Jump to content

smartharry

Members
  • Posts

    60
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

smartharry last won the day on February 6

smartharry had the most liked content!

About smartharry

  • Birthday 01/01/1960

Personal Information

  • Name
    Harry
  • Wohnort
    am Bodensee
  • Moppeds
    Ducati Paul Smart, Monster 1100S
  • Interessen
    Motorradfahren

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

smartharry's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Week One Done Rare
  • One Month Later Rare

Recent Badges

36

Reputation

  1. Ich glaube das kennt man unter "Besserwissermodus" lg Harry
  2. Genau richtig beschrieben stolle, Der Wert im PC zeigt nur die Veränderung zum Mapping der ECU von Ducati. Das einzige wass gewiss ist bei den Werten dass Null immer ohne Änderung zum ECU Mapping ist. Welches Mapping auf der orginalen aufgespielt ist, kann nicht ausgelesen werden. Du kannst höchstens vom Duchändler dir das orginale aufspielen lassen. Vorraussetzung er hat die Software dazu. Meiner konnte es nicht, er hätte es einsenden müssen. Leider sind die orginalen ECUs auch sehr sensibel auf Reglerprobleme. Ich habe mir mal eine ECU mit einem defekten Regler geschossen. Sie hatte dann ganz eigenartige Fehler. Bei meiner PS hatte ich aktuell auch ein PC Problem. Ich war beim DSM in Amstetten zu dem ich nie wieder gehen werde. Er ist sicherlich gut für die Rennstrecke, für die Strasse leider nicht brauchbar was er an Mappings produziert. Gelöst habe ich dies mit dem ausnullen am PC, so konnte ich wenigstens den Sardinienurlaub retten. Zuhause bin ich dann zu einem anderen der mir ein brauchbares Mapping am PC erstellt hatt. Die Mappings sind natürlich alle gesichert und könnten ohne Probleme weitergegeben werden, nur ob das Sinn macht das hinterfrage ich mal. Beim falschen Mapping vom DSM hatte ich um 10 Grad höherer Öltemperatur, jeder der sich ein bischen auskennt weiss dass dies unter anderem mit mager und fett zusammenhängt und wie gefährlich zu mager ist können gerne fachleute erklären. lg Harry
  3. ändert sich das ganze wenn du den Tankdeckel öffnest? lg
  4. das können einige veränderung bewirken, dazu müsstets du schreiben was veränder wurde? Mapping, Auspuff, etc? lg
  5. Hallo Andy, ich kämpfe auch schon zum 2.Mal mit diesem Problem, weswegen glaubst du tritt dies ein, und welche Folgeschäden gab es bei dir? lg Harry
  6. für mich klingt das so dass auch die Steuerzeiten/Nockenwelle nicht ident ist. Der Hub alleine ist das aus meiner Sicht nicht. lg
  7. super, du bist der Hammer, geilster Satz in diesem Posting
  8. kannst du mal ein Foto posten, eigenartig ich habe bei meiner Monster auch die MiVV montiert, die Klappe ist bei mir im Kreuz wo die 2 Krümmer zusammenkommen. Ist das bei der Hyper anderst? lg
  9. wir haben bei den Rennmotoren auch immer mit einsellbaren Benzindruckregleren gearbeitet. Bedenke aber dass du mit einer Druckveränderung immer eine liniare Veränderung über den gesamten Bereich verstellst. Das wichtigste beim Mapping ist dass der Motor bei Vollast das bekommt was er auch benötigt und beim Prüfstandlauf eingestellt wird. Verändern sollte man nur im Teillastbereich.
  10. Wir haben im Rennsport vorgespannte Gelenke beim Fahrwerk von Autos verwendet. Dort sind sehr große Kräfte im Einsatz. lg
  11. würde ich bei Schaltstangen nicht verwenden da sie einen kontinuierlichen Druck ausüben. Je nach Einbaupositon beim Schalthebel ist diese kraft unterschiedlich. Bei nicht vorgespannten hast du immer kraft 0. lg
  12. jungs war dieses Rennen heute geil, vermisst habe ich keinen der fehlt, wenn sie jedoch wieder dabei sind ist es auch gut für den Rennverlauf. Heute Moto GP da war man Stolz eine DUC zu fahren. lg Harry
  13. Ich habe bei meinem Paul Smart mit 1000DS Motor 100.000km auf dem Zähler. Immer sauber warm gefahren. 10% Rennstrecke, 10% Autobahn, 80% Landstrasse ca 40.000km auf Sardinien ohne Schonung. Ölverbrauch zwischen den jährlichem Ölwechsel 250ml aufgeteten bei ca 90.000km Leistung lt. Prüfstand noch über 90 PS Verbrauch, 1 Kupplung, 1 Ölkühler, 1 Satz Gaszug, 2 Zahnriemen, 2 Batterien, 1 Lima, 2 Regler. Jährliche Wartungskosten immer mit Ventileinstellung. 4 kettensätze inkl. Ritzel, und eine Menge Spass die jeden Cent wert sind. lg Harry
  14. servus TV ist auch dabei bei der Übertragung. lg
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.