Jump to content

smartharry

Members
  • Posts

    90
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

smartharry last won the day on September 4 2022

smartharry had the most liked content!

About smartharry

  • Birthday 01/01/1960

Personal Information

  • Name
    Harry
  • Wohnort
    am Bodensee
  • Moppeds
    Ducati Paul Smart, Monster 1100S
  • Interessen
    Motorradfahren

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

smartharry's Achievements

Explorer

Explorer (4/14)

  • Reacting Well Rare
  • Conversation Starter Rare
  • Dedicated Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare

Recent Badges

48

Reputation

  1. das tut mir wirklich sehr Leid für Dich, ich habe auch eine Paul Smart und kann dich verstehen. teilende Grüsse Harry
  2. ich kann dir aus erfahrung mit meiner PS bestätigen was mein Vorredner Fözzi schreibt. Alle angebotenen Speichenfelgen bringen keinen wirklichen Unterschiied. Da bist du mit der Orginalen auf alle Fälle im Preis-Leistungsverhältnis gut versorgt. Einziger Unterschied ist der Schlauch, den spürst du jedoch auf der Landstrasse nicht entscheidend. Für mich wäre die Optik da entscheidend. Eine SC sollte Speichenfelgen haben. Und ja alle SC haben die Alufelgen die auch bei der PS montiert sind. Ich habe sie gewogen. ist das selbe Gewicht. Nur die 2 Sitzer Modelle haben meines wissens anderes Felgenmaterial. Falls du Gewichte benötigst gerne per PN. lg Harald
  3. was ist bei dir ein größerer Geldbeutel, also wo liegt so ein Teil? lg Harry
  4. sorry um 10mm verschätz. Respekt habe ich vor deiner Vollbremsungsvariante. Große Lob wenn du das im Unterbewusstsein stempelst. Ich fahre zwar seit über 40 Jahre Motorrad aber da wäre ich meilenweit entfernt in der Umsetzung ohne dass dann mir mein Hinterrad ausbricht. Allerdings habe ich kein ABS bei meinen Töffs. lg Harry
  5. Dies ist eine allgemein schwer zu beantwortende Frage weil es nicht viele gibt die wirklich alle Monstermodelle selbst gefahren sind. Weites ist die Größe des Fahres eine auschlaggebendes Bestandteil zur Antwort. Erfahrung M5 Baureihe, größe 176cm zwischen den Modellen 696, 796 und 1100 (keine EVO) liegen 2cm höhenunterschied. Alle diese Modelle haben mit dem orginallenker eine nach vorne gebeugte Sitzposition um die Agilität des Motorrades zu unterstützen. (Leicht Vorderradorientiert) Viele bauen deswegen den Lenker um was jedoch dazu führt dass die Sitzbank nicht mehr optimal zur neuen Sitzposition passt. Jeder bastelt sich da seine Lösung selbst oder aktzeptiert wie er sitzen muss. Ich habe einen Superbikelenker montiert und fahre die Performace Sitzbank und das passt für mich. lg Harry
  6. ui jungs da tut ihr ein buch aufmachen. Öl ist eine Glaubensfrage. die Ölproduktion hat sehr komplexe Abläufe und hängt vorrangig von der Verwendung ab. Grundlegend kann jedes Öl mit der selben Spezifikation gemischt werden. Es gilt also lieber Mischen als mit zuwenig Öl herumfahren. Wenn in einer Werkstätte nachgefüllt wird ist ja auch nicht garantiert dass dies der selben Marke entspricht die gerade eingefüllt ist. https://www.motorenoelwelt.de/motoroel-mischen/ Anbei ein Beispiel einer Ducati Spezifikation: API: SN JASO: MA2 Ducati-Zulassungsnummer: 163.2 / 2015 / PRM Anbei ein Beispiel einer BMW Auto Spezifikation: ACEA C3 API SP BMW Longlife-04 MB-Freigabe 229.31 Die für dich verwendetet Spezifikation ist normal im Handbuch (eventuell nur Werkstatthandbuch) ersichtlich. Mein Tip, verwende für ein Motorrad ein Motorradöl hauptsächlich wegen der Ölbadkupplung und dem Getriebe. Verwende für ein Auto Handelsübliches Öl geeignet für deine Motorbauart. PS: Ich verwende bei meinen Motorrädern und auch fürher bei den Rennwagen nur Öle auf Esterbasis. z.b. Motul lg Harry
  7. wenn dein Motorrad eine Ölbadkupplung hat, würde ich kein longlife Öl verwenden sondern ein dafür ausgelegtes Motoradöl. Bei Trockenkupplung kannst du wenn die Viskosität passt alles Verwenden was den Herstellerangaben entspricht. lg Harry
  8. ja ich bin auch aktiv am Ducati Riders Stand. lg
  9. Hallo Christoph, hast du für deine Pauli ein wertgutachten machen lassen oder darüber angedacht? ich möchte das in den nächsten wochen machen lassen um die Diebstahlversicherung abzudecken. lg Harry
  10. Triumph hat ja auch gar kein Großserienmodell dass Konkurenzfähige wäre egal in welcher der beiden Serien. Dann könnte ja auch einer rufen Moto Guzzi oder Harley Davidson etc. Eine Chassie bzw. Rahmen zu entwickeln ist auch sehr aufwendig im Vergleich zu einen Motor bauen. lg
  11. Moto 2 sind Triumpf Einheitsmotoren. seit der Saison 2019 Dreizylinder mit 765 cm³ Hubraum und 100 kW (136 PS) Motorleistung von Triumph.
  12. auf eine Orginale 5,5 Zoll Felge wirst du keinen 190iger bei einem seriösen Prüfer eingetragen bekommen. Bei der Felge auf dem Bild (nicht orginal) musst du zuerst die Felge eintragen lassen. lg
  13. Lege die Antenne frei und unterlege etwas damit sie näher zum Schlüssel kommt, das kann auch schon helfen. lg Harry
  14. schaut nach wegfahrsperre aus. lg Harry
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.