Jump to content
Sign in to follow this  
Egliracer

Monster M600

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Im Mai 2018 hat sich eine kleine Monster mit in meiner Garage eingenistet. Unser Großer hat im Mai seinen Lappen gemacht und muss jetzt  erst einmal 2 Jahre mit 48PS durch die Gegend fahren, also haben wir uns auf die Suche nach einer kleinen Monster gemacht. Für einen Japaner hätte ich auch nichts dazu gegeben 😉


Im Mai gekauft für wenig Geld, stand Jahre in der Garage mit 2 platten Reifen und Motor sprang nur kurz mal an. War also ein Risikokauf, aber dafür recht günstig.
Ursprünglich war das mal eine 97er Monster 600 Dark.

 

FZEO9866.JPG

Edited by Egliracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem Kauf war erst mal ein wenig zu machen.

1. Neue Reifen
2. Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit neu.
3. Ventile einstellen.
4. Zahnriemen neu.
5. Tachowelle neu.

So gab es erst einmal TÜV und bisher fuhr sie ohne Probleme.

IMG_5330.JPG

IMG_5331.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb bergbewohner01:

Optimaler Bock dafür - günstig, handlich, bequem und zielgerichtet für die Zukunft :)

 

Genau. Und wenn in 2 Jahren was großes her soll, einfach Motor tauschen 😉

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kleene Monsterkücken - des will man sofort im Arm nehmen :x

 

Nee, im ernst, eine optimale Einstiegsdroge. Überschaubare Kosten, bequem, handlich, alles richtig gemacht. Auch leistungsmäßig voll passend für einen Einsteiger. Plus natürliches Potential für später (900er Motor). :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Tank hatte leider schon recht tiefe Kratzer auf einer Seite, deswegen haben wir mal 1 Dose Foliatec Sprühfolie gekauft zum Testen. Ist recht gut geworden muss ich sagen. 

Mal sehen wie lange diese Sprühfolie hält.

IMG_7306.JPG

COTV9058.JPG

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei richtiger Vorbehandlung stellt sich eher die Frage, wie ihr das Zeug irgendwann wieder abbekommt. Bei falscher Vorarbeit löst sich das dann wohl tatsächlich von selbst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal so eine Frage. Kann ich die Aluschwinge der 900er Plug&Play in den 600er Rahmen einbauen ?

 

Welche Aluschwinge würde auch passen ?

Edited by Egliracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das der gleiche Rahmen wie der 620er ist sollte ST4/ST4s passen War mal ein Thread hier drinn mein ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aluschwinge der 900er passt problemlos.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Update zur Kleinen.
2018 eigentlich bei Wind und Wetter gefahren worden ohne größere Zwischenfälle.
Anfang 2019 stand eigentlich nur eine Revision der Gabel an da eine Seite schon etwas undicht war.
Also zur 1. Adresse für so Arbeit, ab zum ESC :-)
Da hat wohl schon mal jemand mit wenig Ahnung rumgefrickelt.

 

IMG-20190314-WA0007.jpg

IMG-20190314-WA0008.jpg

IMG-20190314-WA0009.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Roland hat dann beim 2. Rohr leider was nicht so schönes festgestellt.

 

Zum Glück gab es nagelneuen Ersatz aus der Bucht für kleines Geld. Also Ende gut, alles gut.

 

Danke an E.S.C für die gute Arbeit und den Kaffee :-)

IMG-20190315-WA0004.jpg

IMG-20190315-WA0006.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die kleine Monster mal auf den OP-Tisch gestellt und der Postmann war auch pünktlich, dann habe ich heute Abend was zu schrauben.

Ich habe zur Sicherheit auch 4 verschiedene Scheiben für das Ritzel mitbestellt, braucht man die und wie messe ich aus welches ich brauche ? Habe 0,5,  0,7, 0,8 und 1mm.

20190606_134710.jpg

20190605_122451.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich gerade festgestellt habe, die alte Übersetzung war 15-43, jetzt 15-48. 

Jetzt weiß ich auch warum die Achse ganz hinten war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich jetzt die neue Übersetzung habe ( 15 - 48 ) und eine neue Kupplungspumpe montiert habe, konnte es mal zur Probefahrt gehen. Die ersten 10 km lief sie wirklich bescheiden, wie verstopft. Aber dann ging es und ich muss sagen, macht Spaß auf der Straße. Endlich mal ein Motorrad bei dem man Vollgas geben kann und alle 5 Gänge durchschalten auf der Landstraße 🙂

20190616_113751.jpg

20190616_113729.jpg

20190616_113819.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein weißer Rahmen wäre das I Tüpfelchen gewesen. Hab das so an der 851. Sonst wirkt das gesamt etwas dunkel.

Ansonsten Jut Jut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Winter soll alles Rot werden und dann in Zukunft der Rahmen in Weiß. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.