Jump to content
SUPERSAEB

Dunlop Moto2 Slicks

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

durch den mehr oder weniger aufgezwungenen Wechsel zu Bridgestone will ich das Chaos in meinem Reifenlager auflösen und trenne mich von 1 Moto2-Hinterreifen und 3 Moto2-Vorderreifen. Der Hinterreifen ist in der 0er-Mischung und hat somit Grip ohne Ende. Die Vorderreifen sind alle 2er-Mischung.Die Reifen haben nur wenige Runden weg und somit noch reichlich Gummi übrig. Gebe alles für 250 Euro inkl Versand ab.

 

Die Moto2-Slicks sind mit den KR106/108-Slicks zu vergleichen (sehr gute Haltbarkeit und konstant hoher Grip).

 

LG
Seb

Edited by SUPERSAEB

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb UXO:

Sind das die 195er Reifen?

Was willst du nur  für den 0er haben?

 

Gruß

Matze

 

Genau, sind 195er. Den Hinterreifen gebe ich einzeln für 135 Euro ab. Soll ich dir Bilder machen? Fahre heute zum Motorrad :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nö, Bilder brauch ich keine..

 

Wenn ich nicht noch soviele Vorderreifen hätte, würd ich alles nehmen ;) Die halten so verdammt lange.

 

Schau mal nach der DOT vom Reifen, obwohl das auch fast egal is.

 

Matze

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich eine Frage einwerfen.

Können gerne auch erst nach erfolgtem verkauf aller Reifen drüber diskutieren.

 

 

Die Frage wäre, warum der Moto2 Dunlop und nicht die KR?

 

Gruss Micky

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb UXO:

Nö, Bilder brauch ich keine..

 

Wenn ich nicht noch soviele Vorderreifen hätte, würd ich alles nehmen ;) Die halten so verdammt lange.

 

Schau mal nach der DOT vom Reifen, obwohl das auch fast egal is.

 

Matze

 

Wird gemacht! Aber ja, du hast Recht. Bin teilweise mit 2,5 Jahre alten Dunlops im letzten Turn vor dem Reifenwechsel Bestzeiten gefahren. Das ist eben das Geile an den Dunlops. Performance bis zur letzten Runde. Ich kann dir auf jeden Fall garantieren, dass der besagte Hinterreifen erst 1x erwärmt wurde. Damit kannst du noch bisschen Spaß haben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb micky:

Darf ich eine Frage einwerfen.

Können gerne auch erst nach erfolgtem verkauf aller Reifen drüber diskutieren.

 

 

Die Frage wäre, warum der Moto2 Dunlop und nicht die KR?

 

Gruss Micky


Weil ich die angefahrenen Moto2-Slicks gut bekommen habe. Neu sind die KR ja ordentlich teuer. Und da die Performance der Dunlops so konstant ist, waren mir nagelneue Reifen immer zu teuer bzw ich war zu geizig :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die MOTO2 Reifen andere Größe haben als die KR Reifen, die frei verkäuflich sind.

 

Dieses Jahr gibts keine 195er mehr, nur noch 200er Moto2 Reifen und das sind im Vergleich zu den 195er oder anderen 200ern.. --> echte Ballons.

 

 

 

Ja.. gerade der 0er war der geilste...:)  Kopf aus, keine Gedanken über den Reifen machen, nur Gas geben..

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.7.2019 um 10:11 schrieb UXO:

Nö, Bilder brauch ich keine..

 

Wenn ich nicht noch soviele Vorderreifen hätte, würd ich alles nehmen ;) Die halten so verdammt lange.

 

Schau mal nach der DOT vom Reifen, obwohl das auch fast egal is.

 

Matze

 

Matze, hab dir ne Nachricht mit Bildern und DOT geschickt. Gib einfach Bescheid. Hab den Reifen mit nach Hause genommen und könnte ihn jederzeit versenden. Die Vorderreifen liegen noch im Lager.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Hinterreifen ist weg :)

Wer Interesse an Vorderreifen hat, kann mir gern Vorschläge senden. Sind alle nur wenige Runden alt und haben noch eine Menge Leben in sich. Brauche aber dringend Platz :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.7.2019 um 12:08 schrieb SUPERSAEB:


Weil ich die angefahrenen Moto2-Slicks gut bekommen habe. Neu sind die KR ja ordentlich teuer. Und da die Performance der Dunlops so konstant ist, waren mir nagelneue Reifen immer zu teuer bzw ich war zu geizig :)

Das der Aufbau des Moto2 Dunlops anders ist als bei den KR Dunlops war kein Problem?

 

Die Moto2 Dunlops haben eine deutlich weichere Karkasse und sind eigentlich nicht für Leistungsstarke Motorräder gebaut worden.

 

War das vom Fahren her für dich nicht spürbar?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb micky:

Das der Aufbau des Moto2 Dunlops anders ist als bei den KR Dunlops war kein Problem?

 

Die Moto2 Dunlops haben eine deutlich weichere Karkasse und sind eigentlich nicht für Leistungsstarke Motorräder gebaut worden.

 

War das vom Fahren her für dich nicht spürbar?

 

Weichere Karkasse? Das würde ich nicht unterschreiben. Von der Leistung liegen die kleine Panigale und die Moto2 ja nicht so weit auseinander. Ich fand die Reifen immer super. Hatte ich mehrfach schon erwähnt, glaube ich :) Ohne den Art-Motor-Start und die Bridgestone-Bindung wäre ich dabei geblieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

versteh mich nicht falsch.

es geht mir nicht darum das einem sagen möchte was er tun oder lassen soll.

belehren möchte ich auch keinen.

 

es geht mir nur um die information und dies rein aus interesse.

 

also der moto2 dunlop ist vom aufbau her anders als der KR.

 

Dies ist nicht nur gefühlt so, sondern der aufbau ist anders.

 

Klar, die kleine Pani ist ja von der leistung her näher dran als weit davon weg.

 

Für unsere 200PS karren mit ordentlich drehmoment wäre der moto2 dunlop nicht geeignet.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ihr immer mit eurer Leistung :)

 

der Moto2 hält auch sehr gut bei den 200PS Boliden.. immerhin muss man da nicht alle 3 Turns den Slick tauschen, wie bei einem Schmirelli...

 

Auf den Mopeds mit ordentlich Drehmo hält er auch super, konnte ich gerade wieder auf meiner Monster testen. 1x Dunlop.. immer Dunlop.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb UXO:

ihr immer mit eurer Leistung :)

 

der Moto2 hält auch sehr gut bei den 200PS Boliden.. immerhin muss man da nicht alle 3 Turns den Slick tauschen, wie bei einem Schmirelli...

 

Auf den Mopeds mit ordentlich Drehmo hält er auch super, konnte ich gerade wieder auf meiner Monster testen. 1x Dunlop.. immer Dunlop.

 

Sehe ich auch so. Hab eigentlich noch nix Negatives darüber gehört. Ist aber eh erledigt ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht das wir uns da falsch verstehen.

 

Ich finde die Dunlops super 😉

PSX_20190607_135550.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Tag Hockenheim!?

😂😂👍🏻

 

vor 1 Minute schrieb micky:

Nicht das wir uns da falsch verstehen.

 

Ich finde die Dunlops super 😉

PSX_20190607_135550.jpg

 

Edited by El potente
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb micky:

Nicht das wir uns da falsch verstehen.

 

Ich finde die Dunlops super 😉

PSX_20190607_135550.jpg

😍😍😍😍

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.8.2019 um 11:27 schrieb micky:

Das der Aufbau des Moto2 Dunlops anders ist als bei den KR Dunlops war kein Problem?

 

Die Moto2 Dunlops haben eine deutlich weichere Karkasse und sind eigentlich nicht für Leistungsstarke Motorräder gebaut worden.

 

War das vom Fahren her für dich nicht spürbar?

 

 

Die Moto2 Dunlops haben 100% keine "deutlich weichere Karkasse"! Wie kommt man auf solche Geschichten?

Die Moto2 Teams testeten im Winter bei privaten Tests mit den Baugleichen KRs 106-108 solange der offizielle Reifendienst von Dunlop nicht vor Ort war. Der einzige Unterschied zu den bisherigen Moto2 Reifen bestand in der Beschriftung der Flanke. Welchen Sinn sollte es ergeben mit völlig anderen Reifen zu testen als jenen, die man dann zum GP bekommt? 

Der jetzige, neue Vorderreifen ist tatsächlich anders, aber keineswegs weicher oder schlechter. Die Fahrer sind vom aktuellen Vorderreifen sehr begeistert. Und der hintere 200er wurde für das höhere Drehmoment der Triumph Motoren gebracht. Der ist breiter, hat einen größeren Durchmesser und eine andere Kontour. 

Die bisherigen Moto2 Reifen entstammen der KR Produktlinie, die auf Basis der nationalen SBK-Serien in Deutschland (mit Jörg Teuchert) und der BSB entwickelt wurden. Dasselbe gilt für die CEV und CIV. Dort überall wurden bei den nationalen SBK Klassen die Dunlop KR gefahren. Sogar die leichten 250er fuhren die immer noch gängigen KR106 und die waren rund 60 kg leichter als die Moto2. Nur mal so am Rande erwähnt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist ja ein Lustiger.

 

Wen die Dinge aktuell diskutiert werden, bringst es nicht fertig mit zu reden/schreiben und dann wenns vorbei ist musst was hervor kramen um rumzukotzen.

 

Da könnte ich dich ja auch fragen warum das die Moto2 Jungs mit 1000dern Trainieren gehen wenn sie ja keine 1000der fahren im Rennen.

Macht ja keinen sinn.

Musst es nicht sagen, ich weiss warum.

Und der selbe Grund ist es auch bei den Reifen. Werde da aber nicht mehr näher darauf eingehen. 

 

 

Aber gerne könntest du uns im MotoGP Fred noch aufklären wie die E-Antriebe denn heissen und funktionieren.

Aus Rücksicht dir gegenüber habe ich extra nicht E-Motor geschrieben.

 

Mal was erklären, aufklären oder begründen damits die leute verstehen ist übrigens nicht so verkehrt.

Man wird übrigens auch nicht gesteinigt wenn man mal dazu steht das vieleicht doch nicht alles so richtig ist wie man gesagt hat.

Edited by micky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nicht „rumgekotzt“ sondern Fakten und Tatsachen benannt, auf die du mich persönlich angegangen bist. 

 

Zuerst falsche Behauptungen aufstellen, die einem dann um die Ohren fliegen um dann dass ganze so hinzudrehen als hätte der andere keine Ahnung von der Materie? 

Netter Versuch, leider kläglich gescheitert. 

 

Zu geil aber das Beispiel wenn Moto2 Fahrer mal einen Ausflug mit einer 1000er machen im vgl zur Testarbeit mit einer Moto2 und den vermeintlich falschen Reifen....

 

Kein einziges Moto2 ginge mit anderen Reifen testen als die vorgeschriebenen, welchen Sinn sollte das ergeben? Das wäre an Schwachsinn nicht zu überbieten!

 

Soviel zum Thema dem Besserwisser den Spiegel vorzuhalten! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.