Jump to content
connader

Schwedengold oder niederländisches Tafelsilber???

Recommended Posts

:cool:...jetzt wirds langsam spannend - der "Low Speed" Bereich bewegt sich so zwischen 1:53 -1:59 in OSL. Da sich in OSL durch den unter der Asphaltdecke befindlichen gemeinen Bördelehm so eine art Impulswelle(welliger Bereich) vor dem Vorderrad bewegt und diese disharmonisiert gerade im so gefürchteten "Low Speed" Bereich das Zusammenspiel der mechanischen und hydaulischen Dämpfung. Resultierend hieraus ergibt sich dann aufgrund fallender gefühlter Reifentemperatur weniger Grip am Vorderrad. Ihr könnt drehen, federraten ändern, Ölstände ändern,.... wie Ihr wollt - einzig "Big Balls" werden diesen gemeinen Bereich eliminieren....:tuete:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hilft mir alles nix, wenn der Zossen Kreise bis ins Grün dreht inner Hotel!!!

Jungs, ich war ??4 Jahre mit 'ner orig. Showa unterwegs, braucht nciht zu tun ob ich "zimperlich" wäre!! Wenn das DIng wenigstens den Druck hätte.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist aber auch 4 Jahre nicht deutlich unter 1:50 gefahren, das muss man auch mal so sehen. Mach nicht sonen Film von der ganzen Geschichte. Wenn du die Weissekraft Gabel fahren willst, probier halt aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ben, die Sch****gabel ist einfach zu weich und geht weit!! Das eine Mal muss es eine Gasdruck sein, das andere Mal mache ich einen Film aus der Geschichte...verstehe!!

Und Ben: Man brauch kein Weltmeister zu sein, um zu wissen ob die Front bei brontalen Bodenwellen in Schräglage nicht grippt oder bei ruhiger Lage einfach weit geht. Genauso wenig wie man eine geometrische Formel braucht um zu verstehen, dass der Radstand sich bei ändern des Gabeldurchhangs verlängert!! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast dich doch eh schon auf Seite 1 entschieden erstmal kein Geld ausgeben zu wollen, der Drops ist doch also eh gelutscht. Was hilft denn das lamentieren. Entscheiden musst du das ja eh selber, oder willste das wir drüber abstimmen wo du deine Asche investierst? Können wir auch machen, ich hab da Freude dran :D

Gabeldurchhang, cooles Wort Herr Neunmalklug ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Gast
Ben, die Sch****gabel ist einfach zu weich und geht weit!!

Manche sagen auch das liegt am Motorrad.

Genau wie das Rühren um die Hochachse beim verschärften Beschleunigen.

Ich bin jetzt zwei Sasions gefahren und mit der Geometrie auch noch nicht ganz zufrieden.

Bin wohl auch mit zu wenig Vorspannung hinten gefahren und hatte deswegen wenig Grip.

Aber als Amateur braucht man einfach ein bißchen länger um das alles auszusortieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du hast dich doch eh schon auf Seite 1 entschieden erstmal kein Geld ausgeben zu wollen, der Drops ist doch also eh gelutscht.

Stimmt doch gar nicht: Nach wie vor steht die Frage "soll ich den Stage 3 Kit kaufen oder nicht"!! Gut, wenn'se mit "Geld ausgeben" meinst, nur "FG4700 kaufen" kommt in Frage, dann haste natürlich recht!! ;)

Ich würde auch ein Cartridge-Kit kaufen, wenn ich wüsste, dass es sein MUSS!!!

Ich liebe diese Olle WP einfach...ist das denn Sünde??

Gabeldurchhang, cooles Wort Herr Neunmalklug

'schullige, ich bin Ausländer, manchmal fehlen mir die Fachbegriffe!! :P

Grammatik und technisches Verständnis sind aber zwei Paar Schuhe, Herr "Töröööö"..!! :thefinger_red:

@ Michael: Ja da hast Du auch recht mit!! FB habe ich ja ein neues drin, an der Geometrie werde ich sicher noch bissl schraubseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Ihr Senf-Eier....

.....da meine "Eloxier-Arie" nun ein Ende gefunden hat, habe ich meinen Umbau auf Radialfüße heute erfolgreich beendet.

Mir persönlich gefallen zwar die polierten Gabelfüße ÜBERHAUPT NICHT, aber trotz allem habe ich hier eine Gabel von Axial auf Radial umgebaut und ich denke, das ist doch ein Grund anzugeben oder?? :D

DSC00431.jpg.86066776673355fdb0a0fd619d1

Was die WP kann, weiss ich bereits und war damit sehr zufrieden. Daher werde ich sie wohl erstmal fahren und die FG als Backup mitnehmen. Trotzdem würde ich gerne dies Jahr, evtl. bei einem 2-Tages Training, einen "Back to back" -Test fahren. Hab die Shims an der FG ja auch umstellen lassen.

Ich hab ECHTE Probleme!! :gaga:

@ Ben: Ich weiss, beide verticken und ich wäre fast an einer FGRT dran aber.....mir macht sowas doch auch Spaß....!! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum hast du die Gabelfüße nicht angeraut bzw gebürstet und dann farblos eloxiert, wenn sie die poliert nicht gefallen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja....

....wollte sie eloxieren lassen aber der Betrieb hat es in der Farbe nicht hinbekommen. Bevor ich sehen konnte wie sie aussahen, hatten sie sie schon wieder abgebeizt. :grmpf:

Heute Morgen waren sie dann poliert. Hab' das Ganze im anderen Fred schon bejammert...da fehlte bissl Kommunikation!! ;)

Naja...drauf gesch*** jetzt hab ich kein Bock mehr: nächste Woche wird aufgezündet!! Wenn die Politur mit der Zeit biss an Glanz verliert, ist es wohl ok. Wenn ich bei der Gabel bleibe, lasse ich mir nächsten Winter was einfallen. Schrauben kann ich sie ja jetzt auswendig!! :wahnsinn:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist den ein Back to Back Test? Du willst nicht wirklich an der Rennstrecke mit einer halbfertigen Öhlins auftauchen und dann das Umbauen beginnen? Der Aufwand wäre es mir nicht wert.

Andi

P.S.: Mit der polerten Gabel kannste zur WDW fahren, da gibt es bestimmt welche die das schick finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist ja auch ne Muschi Andi :D Ich find das ne super Idee!

Dali, sind das die Füße von ner 1198 Standard-Ö? Sieht so ungefräst aus (leider).

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ben

Komm halt mal wieder an die Rennstrecke. Wenn du bock hast, kannste dir bei meinen Moppeds die Hände wundschrauben. Ich bring zwei mit, dann kannst du schrauben und ich fahr die Turns und geb dir die Fahreindrücke wieder.

Andi

P.S.: Für dich packe ich auch 4 Simmeringe gleich mit ein. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne die Simmis mach ich mal gor nix. Har har harrrrr! Wenn ich wieder an die Renne komme habe ich keine Zeit zu schrauben. Da mach ich meinen eigenen Schiet kaputt ;) Wobei, so´n Simmi is ja schnell gelutscht. Das mach ich dir noch nebenbei. Du grillst aber!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du willst nicht wirklich an der Rennstrecke mit einer halbfertigen Öhlins auftauchen und dann das Umbauen beginnen? Der Aufwand wäre es mir nicht wert.

Verstehe ich nicht!!!

Öhlins gegen WP, wo ist das Prob??

Dali, sind das die Füße von ner 1198 Standard-Ö? Sieht so ungefräst aus (leider).

Ja, hab 'nen Satz FG811-Unfall-Gleitrohre inkl. Füße und Cartridges bei Ebay gekauft. Bei dem fotografierten Fuß sieht man auch eine kleine Macke, sonst ist alles Chico.

Ich mag die 1098S/1198S-Füße auch nicht, hab die hässlichen Gußnähte hier auch weitesgehend rausgefeilt/poliert. Wollte deswegen auch unbedingt was eloxiertes, weil ich mich von der "billigen" Serienoptik bissl absetzen wollte.

Auch die Bauweise, keine Verschraubung von unten, war für den Umbau nicht das Ideale. Aber letztendlich haben die Gleitrohre gepasst und es war nur Hirnschmalz und 2 kleine Drehteile nötig. :D

Klar hätte ich gerne eine "gefräst-Optik" aber am Ende muss sich so eine "Hobby-Bastelei" ja auch noch im Rahmen halten.

Hab den Scheiss jetzt eingebaut und sieht im Gesamtbild gar nicht soo schlimm aus!?! Kommen jetzt noch "WP-Sticker" auf die Seite und ich denke, wenn das "blink-blink" bissl nachlässt, wirds schon ok sein!!!

Ich mach mal Pics, wenn die Aufkleber kommen und drauf sind!!

Macht sich schön mit Deiner alten Brücke und breiteren, schwarzen Stummeln...!!! :schmidti:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da die Brücken sind pornös :) Schön das die in die 1198 gehen.

Was ich optisch geil finde ist ein gebürsteter Look, den kriegst du gut mit 240er oder 500er Nassschliff hin. Das wird dann etwas matter und du hast da so kleine Schleifspuren. Voll Factory Werx Corse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja daran dachte ich auch. Habe aber jetzt 0 Bock mehr was zu machen, nach der wochenlangen Arie. Im Winter vllt....!! ;)

Die gehen wie eine 1 in die 1198...alles gleich. Nur den Kühler musste ich zurück versetzen, dafür mussten die Lüfter raus!!! Hab aber mit der Gabel ohne montierte Federn + Öl, ganz eingefedert gecheckt: ~1Cm jetzt überall Luft....LÄUFT!!! :ura1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm, lange gabel, schön poliert, das wird wohl nen astreinner T S C H O B B A werden, du hast doch sicherlich noch die hecktieferlegung rumliegen, die würde das projekt abrunden ;-) paar lederpacktaschen hätt ich auch noch da mit schön fransen dran...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hecktieferlegung?? Du meinst: die abgerissene Schubstange?!? ;)

Edith sagt: Scheiss auf Sticker....eingebaut sieht's doch Hammer aus:

DSC00433.jpg.9efa96fd85de2928bedf59afec5

Edited by connader

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Chromfüsse sehen echt scheisse aus :D Aber coole Werkstatt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thanks!!

Ist poliert, die werden den Glanz verlieren (spätestens nach dem "Regentanz" nächsten Freitag :tuete: ) denke, dann ist es ok!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für all das Lob, dass ich es geschafft habe, Radialfüße einer Gabel an eine völlig andere, anderen Herstellers zu bauen. Ich weiss: für Euch ist das nix mehr aber ich hab das zum ersten Mal gemacht und trotz der "Blink-Blink-Optik" bin ich (ja ich schäme mich dafür ;) ) ein bisschen Stolz!! :gaga:

Weiss doch warum ich mit "Ihr Senf-Eier" anfing!!! :thefinger_red::thefinger_red:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt schnall ich das erst die radialen Öhlinsfüße hast DU an der WP verbaut! Fein gemacht. Habe das mal an einer Fireblade Gabel gemacht zwar nur den Originalen getauscht aber danach war ich auch ganz stolz;)

Bei Honda hatten die Füße Feingewinde und die Holme entsprechend auch. Ist das bei den Ö, WP Gabeln echt gleich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee ich hab sie mit Uhu angeklebt!! :grmpf:

Natürlitsch, damit stand oder fiel das Projekt!! Gleicher Durchmesser (43mm), gleiches Gewinde!! :buttrock:

Das geile ist eben: Es sind dieselben Füsse wie die orig. Gabel meines Bikes, d.h.: keine andere Achse/Distanzstücke/Bremsadapter o.ä. benötigt.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.