Jump to content

E-Duc

Members
  • Content Count

    288
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

E-Duc last won the day on February 9

E-Duc had the most liked content!

Community Reputation

43 Excellent

About E-Duc

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 07/27/1959

Personal Information

  • Name
    Uli
  • Moppeds
    848 EVO
  • Interessen
    Motorrad Rennrad MTB

Recent Profile Visitors

3,824 profile views
  1. Meine 848 EVO (Rennstreckenfahrzeug) wird u.a. hier im Forum angeboten. Da ich für die Rennstrecke immer ausreichend mit Ersatzteilen ausgestattet war, biete ich hier folgende Teile zum Verkauf an. Alle Teile befinden sich in gebrauchtem und funktionsfähigem Zustand. Die Preise sind Festpreise inclusive dem Versand innerhalb Deutschlands, Paketpreise sind möglich. Alles weitere bitte per PN, vielen Dank. Wasserkühler Der Kühler ist dicht und mit einem Schutzgitter versehen 170€ Ein Satz Marchesini Schmiedefelgen mit Brembo HP Bremsscheiben 1320€ HR Felge in Schwarzmatt gepulvert, VR Felge mit Kiesbettspuren. Radhülse vorne links verbleibt fest in der Felge. Beide Bremsscheiben mit 5,5 mm Scheibendicke, ca. 3000 Km im Einsatz Verkauft Lichtmaschine 55€ Fahrersitz 40€ Verkauft Auspuffhalter mit Gewindebuchse 24€ Lenkerschalter links mit Up/Down Funktion für das Dashboard 85€ Verkauft Kippschalter mit Anschlußstecker und Carbonblende als Ersatz für das Zündschloß 85€ Laderegler 45€ Kabelbaum 848 EVO 100€ Benzinpumpe 85€ Lambdasonden Vorne / Hinten 30€ Schwarzes Gehäuse Dashboard 120€ Reserviert Ein Paar Bremsscheiben Braking mit jeweils 5mm Scheibendicke. 2500 Km im Einsatz 280€ Kupplungspumpe original mit Ausgleichsbehälter und verstellbarem Hebel Sturzspuren vorhanden 70€ Bremspumpe original mit verstellbarem Pazzohebel 120€ Carbonabdeckung Ritzel und Auspuffkrümmer Hersteller unbekannt 55€ Kerzenstecker / Zündspule 30€ Carbonhöcker 130€ Verkauft Schubstrebe verstellbar mit einwandfreien Gewindegängen 70€ Bremsscheibe hinten für 1098 bzw. 1198, paßt nicht auf 848 und 848 EVO 50€ Benzintank in Rot lackiert und mit DP Tankdeckel 170€ Verkleidungskiel in Rot 90€ Kupplungsdeckel mit Schleifspuren 90€ Windschutzscheibe klar/schwarz mit erhöhter Form 45€ Zwei Getriebewellen 848 EVO 150€ Verkauft Verkauf von privat an privat. Keine Rücknahme, keine Nachverhandlung, keine Garantie, keine Gewährleistung.
  2. Ich biete hier meine Ducati 848 EVO an, sie wurde 2012 von mir als Neufahrzeug gekauft. Die Ducati wurde nach der ersten Inspektion als reines Rennstreckenmotorrad umgebaut. Ein Brief ist vorhanden, der aktuelle Kilometerstand beträgt 11.998 Km. Beim Motor wurden die Steuerzeiten exakt justiert, dann mittels PC V auf dem Prüfstand abgestimmt und ein eigenes Mapping erstellt. Das Fahrwerk wurde von Klaus Thiele (KTS) überarbeitet und angepaßt. Kaufpreis: 6700€ VB Änderungen gegenüber dem Serienzustand sind u.a: Schmiedefelge vorne mit Brembo HP Bremsscheiben und Titanschrauben für die M4 Bremszangen Brembo RCS 19 Pumpe, Race Schalter rechts und links sowie Öhlins LKD Antihopping Kupplung von TSS Auspuffkrümmer ohne Lambdasonden und ohne Auspuffklappe Termignoni Endtöpfe Wasserkühler von M.Böckers mit erhöhter Kühlleistung PP Tuning Fußrastenanlage Zündschloß und SLS entfernt, Kabelbaum reduziert D.I.D. 520er Kette mit Superstprox Kettenblättern 41 und 42 Zähne Kupplungsnehmerzylinder - 30% Handkraft Sturzsensor von MCET Gilles GP Light Lenker Concorso Rennverkleidung Ansaugkanäle, Schwingenschoner, Schutzblech vorne und hinten in Carbon Hehl Radhülse vorne LiFePo Batterie Sturzpads an den Achsen und am Rahmen von GSG Accossato Kurzhubgasgriff ............................. Originalteile für einen Rückbau auf Straßenzulassung sind nicht mehr vorhanden. Zu dem Motorrad gibt es noch Ersatzteile wie Stummellenker rechts und links, Brems- und Kupplungsgriff, Hinterradfelge, Verkleidungsteile und Scheibe, Verkleidungshalter Front, originale Auspufftöpfe, Hinterradständer. Bei Interesse bitte nur PN, vielen Dank Gruß Uli Verkauf von privat an privat. Keine Rücknahme, keine Nachverhandlung, keine Garantie, keine Gewährleistung.
  3. Hier findest Du die Kosten zu Race Analyse System: https://www.raceanalyse.com/start/shop/ Ich habe den Hersteller/Entwickler Andres Tschupp 017 in Aragon kennengelernt. Er hat hier m.E. ein richtig innovatives System entwickelt. Man kommt in die Box zurück und sofort stehen sämtliche Daten des letzten Turns zur Verfügung, ist schon klasse. Gruß Uli
  4. Na, nu redet mir mal die 848 nicht so schlecht. Hier meine Erfahrungen: Meine aktuelle EVO hat 12000 Km gelaufen, davon 10.500 Km Rennstrecke und läuft einwandfrei. Und meine Ersatz EVO hatte ich nach 17.500 Km Straße für die Rennstrecke umgebaut und bin dort bis zum Verkauf weitere 4500 Km ohne Probleme gefahren. Beide Motoren sind aber auch serienmäßig geblieben, es wurde nur eine Abstimmung mit PC V auf dem Prüfstand durchgeführt und ansonsten regelmäßige Ölwechsel und Ventilspielkontrolle. Natürlich ist die Belastung auf der Rennstrecke schon eine andere und man kann auch mal Pech haben so wie Danyael. Das gilt aber für fast alle Fahrzeuge, die dort bewegt werden und selbstverständlich brauchen die eine erhöhte Pflege und Wartung, denn diese Belastung wird für 100.000 problemlose Km nicht reichen. M.E. macht Danyael es richtig, den Motor revidieren. Dieser ist bei Duc Dickel in guten Händen und sie werden ihm wieder ein vernünftiges Moped hinstellen. Unabhängig davon bietet so ein "Wink des Schicksals" natürlich auch die Chance, mal wieder was neues auszuprobieren. Gruß, Uli
  5. Mal den Preis angepaßt...............
  6. Nun gut, dann fang ich mal mit dem Bieten an: Mein Angebot beginnt mit 1,50 € für m e i n e i g e n e s Halstuch. Gruß Uli
  7. Und ich habe den Höcker schon in natura gesehen und durfte ihn sogar berühren. Meine zarten Hände gingen sanft über das wohlgeformten Heck der Holländerin. Sie ertasteten jede einzelne Rundung an allen lackierten Stellen und erfreuten sich an der gesamten Fläche, die frei von Dellen und Falten war und alle Sinne ansprachen. Selbst die Übergänge der ziselierten schwarzen Streifen waren mit den Fingerkuppen nicht zu spüren, ach wie schöööööön......... Gruß Uli
  8. Angeboten wird meine Ducati 848 EVO von 2012 aus erster Hand, Kaufpreis ist 7400€ VB. Die Ducati wurde nach der ersten Inspektion komplett als reines Rennstreckenmotorrad umgebaut. Ein Brief ist vorhanden, Zahnriemen sind 1 Jahr alt, aktueller Kilometerstand ist 11.850 Km. Beim Motor wurden die Steuerzeiten exakt justiert und dieser dann mittels PC V auf dem Prüfstand abgestimmt. Änderungen gegenüber dem Serienzustand sind u.a: Schmiedefelge vorne, Brembo Bremsscheiben und M4 mit Titankolben, Brembo RCS 19 Pumpe, Race Schalter rechts und links sowie Öhlins LKD AHK von TSS Termignoni Endtöpfe Zündschloß und SLS entfernt, Kabelbaum für Race umgebaut Gilles GP Light Lenker LiFePo Batterie Fahrwerk von KTS überarbeitet ............... Originalteile für einen Rückbau auf Straßenzulassung sind nicht mehr vorhanden, ein paar Ersatzteile (Bremse, Lenker, Seitenteile, HR Felge......) für die Rennstrecke gibt es dazu. Bei Interesse bitte nur PN, vielen Dank Gruß Uli
  9. Wenn das so in Ordnung ist, zu diesem Thema noch ein Link aus dem SBK Forum: https://ducati-sbk.de/topic/44243-unfallmaschine-als-unfallfrei-verkauft/?page=2 Gruß, Uli
  10. @foobar, meine EVO ist ein reines Rennstreckenfahrzeug, da habe ich keinen Seitenständer mehr. Deshalb ist auch der Stecker, der zum Seitenständer geht, gebrückt. Eingeschleift wurde der Sturzschalter direkt hinter dem Killschalter, so daß er im Fall des "Falles" den Zündstrom unterbricht. Ich geh davon aus, daß das ein Schalter mit Quecksilber ist. Gruß, Uli
  11. Den Schalter von MCET hatte ich vor drei Jahren dort gekauft, aktuell hat er ihn aber nicht mehr im Angebot. Der Schalter hat zwei Anschlußkabel, ich habe ihn über den Killschalter an der rechten Armatur gelegt. Funktioniert in 90° Schräglage einwandfrei, mußte ich leider schon in der Praxis austesten. Eventuell ist dieser Schalter ja noch eine Alternative: https://www.ebay.de/itm/MERCURY-SWITCH-HEAVY-DUTY-ALT-MS18308-/380422034633?hash=item5892eb94c9 Gruß Uli
  12. @Stolle 1989 Natürlich geht das auch so mit dem Messen. Problem ist dann nur, was ist Dein Grundwert, so wie Dein Motorrad mal serienmäßig ausgeliefert wurde? Bei der Rahmenlehre, welche ich für die EVO seinerzeit gekauft habe, hat mir der Hersteller (Sergio von Inntal Moto) einen Grundwert mitgeteilt. Dieser ist bei meiner Rahmenlehre 229 mm, gemessen vom oberen Punkt der Rahmenlehre hinunter zur Mitte des Exzenters. Von diesem Wert ausgehend kann ich jetzt auch bei Verschieben des Exzenters beim Spannen der Kette oder Nutzung eines anderen Reifens mit mehr/weniger Durchmesser etc. immer die Veränderungen messen und auf meinen Basiswert von 229 mm einstellen. Je nach Strecke ist es bisweilen sogar sinnvoll, das Heck abzusenken oder anzuheben. Mit meiner Lehre kann ich das bis auf den mm genau und nachvollziehbar messen und über die Schubstrebe den gewünschten Wert einstellen bzw. korrigieren. Soweit mein Ansatz zum Arbeiten mit der Rahmenlehre. Ob ich das dann immer in der Praxis erfolgreich umsetzen kann und uns Grobmotoriker weiterbringt, bleibt natürlich dahingestellt. Zumindest kann ich schlechte Rundenzeiten dann nicht mehr auf das Fahrwerk schieben, sondern muß die Ursache beim Fahrer suchen. Und zwingend notwendig ist dieses Werkzeug selbstverständlich nicht. Das von Dir o.g. Messen zum Fixpunkt am Rahmenheck funktioniert auch, Du mußt halt nur einmal einen Grundwert ermitteln. So, jetzt muß ich zum Baum, die Geschenke warten.......................... Gruß Uli
  13. Einfach die Haltebuchsen von der anderen Seite in de Lehre schrauben und schon geht die Montage von der rechten Rahmenseite. Gruß Uli
  14. E-Duc

    Fözzis 999S

    Danke! Die sind ja für Ducati sehr umfangreich aufgestellt. Gruß Uli
  15. E-Duc

    Fözzis 999S

    Christoph, von welchem Anbieter hast Du denn die Ram Air Kanäle? Gruß, Uli
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.