Jump to content

Aufschrei in 3 … 2 … 1 …


Recommended Posts

Waaaaas?! Das ist ja ein Skandal sondergleichen, das ich so etwas noch erleben muss! Das wirft die Marke wirklich vollkommen über den Haufen und verspricht nichts gutes für die kommenden Jahrzehnte was Ducati angeht... 2020 bringt Ducati echt einen weiteren "neuen" Verbrennungsmotor raus?! :gaga:

Edited by foobar423
Link to post
Share on other sites

Ich finde ja, Ducati hat den Markenkern mit den V2 verloren. Statt kleiner, leichter Einzylinder für die Rennstrecke diese schweren Eimer. Wird nie ein Erfolg, was dieser Taglioni vorhat.

  • Haha 4
Link to post
Share on other sites

Es dürfte etwa 1972 gewesen sein. Ich erwarb für 5 DM den ersten "Motorrad-Katalog" und träumte davon, mir später ein richtiges Motorrad zu kaufen. Eine umfassende Datensammlung: Leistung, Drehmoment, Gewicht und Vmax (für mich damals enorm wichtig) und alle Übersetzungen (primär, Getriebestufen und sekundär). Ich kannte ihn fast auswendig, zumindest was sportliche Maschinen anging.

 

Bei Ducati, damals nur mit Einzylindern am Markt, fand ich auf etwas Rätselhaftes: eine Einzylinder mit Königswelle und "Desmodromik (Zwangssteuerung)", was mir überhaupt nichts sagte. Faszinierend war, dass die Maschine nun 160 km/h statt 140 km/h schnell sein sollte - bei gleicher Motorleistung (laut Katalog)! Es musste also neben "PS" und diesem mysteriösen "Drehmoment", das mir aus dem Physikunterricht bekannt war, aber im Zusammenhang mit Motoren nichts sagte, also noch was anderes geben, was schnell macht (*).

 

Internet gab es noch keines, die vielbändige Enzyklopädie meines Vaters brachte keine Klärung. Also ging ich in die Badische Landesbibliothek und durchstöberte viele Bücher über Motoren. Irgendwo fand ich dann einen Hinweis, dass mit Federmotoren Ventilbeschleunigungen bis 12.000 m/s^2 zu erreichen seien, mit Desmodromik aber 18.000 und mehr. Aha - man kann also die Ventile aureißen, länger offenhalten und auf den letzten Drücker wieder schließen. Dazu musste ich mehr wissen! Also schlich ich (Schüler) in die Uni-Bibliothek und fand endlich ein paar Zeichnungen zur Desmodromik. Ungefähr da entstand der Entschluss, Maschinenbau zu studieren und Motoren zu bauen. Der erste Teil wurde Wirklichkeit, beim zweiten bog ich in der Spezialisierungsphase mal falsch ab und landete auf einem anderen Gebiet.

 

(*) Nochmal zurück zum Königwellen-Single: Hier hatten die Redakteure geschlampt und magels Daten für Leistung, Nenndrehzahl und Sekundärübersetzung einfach "wie oben" geschrieben und auf das Federkopf-Modell verwiesen. Ansonsten hätte ich Feudalismus und Demagogie studiert und wäre inzwischen irgendwo König. Vielleicht mit einerr Sammlung von Königswellen-Modellen. Mit Desmo natürlich.

Edited by Mikko
  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Großartig, danke dafür!

 

Das macht dieses Forum so speziell, dass man hier Lesen darf im Sinne von Lesen. Leute mit Anspruch und der Fähigkeit zur Ausnutzung der Möglichkeiten ihrer Muttersprache. Plus die Expertisen unserer ausländischen Mit-Bastler.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Über die  Info bin ich auch letztens im "Schnelle Motoren" gestolpert😊....das war mir bisher nie so bewusst dass doch soviel mehr an Beschleunigung/Verzögerung möglich ist.   

 

Ergo viel Querschnitt ohne den Nachteil überlanger Öffnungszeiten.

Dazu noch keinerlei Federkräfte die mit bis 100kg bei Max.Hub wirken.

 

Also die Desmo ist ja schon irgendwie toll. 

 

Mir wurde mal erzählt dass  auch dieser markand dumpfe Sound der Gummibandmotoren von der Desmo und deren Steuerzeiten resultiert🤔

20201018_114219_copy_1330x2288.jpg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Roland E. said:

Mir wurde mal erzählt dass  auch dieser markand dumpfe Sound der Gummibandmotoren von der Desmo und deren Steuerzeiten resultiert

Ähnliches hatte ich auch mal gelesen: Ducati öffne den Auslass einen Tick früher, was diesen charakteristischen Sound ergebe. Trfift auf Skepsis meinerseits.

Ich denke eher, es ist der wenig gebräuchliche Zündabstand (gemein mit Moto Guzzi) und vielleicht eine relativ geringe Ventilüberschneidung.

 

Die Vorteile der Desmodromik sind mit dem großflächigen Auftreten der Mehrventiler wahrscheinlich eher akademisch geworden. Schon das alte Standardwerk (oben) lässt dieses Durchscheinen.

 

Wie dem auch sei: mit Abkehr von der Desmo-Technik, verliert Ducati wieder etwas an Alleinstellungsmerkmalen. Vielleicht ist das auch nötig, um skeptische Neukunden ("komplizierte Technik, teuere Wartung") gewinnen zu können.

Edited by Mikko
Link to post
Share on other sites

Naja ganz so ist es nicht.
Jeder MotoGP (und F1) Motor fährt mit (Pressluft) Desmodromik.

Die nötigen Drehzahlen und Steuerzeiten sind ohne Desmo gar nicht möglich.

Das ist also mitnichten ein Anachronismus sondern ein wichtiger Bestandteil.

Man kann fraglos auch tolle Federmotorej bauen aber am Ende des Tages stellt sich dann mal die Frage was überhaupt zu einer Kaufentscheidung beitragen soll wenn alle technischen Merkmale egal geworden sind.

Is dann dann wie beim Auto, nur mehr Markenimage. Also für Leute die nichts sind, nichts wissen und nichts können sich aber viel einreden lassen.

Link to post
Share on other sites

@Mikko  warscheinlich eine Kombination aus 2Ventiler, wenig Verdichtung usw.....

Die 916er usw klingen dann direkt wieder härter und weniger wummerig.

 

Ich denke die Sache mit den Wartungskosten ist mit ein Beweggrund.

 

Selbst kaum versierte Leute kommen bei "Ducati" direkt mit dem Argument von wegen so teure Inspektionen.

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb RaoulD:

Man kann fraglos auch tolle Federmotorej bauen aber am Ende des Tages stellt sich dann mal die Frage was überhaupt zu einer Kaufentscheidung beitragen soll wenn alle technischen Merkmale egal geworden sind.

Die technischen Merkmale sind teilweise nur das Warum, aber nicht das Was - also was ich an einem Produkt, einer Marke toll finde.

Fachwerkrahmen bauen inzwischen viele. 90 Grad-V2 nicht so viele. Aber wie eine Ducati fühlt sich eben nur eine Ducati an, sieht nur eine Ducati aus - die haben ja auch mit Grund eine eigene Design-Sprache.


Disclaimer: Ich bin einer von den Typen, die so Markenzeugs machen.

Link to post
Share on other sites

Ich weiß, ich hatte lange Zeit eine Werbeagentur und beschäftige mich auch heute noch mit Kaufmotivation. Tempus fugit, ist nicht zu ändern.

Ich kann mich noch an Autoinserate in den 70er erinnern als es den Renault 5 mit drei verschiedenen Motoren gab die jeweils 3 PS mehr hatten und diese Unterschiede aber wortreich herausgearbeitet wurden.

Heute zählen in unseren Breiten andere Dinge. Ich wills nicht beklagen, aber ich muss es auch nicht gut finden, es ist halt so.

Die normative Kraft des Faktischen gewinnt immer.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb RaoulD:

Naja ganz so ist es nicht.
Jeder MotoGP (und F1) Motor fährt mit (Pressluft) Desmodromik.

Die nötigen Drehzahlen und Steuerzeiten sind ohne Desmo gar nicht möglich.

Das ist also mitnichten ein Anachronismus sondern ein wichtiger Bestandteil.

Man kann fraglos auch tolle Federmotorej bauen aber am Ende des Tages stellt sich dann mal die Frage was überhaupt zu einer Kaufentscheidung beitragen soll wenn alle technischen Merkmale egal geworden sind.

Is dann dann wie beim Auto, nur mehr Markenimage. Also für Leute die nichts sind, nichts wissen und nichts können sich aber viel einreden lassen.

Achtung, bitte richtig in diesem Forum. Druckluft dient der Speisung der pneumatischen Ventilfedern. Die Steuerung übernimmt die Nockenwelle auch bei F1 und GP. Da wird oft von pneumatischer Ventilsteuerung gesprochen. Das ist technisch falsch. Die Desmodromik erlaubt nach wie vor höhere Ventilbeschleunigungen, die Hertzschepressung zwischen den Übertragungselementen setzt hier aber auch Limiten.

Gruss Konrad

Link to post
Share on other sites

Na bei Ducati übernimmt die Steuerung ja auch die Nockenwelle, oder meinst du, dass es einen Widerstand dieser Luftfeder zu überwinden gibt?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.