Jump to content

Recommended Posts

vor 50 Minuten schrieb Mikko:

Einzylinder mit mehr als 100 PS pro Liter ...

 

Ab welcher Drehzahl läuft der Motor rund bzw. ist oberhalb des Bereichs von Kettenschlagen?


Ist im Grunde unproblematisch, da der Motor ja eine Ausgleichswelle hat.

Kann man nicht vergleichen mit „früher“.

Link to post
Share on other sites

Meine Frage zielte nicht auf die Vibrationen, sondern auf die untere fahrbare Drehzahl.

 

Leistungsstarke Einzylinder-Motoren haben eine geringe Schwungmasse.

Als Folge "hackt" der Motor dann untenrum gerne, produziert starkes Ruckeln oder Kettenschlagen.

 

Andersherum gefragt: Was ist das nutzbare Drehzahlband?

 

Mikko

 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Mikko:

Meine Frage zielte nicht auf die Vibrationen, sondern auf die untere fahrbare Drehzahl.

 

Leistungsstarke Einzylinder-Motoren haben eine geringe Schwungmasse.

Als Folge "hackt" der Motor dann untenrum gerne, produziert starkes Ruckeln oder Kettenschlagen.

 

Andersherum gefragt: Was ist das nutzbare Drehzahlband?

 


Was heißt denn schon „leistungsstark“?

Das ist doch alles relativ.

Meine XR600 (HRC) hatte vor rund 30 Jahren auch schon deutlich über 60 PS.

Da finde ich 80 aus fast 700 30 Jahre später, noch dazu wassergekühlt, jetzt nicht sonderlich spektakulär.


Und um die Frage zumindest halbwegs zu beantworten: Kettenschlagen ist für mich kein Problem.

Ich fahre aber auch schon zig Jahre Ducati. Da hat man dann halt die entsprechend feinfühlige Gashand und ist es gewohnt, hier und da mit schleifender Kupplung zu fahren.


Genaue Drehzahlen hierzu weiß ich leider keine. 
Bei dem Teil schaue ich nicht wirklich auf den Drehzahlmesser. Wozu auch ... 

Edited by Fözzi
Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Es schneit, ist scheixxewindig, arschkalt.

Und ich schimmele hier im Home Office so vor mich hin.

Da hat man Zeit für blöde Ideen. 

 

Irgendwie gefiel mir der Standard-Auspuff ja schon ganz gut. 

Aber irgendwie auch wieder nicht.

Und dann ist mir heute aufgefallen.

Prospekt und Realität stimmen nicht überein!

 

Prospekt: etwas kürzer als das Heck

Husqvarna-Svartpilen-701-Style-01-re.jpg

Realität: steht 'ne Handbreit hinten raus

 IMG_1060.thumb.jpg.3dafb00b6a9475e954f95f7cdfa302ea.jpg

 

Der Klang des originalen war jetzt auch nicht der Brüller. 

Muss er auch nicht sein. 

Aber schmeicheln sollte er. Ein bisschen zumindest.

 

Option 1 - originalen ESD kürzen (lassen)

Hätte ich evtl. gemacht, wenn ich denn irgendwo einen makellosen gefunden hätte. 

Hab' aber nur verkratzte gefunden. Will ich nicht. 
Und den originalen will ich unmodifiziert lassen. 

 

Option 2: ESD aus dem Zubehörmarkt

Da Vitpilen und Svartpilen 701 ja schon nicht mehr gebaut werden, gibt's gerade (noch) Zubehörteile auf der "Resterampe".

Also habe ich eine TÜV-konforme Variante bestellt: LeoVince GP Duals

 

Nicht mein First Ride. Aber macht den Blick aus dem Fenster ein wenig erträglicher ....

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Bevor du noch ne Depri kriegst: Zu kalt gibed net, zieh dir halt wat an und fahr ne Runde, hab´s auch so gemacht ?

Und was Klang angeht...wat soll ich da erst sagen? Erster Gang...Prfffftttt...zwoter...prrfffttt...dritter...pffffrrrrr....

 

 

82192886_20210204_093322-Kopie.jpg.3d10204d9222d58d1fde614f32c40403.jpg

 

PS: Der neue Kennzeichenträger wertet das ganze Moped auf, keine Ahnung warum die alle diese hässlichen Schwingen-KZTs rausbringen.

Die neuen Töpfe passen auch gut ?

Edited by bergbewohner01
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Fözzi:

Es schneit, ist scheixxewindig, arschkalt.

Und ich schimmele hier im Home Office so vor mich hin.

Da hat man Zeit für blöde Ideen. 

 

Irgendwie gefiel mir der Standard-Auspuff ja schon ganz gut. 

Aber irgendwie auch wieder nicht.

Und dann ist mir heute aufgefallen.

Prospekt und Realität stimmen nicht überein!

 

Prospekt: etwas kürzer als das Heck

Husqvarna-Svartpilen-701-Style-01-re.jpg

Realität: steht 'ne Handbreit hinten raus

 IMG_1060.thumb.jpg.3dafb00b6a9475e954f95f7cdfa302ea.jpg

 

Der Klang des originalen war jetzt auch nicht der Brüller. 

Muss er auch nicht sein. 

Aber schmeicheln sollte er. Ein bisschen zumindest.

 

Option 1 - originalen ESD kürzen (lassen)

Hätte ich evtl. gemacht, wenn ich denn irgendwo einen makellosen gefunden hätte. 

Hab' aber nur verkratzte gefunden. Will ich nicht. 
Und den originalen will ich unmodifiziert lassen. 

 

Option 2: ESD aus dem Zubehörmarkt

Da Vitpilen und Svartpilen 701 ja schon nicht mehr gebaut werden, gibt's gerade (noch) Zubehörteile auf der "Resterampe".

Also habe ich eine TÜV-konforme Variante bestellt: LeoVince GP Duals

 

Nicht mein First Ride. Aber macht den Blick aus dem Fenster ein wenig erträglicher ....

 

 

 

als wenn ich diese Bilder sehe bin ich froh Ducatis zu besitzen. Sehr gewöhnungsbedürftig. Lockt mir keine Emotionen aus derm Rucksack. Gott sei dank stehen nicht alle Männer auf die selbe Frau.

Link to post
Share on other sites

Fözzi, der Schalldämpfer ist wohl der gleiche, nur stimmt Deine Position nicht. Ich vermute, Du mußt dein Foto machen, bei dem Dein Standpunkt im rechten Winkel zum Auspuff ist und in genügender Entfernung. Dann mit recht großer Brennweite fotografieren. Der ESD sieht doch recht original aus.

Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Gockel:

Fözzi, der Schalldämpfer ist wohl der gleiche, nur stimmt Deine Position nicht. Ich vermute, Du mußt dein Foto machen, bei dem Dein Standpunkt im rechten Winkel zum Auspuff ist und in genügender Entfernung. Dann mit recht großer Brennweite fotografieren. Der ESD sieht doch recht original aus.

Das dachte ich auch.

Schau mal den Fersenschützer an, die Hinterkante ist auch auch weiter vorne.

Zum Design sage ich nichts. Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Fözzi:

Da Vitpilen und Svartpilen 701 ja schon nicht mehr gebaut werden, gibt's gerade (noch) Zubehörteile auf der "Resterampe".

Also habe ich eine TÜV-konforme Variante bestellt: LeoVince GP Duals

 

 

 

Gratulation zum neuen Auspuff.

 

Home Office ist eben doch für etwas nützlich ?

Link to post
Share on other sites
Am 9.2.2021 um 13:50 schrieb smartharry:

als wenn ich diese Bilder sehe bin ich froh Ducatis zu besitzen. Sehr gewöhnungsbedürftig. Lockt mir keine Emotionen aus derm Rucksack. Gott sei dank stehen nicht alle Männer auf die selbe Frau.

 

Dass das Teil nicht everybody's darling ist, ist doch klar. 

Genau wie die Sport Classic seinerzeit.

Daher wurde das 701er Modell ja auch schon wieder eingestellt. 

 

Bei den Sport Classic hatte ich 2006 am Nürburgring bei der Festa Ducati mein persönliches Aha-Erlebnis. 

@robsmobs Sport 1000, die im alten Fahrerlager ausgestellt war (war sie doch oder?), hatte mich angefixed.
Hier ein wenig mehr zu der Story: CLICK.

 

Nu' ist es bei mir halt 'ne eigenartige KTM-Husky, die irgendwie nicht Fisch noch Fleisch ist. 

Fährt sich durch die aufrechte Sitzposition superentspannt.

Lässt sich, auch aufgrund des niedrigen Gewichtes, superpräzise durch Straßen niedrigster Kategorie wedeln. 

Auf diesen Neben-Nebenstraßen ist die Hyper dagegen schon ein zähes Dickschiff.

 

Zurück zum Auspuff.
Ich hab' das Teil im Grunde in erster Linie deswegen gekauft, da es in absehbarer Zeit nicht mehr viele Neuteile zu günstigen Preisen geben wird. 

Viele Händler reduzieren gerade die Lagerbestände. 

Und bei 319,- € inkl. Versand bei einem Händler in DE für einen nagelneuen zugelassenen ESD kauft man halt, ohne weiter drüber nachzudenken. 
Wenn das Teil nichts ist, kommt es halt wieder weg. Oder auf den Dachboden. 
Wert kann es jedenfalls kaum verlieren, solange das Moped nicht drauf liegt. 

 

 

Edited by Fözzi
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 21.9.2020 um 08:12 schrieb Fözzi:

Garantie 5: Ölaustritt

Steht aktuell wieder in der Werkstatt.
Ölaustritt.
Wo, konnte ich nicht genau lokalisieren. 
Lief jedenfalls auf den Vorschalldämpfer, wo es effektreich in Rauch aufging. 
Ich hatte schon befürchtet, dass der Apparat gleich abfackelt. 

 

 

Ganz schön viel für gerade einmal 1.500 km Laufleistung ... 
 


Hab‘ eben ganz spontan den Auspuff draufgeworfen.

Mann, Mann, Mann.

Wer das wieder konstruiert hat.

Die Schelle am Krümmer geht nur 1 Mü am Umlenkhebel vorbei.

Was ein Gefrickel, bis das endlich saß.

 

Kurzer Probelauf.

Super. 
Alles gut.

 

Doch halt!

Wieder Öl!

Fuxx!

 

Nächste Woche mal alles saubermachen.

Dann wohl wieder in die Werkstatt eiern.

Jetzt geht‘s mir dann langsam auf den Sack!

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Glückspilz:

Originalzitat meines örtlichen Hondahändlers:

Meine Mechaniker haben über die Jahre leider das Schrauben verlernt.

Ich hab jetzt mal KTM und Husqvarna dazugenommen.....

 

Mittlerweile glaube, da könnte 'was dran sein. 

 

Ich hab' nun gestern alles mit Bremsenreiniger "gespült" und ein wenig im Stand laufenlassen. 

Trocken.

Vielleicht war's ja doch noch ein Rest von der Undichtigkeit, der auf dem Vorschalldämpfer liegengeblieben war.
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ... 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.