Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 537
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Und hier ist der passende Helm:         Sorry, der musste sein.

Hallo an alle Sitzbankgeplagten, auch ich hatte das Problem mit den Rissen an meiner Sitzbank. Nachdem sich Ducati wegen angeblicher Einbaufehler meinerseits erst weigerte, die Bank auf Garantie

Ja und manche haben halt so kurze Beine, dass man die Beine eigentlich nicht Beine, sondern eine Anomali der Beckenknochen nennen könnte. Dann muss man natürlich abpolstern ??? So ungefähr 

Posted Images

Mir ist eine Schraube runtergefallen und ich hab das blöde Ding einfach nicht mehr gefunden. Dann kam ich auf das Loch mit dem Gummipfropfen, den es nicht mehr gibt. Ich war überrascht, wie sauber es in der Schwinge aussieht. Die Schraube hatte sich an anderer Stelle verklemmt.

Link to post
Share on other sites

Hi

Also den Alu Rahmen wegzuschleifen damit das mit der Sitzbank funzt finde ich ehrlich gesagt

wohl für die schlechteste Lößung von allen auch wenn es hilft.

Habt ihr denn auf Eure Race Sitzbänke 2 Jahre Garantie?

Das würde mich mal interessieren!

 

LG Maik

Edited by Maik
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

So. Nun hab ich endlich von Ducati Bescheid  bekommen. Kein Garantie  Anspruch auf beider meine Sitzbänke. ¬¬. Werde mal direkt kontaktieren um zu erfahren warum einige den Anspruch haben und andere nicht. Wahrscheinlich gibt es nicht genug von den Dingern  ( ausser man möchte eine kaufen), oder man versucht die Sache jetzt meiner Meinung nach Auszumerkeln. Auf eine Upgedatete Variante ist glaub ich auch nicht zu hoffen, weil die Technische Änderung für die geringe  Stückzahl nicht lohnenswert sein sollte. Da müssten schon ein paar Hypers mehr verkauft werden. Vorschlag vom Händler ist die kanten in der Bank einzukürzen. Frage mich ob sich das Teil dann noch mehr durchbiegt wenn man stützendes Material weg nimmt. Jetzt hab ich Hals und fahre erst mal ne Runde. 

Link to post
Share on other sites

Tja, ich weiß schon, warum ich kleine Dinge lieber behebe als ständig laut nach Garantie zu rufen. Diese Kosten die dadurch produziert werden muss ja auch jemand bezahlen. So blöd war dann meine Lösung doch nicht

Link to post
Share on other sites

Hi

Na das sie blöd war hat niemand geschrieben;)

Find sie halt zu radikal:o

Passt nicht, dann schleif ich eben mal etwas den Rahmen weg.

Kann aber jeder machen wie er lustig ist.

Professionell ist das in meinen Augen aber nicht.

Und was ist schlimm daran, bei einem Mangel nach Garantie oder Kulanz zu fragen?

Nicht Jeder will ein Bastl Wastl sein.-_-

 

LG Maik

 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Journey Sitzbank (im Rahmen des Jahres KD) problemlos von Händler getauscht. 

Am 28.4.2017 um 17:06 schrieb Maik:

Hi

mir hat der Händler gesagt das es nur 1 Jahr Gewährleistung auf die Zubehörbank gibt.

 

LG Maik

...das stimmt schon, kann aber vom Händler zu Gunsten des Kunden "beeinflusst" werden - Thema Verkaufdatum (so "sieht's" jedenfalls mein Freunlicher).

 

Auf die "böse" Kante / Ecke am Alugussteil kommt jetzt n' transparenter PVC-Schlauch als "Schutz" - die Sitzbank sieht nich wirklich "geändert" aus und hätte vermutlich in Kürze wieder die gleiche Druckstelle / Riss.

grüssle micha

Update 28.6.17: hält jetzt schon 600 km ohne das sich ein neuer Riss gebildet hat

Edited by MichaC
Link to post
Share on other sites

...hier mal zwei Fotos wie das bei mir aussieht:

der Halter ist übrigens wieder auf "Normalhöhe", weil das die Problematik nur verlagert hatte - neuer Riss weiter innen. Wie gesagt, die neue Journey-Sitzbank ist jetzt 600 km gefahren ohne neue Rissbildung... wobei man "einen minimalen Abdruck" sieht - werde das weiter im Auge behalten und berichten.

PVC.thumb.JPG.79cbac08b4e5f7e87826816e7b0562ac.JPG5953afb07a0ee_PVCSitzbank.thumb.JPG.e137e02ea454f853464c82da7172d1cd.JPG

...in Natura sieht das halb so wild aus, bzw. man muss schon genau hinschauen um die PVC-Schläuche zu sehen (auch mit Brille :guenni:)

Das "Geschmiere" ist Acryl, damit die Teile auch da belieben wo gedacht - nur draufstecken hat nich gehalten.

grüßle micha

Edited by MichaC
Link to post
Share on other sites

Hallo in die Runde,

 

nachfolgend meine Bastelei im Thema. Grundgedanke ist der, die Sitzbank möglichst hoch zu legen (auch weil ich früher Gelände-Sport gefahren bin, da steh ich drauf!) und zu stabilisieren, weil das Teil sich beim "turnen" im Winkelwerk merklich durch biegt.

 

Heraus gekommen ist eine Lösung, bestehend aus 2x2 Filz- Abstandshaltern (die klebt man normalerweise unter die Möbel), und gefaltete Anti-Rutsch-Matte zum abstützen, sowie an der Sitzbank kleine Lederflicken aus einer alten Rennkombi, da wo es doch noch etwas scheuert, aufgeklebt mit Superkleber. Das ganze hält nun schon ca. 1,5tkm ohne das weitere Scheuerstellen sichtbar werden.

 

Beste Grüße

Lutz

 

 

CIMG2508.jpg

CIMG2509.jpg

CIMG2510.jpg

CIMG2514.jpg

Link to post
Share on other sites

weils hier so gut reinpasst nochmal ein Bild meiner Lösung. Radikal die Kante im Aluguss entfernt und ebenfalls Möbelfilz zum höherlegen aufgeklebt. Ergebnis: nix drückt mehr

 

 

DSC_2091x.jpg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb +Martin+:

weils hier so gut reinpasst nochmal ein Bild meiner Lösung. Radikal die Kante im Aluguss entfernt und ebenfalls Möbelfilz zum höherlegen aufgeklebt. Ergebnis: nix drückt mehr

 

 

DSC_2091x.jpg

 

 

:buttrock: Sauber so gehört sich das ! Nicht lang rumsabbeln. Fehler erkannt und für Änderung gesorgt ! Top ! kurz und schmerzlos !

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb +Martin+:

Danke Meccanica, ich mag so einfache aber wirkungsvolle Lösungen. Es gibt aber auch welche die lieber im Halbjahresrhythmus die Sitzbank tauschen wollen :D

 

Wir könnten bei Douglas jetzt noch den Grauton bei den Frauennagellacken für den Heckrahmen raussuchen und danach hier teuer anprangern....

 

:tuete: Man kanns auch lassen :smile_wacko:

 

(ich mach nen Spaß ) :D

 

aber manche bringen wohl auch ne Klopapierrolle zurück und sagen das ist doch Garantie weil sie mit dem Finger durchgepoppelt sind.... man man man

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb +Martin+:

wenn du einen Stein im Schuh hast, dann machst du dir ein Pflaster auf die Stelle wo es drückt, gell. :DxD

...also ich würd n' Loch in die Sole popeln... damit Stein raus kann ;)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb MichaC:

...also ich würd n' Loch in die Sole popeln... damit Stein raus kann ;)

 

Oder die Füsse hochlegen ... heisst, im Stehen fahren ... da reibt auch nichts.

 

Hab's schon mal geschrieben. Jeder hat den Riss, aber grösser wird er nie!

Link to post
Share on other sites

Und von Ducati wird's nie eine Lösung geben. Denn dazu müsste man entweder die Grundplatte der Sitzbank ändern oder eben den Aluguss. Für beides braucht man eine neue Gussform die mit mind. 200 000 Euro zu Buche schlägt. Wenn die Sitzbank geändert wird kommt noch der Schaumstoffkörper und der Bezug dazu, das ganze für Standard-, Touring- und Racebank. Dann noch die ganzen Änderungen in der Lagerhaltung, Verwaltung und und und. Bei den eher kleinen Stückzahlen der Hypermotard / Hyperstrada lohnt das nicht. Da tauschen die lieber die paar Bänke von Menschen die es in der Garantiezeit merken und gut isses.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.