Jump to content
Sign in to follow this  
996Diven

999 nach Rennstreckenumbau - permanentes Aufleuchten der gelben EOBD-Leuchte

Recommended Posts

Hallo Jungs,

und wieder ein Problem.

Nachdem ich mich entschieden habe die 999 nur noch auf der Renne zu fahren, habe ich den Winter dafür genutzt um die notwendigen Arbeiten dafür zu erledigen.

Ich habe alles was man nicht braucht entfrent. Seitenständer samt Halter, komplette Rücklichteinheit samt Kabelführung und natürlich Scheinwerfer, Blinker...

Der Kabelbaum wurde nirgends abgezwickt, sondern lediglich die Steckverbindungen zu den einzelnen Lichtereinheiten voneinander getrennet. Diese wurden anständig isoliert und am Motorrad via Kabelbinder befestigt.

Der orignale Kanzelhalter bzw Scheinwerfer, wurde durch ein Racing-Geweih eresetzt. Hierzu musste ich natürlich die gesamte Tachoenheit´vorerst trennen und nach dem Einbau des Racing-Geweihs wieder anbringen.

Nun, mein erster Gedanke war.... hoffe die Wegfahrsperre spinnt jetzt nicht. Puh... das Motorrad sprang an.

Jetzt zum eigentlichen Problem: Seitdem ich alles entfrent, getrennt und umgesteckt habe, leuchtet permanent die gelbe EOBD-Leuchte auf...

Woran kann das liegen?

Ich hoffe nicht dass das Steuergerät oder gar der Powercommander während der Fahrt auf der Renne kaputt gehen!

Oder haben diese Teile bereits einen Schaden abgekriegt?

Laut Benutzerhandbuch hat das Steuergerät ein Defekt. Ich hoffe nicht, denn DSM-Klaus hat im vergangen Jahr alles aufeinander abgestimmt, nachdem die Komplettanlage und S-Nockenwellen rein kamen..

Grundsätlich fährt das Motorrad normal. Läßt sich schalten, geht nicht aus, runder Leerlauf, Powercomanderleuchte leuchtet auch auf...

Liegt es wohl daran dass alle Stecker getrennt sind, oder weil ich die Tachoeinheit umgetseckt habe?

Kann ich so am kommenden Donnerstag auf die Renne ohne einen Schaden zu verursachen....

Die EOBD-Leuchte ging voher aúch schon an, aber nach kurzer Zeit/Fahrt wieder aus...

Ich hoffe auf eure Hilfe und Tipps...

Dank an alle im Voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besorg dir doch mal Ducati Diag plus die zwei Kabel, damit du den Fehlerspeicher auslesen kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha! Ich stell mich auf die Bahngleise und mache die Augen zu wenn der Zug kommt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mein Vorbesitzer hat das sehr pragmatisch gelöst und die Leuchte einfach abgeklebt.

Du wirst es nicht glauben, hatte soeben beim Joggen die gleichen Gedanken ;-)

Spass bei Seite, wenn alles soweit normal läuft, kann es sein dass es an den gelösten Streckverbindungen liegt? Ich kann mit der leuchtenden Lampe leben, hoffe nur nicht dass dadurch was kaputt geht

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich vermute dass es einfach nur am ausgesteckten kabel für die rücklichteinheit liegt. wenn sie läuft lassen wies ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

An den fehlenden Kabelverbindungen kann es nicht liegen.

Ich habe den selben Umbau jetzt 2x gemacht, ohne Probleme.

Genau wie bei dir, habe ich alles abgeklemmt was dem Rennstreckenheizen im Wege steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du wirst es nicht glauben, hatte soeben beim Joggen die gleichen Gedanken ;-)

Spass bei Seite, wenn alles soweit normal läuft, kann es sein dass es an den gelösten Streckverbindungen liegt? Ich kann mit der leuchtenden Lampe leben, hoffe nur nicht dass dadurch was kaputt geht

Alles klar Klaus,

was du sagst ist Gesetz. Danke auch an dir

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich vermute dass es einfach nur am ausgesteckten kabel für die rücklichteinheit liegt. wenn sie läuft lassen wies ist.

Sorry, falsche Zitat gewählt. Ich meinte natürlich das...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

wenn du einen Apparillo vor MY 2005 hast würde ich die gelbe Leuchte abkleben. Hatte ich auch ständig mit der alten 03ér 999. Leuchtete zwar, hatte aber überhaupt keine Auswirkungen. Laut Aussage vom damaligen Händler hatte es etwas mit dem Abgleich des Steuergeräts von Geschwindigkeit und Drehzahl zu tun. Es wurden damals ja auch etliche Kabelbäume der 999 nen getauscht. Mein jetziges Gerät MY ab 2005 hat das gar nicht mehr. Ich habe auch einfach die Stecker ausgesteckt, so wie du das beschrieben hast. EOBD Leuchte geht dabei nicht an.

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stefan,

ja es ist eine 999 von 03... in der Tat macht sie sonst keine weiteren Probleme

dann bin ich bereuhigt und kann am Donnerstag auf die Renne.

Danke dir :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey 996Diven,

hast Du den Lufttemperatursensor wieder angeschlossen? Der sitzt irgendwo neber dem Cockpit, in dem Alugeweih sollte auch ein Gewinde drin sein,

wo Du ihn reinschrauben kannst...

War bei meinem Kumpel seiner 999 auch das Problem...

Gruß Tobi

P.S. Sehen uns Mittwoch abend am Ring:buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Tobi,

muss nachschauen, kann sein dass da was baumelt ;-)

Freu mich riesig. Wir sind zusammen in der Box, oder? Übernachtet ihr auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freu mich auch, hoffe nur das das Wetter bissl mitspielt, bin schon an 3 von 4 Tagen in Rijeka im Regen gefahren...

Ja wir sind zusammen in der Box, ich übernachte auch dort...

Ob noch jemand dort pennt weiß ich allerdings nicht...

Gruß Tobi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.