenigstens nur EIN mal.

( Gott sei Dank habe ich einen Perfektionisten namens Iber Fredl in meiner Nähe )

Robert

Link to comment
Share on other sites

Ja die Leiden eines Desmofahrers. Das gleiche Problem hatte ich auch schon. Hat ganz schön gedauert bis ich drauf kam. Ist von Euch eigentlich auch jemand am Wochenende am Nürburgring. Am Montag ist Fahren umsonst für alle Desmobesitzer angesagt, da bin ich ja mal gespannt. Wird interessant!!!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ciao Ducatisti !

Die meinige ist derzeit beim Umbau auf die Stoner Anlage und die Durbahn Fußrastenanlage. Nachdem die Lackteile endlich nach 2,5 Monaten fertig geworden sind. Mal sehen, ob das mitgelieferte mapping passt. Vielleicht ist sogar am kommenden Montag eine Probefahrt am Pannonia- Ring möglich ( Chance, daß sie fertig wird: 10% ? ). Falls es klappen sollte, stelle ich ein Foto ein.

( Für Mugello 8. bis 10.10. beim Speer : Bin noch auf der Suche nach einem Rottweiler oder Dobermann )

Bis dann,

Robert

Link to comment
Share on other sites

Ich war am 2. September am Nürburgring (GP Strecke). Es waren einige Desmosedici da, aber mehr oder weniger nur Serie mit Spiegel und Blinker. Die Strecke hat mich jetzt auch nicht gerade vom Hocker gehauen (viele 2. Gang Kurven, Autostrecke!!!), vor allem weil ich davor im Mugello war.

Zum Thema Leistung und Wartung:

Das Teil geht mit der kürzeren Übersetzung (vorne 15 Zähne) richtig gut. In Mugello bin ich 2:08 gefahren und da ist mir keine BMW oder Panigale auf der Geraden auch nur einen Meter weg gefahren!

Nach 2 Jahren schrittweise Umbau für die Rennstrecke und Ärger mit kleinen und größeren Unzulänglichkeiten musste ich diese Saison (ca. 1800 km) nur tanken, Reifen und Bremsbeläge wechseln. :ura1:

Eigentlich wollte ich die Desmo jetzt in den Winterschlaf schicken, aber ein Freund möchte unbedingt nochmal nach Mugello. Der Rehm fährt von 1.11 -3.11. dort. Eine Woche vorher Wettervorhersage schauen und wenn´s passt: buchen!

Link to comment
Share on other sites

Also die Kurve auf die Zielgerade und die 1. und 3. Kurve nach Start und Ziel ist mit dem Bike schon ein ziemliches Gewürge und die Schikanen sind z.T. schon sehr schnell aber nicht soooo aufregend. Der Hatzenbachbogen ist richtig gut und ich gebe zu an dem einen Tag hab ich mich noch nicht getraut da voll durchzuziehen.

Was ich einfach geil finde ist die Kombination Casanova, Savelli, Arrabiata 1 und 2 in Mugello oder die Kurven 1, 2, 3, 4, 9, 10, 11, 12 in Brünn oder die Kurven 3, 9, 10 in Most usw.

Wenn ich jeweils 7 Stunden zum Nürburgring und nach Mugello unterwegs bin, dann ist klar wo ich hinfahre. Außerdem gibts da den besten Espresso und was vernünftiges zu essen!!!

Nix für ungut!

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...
  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.