Jump to content

Ventildeckel liegender Zylinder Auslass


Recommended Posts

Moin,

 

leider hat´s die Haltenase für das Verkleidungsdreieck am Ventildeckel erwischt:

 

grafik.thumb.png.e4ada38f2747f5cd555635602ed9c454.png

 

Hier noch die (wie auch immer 🤔) abgebrochenen Haltelaschen am V-Dreieck:

 

grafik.thumb.png.6ca76b69e9af6edb58f599f7a69c0d98.png

 

Finden tue ich allerdings nur solche (mit Ölkühler- aber ohne V-Dreieck-Halter:

 

grafik.png.6ec80a2d8b585be45e2cb288e7bc0394.png

Die Jungs von Stein-Dinse sagen, dass der den ich benötige, nicht mehr angeboten wird 🤓

 

Gibt es eine andere Lösung? Kann von mir aus auch aus Magnesium, Carbon oder Mondstaub sein...

 

Link to post
Share on other sites

An meiner SS war ein Sturzschutz am liegenden Zylinder montiert.
Dieser war schlichtweg mit längeren Schrauben am Ventildeckel befestigt.
Man könnte also einen lustigen Halter bauen (lassen), denn Du mit zwei längeren Schrauben fixierst.
Zack Problem gelöst.

(Tut nix zur Sache, aber wieso sind die Halter plötzlich abgebrochen?)

Link to post
Share on other sites

Zur Not werde ich zwei 90-Grad-Winkel an den Ölkühler-Halterung anbringen müssen um an denen das Dreieck anzuschrauben, würde aber lieber den Deckel wechseln als die Bastellösung.

 

Tja, das wüsste ich auch gerne. Zuerst habe ich beim Schrauben den einen abgebrochenen bemerkt und das Dreieck an der Bruchseite provisorisch anders befestigt. Das hat wohl der anderen Gußnase nicht gefallen, so dass sie irgendwann später auch alles von sich gab. Wie die erste gebrochen ist, keinen Plan. Vermute mal Werkstatt und dann einfach dem Kunden (mir) so hingestellt. Ist natürlich nur eine Vermutung, wüsste aber nicht mit was und wie ich im normalen Fahrbetrieb da hängen geblieben sein soll. Egal, Schaden da, muss repariert werden. Muss nur das Teil finden.

Edited by bergbewohner01
Link to post
Share on other sites

2 selbstgeferkelte Winkel mit an die Ölkühlerbefestigung tüddeln.

 

Gewinde lassen sich einfach z.B. mittels Blindnietmuttern realisieren oder halt von hinten Mutti anbruzzeln.

 

Entsprechend längere Befestigungsschrauben für den Ölkühler verwenden und gut. 

 

EDIT:

Genau. 😉 

Edited by Fözzi
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich würde bei einem Motorradabruch versuchen so ein Teil zu bekommen. Die senden dir auch ein Foto wenn sie sowas haben. Anbei einen link zu einem den ich kenne. Da gibt es sicherlich einige.

https://www.motorrad-teile.at/home/

 

 

lg Harry

Edited by smartharry
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Die Halter brechen leider gerne ab wenn man für die Ölkühlerverkleidung zu lange Schrauben nimmt. Diese stehen dann hinten an der Ölkühlerhalterung an.

Ist mir leider auch passiert beim Umbau auf ein Carbonteil. Das war insgesamt dünner, wodurch die Schrauben hinten weiter raus stehen. Übersieht man sehr leicht beim montieren...

Habe es dann auch mit einem kleinen Winkel gelöst. Du musst aber prüfen ob das die Breite vom Ölkühler auch für beide Seiten hergibt...

Link to post
Share on other sites

Das kann dann in der Tat auch eine Möglichkeit für so einen Bruch sein. Habe zwar schon seit vielen Jahren das Carbon-Dreieck drauf, aber mann weiss ja nie. Wieso gibt´s das Teil denn nur noch nasenlos von Ducati? Die spinnen die Römer.... 🙄

Link to post
Share on other sites

Wundert mich dass es da nix Tuningmäßiges gibt (leichter, Mag, Carbon)... Sogar für die Cub gibt es Tuningdeckel...😄

Da brauch ich sicher doch auch ne Dichtung. Was kommt da hin, Gummiteil oder flüssig?

Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb bergbewohner01:

Wundert mich dass es da nix Tuningmäßiges gibt (leichter, Mag, Carbon)...

 

Meine Methode um Gewicht zu reduzieren wäre: putzen 😇

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites

Ja ja ja, wenn ich den ganzen Tag putzen und polieren wollte, hätte ich mir ne Harley geholt - obwohl...ein echter Carbon-Cleaner...hach...🤗

 

Die Duc ist normalerweise ein daily driver, welcher mich - unter anderem - zum Brötchengeber und zurück bringt, sonst hätte sie keine 150.000 Km sammeln können. Mangels Zeit steht sie die letzten 2 Jahre nur rum, aber die Hoffnung ist da, dass wir die 200.000 Km auch gemeinsam knacken. Muss nur endlich mal Zeit finden...

 

So, hab jetzt alles, Deckel und Dichtung. Merci Leute 👍

Edited by bergbewohner01
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.