Jump to content

Desmoracing


desmorider
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich wollte mal sehen, wer seine Desmosedici dort bewegt, wo sie hingehört, nämlich auf der Rennstrecke!

Serienmäßig taugt die MotoGP-Replika ja weder für die Strasse noch für die Rennstrecke.

Nach einem Sturz übers Vorderrad in Mugello habe mich zu einem Umbau für die Rennstrecke entschlossen.

Folgendes wurde gemacht:

Rennverkleidung Carbon/Kevlar, Schwingenschutz Carbon, Tankschutz, Rahmenschützer, Powercommander V mit Autotune, geschmiedete Alufelgen PVM 17 Zoll, Ducati Performance Anti-Hopping Kupplung, speziell angefertigter Kupplungsdeckel belüftet, und viele kleine Details wie Lichtanlagen raus, Lüfter raus, Zündschloss umgebaut usw.

Auf jedenfalls macht das Teil jetzt tierisch Spaß und fährt sich wunderbar (zumindest für einen Hobbyracer wie mich).

Schon beim Anlassen in der Box stellt es einem alle Haare auf!!!

Würde mich freuen von Euch zu hören!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 82
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Na ja, ich kenn einige Desmo-Besitzer, aber persönlich keinen der über genügend finanzielle Reserven verfügt das Dingen auf der Rennstrecke zu bewegen, denn die D16RR ist kein besonders gelungener Entwurf.

Als besondere konstruktive Schwachstelle hat sich das, erstmals bei einer Ducati im Serienbau eingesetzte Kasettengetriebe, und die Lagerung der Kaskaden bzw. Getriebeausgangswelle hervorgetan.

Die Schwachstelle sorgt für Verzug und damit Beschädigung der Zahnradvorgelege die in schnell in kapitalen Getriebeschäden enden. Dazu kommen unterdimensionierte Schaltgabeln, die durch Verzug irgendwann eine saubere Betätigung verhindern.

Dazu ist Fußrastenanlage unterdimensioniert und am Carbonhöcker montiert, dazu verwindet sich diese unter Gewichtsverlagerung im Hang Off, das Dingen hat keine Traktionskontrolle serienmässig, jedoch wäre diese bei über 180 PS mehr als indiziert. Bei Verwendung der originalen Racing Auspuffanlage durch die große Hitzeentwicklung im Heck besteht die Gefahr von strukturelle Schäden am Carbonhöcker bzw. Brandgefahr, dazu sind auch die Serienbremsscheiben auf der Rennstrecke unterdimensioniert und neigen zum Verzug. Das Fahrwerk müsste ebenfalls überarbeitet werden da die Abstimmung ab Werk nicht sehr harmonisch funktioniert.

Alles in allen müsste eine Desmo für die Rennstrecke so deutlich überarbeitet werden, das es bislang nahezu allen- auch aufgrund der geradezu absurd hohen Instandhaltungs- und Ersatzteilkosten- den Zahn gezogen hat mit dem Dingen wirklich ernsthaft anzugreifen.

Interessiert wäre ich vor allen daran, wieviele Rennstrecken-KM Du p.A. damit fährst, auf welchen Level und wie deine Langzeiterfahrungen (auch kostentechnisch) aussehen.

Gruß

Chris

Link to comment
Share on other sites

Hier sind ein paar Bilder von der Bella:

[ATTACH=CONFIG]16777[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]16778[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]16779[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]16780[/ATTACH]

Zu meiner Einstellung als Hobbyracer möchte ich ein paar grundsätzliche Dinge anmerken:

Ich fahre ausschliesslich zum SPASS !!!

Es gibt für mich nix zu gewinnen und alles zu riskieren für einen blechernen Pokal, dass ist es nicht wert!

Mein Ziel ist maximalen Spass zu haben am Fahren, am Schrauben, mit anderen zu quatschen.

Natürlich ist die Rundenzeit immer ein Thema und es ist ein tolles Gefühl, mit der Zeit schneller zu werden, geschmeidiger zu fahren und das Risiko, dass eh hoch genug ist, so gering wie möglich zu halten. Ständig auf die Schnauze zu fallen macht jedenfalls überhaupt keinen Spass!

Ich fahre mit der Desmo so ca. 1500 km pro Saison, hab aber noch eine 998 S mit der ich öfter unterwegs bin (5-6 Events pro Saison).

Mit der Desmo bin heuer 1:43 in Rijeka gefahren und es hat sich einfach super angefühlt. Ich hatte ständig ein breites Grinsen unterm Helm und auf das kommt es an, oder!

Langzeiterfahrungen in dem Sinn hab ich also nicht und technisch kaputt ist bisher noch nichts gegangen!

Link to comment
Share on other sites

Sehr schönes Bike, gefällt mir sehr gut! Wenn das Hemd nicht so kurz wäre, wäre so eine Kiste auch eine Überlegung Wert. Definitiv neuere Ware als eine alte Racing, mit MotoGP Feeling! NEU-Teile sind hier wohl auch kein Problem bis jetzt.. Macht die Kiste trotz allem Interessant für einen Hobbyfahrer

Ich glaube der Roland (Powerslide) hier im Forum hat einiges an Erfahrung mit der Desmosedici auf der Rennstrecke. Soviel ich weiss schraubt er an einer Desmo die ausschliesslich für den Ring aufgebaut wurde und hat dies und jenes (Getriebe/Kaskadenantrieb) verbessern können. Vielleicht meldet er sich mal zu Wort, oder aber wenn du Fragen oder sowas hast meldest du dich bei ihm - wird er nix dagegen haben nehme ich mal an ;) ..

Achja der roupec hier im Forum fährt selber eine traumhafte Desmo auf der Strecke, als 2. oder 3. Motorrad :)

Ich würde mich freuen mehr über die Desmo im Hobbyracer Einsatz zu lesen, wäre schön wenn du hier ab und an weiter erzählst und uns mit hübschen Bildern versorgst (gilt auch für Powerslide & Roupec :)) )

Edited by ph1l
Link to comment
Share on other sites

Ciao Racer ! Von meiner Seite gibt' s eigentlich nix Neues bezüglich Desmo. Meine steht schon seit nunmehr 1,5 Jahren im Wohnzimmer. Obwohl ich letzthin vom Roland eine Stoner- Anlage erworben habe, muß aber noch eingebaut werden. Plus der Durbahn Fußrastenanlage. Deshalb kann ich über Unterhalts- und Servicekosten gar nichts sagen. [ATTACH]16796[/ATTACH]Der Beitrag von Roland Powerslide in Ducati.org sind wirklich ausführlich und sagen eigentlich alles: Rational zum Zeitenfräsen gibt' s meiner Meinung nach wesentlich bessere Motorräder mit wesentlich besserem Preis-Leistungs-Verhältnis. Nichtsdestotrotz: Sie ist einfach geil. Aber irgendwann wird sie wieder mal drankommen! Grüße,Robert

Link to comment
Share on other sites

Gefällt mir auch sehr gut, Deine Desmo.

Mach Dir bloß keine Gedanken über Vernunft und rational usw. Wenn Du mal Deinen Enkeln mit leuchtenden Augen erzählen kannst, wie Du mit einer Desmosedici mit einem Höllensound in Mugello die Arrabiata am Knie durchgezogen hast, dann wirst Du Dich 40 Jahre jünger fühlen.

Ich komm schon wieder ins Philosophieren, aber erzähl mal was Du alles schon gemacht hast und wo Du gefahren bist!

Link to comment
Share on other sites

Ciao Gemeinde ! Ja, Mugello ist einfach ein Wahnsinn. ( Auch wenn der Honzo mit seinem Bastard vorbeirauscht, zwei Meter vor mir dann schaltet und meine Trommelfelle durch das Auspuffknallen fast wie eine Luftballonhaut zerplatzen. Möcht' ich wieder mal erleben: 7. bis 10. Oktober ??? Dann sind die Temperaturen schon etwas gemäßigt ) Und wenn's regnen sollte ( war vor glaub' ich drei Jahren so ) gibt's immer noch die Kantine. Grüße und eine sturzfreie Saison bis dahin, Robert

Link to comment
Share on other sites

Nix "pervers" oder "Hut ab" ! Keine Ahnung, wieviel ein GTI kostet, aber ich glaube, er kostet um Einiges mehr, wenn er ein bißchen ausgestattet ist. ( Mein Auto ist ein 115 PSD Diesel Galaxy Bj 2006 mit 130ooo Kilometern )[ATTACH]16866[/ATTACH] Ein Foto hab' ich noch. Ich finde das Heck ein bißchen pummelig. Deshalb auch den Stoner- Auspuff. ( "Viel Po, viel lustig" ...mag ich eher weniger ). Ja, im Oktober in Mugello ( erster Termin ) würde ich gerne einige Mitglieder kennen lernen. Eine 13er Gruppe mit 12 Duc's und einer Aprillia vom Michl wird voraussichtlich eine Box mieten, in der ich mich vielleicht beteiligen kann. ( Ob allerdings mit der Desmo oder einer anderen, kann ich noch nicht sagen ) Auf alle Fälle mit einer Duc. ( Und auch "nur" in der langsamsten Gruppe ) Grüße,Robert

Link to comment
Share on other sites

Ciao Ihr Desmotreiber :)

Finde es immer goil ne Desmo zu hören und fahren zu sehn! Einfach richtig exxxklusiv!

So wie im Moment die Zeichen stehen, darf ich binnen der nächsten 4 Wochen auch ne Desmo bewegen :geschockt: Ist im Moment noch abgemeldet, soll aber noch im Juni zugelassen werden :buttrock:

Freu mich wie ein Schnitzel!

@ Robert: Irgendwann muss man ja sparen :) Ich hab nen VW Bus mit 367000km und dafür keine D16 sondern nur ne R :P

Link to comment
Share on other sites

Hallo Racer,

Mugello im Oktober mit Speer Racing (Ducati Mainly) hab ich auch im Auge, werde ich aber erst im September entscheiden. Wäre auf jedenfall ein Wahnsinn, wenn ein paar Desmofahrer dort unten wären.

Hier noch ein paar Bilder von der Höllenmaschin!!!

[ATTACH=CONFIG]16919[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]16920[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]16921[/ATTACH]

Link to comment
Share on other sites

Du kannst eine noch so geile Panigale, 1098 oder 998 haben... aber ne Desmo ist ne Desmo = und bleibt ne Desmo :wahnsinn:

Egal ob die Pani sich leichter fährt, die D16 hat einfach was exklusives und das wird Sie schon allein des Preises willens bleiben.

-> Ein M3 von der Stange ist sicher der bessere Rennwagen als ein Serienlambo - aber ein Lambo ist einfach ein größerer Magnet.

PS: Robert, pack die Desmo nach Mugello ein und ich filme Dich dann von hinten - zumindest "kurz" :)

Edited by Sperber
Link to comment
Share on other sites

Du kannst eine noch so geile Panigale, 1098 oder 998 haben... aber ne Desmo ist ne Desmo = und bleibt ne Desmo :wahnsinn:

Egal ob die Pani sich leichter fährt, die D16 hat einfach was exklusives und das wird Sie schon allein des Preises willens bleiben.

-> Ein M3 von der Stange ist sicher der bessere Rennwagen als ein Serienlambo - aber ein Lambo ist einfach ein größerer Magnet.

PS: Robert, pack die Desmo nach Mugello ein und ich filme Dich dann von hinten - zumindest "kurz" :)

sperber du alte Philosophensau :-))))

Link to comment
Share on other sites

Hallo Racer,

es geht gar nicht so sehr ums Geld. Natürlich ist das Teil nicht billig, aber das ist ein Golf GTI auch nicht, bloß weckt der kaum Emotionen.

Eine BMW ist natürlich ein bisschen schneller, eine Fireblade perfekter, eine Panigale viel moderner und vielleicht auch schöner, aber der Sound .....

Das stellt es einem alle Haare auf. ALLE !!! :gaga:

Anklicken und Lautstärke voll aufdrehen:

Link to comment
Share on other sites

Eure Kisten sind so geil - wie schon geschrieben wurde..Raumschiffe a la Panigale, 1198 etc. sind wohl sinniger - Eure hier aber haben alles, was man zum Alleinstellungsmerkmal benötigt.

Link to comment
Share on other sites

Alleine der Sound is das alles Wert... Wie muss man sich wohl fühlen wenn man in Mugello mit ner Desmo fährt? Wie Capirex himself?.. Voll Geil.

Weiter so Jungs! Stellt doch auch mal paar Daten rein was ihr so geschraubt habt an euren Desmo´s.

Edited by ph1l
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.