Jump to content

Ducati 749 - Motorgeräusche


Recommended Posts

Buongiorno a tutti,

ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meiner 2006er 749s. Nach einer ca. 20 Minuten langen Fahrt hat die Duc plötzlich kurz an "Leistung" verloren und hat angefangen komische Motorgeräusche zu machen. War bei ca. 8000rpm als es anfing. Ich war nur noch 2 min von Zuhause entfernt und bin dann langsam nach Hause gefahren.  Hab ein paar Sachen probiert : Kerzen sehen in Ordnung aus, Kolben hab ich mit einer Kamera , soweit es ging untersucht, sieht alles soweit gut aus.  Öl hab ich gleich mal gewechselt, war sowieso dran, alles unauffällig. Hab die Kupplung mal ausgebaut , auch alles in Ordnung Geräusch bleibt. Das Geräusch ist bei Standgas nicht wahrnehmbar erst ab ca. 3000rpm. Ich habe mal ein kleines Video gemacht, vielleicht hat einer von euch eine Idee.  

Zu Meiner Duc :

2006er

26000km gelaufen 

In Alessandria gekauft 

 

 

 

Edited by fabiolo
Link to comment
Share on other sites

Kann eigentlich nur ein Lagerschaden (Motor) sein. Oder ein Ventil hat aufgesetzt, was es aber nicht ohne Grund tut (falsche Steuerzeiten). Mein Beileid.

Edited by rolf4s
Link to comment
Share on other sites

Klingt für mich auch schwer nach Lagerschaden... Ansonsten mach mal nen Kompressionstest, dann kannst das mit dem Ventil ggf schon mal ausschließen.

 

Achja, sind Späne im Öl? Das kann da sehr gut Aufschluss geben.

Edited by Lemmy
Link to comment
Share on other sites

Hast Du beim Ölwechsel auch das Ölsieb angeschaut?

Ansonsten auch mal den Ölfilter aufschneiden und dort nachschauen.

Good luck!

Link to comment
Share on other sites

Habe eben die Kompression gemessen. Liegender Zylinder kommt auf 12 und der stehende auf etwas über 11. 

Am Magneten waren ein paar kleine Späne, aber nicht wirklich auffällig würde ich sagen. 

Werde mal das Ölsieb genauer untersuchen. 

Die Führungsrolle am liegenden Zylinder wackelt schon etwas beim kräftigen hin und her bewegen mit der Hand, ist das normal? 

Link to comment
Share on other sites

Am 9.6.2022 um 11:58 schrieb rolf4s:

... nur ein Lagerschaden (Motor) sein ...

Das lässt sich relativ leicht feststellen. Und zwar so ...

Den Motor von Hand drehen, bis ein Kolben auf oberem Totpunkt steht. Ein Stück weiterdrehen.

Durch das Kerzenloch mit einen stumpfen Bolzen den Kolben ohne Druck auszuüben, berühren.

Jetzt leicht draufschlagen, mit einem Gummihammer oder so.

Ruckt der Kolben nach, ohne das sich die Kurbelwelle dreht, ist das der Nachweiß, dass das Pleuellager Spiel hat.

Lässt sich beliebig oft wiederholen, natürlich auch auf dem 2ten Zylinder.

Damit ist der Schaden diagnostiziert. That's it.

 

Ich würde mir einen Motor besorgen, vielleicht hier ... (wenn es erlaubt ist einen Link anzuhängen)

https://www.motorparts-online.com/de/ducati/749-999/2002-2007/motorblock/201226836?gclid=CjwKCAjw14uVBhBEEiwAaufYxwedufxBQjmds-UONZ2T5TGfYxOCKWZtPefyWdDahlbeeL8cjqjCPhoCma4QAvD_BwE

 

wenn's hilft ...

Bikergruß vom Bert

😎🏍️

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.