Jump to content
Sign in to follow this  
maxducati

Motorgehäuse 1098 und 848 gleich ??

Recommended Posts

dali, du hast natürlich mal wieder recht: 748 und 916 sind absolut kompatibel! aufspindeln für 955 war laut ian falloon nur bei den allerersten 916 nötig, bei den späteren war die grundbohrung bereits groß genug und am zylinder genug wandstärke, um einfach auf 96mm (955 ccm) aufzubohren mit entsprechenden kolben. als ein kumpel von mir an seiner renn 955 nen gehäuseschaden hatte hab ich ihm ein 2002er 748 gehäuse gegeben, war drop-in alles kompatibel. nur der ölfilter platzte, weil er erst seine alte ölpumpe eingebaut hatte ohne überdruckventil, gab ne schöne sauerei. mit der neuen ölpumpe gings dann besser ;-)

748 und 916 zylinder haben die gleiche grundbohrung / außendurchmesser!!!

848 hat scheinbar vakuum gehäuse:

http://www.google.de/imgres?hl=de&client=firefox-a&hs=nxK&sa=X&rls=org.mozilla:de:official&biw=1280&bih=920&tbm=isch&prmd=imvnsfd&tbnid=B0sHxp1J9FFolM:&imgrefurl=http://www.kaemna.de/cms_de/ne_gebr_engines.htm&docid=Z9ItoEO_c0d7iM&imgurl=http://www.kaemna.de/pic/gebrauchte/motor848_004.jpg&w=850&h=638&ei=3M6HULX7FYTBtAaXj4GABg&zoom=1&iact=hc&vpx=980&vpy=154&dur=4483&hovh=194&hovw=259&tx=146&ty=125&sig=107911771401305723801&page=1&tbnh=143&tbnw=194&start=0&ndsp=25&ved=1t:429,r:4,s:0,i:81

somit erklärt sich zumindest die unterschiedliche bestellnumer bei ducati. vergleich doch mal einer die teilenummern von 848, streetfighter und 1198 gehäusen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja stimmt, das Vakuumgehäuse!!! Dann sollte man mal 848 und Streetfighter (die 1098'er) Nr.'n vergleichen: denke die hatte auch Vakuum!?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann hat Christian Sakowitz das wohl nur aus Spaß gemacht, hihi, Sachen gibts! Verrückt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann hat Christian Sakowitz das wohl nur aus Spaß gemacht, hihi, Sachen gibts! Verrückt.

Weil der hat ja auch sowieso keine Ahnung und hat das bestimmt nur aus Langeweile gemacht...:party::party:

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

955 Zylinder gabs 2 verschiedene Möglichkeiten entweder 102mm und 3mm Wandstärke oder eben 100mm mit weniger Wandstärke.

Bei 102mm mußte das Gehäuse geändert werden (Bis auf 916 sp) . Was jetzt Haltbarer ist kann jeder selbst entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

102 und 100? Ne du, das kann nicht stimmen...

955 ist normalerweise 96mm Bohrung und 66mm Hub. 100mm Bohrung mit 96mm Hub wären 1036ccm, 102mm Bohrung resultieren in 1078ccm.

zum Thema:

748 and 916 BIG BORE PISTON KITS:

Do you want the maximum amount of CC's out of your motor? Our 748 and 916 big bore kits are designed for ease of installation and maxium power.

One of the problems with going over 94mm bore size on the 748 or 916 engine is the cylinders. The problem lies in the cylinder wall thickness. You cannot bore out a stock 916 or 748 cylinder past 95mm because of the wall thickness. It will get too thin and eventually break while in use in your engine.

We have developed a cylinder that allows the use of 96mm bore size pistons therefore maxiumizing your power potential. Other companies have 96mm piston kits and cylinders which require you to totally dissassemble your engine cases and have them bored out to accept larger diameter cylinders which will cost you more for engine removal/rebuild and case machining.

Our kit requires none of this and can be installed with the engine still in the bike. The next great thing about our cylinders is that they are totally rebuildable for a lot less money than a stock cylinder.

Our cylinders have been in use now in high mileage street bikes as well as hard used race bikes. The results have been the same across the board for longevity, durability and performance.

Quelle:

http://www.foxperformanceengines.com/products.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites
102 und 100? Ne du, das kann nicht stimmen...

955 ist normalerweise 96mm Bohrung und 66mm Hub. 100mm Bohrung mit 96mm Hub wären 1036ccm, 102mm Bohrung resultieren in 1078ccm.

'sch glaub er meinte "Bohrung im Motorgehäuse" oder?? Dein Beitrag bezieht sich ja auf die Zylinderbohrung!!

Back zu topitsch: 955 weiss ich ehrlich gesagt nicht aber bei 748/916-Kompatibilität bin'sch mir sicher, Sigma "statet" das ja auch in seinen 748/853-Umbauten:

http://www.sigmaperformance.com/748-853.html

The 748 motor is very receptive to this mod as the crankcases are the same as those used on the 916; right down to the cylinder stud spacing and the size of the holes in the cases for the cylinder spigots; indeed the OD of a cylinder on a 748 and a 916 is the same.

AMEN!!! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag'sch doch!!!

Mann der Schuster ist wohl mit dem Kopf nur beim Hund......was habe ich da getan!!! :gaga:

:thefinger_red::thefinger_red:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab übrigens gerade rausgefunden, dass 916sps (also auch alle 996 derivate) den gleichen stehbolzenabstand hat wie ne 749, warscheinlich also auch 999 usw. allerdigs hat die 749 ne etwas größere grundbohrung als die 916sps.

wollt ich nurmal so erwähnen, weils so schön zum thema passt ;-)

eigentlich müsste sich die frage nach der zylinder-kompatibilität auch klären lassen, indem man die ersatzteilnummern der fußdichtungen vergleicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also das 1098 Gehäuse müsste mit dem 848 gleich sein…..

Man kann auf jeden Fall auf den 848 Motor 1098 Zylinder Bauen damit müsste der Stehbolzen Abstand gleich sein

und Aufspindeln braucht man da nix.:geschockt:

Die 1098 Kolben passen in der Konstellation mit der 848 Kurbelwelle nicht aber für diesen Zweck hat Pistal extra Kolben im Angebot,

die Pistal Kolben sind entsprechend geändert um den unterschiedlichen Hub der 848 Kurbelwelle und der 1098 Kurbelwelle auszugleichen.

Das Ganze ergibt dann 1040 ccm Hubraum und den Charakter eines Kurzhubers …:wahnsinn:

ernie1001

user-offline.png

Hat recht! - es gibt vom Pistal Racing nen "Big Bore" Kit für die 848ccm auf 1040ccm... Dabei werden nur die Zylinder der 1098 aud das 848 Gehäuse gesetzt - D.h. die Stehboltzen sind gleich! Selbst der Kopf der 848 kommt dann oben wieder drauf, unfassbar aber das passt und bedarf anschliesend nur ein Mapping oder PC mit Auto Tune.

Den 1040 Umbau kann man super goolglen - echt lesenswerter Beitrag!

Dass Mapping hat Daniel Deussen gemacht, vom ihm lasse ich auch mein Mapping ohne Auspuffklappe im Frühling erstellen... - netter Kerl!

http://www.deussen-engines.de/

Grüße Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

stümmt, bei meiner 8er habe ich lediglich die Pistal Kolben montiert in wenig gebrauchte 1098 Zylinder, Fuss und Kopfdichtung neu. Kopf der 848 wieder druff. Der Rechner muss dann lediglich umprogrammiert werden, da der originale der 8er nicht optimal ist.

Danach hat man ein sauber hochdrehendes Aggregat, das sich vor so manchem Tausender nicht mehr auf der Geraden verstecken muss.

Guenter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht zwar am Thema vorbei, aber ich mochte nicht extra einen Faden dafür aufmachen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, passen die 999-Zylinder ohne weiteres auf meinen 749-Motor? Auch die Zylinder der S und R-Modelle?

Was ist bei den Kolben zu beachten? Werden bei einem solchen Umbau die Serienkolben verwendet?

Gruß Ingo #57

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Günter,

ich denke du hast den Umbau auf der Renne im Einsatz oder?

Kannst du was zur Standfestigkeit sagen? Wieviel KM hast du damit inzwischen runter, gibts Probleme oder Dinge die beachtet werden müssen. Evt. nur noch Super+ tanken?!

...ich finde Preis- Leistungstechnisch geht nichts über den Umbau...!!!

Wäre dankbar über deinen Erfahrungsbericht!

vg Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Chris,

ich habe diese Kombo ca. 3.500km rein auf der Renne gefahren. Um es vorweg zu nehmen: Null Probleme. Im Vergleich zur Serienachter (und die war bei mir auch schon abgestimmt) zieht sie glasklar durchs Drehzahlband und besonders im oberen Drittel bist Du deswegen sehr schnell am Limiter und kannst wieder durchladen. Sie hat dann etwas einen kurzhubigen Charakter aber trotzdem untenrum den Punsch wie man ihn von einer Duc kennt.

Ich würde empfehlen dann noch eine Antihopping zu verbauen, da Du nun mit deutlich höheren Geschwindigkeiten an die Bremspunkte kommst und die 8er somit die Tendenz zum Schwänzeln deutlich erhöht - zumindest bei meinem Bremsverhalten-. Das sollte man allerdings selbst mal ausprobieren. Die originale Kupplung kam jedenfalls die Laufzeit gut mit der Mehrleistung klar.

Der neue Besitzer hat sie nun auch bereits auf mehreren Veranstaltungen gefahren (vorher normale 8er) und ist ebenfalls begeistert, da sie sich sehr einfach fahren lässt. Du kannst eigentlich bei jeder Drehzahl den Hahn voll spannen, ohne das sie diesen urplötzlich einsetzenden "überfordernden" 1098 Punch hat. Dafür kannst dich drauf verlassen, dass sie klar durchzieht und dass macht sie berechenbar und gerade aus Kurven heraus deutlich besser zu bedienen.

Der Rechner/die Steuerzeiten sollten angepasst werden, danach kannst du ganz normalen 98er Saft fahren. Mit dem original Rechner müsstest Du den 100er Sprit tanken, und der ist ja auf einigen Rennstrecken schlecht zu bekommen. In Spanien z. Bsp. gibt es den 98er ja schon nicht so oft.

Ganz grob mal die Daten meiner 8er:

1040er Umbau

Termi Carbon

offener Lufi

70er Krümmer Anlage

Prüfstandsoptimiert

--> knappe 150PS

Guenter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, und wat is hier nu "Näääääääääääääh?". Plug and play passt das nicht.

Also ins 2001er 748 Gehäuse passen zumindest ST4 (916ccm) Zylinder Plug&Play.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.