Jump to content

Recommended Posts

Biete euch ne 998 Bostrom an.

Behalte nur meine Köwe, der Rest kann weg. Das Alter....😬

Ist ne echte aus der dritten Charge mit deutschen Papieren.

Echtheitsbestätigung durch Hersteller.

11000Km

Zahnriemen, Batterie, Reifen neu.

19500€

Hab auch noch einen zweiten kompletten Verkleidungslacksatz!

54C734EA-208E-40FA-8F40-EA531E27C850.jpeg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ist im Übrigen eine US Version die aber nie nach USA gegangen ist und somit auch keine Unterschrift auf dem Tank hat. 
Coole Auspuffanlage!!! 55‘er Rohre

8B69A173-5490-4AF1-AC90-BBBAD21701B6.jpeg

A156EDCA-17B1-456A-A0BC-EB57CD92BDBD.jpeg

ECCE4359-12BC-427F-90EA-09E3FD8F37CF.jpeg

8EC00A5E-6AA5-4C70-9E27-9878C69AB8BB.jpeg

Link to post
Share on other sites

In dem Zusammenhang sicher Interessant das die US Bostrom nur den Standard Biposto Motor mit 123 PS mitbringt.

 

Ob für ne Biposto mit ein paar Aufklebern und ner Öhlinsgabel wirklich 19.500 Euro zu bekommen sind??? Bei allem so gerne suggeriertem “Sammlungs-Werststeigerungs-Prosa” einer Reimport 998 halte ich das persönlich für weit fern jeglicher Realität.

  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

Alles Ansichtssache. Sammlerfahrzeug. Wer das Geld und die Zeit hat wird es irgendwann wissen. Du weist es jetzt auf jeden Fall nicht. Ich auch nicht.
Ducati Sondermodelle werden immer gesondert betrachtet.

Es wird Kenner geben die den Preis bezahlen. Hab Zeit und muss nicht verkaufen. Wenn’s bis Sommer nix wird fahre ich sie halt mal ne Saison.

 

 

Link to post
Share on other sites

Man kann über den Chris sagen was man will aber er hat einen excellenten Blick auf den Markt. Allerdings steht bei mobile.de aktuell eine EU Bostrom für 22 Teuro und da kaum 998er angeboten werden, gehen die Preise immer höher und höher. Ob dann je so ein Preis erzielt wird ....

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb thhduc:

Alles Ansichtssache. Sammlerfahrzeug. Wer das Geld und die Zeit hat wird es irgendwann wissen. Du weist es jetzt auf jeden Fall nicht. Ich auch nicht.
Ducati Sondermodelle werden immer gesondert betrachtet.

Es wird Kenner geben die den Preis bezahlen. Hab Zeit und muss nicht verkaufen. Wenn’s bis Sommer nix wird fahre ich sie halt mal ne Saison.

 

 

Sammler Objekt funktioniert nur dann, wenn die (potenziellen) Käufer schlange stehen. Das dass nicht der Fall ist wissen hier alle.  Meistens verbringen die Anzeigen mehrere Monate im Netz ohne dass einer anbeisst. Wie viele verrückte gibt es noch ?. Nur eine Handvoll hier im Forum. Die "New Generation" kauft fuer das Geld eine Fabrikneue Maschine ohne sorgen aber mit Vollservice, da Schrauben ein Fremdwort ist. Die Alternative: behalten und sich jeden Tag freuen. Trotzdem viel Erfolg.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb testastretta:

In dem Zusammenhang sicher Interessant das die US Bostrom nur den Standard Biposto Motor mit 123 PS mitbringt.

 

Ob für ne Biposto mit ein paar Aufklebern und ner Öhlinsgabel wirklich 19.500 Euro zu bekommen sind??? Bei allem so gerne suggeriertem “Sammlungs-Werststeigerungs-Prosa” einer Reimport 998 halte ich das persönlich für weit fern jeglicher Realität.

 

Fotos_Handy 233.JPG

Link to post
Share on other sites

Wie schon geschrieben, kommt Zeit , kommt Rat.

Ne Bostrom Werksneu wird für die Betuchten schwierig. Eines der neuen Modelle als Sammlerwürdig auszumachen ist auch schwierig.

Das die Bostrom was für Sammler ist, dürfte über die vergangene Zeit bekannt sein.

Der Markt grundsätzlich ist groß. Habe meine 851 KIT jetzt nach kurzer Zeit sehr gut verkauft. 
Eine Guzzi LM1 der ersten Serie nach Belgien. Habe sogar schon über Hafen Hamburg tatsächlich nach Island verschifft, war spannend, aber ich bin in der Hinsicht schmerzfrei.

Die Bostrom, egal ob US oder Eu geht auch zu nem Top Preis weg.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Und...., verrückte gibt es reichlich weit über dieses Forum hinaus.

Mache das Ganze Hobbymäßig seit 89, hier kommt und geht so einiges, ob Teile oder ganze Moppeds.

Da fährt ne Paso in Norwegen mit meinem neuen Lacksatz oder ne F1 mit meinen Marvics. REZ Bikes in Canada hat ein hübsches Ding mit meinen Lackteilen auf die Beine gestellt. In USA habe ich Jahrelang VM Vergaser für 4 Zylinder mit Beschleunigerpumpen gekauft, hier aufbereitet und den Markt versorgt, da es die hier nicht gab und das das einfachste Tuningrezept für die GS und KZ war. Aus Australien beziehe ich Köwe Teile wenn ich sie brauche,da hier alle meinen Gold im Keller zu haben. Usw, usw. 

Hab noch etwas nicht verkauft und noch nie ein Minus gemacht. 
Und, was noch viel wichtiger ist..., es waren immer alle Käufer hochzufrieden.

Für den kleineren Geldbeutel hätte ich noch einen kompletten Neuwertigen Lacksatz für die Bostrom samt Tank für ... naja 3000€

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Bin wirklich erstaunt dass Du solche Preise erzielen kannst - was Dir natürlich voll gegönnt ist. Das letzte Angebot vom Händler für meine waren keine knappen 5.000, da kostet der Felgensatz schon 3 Mille. Verkaufe die zwar nicht, bin aber echt baff dass Leute solche Preise für alte Mopeds wie die unseren bezahlen. Viel Glück 👍

Link to post
Share on other sites

Ich will keine Meta-Diskussionen befeuern, aber es gilt immer der Grundsatz:

Eine Ware hat den Wert den Jemand dafür zu bezahlen bereit ist.

Egal was unbeteiligte Dritte glauben oder vermuten. Ich verkaufe auch seit Monaten einen Grand Wagoneer und bis dato hat ihn noch keiner gekauft. Ich halte meinen Preis aber trotzdem für realistisch und warte, irgendwann wird der richtige Interessent auftauchen 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ist halt deren Beruf. Ohne die gaebe es nur private Betrüger. Das was sich private Verkaeufer oft erlauben wuerde Haendler ins Gefängnis treiben 

Link to post
Share on other sites

Das ist oftmals so.

Immer nach Möglichkeit telefonieren, da merkt man relativ schnell wer sein Gegenüber ist. Da breche ich dann auch bei Nichtgefallen gern mal ab. 
Hab mich allerdings auch schon mal ne gute Stunde unterhalten ohne Verkauf, nur weil es interessant war.

Geht alles.

Link to post
Share on other sites

Auch noch interessant zum Lacksatz und dem Thema Sondermodelle.

Gekauft hat ihn jemand der damals auch der Meinung war das Ding ist zu bunt. Ihm war das Fahrwerk und Motor wichtig. Also der Deal mit dem Händler, Bunt runter und 916 Rot dran. Bunt hat der Händler eingelagert. 
Ist im Übrigen nicht das einzige Mal so gelaufen. 
Nun hat der Käufer aber das Potential der Wertsteigerung erkannt und war froh das er bei mir einen kompletten Lacksatz bekommt.

Wer weiß, evtl. hat er ja den ursprünglich verbauten....😁

Link to post
Share on other sites

Hier mal ein Link zu den tatsächlichen Spezifikationen unter anderem der Bostrom

 

https://www.roadracingworld.com/news/ducatis-new-bayliss-bostrom-and-monster-620-models/?fbclid=IwAR2CSYYBbYr_F6wjT_CZf2hA5rr4JKINJMzdzZkkakHr4isXrKtdUgcQKwg

 

Ich habe hier sozusagen eine US Version mit EU Verkleidung

Bei den Händlern wurde damals mit den Bostrom Modellen viel Schindluder getrieben.

Denke die Carbonteile sitzen jetzt in rot an irgendeinem anderen R Modell.

 

Oder wie kommt so ein Tank neu in einen Store!!??

 

https://www.ebay.de/itm/Serbatoio-ducati-748-916-996-998-fuel-tank-original-ben-bostrom-autografato/352740391896?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649&fbclid=IwAR1IS2A4-e--OovCk-buFzZ9-8WSN9h_go3MAu4ImujTqq0BZJT3NwI5hYI

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.