Jump to content

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb Rock`n Roll:

evtl. könnten wir bald wieder DUCATIs (z.B. 959) in der SSP-WM sehen!

Motorräder mit 600cc werden ja immer weniger, deshalb plant die DORNA umfangreiche Reformen der Klasse

 

"...FIM und Dorna wollen Hersteller anlocken, welche über leistbare, sportliche, standfeste und lieferbare Modelle verfügen. Lieferbar bedeutet, dass keine limitierten Sondereditionen erlaubt sein werden. Einige Teams zeigen besonders an den genannten Motorrädern von Triumph, Aprilia und Ducati Interesse – es gibt viel Zuversicht, dass wir diese Maschinen bereits 2021 im Wettbewerb sehen...."

 

https://www.speedweek.com/ssp/news/165892/Supersport-Revolution-Mit-Ducati-Aprilia-Triumph.html


Das wär mal spannend und würde das etwas eintönige Fahrerfeld auffrischen😊

Duc 955, MV 800, sehr feine Geräte😁

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 141
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich glaub viele haben schon vergessen was da Ende 90er/Anfang 2000er Jahre in der WSBK gelaufen ist! Die Renngeräte damals waren noch deutlich weiter weg von der Serie als heute! Vor allem D

evtl. könnten wir bald wieder DUCATIs (z.B. 959) in der SSP-WM sehen! Motorräder mit 600cc werden ja immer weniger, deshalb plant die DORNA umfangreiche Reformen der Klasse   "...FIM un

DUCATI zieht es konsequent durch und deshalb folgen jetzt auch die WSBK Motorräder dem hauseigenen MotoGP-Maschinen-Trend zu immer mehr Hässlichkeit.....    

Posted Images

  • 2 weeks later...

Eine kluge Entscheidung sicher. Chaz hat sein bestes gegeben aber es war halt nicht gut genug.

Link to post
Share on other sites

Rinaldi`s diesjähriger Platz geht dann vermutlich an Tito Rabat

 

Hoffentlich denkt jemand im WSBK-Lager daran, dass auch Folgaaas zu haben wäre.... ;)

Daumen drücken dass er sich am WE noch mit der wildcard empfehlen kann !

Link to post
Share on other sites

Ich glaub nicht, dass er sich unter normalen Umständen empfehlen wird können.

Wenn man sich in die Rolle des Teamchefs versetzt, nimmt man keinen Fahrer der schon mal aus einem Vertrage raus musste wegen psychischer (oder welcher auch immer) Probleme.

Ist einfach zuviel Risiko für den gesamten Betrieb.

Jonas bekommt wieder einen vernünftigen Job wenn jemand anders ausfällt und man einen guten Ersatz braucht und auch keine Ersatzfahrer unter Vertrag stehen.

So müssen in Unternehmen solche Entscheidungen gefällt werden auch wenns für ihn hart ist.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb hawkster:

.....und es wird verhandelt mit.....BMW !

https://www.speedweek.com/sbk/news/166645/WM-Einstieg-Team-von-Jonas-Folger-verhandelt-mit-BMW.html

 

respektable P8 heute

der gehört definitv in diese Liga !

Link to post
Share on other sites

BMW ist mit seiner über alle Klassen seit Jahrzehnten demonstrierten Wankelmütigkeit ein sicherer Garant für einen weiteren Karriereknick.

Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb RaoulD:

BMW ist mit seiner über alle Klassen seit Jahrzehnten demonstrierten Wankelmütigkeit ein sicherer Garant für einen weiteren Karriereknick.

 

glaub für Folger (und einige andere) gibt es momentan nicht viel Spielraum um bei der Marke wählerisch zu sein....

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb RaoulD:

BMW ist mit seiner über alle Klassen seit Jahrzehnten demonstrierten Wankelmütigkeit ein sicherer Garant für einen weiteren Karriereknick.

Da würde ich in dem Fall mal aus zwei Gründen vehement widersprechen: Zum einem schreibt die SpeedWeek verdammt viel, auch wenn die Tage kurz sind. Was die nicht klar sagen: Es wird bis auf Yamaha mit allen Teams gesprochen. Und zum zweiten: Würde es um das Shawn Muir Team gehen - durchaus möglich. Aber derzeit könnte da was TenKate artiges entstehen, und das klingt gar nicht mal so ungeil. Natürlich wären zwei Plätze mit Folger und Reiti der Wahnsinn - aber auch unrealistisch, weil Reiti wahrscheinlich kein Geld mitbringen könnte.

Link to post
Share on other sites

Das Team im Shaun Muir ist sogar richtig schlecht, aber ich meine schon explizit BMWs legendäre Wankelmütigkeit. 
Reiti schaut ja nach BSB aus, wo Jonas Folger hin soll wüsste ich auch nicht. Sind viele Fahrer am Markt.

Tito Rabat, Chaz Davies nur um mal die beiden zu nennen

Link to post
Share on other sites

Halte es für Realistisch das MGM mit bei TenKate Einsteigt u. dort als 2tes Bike mit anderen Sponsorwerbung , ähnlich wie bei LCR an den Start gehen könnte.

Somit würde Folger ein Stk.weit "seine" Truppe u.Sponsoren mitnehmen, was ja auch nicht zum Nachteil von Ten Kate sein würde.

Mehr Menpower plus Sponsorgelder u.mit 2 Fahrer auch mehr Unterstützung von Jamaha.

Link to post
Share on other sites

Randy Krummenacher tetste für DUCATI die 959 auf Ihre Tauglichkeit

für die neue WSSP

https://www.speedweek.com/ssp/news/167039/Randy-Krummenacher-testet-mit-Ducati-Panigale-V2-955.html

 

und hier noch Infos warum/weshalb

https://www.speedweek.com/ssp/news/166975/Ducati-will-mit-der-Panigale-959-in-die-Supersport-WM.html

 

Kommen gleich Erinnerungen hoch an 748er Zeiten :cool:

 

 

Edited by Rock`n Roll
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.