Jump to content

Recommended Posts

Servus! 
Hab meine 939 damals mit den Original Koffer + Halter gekauft, dachte das sei eine gute Idee.

Aber mich nerven die Dinger nur und scheiße sieht es auch noch aus.

Der Händler meinte damals, man müsse dazu das halbe Heck zerlegen.
Stimmt das?
Zur Rückmontage will er 3h also gut 150 Euro.
Sehe ich nicht ein.
Ist das wirklich so ein Aufwand?
Hat wer ne Anleitung?

In dem Zug würde ich wohl das: Rücklicht rein klatschen

Grüße!

Edited by Fargrin
Link to post
Share on other sites

Was bitte? 3std? Ich mach dir das in nem bruchteil  nehm dir aber trotzdem die 150 ab ??

 

das rückrüsten sind 8schrauben! Mehr nicht.... 

du zerlegst zwar das heck aber das besteht nur aus den 8 schrauben 4davon halten oben die griffe und 4 den unteren halter 

 

das rücklicht is schon eher interessant weil da mistig dran kommst wenn son bauer bist wie ich ?

Edited by Big-D
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich hab mir die Koffer erst geholt, weil ich die ein oder andere kleine Tour vorhabe. Ne schickere Alternative gibt es da kaum.

So wie ich das sehe sind es wirklich nur ein paar Schrauben und das Heck ist halb zerlegt. Kann ich von berichten, sobald ich die Koffer mal montiert habe. 

Link to post
Share on other sites

und wer glaubt die Hepco und Becker Softkoffer Royster sähen besser aus, der täuscht sich. Allerdings sollen die mit dem Innensack wasserdicht sein.

Hier mal zwei Bilder von meiner mit den Koffern an selbst modifizierten C-Bow-Haltern

 

DSC_2105x.jpg

DSC_2109x.JPG

Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb SMY:

Wie sieht das eigentlich aus?

Kann man da nicht das originale Heck dran lassen und nur das untere Teil verwenden?

 

 

Moin Moin,

 

so wie das bei mir aufgebaut ist geht es nicht, weil die obere "Halter-Rolle" an dem Teil festgemacht ist was statt dem schönen Bürzel dran geschraubt wird. Ob es da noch ein anderes Teil von Ducati gibt entzieht sich meiner Kenntnis.

 

Optisch ist die Lösung von Ducati unauffälliger als der H.&B. C-Bow Halter, nur regnet es halt rein.

 

Beste Grüße

Lutz

 

 

CIMG2515.jpg

Link to post
Share on other sites

@Fargrin ...wie schon geschrieben insgesamt acht Schrauben.  Den unteren Halter mit den vier Schrauben kriegste problemlos los. Bei den oberen Haltern (Haltegriffe)  ist das ein bissle Frickelarbeit... zwar auch nur vier Schrauben (sieht man von unten), aber ich hab die Teile das erste Mal ums verrecken nicht abbekommen ? ...bei mir geht das immer nur mit “viel Gefühl“ ? Wenn die Schrauben raus sind, musst das ganze ein bisschen hin und her wackeln, bist du die Position findest wo du das ganze abheben kannst - kriegt es mittlerweile aber auch ein paar Minuten hin. Grüßle Micha

Edited by MichaC
Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb SMY:

Wie sieht das eigentlich aus?

Kann man da nicht das originale Heck dran lassen und nur das untere Teil verwenden?

 

 An den original Ducati-Haltegriffen ist der obere Befestigungspunkte für die original Ducatikoffer dran – original Ducatikoffer kannst also nur mit den Original Duc-Haltegriffen montieren (steht auch so auf der Duc Homepage). Grüßle Micha 

Edited by MichaC
Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb SMY:

Wie sieht das eigentlich aus?

Kann man da nicht das originale Heck dran lassen und nur das untere Teil verwenden?

 

 

Ne oben am griff isses schloss ohne das haben die koffer kein halt

 

Edited by Big-D
Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Big-D:

(...) das rücklicht is schon eher interessant weil da mistig dran kommst wenn son bauer bist wie ich ?

Stimmt, um an zwei der Schrauben (insgesamt 3 Stck.) die das Rücklicht halten, besser ran zu kommen sollten zwei "Elektrik-Stecker" gelöst werden (dann kommst besser an die "Rücklicht-Schrauben" ran). Ist aber auch kein Ding - hab ich, als ich den Kennzeichen-Halter gebastelt hab, mehrfach gemacht und geht mittlerweile (fast) mit verbundenen Augen ?

Edited by MichaC
Link to post
Share on other sites

Ach was, nur wegen dem einen Bobbin da oben?

Da kann man sich doch was selbst bauen, was mit den Schrauben des originalen Hecks von unten angeschraubt wird und dann von unten nach oben gebogen genau zur Position reicht, um dort den Bobbins anzuschrauben.

Wäre die erste Handlung von mir, wenn ich solche Koffer hätte.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@SMY ich bestell hiermit schon mal so'n Halter bei dir ?

...für mich das "einzigste" Manko bei den original Duc Koffern sind diese beknackt ausschauenden Sozius-Haltegriffe (und die etwas nervige Montage dieser Teile ?)

Edited by MichaC
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe letztes bei Mobile, diese dezente Version gesehen! Da hat sich jemand sehr viel Mühe gemacht, die Haltegriffe zu entfernen, so das nur noch die Kofferbefestigung vorhanden ist! 

 

IMG_0385.PNG

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Sieht so aus, als ob (nur) die Haltegriffe (beim Originalteil) entfernt wurden - die Aufnahme mit dem Bobbin sieht original aus ? 

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Hardy0168:

Hallo,

habe letztes bei Mobile, diese dezente Version gesehen! Da hat sich jemand sehr viel Mühe gemacht, die Haltegriffe zu entfernen, so das nur noch die Kofferbefestigung vorhanden ist! 

 

IMG_0385.PNG

 

Kann man den super Angstreifen auch gleich mitbestellen? ;););)

 

Beste Grüße

Lutz

Edited by Mechanist
Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb RainerS:

Hab ich ein Glück, dass ich mit dem Termi Full Race diese Probleme nicht habe :D

 

Abschweifung:

 

Moin Rainer,

 

wenn man eine Sport-Tröte dran baut wo nachher keine Koffer mehr passen, bekommt man bestimmt auch Reifen ohne Angstreifen vom Dealer. ;)

 

Beste Grüße

Lutz

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Den erwähnten Halter werde ich in den nächsten Tagen, spätestens aber nach meinem Urlaub mal basteln ;)

 

Ich werde berichten.

 

Die Lösung wie auf dem Bild, das haben wir bei unseren BMW's auch gemacht.

Da war das ähnlich gelöst wie bei unseren Duc's.

 

Aber das war nicht das wahre.

Ich will wieder das original Heck haben.

Den Rest Verkauf ich.

 

Und für den längeren Trip schaffe ich mir Das da für den Notfall an.

Edited by Fargrin
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb MichaC:

@Fargrin ...wie schon geschrieben insgesamt acht Schrauben.  Den unteren Halter mit den vier Schrauben kriegste problemlos los. Bei den oberen Haltern (Haltegriffe)  ist das ein bissle Frickelarbeit... zwar auch nur vier Schrauben (sieht man von unten), aber ich hab die Teile das erste Mal ums verrecken nicht abbekommen ? ...bei mir geht das immer nur mit “viel Gefühl“ ? Wenn die Schrauben raus sind, musst das ganze ein bisschen hin und her wackeln, bist du die Position findest wo du das ganze abheben kannst - kriegt es mittlerweile aber auch ein paar Minuten hin. Grüßle Micha

 

wichtig ist halt: erst die untere halterung abmachen, dann die obere mit dem handgriff.

für die montage umgekehrt - also erst die obere, dann die untere.

 

bei montierter unterer halterung kommt man nur schlecht an die hinteren inbusschrauben der oberen ran.

 

@RainerS

selbst mit termi full race ist der linke koffer möglich.

und ein top-case geht immer - wobei ich mich schon frage wie man dann aufsteigen muss.

rechtes bein hinten über das heck schwingen kann ja wohl nicht mehr sein, oder? O.o

Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb me2:

wichtig ist halt: erst die untere halterung abmachen, dann die obere mit dem handgriff.

für die montage umgekehrt - also erst die obere, dann die untere.

bei montierter unterer halterung kommt man nur schlecht an die hinteren inbusschrauben der oberen ran. (...)

Kriegst du die Beifahrerhaltegriffe bzw. die Heckschalen nach lösen der vier Inbusschrauben "problemlos" ab oder musst du da (wie bei mir) auch bissel "rumruckeln" und in Position bringen bis die abnehmen kannst ?

grüssle micha

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb MichaC:

Kriegst du die Beifahrerhaltegriffe bzw. die Heckschalen nach lösen der vier Inbusschrauben "problemlos" ab oder musst du da (wie bei mir) auch bissel "rumruckeln" und in Position bringen bis die abnehmen kannst ?

grüssle micha

 

die sind hinten eingehakt (über dem rücklicht), ein wenig ruckeln beim abnehmen hilft.

 

beim anbauen muss man dann auch drauf achten das sie wieder zuerst dort einhaken, erst dann flach legen zum anschrauben.

 

ist aber nicht so schlimm, wenn mal sich die teile mal ausgebaut angeschaut hat um das prinzip zu begreifen.

 

beim ersten mal war es aber schon ein bischen gefummel.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.